Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/32
Nächste Seite
Solo 15/10
TV sound system
Owner’s Guide │ Brugervejledning │ Bedienungsanleitung │ Gebruikershandleiding
Guía del usuario │ Käyttöohje │ Notice d’utilisation │ Manuale di istruzioni
Kezelési útmutató │ Podręcznik użytkownika │ Manual do proprietário │ Bruksanvisning
1

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Forum

Suche zurücksetzen

  • Bode Solo 15/10 schaltet über Fernbedienung nicht aus
    Ton stottert Eingereicht am 19-1-2021 20:48

    Antworten Frage melden
  • kann ich einen kopfhörer direkt an bose solo 15 anschließen Eingereicht am 14-12-2019 11:55

    Antworten Frage melden

Inhalt der Seiten


  • Page 1

    Solo 15/10

    TV sound system
    Owner’s Guide │ Brugervejledning │ Bedienungsanleitung │ Gebruikershandleiding
    Guía del usuario │ Käyttöohje │ Notice d’utilisation │ Manuale di istruzioni
    Kezelési útmutató │ Podręcznik użytkownika │ Manual do proprietário │ Bruksanvisning



  • Page 2

    Sicherheitshinweise
    Bitte lesen Sie dieses Handbuch
    Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch und bewahren Sie sie zum späteren Nachschlagen auf.
    Das Blitzsymbol mit Pfeilspitze in einem gleichseitigen Dreieck weist den Benutzer auf nicht isolierte, gefährliche
    elektrische Spannung innerhalb des Systemgehäuses hin. Es besteht die Gefahr von Stromschlägen!
    Das Ausrufezeichen in einem gleichseitigen Dreieck, wie es auf dem System angebracht ist, soll den Benutzer
    auf wichtige Bedienungs- und Wartungsanweisungen in dieser Bedienungsanleitung aufmerksam machen.
    WARNUNG:
    • Um Brände und Stromschläge zu vermeiden, darf dieses Produkt weder Regen noch Feuchtigkeit
    ausgesetzt werden.
    • Schützen Sie das Gerät vor tropfenden oder spritzenden Flüssigkeiten, und stellen Sie keine mit Flüssigkeiten
    gefüllten Gefäße (z. B. Vasen) auf das Gerät oder in die Nähe des Geräts. Wie bei allen elektronischen
    Geräten dürfen niemals Flüssigkeiten ins Innere gelangen. Dadurch kann es zu Fehlfunktionen und/oder
    Bränden kommen.
    • Solo 10-Fernbedienung:
    Warnung: Die Batterie darf nicht verschluckt werden. Es besteht die Gefahr von Verätzungen.
    Die mit diesem Produkt mitgelieferte Fernbedienungsbatterie enthält eine Knopfzellenbatterie. Wenn eine
    Knopfzellenbatterie verschluckt wird, kann dies in nur zwei Stunden zu schweren inneren Verätzungen und
    zum Tod führen. Bewahren Sie neue und verbrauchte Batterien außerhalb der Reichweite von Kindern auf.
    Wenn das Batteriefach sich nicht sicher schließen lässt, stellen Sie die Verwendung des Produkts ein und
    halten Sie es von Kindern fern. Wenn Sie vermuten, dass die Batterie verschluckt oder auf andere Weise in
    den Körper gelangt ist, sollten Sie umgehend einen Arzt aufsuchen. Die Knopfzellenbatterie kann explodieren
    oder ein Feuer oder Verätzungen verursachen, wenn sie nicht richtig ausgetauscht oder falsch behandelt
    wird. Versuchen Sie nicht, die Batterie wiederaufzuladen, auseinander zu nehmen, auf eine Temperatur
    von über 100° C zu erhitzen oder zu verbrennen. Verwenden Sie nur zugelassene (z.B. UL) 3-VoltLithium‑Batterien CR2032 oder DL2032. Entsorgen Sie verbrauchte Batterien sofort.
    • Solo 15-Fernbedienung: Versuchen Sie nicht, den Batteriesatz oder Batteriezellen
    auseinanderzunehmen, zu öffnen oder zu zerstören. Setzen Sie Batterien oder einen Batteriesatz nicht Hitze
    oder Feuer aus. Vermeiden Sie eine Aufbewahrung im direkten Sonnenlicht. Vermeiden Sie Kurzschlüsse
    an der Batterie. Bewahren Sie Batterien nicht unvorsichtigerweise in einem Karton oder in einem Schubfach
    auf, wo sie sich gegenseitig kurzschließen oder durch andere metallische Gegenstände kurzgeschlossen
    werden können Nehmen Sie die Batterie erst aus der Originalverpackung, wenn sie benötigt wird. Setzen
    Sie die Batterien keinen mechanischen Stößen aus. Wenn eine Batterie ausläuft, achten Sie darauf, dass die
    Flüssigkeit nicht mit der Haut oder den Augen in Kontakt kommt. Im Falle eines Kontakts waschen Sie den
    betroffenen Bereich mit reichlich Wasser und suchen Sie einen Arzt auf. Beachten Sie die Kennzeichnung
    der Plus- (+) und Minus- (-) Pole auf der Batterie und dem Gerät und achten Sie auf die richtige Verwendung.
    Verwenden Sie keinen Batteriesatz oder eine Batteriezelle, der/die nicht für die Verwendung mit dem Produkt
    gedacht ist. Bewahren Sie Batterien außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Suchen Sie umgehend einen
    Arzt auf, wenn eine Batterie verschluckt wurde. Kaufen Sie immer die richtige Batterie für das Gerät. Halten
    Sie Batterien sauber und trocken. Wischen Sie Batteriepole mit einem sauberen, trockenen Tuch ab, wenn
    sie schmutzig sind. Verwenden Sie die Batterie nur für Anwendungen, für die sie gedacht ist. Nehmen Sie die
    Batterie, falls möglich, bei Nichtgebrauch aus dem Gerät. Tauschen Sie sie nur gegen Alkali-Batterien des Typs
    AA (IEC LR06) aus.
    • Stellen Sie keine brennenden Kerzen oder ähnliches auf das Gerät oder in die Nähe des Geräts.
    • Stellen Sie das Gerät nie an einem instabilen Ort auf. Das Gerät kann herunterfallen und schwere
    Verletzungen oder Todesfälle verursachen. Viele Verletzungen, insbesondere bei Kindern, können durch
    Ergreifung einfacher Vorsichtsmaßnahmen verhindert werden, zum Beispiel:
    -- Verwendung von Schränken oder Standfüßen, die vom Hersteller des Geräts empfohlen werden.
    -- Ausschließliche Verwendung von Möbeln, die das Gewicht des Geräts problemlos aushalten
    -- Sicherstellung, dass das Gerät nicht über die Kante des Möbelstücks ragt, auf dem es steht
    -- Kein Aufstellen des Geräts auf großen Möbeln (zum Beispiel Schränken oder Bücherregalen) ohne
    ausreichende Verankerung sowohl des Möbelstücks als auch des Geräts an einem geeigneten Träger.
    -- Kein Aufstellen des Geräts auf Stoff oder anderen Materialien, die sich zwischen dem Gerät und dem
    Möbelstück befinden
    -- Belehrung von Kindern über die Gefahren des Kletterns auf Möbel, um Geräte oder ihre Bedienelemente
    zu erreichen.
    • Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie Ihr Fernsehgerät sicher montieren oder dieses Produkt sicher aufstellen
    können, wenden Sie sich an einem fachkundigen Monteur, um Hilfe zu erhalten.
    • Lassen Sie Kinder den A/V-Monitor nicht schieben, ziehen oder darauf klettern. Er könnte umkippen und
    Verletzungen oder Todesfälle verursachen. Zur zusätzlichen Sicherheit und Stabilität sollten Sie den Monitor
    mithilfe einer geeigneten Kippschutzvorrichtung befestigen.
    2 - Deutsch



