Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/53
Nächste Seite
12-DE
Rundfunkempfang
1
Drücken Sie SOURCE, um die Betriebsart TUNER zu
wählen.
2
Drücken Sie wiederholt auf BAND, bis das gewünschte
Frequenzband im Display erscheint.
F1 (FM1) F2 (FM2) F3 (FM3) MW LW F1 (FM1)
3
Drücken Sie TUNEA.ME, um die Einstellbetriebsart zu
wählen.
DX SEEK (Distanzbetriebsart) SEEK (Lokalbetriebsart)
OFF (manuelle Betriebsart) DX SEEK
Hinweis
Anfangsbetriebsart ist Distanzbetriebsart.
Distanzbetriebsart:
Sender mit starken und schwachen Sendesignalen werden
automatisch eingestellt (automatischer Sendersuchlauf).
Lokalbetriebsart:
Nur Sender mit starken Sendesignalen werden automatisch
eingestellt (automatischer Sendersuchlauf).
Manuelle Betriebsart:
Die Frequenz wird schrittweise manuell eingestellt (manuelle
Sendersuche).
4
Stellen Sie mit oder den gewünschten Sender
ein.
Wenn Sie oder gedrückt halten, läuft die Frequenz
schnell durch.
Manuelle Senderprogrammierung
Halten Sie während des Empfangs des Senders, den Sie
speichern möchten, eine beliebige Speichertaste (1 bis 6)
mindestens 2 Sekunden lang gedrückt, unter der Sie den
Sender speichern möchten.
Im Display werden der Frequenzbereich, die Speichernummer
und die gespeicherte Senderfrequenz angezeigt.
Hinweise
Bis zu 30 Sender können insgesamt im Gerät gespeichert werden (6
Sender pro Frequenzbereich: FM1, FM2, FM3, MW und LW).
Beim Eingeben eines neuen Senders in einen bereits belegten
Speicherplatz wird der alte Festsender gelöscht und durch den neuen
ersetzt.
Wenn die Anzeige leuchtet, schalten Sie die Anzeige durch
Drücken von FUNC.VIEW für mindestens 2 Sekunden aus. Danach
können Sie die Funktion ausführen.
Automatische Senderprogrammierung
1
Drücken Sie wiederholt auf BAND, bis das gewünschte
Frequenzband im Display erscheint.
2
Halten Sie TUNEA.ME mindestens 2 Sekunden lang
gedrückt.
hrend der automatischen Senderspeicherung ändert sich die
auf dem Display angezeigte Frequenz entsprechend. Der Tuner
sucht und speichert automatisch die sechs stärksten Sender im
ausgewählten Band. Sie werden in der Reihenfolge der
Signalstärke unter den Speichertasten 1 bis 6 gespeichert.
Nach der automatischen Senderspeicherung stellt der Tuner
den Sender von Speicherplatz Nr. 1 ein.
Hinweis
Wenn der Suchlauf keinen speicherbaren Sender findet, ruft der Tuner
wieder den Sender auf, der vor dem automatischen
Senderspeichervorgang eingestellt war.
Abstimmen eines Festsenders
hlen Sie das Band, und drücken Sie eine beliebige
Sender-Speichertaste (1 bis 6), unter der der gewünschte
Radiosender gespeichert ist.
Das Display zeigt das Frequenzband, die Stationsnummer und
die Frequenz des gewählten Festsenders an.
Hinweis
Wenn die Anzeige leuchtet, schalten Sie die Anzeige durch
Drücken von FUNC.VIEW für mindestens 2 Sekunden aus. Danach
können Sie die Funktion ausführen.
Frequenz-Suchfunktion
Sie können über die Frequenz nach einem Radiosender suchen.
1
Halten Sie ENTER mindestens 2 Sekunden lang im
Rundfunkempfang gedrückt, um die
Frequenz-Suchfunktion zu aktivieren.
2
Drehen Sie den Drehgeber, um die gewünschte Frequenz
auszuwählen.
3
Drücken Sie ENTER, um die gehlte Frequenz zu
empfangen.
Hinweis
Im Suchmodus drücken, um abzubrechen. Die Suchfunktion wird
automatisch beendet, wenn Sie 10 Sekunden lang keine Funktion
ausführen.
Radio
SOURCE/
TUNE/A.ME
BAND
FUNC./VIEW
Drehgeber
Speichertasten
(1 bis 6)
12

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Alpine CDE-135BT wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Alpine CDE-135BT in der Sprache / Sprachen: Deutsch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 3,65 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Andere Handbücher von Alpine CDE-135BT

Alpine CDE-135BT Bedienungsanleitung - Englisch - 46 seiten

Alpine CDE-135BT Bedienungsanleitung - Holländisch - 53 seiten


Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info