Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/18
Nächste Seite
17
Frankfurt RCM 82
DEUTSCH
ENGLISH
ITALIANO
PORTUGUES
NEDERLAND
ESPAGÑOL
SVENSKA
FRANÇAIS
Loudness
Da die Art der Anlage (Verstärker), die Art
und Anordnung der Lautsprecher sowie das
Fahrzeug den Klang beeinflussen, können
Sie den Einsatzpunkt der Tiefenanhebung
(Loudness) einstellen.
Wenn Sie den Einsatzpunkt der Loudness-
funktion ändern wollen:
DSC - Taste 5 drücken.
In der Anzeige G a erscheint BEEP
ON oder BEEP OFF.
Wippe / J so oft drücken, bis in
der Anzeige G a Loud und eine Ziffer
zwischen 1 bis 6 erscheint.
Mit der Suchlaufwippe << / >> I kön-
nen Sie den Einsatzpunkt der Loud-
ness einstellen.
Wenn Sie die Einstellung speichern wollen:
Taste DSC 5 erneut drücken.
Stationsnamen anzeigen
Wählen Sie einen Sender, erscheint in der
Anzeige G a seine Frequenz und bei RDS-
Sendern anschließend das Senderkurzzei-
chen, z.B. 92,1
NDR2. Sie können bei
gespeicherten Sendern ohne RDS-Kennung
diese Frequenzangabe durch ein maximal 8-
stelliges Kurzzeichen ersetzen.
Dabei ist folgendes zu beachten:
Die Sender müssen auf den Speicherebe-
nen I-III gespeichert sein.
Wenn Sie einen Stationsnamen eingeben
wollen:
DSC - Taste 5 drücken.
In der Anzeige G a erscheint BEEP
ON oder BEEP OFF.
Wippe
/ J so oft drücken, bis in
der Anzeige G a PRESET erscheint.
Sender wählen (über Speichertasten),
für den ein Name eingegeben werden
soll.
Die Frequenz des Senders, z.B.
_ _ 92.1_ _
erscheint in der Anzeige G a. Die restlichen
Felder sind mit _ gekennzeichnet. Mit Ein-
gabe des ersten Zeichens erlischt die Fre-
quenz und wird durch weitere Bindestriche
ersetzt.
Der erste Bindestrich blinkt. Um ihn zu än-
dern und ein gewähltes Zeichen einzugeben:
Wippe <</>> I rechts mehrfach drük-
ken.
Nacheinander erscheinen die Großbuchsta-
ben (A-Z), Umlaute, Sonderzeichen und die
Zahlen 0-9.
Wenn Sie ein Zeichen auswählen wollen:
Ein/Aus-Knopf 1 drücken.
Das ausgewählte Zeichen hört auf zu
blinken und das folgende Zeichen fängt
an zu blinken.
Wollen Sie das vorhergehende Zeichen än-
dern:
drücken Sie die Ein/Aus - Taste 1
länger als 2 Sekunden.
Sind Sie mit der Eingabe fertig und wollen für
eine andere Station einen Namen eingeben,
drücken Sie die zugehörige Stationstaste.
Der eingegebene Name wird automatisch
gespeichert.
Wenn Sie die Einstellung speichern wollen:
Taste DSC 5 erneut drücken.
Immer, wenn Sie den Sender wählen, wird
der eingegebene Name auf der Anzeige an-
gezeigt.
Die Bereichskennung für den Verkehrsfunk
(ARI) wird nicht mehr angezeigt.
Ein eingegebener Sendername wird durch
neues Speichern eines Senders (durch län-
geres Drücken auf die Stationstaste) ge-
löscht.
Empfindlichkeit des automati-
schen Sendersuchlaufs
In Gegenden extrem hoher oder geringer
Senderdichte kann es sinnvoll sein, die Emp-
findlichkeit des automatischen Sendersuch-
laufs zu ändern.
16

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Blaupunkt frankfurt rcm 82 wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Blaupunkt frankfurt rcm 82 in der Sprache / Sprachen: Deutsch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 0,12 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info