  • Page 3

    Sicherheitshinweise
    WARNUNG: Dieses Produkt enthält magnetische Materialien. Bitte wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie
    wissen möchten, ob dies den Betrieb Ihres implantierten medizinischen Geräts beeinflussen kann.
    WARNUNG: Enthält kleine Teile, die verschluckt werden können und eine Erstickungsgefahr darstellen.
    Nicht geeignet für Kinder unter drei Jahren.
    ACHTUNG: Keine nicht autorisierten Veränderungen am Produkt vornehmen. Diese können die Sicherheit, die
    Einhaltung von Richtlinien und die Systemleistung beeinträchtigen. In diesem Fall kann die Garantie ungültig werden.
    Hinweise:
    • Falls Sie den Netzstecker oder eine Mehrfachsteckdose verwenden, um das Gerät von der Stromversorgung zu trennen,
    sollten Sie sicherstellen, dass Sie jederzeit auf den Stecker zugreifen können.
    • Dieses Produkt ist nicht zum Einsatz im Freien geeignet. Verwenden Sie es nur innerhalb von Gebäuden und nicht in
    Campingfahrzeugen, auf Booten o. ä.
    • Das Etikett mit der Produktbezeichnung befindet sich auf der Unter- oder Rückseite des Geräts.
    Leere Batterien müssen getrennt entsorgt werden und gehören nicht in den Hausmüll.
    Nicht verbrennen.

    Dieses Produkt entspricht allen Anforderungen der geltenden EU-Richtlinien. Die vollständige
    Konformitätserklärung ist einsehbar unter www.Bose.com/compliance.
    1.
    2.
    3.
    4.
    5.
    6.
    7.

