Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/2
Nächste Seite
Zur Beachtung!
Das Gerät darf nur durch einen Fachmann
installiert bzw. eingesetzt werden. Dabei sind
die bestehenden Sicherheitsvorschriften zu
beachten.
Der Raumtemperaturregler ist gemäß
VDE 0875 bzw. EN 55014 funkentstört und
arbeitet nach der Wirkungsweise 1c.
Eine zulässige relative Luftfeuchte von max. 95%
darf nicht überschritten werden. Betauung ist
zu vermeiden.
Bei Inbetriebnahme des Raumtemperatur-
reglers ist zu beachten, daß das Thermo-
bimetall eine gewisse Zeit benötigt, um sich
der Raumtemperatur anzupassen. Unmittelbar
nach der Montage oder nach Abschaltung der
Nachtabsenkung wird deshalb der Schaltpunkt
von der Raumtemperatur abweichen.
Die Schaltpunktgenauigkeit ist erst nach ca. 1-2
Stunden Betriebsdauer gegeben.
Zur schnelleren Anfangsaufheizung und Abkür-
zung der Anfangsangleichung wird daher emp-
fohlen, die Einstelltemperatur höher als
gewünscht einzustellen. Nach Erreichen der
Temperatur kann dann die Temperatureinstel-
lung wieder auf den gewünschten Sollwert ge-
bracht werden.
Verwendungsbereich
Der Raumtemperaturregler dient zur Rege-
lung der Temperatur in geschlossenen Räumen,
wie Wohnungen, Schulen, Sälen, Werkstätten
usw. mit üblicher Umgebung.
Montageort
Eine Installation gegenüber der Heizquelle an
einer Innenwand ist zu bevorzugen.
Montagehöhe: ca. 1,5 m über dem Fuß-
boden
Vermeiden Sie Außenwände und Zugluft
von Fenstern und Türen.
Achten Sie darauf, daß die normale Kon-
vektionsluft des Raumes den Regler unge-
hindert erreicht. Der Regler soll daher nicht
innerhalb von Regalwänden oder hinter Vor-
hängen und ähnlichen Abdeckungen mon-
tiert werden.
Fremdwärme beeinflußt die Regelgenauigkeit
nachteilig.
Vermeiden Sie daher:
direkte Sonneneinstrahlung, die Nähe von
Fernseh-, Rundfunk- und Heizgeräten, Lampen,
Kaminen und Heizungsrohren.
Auch ein Dimmer erzeugt Wärme!
Wird der Regler zusammen mit einem
Dimmer in einem gemeinsamen Schalter-
rahmen montiert, soll der Abstand zwischen
beiden möglichst groß sein. Bei einer Anord-
nung übereinander muß der Regler unter-
halb des Dimmers sitzen.
Montage
auf handelsübliche Gerätedose 55 Ø.
a) Gehäusedeckel entfernen. Einstellknopf
abziehen. Deckelschraube lösen. Deckel ab-
ziehen.
b) Elektrischer Anschluß:
Gemäß Schaltbild; Massivleiter–Querschnitt
1 bis 1,5 mm
2
. Kein Schutzleiter erforderlich.
Durch entsprechende Einbaumaßnahmen
kann Schutzklasse II erreicht werden.
c) Regler mittels gewindeformender UP-
Dosen-Schraube auf Dose montieren.
d) Gehäusedeckel aufsetzen. Dazu Deckel links
oben in das Gehäuseunterteil einrasten.
e) Weiter wie bei a), jedoch in umgekehrter
Reihenfolge.
f) Zur Demontage der Drähte: Mit einem
Schraubendreher, seitlich am Gehäuse die
jeweiligen Federn entlasten
Skala zur Temperatureinstellung
mit Merkziffern
P = ca. 5 °C 4 = ca. 20 °C
2 = ca. 10 °C 5 = ca. 25 °C
3 = ca. 15 °C 6 = ca. 30 °C
Zeichenerklärung
L = Außenleiter (Phase)
N = Neutralleiter
2 = Anschluß für Uhrsignal zur
Temperaturabsenkung
RF = Widerstand für thermische
Rückführung
TA = Widerstand für Temperaturab-
senkung, z.B. nachts
Anzeigelampe rot: Zusatzheizung
Anzeigelampe rot: Regler fordert Wärme an
Lastanschluss
U = Heizen Ü = Zusatzheizung
ACHTUNG!
Das Gerät ist mit seinem Tragring
immer auf der Tapete zu montieren!
Symbole
O Aus
I Ein
Ü Zusatzheizung
2 über Zeitschaltuhr gesteuerte
Umschaltung zwischen Tag- und
Nachttemperatur
Einengen des Temperatur-
Einstellbereiches
Werkseitig ist der Raumtemperaturregler auf
den maximalen Einstellbereich von 5 bis 30°C
eingestellt (siehe Fig. 1).
Im Einstellknopf befinden sich 2 Einstellringe.
Mit diesen können Sie den Temperatur-Ein-
stellbereich beliebig einengen, also z. B. auf
den Bereich von 8 bis 23°C.
Fig. 1
Mit dieser
Einstellung
wird der Regler
geliefert
Voller Bereich:
5 bis 30°C
Fig. 2
Roter Rastring
(max.) eingestellt
in Pfeilrichtung
auf 23°C
Fig. 3
Blauer Rastring
(min.) eingestellt
in Pfeilrichtung
auf 8°C
468 931 003 293-1
Gebrauchs- und
Montageanleitung
fürRaumtemperaturregler
RT 5050/RT 5050 SN
RT 5050 SZ
RT 5050
RT 5050 SZ
RT 5050 SN
1

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für AEG RT 5050 SN wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von AEG RT 5050 SN in der Sprache / Sprachen: Deutsch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 0,09 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info