    Lesen Sie die folgenden Anweisungen.
    Bewahren Sie die Anweisungen auf.
    Beachten Sie alle Warn- und Sicherheitshinweise.
    Befolgen Sie alle Anweisungen.
    Verwenden Sie dieses Gerät nicht in der Nähe von Wasser.
    Reinigen Sie das Gerät nur mit einem sauberen, trockenen Tuch.
    Achten Sie darauf, dass die Lüftungsöffnungen nicht blockiert sind. Stellen Sie das Gerät nur in Übereinstimmung mit
    den Herstelleranweisungen auf.
    8. Stellen Sie das Gerät nicht in der Nähe von Wärmequellen auf, wie Heizkörpern, Wärmespeichern, Öfen oder
    anderen Geräten (auch Verstärkern), die Wärme erzeugen.
    9. Verlegen Sie das Netzkabel so, dass es keine Stolpergefahr darstellt und nicht beschädigt werden kann – insbesondere
    im Bereich von Steckern und Steckdosen und dort, wo das Netzkabel aus dem Gerät herausgeführt wird.
    10. Verwenden Sie nur Zubehör-/Anbauteile, die vom Hersteller zugelassen sind.
    11. Ziehen Sie das Netzkabel bei Gewitter oder bei längerer Nichtbenutzung des Gerätes aus der Steckdose.
    12. Wenden Sie sich bei allen Reparatur- und Wartungsarbeiten nur an qualifiziertes Personal. Wartungsarbeiten sind
    in folgenden Fällen nötig: bei Beschädigungen wie z. B. des Netzkabels oder Netzsteckers, wenn Flüssigkeiten oder
    Gegenstände in das Gehäuse gelangt sind, das Gerät Regen oder Feuchtigkeit ausgesetzt wurde, fallen gelassen
    wurde oder nicht ordnungsgemäß funktioniert.
    Dieses Symbol bedeutet, dass das Produkt nicht mit dem Hausmüll entsorgt werden darf, sondern bei einer
    geeigneten Sammelstelle für das Recycling abgegeben werden muss. Die ordnungsgemäße Entsorgung und
    das Recycling tragen dazu bei, die natürlichen Ressourcen, die Gesundheit und die Umwelt zu schützen.
    Weitere Informationen zur Entsorgung und zum Recycling dieses Produkts erhalten Sie von Ihrer zuständigen
    Kommune, Ihrem Entsorgungsdienst oder dem Geschäft, in dem Sie dieses Produkt gekauft haben.

    Deutsch - 3



  • Page 4

    Inhalt
    HINWEIS: Dieses Gerät wurde getestet und erfüllt die Grenzwerte für digitale Geräte der Klasse B gemäß
    Abschnitt 15 der FCC-Vorschriften. Diese Grenzwerte wurden festgelegt, um einen angemessenen Schutz gegen
    elektromagnetische Störungen bei einer Installation in Wohngebieten zu gewährleisten. Dieses Gerät erzeugt
    und verwendet Hochfrequenzstrahlung und kann sie auch aussenden. Daher verursacht das Gerät bei nicht
    ordnungsgemäßer Installation und Benutzung möglicherweise Störungen des Funkverkehrs. Es wird jedoch keine
    Garantie dafür gegeben, dass bei einer bestimmten Installation keine Störstrahlungen auftreten. Sollte dieses
    Gerät den Radio- oder Fernsehempfang stören (Sie können dies überprüfen, indem Sie das Gerät aus- und wieder
    einschalten), so ist der Benutzer dazu angehalten, die Störungen durch eine der folgenden Maßnahmen zu beheben:
    • Neuausrichtung der Antenne.
    • Vergrößern Sie den Abstand zwischen dem Gerät und einem Radio- oder Fernsehempfänger.
    • Schließen Sie das Gerät an eine Steckdose an, die nicht mit dem Stromkreis des Radio- bzw.
    Fernsehempfängers verbunden ist.
    • Wenden Sie sich an einen Händler oder einen erfahrenen Radio-/Fernsehtechniker.
    Veränderungen am Gerät, die nicht durch die Bose Corporation autorisiert wurden, können zur Folge haben,
    dass die Betriebserlaubnis für das Gerät erlischt.
    Dieses Gerät erfüllt die Bestimmungen in Teil 15 der FCC-Vorschriften. Der Betrieb unterliegt den beiden folgenden
    Bedingungen: (1) dieses Gerät darf keine Störungen verursachen und (2) dieses Gerät muss jegliche Störungen
    dulden, einschließlich von Störungen, die zu einem unerwünschten Betrieb führen.
    Dieses Gerät der Klasse B entspricht den Anforderungen der kanadischen Richtlinie ICES-003.
    CAN ICES-3 (B) /NMB-3 (B)
    Namen und Inhalt der giftigen oder gefährlichen Stoffe oder Elemente
    Gefährliche Stoffe oder Elemente
    Blei
    Quecksilber
    Kadmium
    Sechswertig
    Polybromiertes
    Polybromiertes
    Name des Teils
    (Pb)
    (Hg)
    (Cd)
    (CR(VI))
    Biphenyl (PBB)
    Diphenylether (PBDE)
    PCBs
    X
    O
    O
    O
    O
    O
    Metallteile
    X
    O
    O
    O
    O
    O
    Kunststoffteile
    O
    O
    O
    O
    O
    O
    Lautsprecher
    X
    O
    O
    O
    O
    O
    Kabel
    X
    O
    O
    O
    O
    O
    O: Gibt an, dass dieser giftige oder gefährliche Stoff, der in allen homogenen Materialien für dieses Teil enthalten ist, unter den
    Grenzwerten gemäß SJ/T 11363-2006 liegt.
    X: Gibt an, dass dieser giftige oder gefährliche Stoff, der in mindestens einem der homogenen Materialien enthalten ist, die für
    dieses Teil verwendet wurden, über den Grenzwerten gemäß SJ/T 11363-2006 liegt.

    Bitte füllen Sie Folgendes aus und bewahren Sie es für Ihre Unterlagen auf.
    Die Serien- und Modellnummer finden Sie auf der Unterseite.
    Seriennummer:__________________________________________________________________
    Modellnummer:_________________________________________________________________
    Kaufdatum:_____________________________________________________________________
    Bewahren Sie die Quittung zusammen mit dieser Bedienungsanleitung auf.
    Hergestellt unter Lizenz von Dolby Laboratories. Dolby und das Dolby Digital-Symbol sind
    eingetragene Marken von Dolby Laboratories.
    Blu-ray Disc™ ist eine Marke der Blu-ray Disc Association (BDA).
    © 2014 Bose Corporation. Dieses Dokument darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch
    teilweise reproduziert, verändert, vertrieben oder auf andere Weise verwendet werden.

    4 - Deutsch



  • Page 5

    Inhalt
    Einführung
    Vielen Dank…......................................................................................................... 7
    Auspacken.............................................................................................................. 7

    Systemeinrichtung
    Schritt 1: Aufstellen des Systems...................................................................... 8
    Schritt 2: Auswahl des zu verwendenden Audiokabels................................ 9
    Schritt 3: Anschließen des ausgewählten Audiokabels an das
    Fernsehgerät....................................................................................... 10
    Schritt 4: Anschließen des Audiokabels an das Solo-System..................... 11
    Wichtige Anweisungen für optische Kabelanschlüsse.......................... 12
    Schritt 5: Anschließen des Solo-Systems an den Strom.............................. 13
    Schritt 6: Aufstellen Ihres Fernsehgeräts auf dem Solo-System................ 14
    Schritt 7: Ausschalten der TV-Lautsprecher................................................... 15
    Schritt 8: Überprüfen des Tons......................................................................... 16
    Schritt 9: Einstellen der Basstöne..................................................................... 16
    Verwendung alternativer Anschlussmöglichkeiten...................................... 17
    Anschließen einer Kabel-/Satellitenanlage an das System................. 17
    Anschließen eines TV-Kopfhörerausgangs an das System.................. 18
    Anschließen mehrerer Geräte an das Solo-System....................................... 19

    Bedienung
    Abrufen der Systeminformationen................................................................... 20
    Einstellen der Lautstärke.................................................................................... 21
    Verwendung der automatischen Aktivierung................................................. 21
    Verwenden der Solo 15-Universal-Fernbedienung......................................... 22
    Programmieren der Solo 15-Universal-Fernbedienung. ............................... 23
    Programmieren der Fernbedienung zur Steuerung Ihrer Quelle......... 23
    Anpassen der Netztaste.............................................................................. 24
    Erneutes Synchronisieren der Kabel-/Satellitenanlage und
    des Fernsehgeräts......................................................................................... 24
    Umschalten zwischen Quellen................................................................... 24
    Einstellen der Lautstärke............................................................................ 25
    Funktionstasten............................................................................................ 25

    Deutsch - 5



  • Page 6

    Sicherheitshinweise
    Verwendung des Dialogmodus................................................................... 25
    Verwendung der Solo 10-Fernbedienung......................................................... 26
    Optionale Universal-Fernbedienung für das Solo 15-System............... 26
    Verwenden einer nicht von Bose stammenden Fernbedienung......... 26
    Verwendung des Dialogmodus................................................................... 26

    Pflege und Wartung
    Fehlerbehebung.................................................................................................... 27
    Austauschen der Fernbedienungsbatterien................................................... 29
    Solo 15-Universal-Fernbedienung:............................................................. 29
    Solo 10-Fernbedienung................................................................................ 29
    Reinigung............................................................................................................... 30
    Kundendienst........................................................................................................ 30
    Eingeschränkte Garantie..................................................................................... 30
    Technische Daten................................................................................................. 30

    6 - Deutsch



  • Page 7

    Einführung

    Vielen Dank…
    Vielen Dank, dass Sie sich für ein Bose® Solo 15/10 TV-Soundsystem entschieden
    haben. Dieses elegante, unauffällige Lautsprechersystem passt unter die meisten
    46-Zoll-Fernsehgeräte und viele 50-Zoll-Fernsehgeräte. Es bietet hervorragende
    akustische Leistung, die das Seherlebnis Ihres Fernsehgeräts erheblich verbessert.

    Auspacken
    Packen Sie den Karton vorsichtig aus und überprüfen Sie, ob alle hier aufgeführten
    Teile enthalten sind:

    ODER

    Solo 15/10 TV-Soundsystem

    Solo 15-UniversalFernbedienung:

    Solo 10-Fernbedienung

    Netzkabel
    (Sie erhalten ein für
    Ihr Land geeignetes
    Netzkabel)

    Koaxiales digitales
    Audiokabel
    (nur in Europa
    mitgeliefert)

    Analoges StereoAudiokabel

    Optisches
    digitales
    Audiokabel

    Verwenden Sie das Produkt nicht, falls Sie den Eindruck haben, dass Teile davon
    beschädigt sind. Wenden Sie sich umgehend an den autorisierten Fachhandel oder
    den Kundendienst von Bose. Eine Liste mit Kontaktinformationen finden Sie im
    Versandkarton.
    Bewahren Sie den Karton und die Verpackungsmaterialien auf. Sie bieten die
    sicherste Möglichkeit für das Transportieren oder Aufbewahren des Produkts.

    Deutsch - 7



  • Page 8

    Systemeinrichtung

    Schritt 1: Aufstellen des Systems
    1. Schieben Sie Ihr Fernsehgerät zur Seite und drehen Sie es um, um den Audio
    Out-Anschluss zu sehen.
    2. Stellen Sie das Solo-System an dem Platz auf, an dem Ihr Fernsehgerät stand.
    TV Audio OUTAnschluss

    Aufstellungshinweise:
    • Das Bose® Solo 15/10-System passt unter Fernsehgeräte, die höchstens 34 kg
    wiegen und einen Sockel haben, der höchstens 61 cm breit und 31 cm tief ist.
    • Der Sockel Ihres Fernsehgeräts sollte oben auf dem System zentriert werden und
    darf nicht über die Kanten hinaus ragen.
    • Sollte der Sockel des Fernsehgeräts zu groß sein, um oben auf das System
    zu passen, stellen Sie das Soundsystem an einem anderen Ort auf, zum Beispiel in
    einem offenen Regal unter dem Fernsehgerät, jedoch nah genug am Fernsehgerät,
    damit das Audiokabel ausreicht. Sie können Ihr Fernsehgerät auch an der Wand
    über dem System befestigen.
    • Wenn Sie das Soundsystem in einem Schrank oder einem Regal aufstellen,
    sollten Sie die Vorderseite des Systems so nah wie möglich an die Vorderkante
    des Regalbretts stellen, um optimale Audioleistung zu erhalten.
    Achtung:
    • Stellen Sie KEINEN CRT-Fernseher auf dieses System. Es ist nicht für diese Art
    Fernsehgerät gedacht.
    • Wenn der Sockel Ihres Fernsehgeräts über eine Kante dieses Lautsprechersystems
    hinaus ragt, erhöht dies die Gefahr, dass das Fernsehgerät umkippt, was
    zu Verletzungen führen kann.
    • Wenn Sie das Soundsystem vor eine Wand stellen, sollten Sie darauf achten,
    dass zwischen der Wand und der Rückseite des Systems mindestens 2,5 cm Platz ist.
    • Achten Sie bei jeder Aufstellung des Geräts darauf, dass die Belüftungsöffnungen
    an der Rückseite nicht versperrt werden.
    • Wenn Ihr Fernsehgerät über eine Kippschutzvorrichtung verfügt, sollten Sie
    diese gemäß den Anweisungen des Herstellers anbringen und das Halteseil nach
    Anweisung anpassen, nachdem Sie das Fernsehgerät auf das System gestellt
    haben. Das Anbringen einer Kippschutzvorrichtung wird bei Verwendung eines
    Fernsehgeräts mit diesem Produkt empfohlen. Wenn Ihr Fernsehgerät nicht über
    eine Kippschutzvorrichtung verfügt, können Sie eine solche bei den meisten
    Fernsehhändlern erhalten.
    8 - Deutsch



  • Page 9

    Systemeinrichtung

    Schritt 2: Auswahl des zu verwendenden
    Audiokabels
    1. Suchen Sie an der Rückseite des Fernsehgeräts das Audio Out-Anschlussfeld und
    stellen Sie fest, welche Art von Audioausgangsausschluss Ihr Fernsehgerät hat.

    Analoges Stereo-Audio
    Verwenden Sie diesen
    Anschluss, wenn kein
    optischer oder koaxialer
    digitaler Ausgang
    verfügbar ist.

    Optisches
    Digital-Audio

    Koaxiales
    Digital-Audio

    Verwenden Sie einen dieser Anschlüsse
    für optimale Audioleistung.

    2. Wählen Sie das geeignete Audiokabel für Ihr Fernsehgerät.
    Hinweis: Ihr Solo-System wird u. U. mit mehreren Arten von Audiokabeln geliefert.
    Es ist nur ein Audioanschluss erforderlich. Wählen Sie ein Kabel und legen
    Sie die anderen zur Seite.
    Hinweis: Das optische oder koaxiale Kabel liefern die beste Audioleistung.
    Verwenden Sie das analoge Kabel nur, wenn Ihr Fernsehgerät keinen
    optischen oder koaxialen Ausgang hat.
    Tipp: Wenn Ihr Fernsehgerät keine Audioausgänge hat, sollten Sie die
    Audioausgänge an einem anderen Gerät verwenden. Unter „Verwendung
    alternativer Anschlussmöglichkeiten“ auf Seite 17 finden Sie weitere
    Möglichkeiten für das Anschließen des Solo TV-Soundsystems

    Deutsch - 9



  • Page 10

    Systemeinrichtung

    Schritt 3: Anschließen des ausgewählten
    Audiokabels an das Fernsehgerät
    1. Suchen Sie an der Rückseite des Fernsehgeräts das Audio OUT-Anschlussfeld.
    2. Schließen Sie einen Stecker des ausgewählten Audiokabels an den korrekten
    Audio OUT-Anschluss an.
    Achtung: Wenn Sie das optische Kabel verwenden, achten Sie darauf, die
    Schutzkappe zu entfernen und den Stecker in der richtigen Ausrichtung
    für den Audio OUT-Anschluss am Fernsehgerät zu halten.

    10 - Deutsch



  • Page 11

    Systemeinrichtung

    Schritt 4: Anschließen des Audiokabels an das
    Solo-System
    Schließen Sie den anderen Stecker des ausgewählten Audiokabels an den
    entsprechenden Anschluss am Solo-System an
    Hinweis: Wenn Sie das optische Kabel verwenden, lesen Sie bitte die wichtigen
    Sicherheitshinweise auf Seite 12.
    Kappen entfernen

    Audio OUT
    Fernsehgerät
    (TV)

    Audio IN
    Solo-System

    Hinweis: Es ist nur ein Audioanschluss erforderlich.

    Deutsch - 11



  • Page 12

    Systemeinrichtung
    Wichtige Anweisungen für optische Kabelanschlüsse
    1. Entfernen Sie die Schutzkappe von beiden Enden des optischen Kabels.
    Bose-Logo

    Kappen entfernen

    2. Halten Sie den Stecker des optischen Kabels mit dem Bose-Logo nach oben,
    wie dargestellt.
    3. Richten Sie den Stecker am optischen Anschluss am Solo-System aus und
    stecken Sie ihn vorsichtig hinein.
    Hinweis: 
    D
     er optische Anschluss des Solo-Systems hat eine Tür mit Scharnier,
    die weggeschwenkt wird, wenn Sie den Stecker hineinstecken.

    Tür mit Scharnier

    Achtung: Wenn Sie den Stecker falsch herum hineinstecken, kann dies den Stecker
    und/oder Anschluss beschädigen.
    4. Stecken Sie den Stecker fest in den Anschluss, bis Sie ein Klicken hören oder
    spüren. Prüfen Sie, ob der Stecker nicht aus dem Anschluss rutschen kann.

    12 - Deutsch



  • Page 13

    Systemeinrichtung

    Schritt 5: Anschließen des Solo-Systems an
    den Strom
    1. Schließen Sie ein Ende des Netzkabels an den Power-Anschluss an.
    2. Stecken Sie den anderen Stecker des Netzkabels in eine Netzsteckdose.
    Kurz nach dem Anschließen an den Strom gibt das System zwei Töne ab,
    die darauf hinweisen, dass es betriebsbereit ist.

    Netzanschluss

    Tipp: Bose empfiehlt, für alle elektrischen Geräte einen zugelassenen
    Überspannungsschutz zu verwenden. Spannungsschwankungen und
    -spitzen können elektronische Komponenten in den allermeisten Systemen
    beschädigen.

    Deutsch - 13



  • Page 14

    Systemeinrichtung

    Schritt 6: Aufstellen Ihres Fernsehgeräts auf
    dem Solo-System
    Stellen Sie Ihr Fernsehgerät auf das Solo-System und achten Sie dabei darauf,
    dass der Ständer des Fernsehgeräts sich mittig auf dem System befindet.
    Siehe „Aufstellungshinweise“ auf Seite 8.
    Achtung: Achten Sie darauf, den Sockel Ihres Fernsehgeräts oben auf diesem
    Produkt zu zentrieren.

    Achtung:
    • Stellen Sie KEINEN CRT-Fernseher auf dieses System. Es ist nicht für diese Art
    Fernsehgerät gedacht.
    • Wenn der Sockel Ihres Fernsehgeräts über eine Kante dieses Lautsprechersystems
    hinaus ragt, erhöht dies die Gefahr, dass das Fernsehgerät umkippt, was
    zu Verletzungen führen kann.
    • Wenn Sie das Soundsystem vor eine Wand stellen, sollten Sie darauf achten,
    dass zwischen der Wand und der Rückseite des Systems mindestens 2,5 cm Platz ist.
    • Wenn Ihr Fernsehgerät über eine Kippschutzvorrichtung verfügt, sollten Sie
    diese gemäß den Anweisungen des Herstellers anbringen und das Halteseil nach
    Anweisung anpassen, nachdem Sie das Fernsehgerät auf das System gestellt
    haben. Das Anbringen einer Kippschutzvorrichtung wird bei Verwendung eines
    Fernsehgeräts mit diesem Produkt empfohlen. Wenn Ihr Fernsehgerät nicht über
    eine Kippschutzvorrichtung verfügt, können Sie eine solche bei den meisten
    Fernsehhändlern erhalten.
    14 - Deutsch



  • Page 15

    Systemeinrichtung

    Schritt 7: Ausschalten der TV-Lautsprecher
    Damit Sie den Fernsehton optimal über das Solo TV-Soundsystem genießen können,
    sollten Sie die internen Lautsprecher des Fernsehgeräts ausschalten.
    Hinweis: In der Bedienungsanleitung Ihres Fernsehgeräts finden Sie Hilfe zur
    Verwendung der TV-Menüs.
    1. Schalten Sie das Fernsehgerät ein.
    2. Gehen Sie zum TV-Menü und wählen Sie Ton, Sound oder
    Lautsprechereinstellungen.
    3. Suchen Sie nach dem Menüelement, mit dem Sie die Lautsprecher
    des Fernsehgeräts ausschalten können. Dieses Menüelement kann
    Lautsprecher ein/aus oder ähnlich heißen.
    4. Falls es keine Einstellung für das Ausschalten der Lautsprecher
    des Fernsehgeräts gibt, stellen Sie die Lautstärke auf die niedrigste Einstellung.
    So überprüfen Sie, ob die TV-Lautsprecher ausgeschaltet sind:
    1. Drücken Sie

    (mute) auf der Solo-Fernbedienung.

    2. Vergewissern Sie sich, dass kein Ton aus dem Fernsehgerät kommt.
    Tipp: Wenn Sie das Fernsehgerät mithilfe eines optischen digitalen Kabels an das
    Solo-System angeschlossen haben, müssen Sie eventuell sicherstellen, dass die
    Audioeinstellungen des Fernsehgeräts die Audioausgangssignale nicht stören.
    • Suchen Sie nach einem Menüelement in den Audioeinstellungen Ihres
    Fernsehgeräts, das die digitale Audioausgabe beeinflussen kann. Sie müssen
    möglicherweise den digitalen Ausgang auswählen, den Sie verwenden möchten.
    • Suchen Sie nach einer Einstellung zur Auswahl der Art des Audioausgangs,
    zum Beispiel Stereo- oder 5.1 Channel Audio-Ausgang. Sie müssen
    möglicherweise eine solche Einstellung auswählen, um die Audioausgabe
    zu aktivieren.

    Deutsch - 15



  • Page 16

    Systemeinrichtung

    Schritt 8: Überprüfen des Tons
    1. Schalten Sie Fernsehgerät und Kabel-/Satellitenanlage ein (falls nötig).
    2. Drücken Sie

    auf der Fernbedienung des Solo-Systems.

    Vergewissern Sie sich, dass die Systemstatusanzeige grün leuchtet.

    Systemstatusanzeige

    3. Prüfen Sie, ob ein Ton aus dem Solo-System kommt.
    Wenn Sie keinen Ton aus dem Solo-System hören, sehen Sie unter
    „Fehlerbehebung“ auf Seite 27 nach.
    Tipp: Sie können sich jetzt überlegen, Ihr Solo-System so einzustellen, dass es
    automatisch aus dem Standby-Betrieb aktiviert wird, wenn es ein
    Tonsignal empfängt. Siehe „Verwendung der automatischen Aktivierung“
    auf Seite 21.

    Schritt 9: Einstellen der Basstöne
    Der Regler für die Bassteuerung an der Rückseite des Systems ermöglicht Ihnen die
    Änderung des Basspegels des Systems.
    Drehen Sie den Regler für die Basssteuerung nach rechts um den Bass zu erhöhen,
    und nach links, um den Bass zu verringern.

    Hinweis: Informationen zur optimalen Tonqualität bei reinen Sprachprogrammen,
    zum Beispiel Nachrichten und Talk-Shows, finden Sie unter „Verwendung
    des Dialogmodus“ auf Seite 25 (Solo 15) oder Seite 26 (Solo 10).

    16 - Deutsch



  • Page 17

    Systemeinrichtung

    Verwendung alternativer
    Anschlussmöglichkeiten
    Es kann sein, dass Sie eine alternative Anschlussmöglichkeit verwenden müssen:
    • Wenn Ihr Fernsehgerät keine Audioausgangsanschlüsse hat oder keinen Ton
    zum Solo 15/10-System liefert. Sehen Sie unter „Anschließen einer Kabel-/
    Satellitenanlage an das System“ oder „Anschließen eines TV-Kopfhörerausgangs
    an das System“ auf Seite 17 - 18 nach.
    • Wenn Sie keinen Ton von einem DVD-Player erhalten, der an Ihr Fernsehgerät
    angeschlossen ist. Siehe „Anschließen mehrerer Geräte an das Solo-System“
    auf Seite 19.

    Anschließen einer Kabel-/Satellitenanlage an das System
    Sie können eine Kabel-/Satellitenanlage an das Solo 15/10-System anschließen.
    Es ist nur ein Kabel erforderlich.
    Achtung: 
    Wenn Sie ein optisches Kabel verwenden, finden Sie auf Seite 12
    wichtige Hinweise.
    1. Suchen Sie an der Rückseite der Kabel-/Satellitenanlage das Audio OutAnschlussfeld und stellen Sie fest, welche Art von Audioausgangsausschluss
    Ihre Kabel-/Satellitenanlage hat.
    Kappen entfernen

    Audio OUT
    Kabel-/
    Satellitenanlage

    Audio IN
    Solo 15/10-System
    Deutsch - 17



  • Page 18

    Systemeinrichtung
    2. Wählen Sie das geeignete Audiokabel für Ihre Kabel-/Satellitenanlage.
    3. Schließen Sie das Audiokabel vom Audio Out-Anschlussfeld der Kabel-/
    Satellitenanlage an das Solo-System an.

    Anschließen eines TV-Kopfhörerausgangs an das System
    Wenn Ihr Fernsehgerät nur einen Kopfhöreranschluss hat, benötigen Sie ein
    Stereokabel mit dualem RCA- und 3,5-mm-Stecker (nicht mitgeliefert) für den
    Anschluss an das Solo 15/10-System.
    1. Schließen Sie den Stereostecker an den Kopfhöreranschluss des Fernsehgeräts an.
    2. Schließen Sie den weißen Stecker an den Anschluss L am Solo-System an.
    3. Schließen Sie den roten Stecker an den Anschluss R am Solo-System an.
    4. Vergewissern Sie sich, dass die Lautsprecher eingeschaltet sind. Weitere
    Informationen entnehmen Sie der Bedienungsanleitung des Fernsehgeräts.
    5. Um eine optimale Lautstärkeregelung Ihres Systems sicherzustellen, stellen Sie
    die Lautstärke des Fernsehgerät auf 75 Prozent des Maximalwerts ein. Stellen
    Sie dann die Lautstärke Ihres Systems mithilfe der Fernbedienung ein.

    Audio OUT
    TV-Kopfhörer oder
    anderer variabler
    Audioausgang

    Audio IN
    Solo 15/10-System

    18 - Deutsch

    Stereokabel mit
    dualem RCA- und
    3,5-mm-Stecker (nicht
    mitgeliefert)



  • Page 19

    Systemeinrichtung

    Anschließen mehrerer Geräte an das
    Solo-System
    Wenn ein Gerät wie zum Beispiel ein DVD-Player an Ihr Fernsehgerät angeschlossen
    ist, bemerken Sie vielleicht, dass Ihr Fernsehgerät den Ton vom DVD-Player nicht an
    den Audioausgang am Fernsehgerät weitergibt. Das Solo-System bietet eine Lösung
    für dieses Problem. Sie können bis zu drei Geräte jeweils mithilfe einer anderen Art
    von Audiokabel an das Solo-System anschließen.
    Die folgende Abbildung zeigt zum Beispiel eine Kabel-/Satellitenanlage und einen
    DVD-Player oder ein Spielesystem, die an das Solo-System angeschlossen sind.
    Hinweis: Dieses alternative Anschlussschema funktioniert bei den Geräten, die Sie
    zu Hause haben, möglicherweise nicht, weil einige Geräte wie Kabel-/
    Satellitenanlagen immer eingeschaltet bleiben. Wenn mehrere Geräte an
    das Solo-System angeschlossen sind, schalten Sie nur das Gerät ein,
    das Sie verwenden möchten, und die anderen schalten Sie aus.
    Achtung: 
    Wenn Sie ein optisches Kabel verwenden, finden Sie auf Seite 12
    wichtige Hinweise.
    Audio OUT
    DVD-Player oder Spielesystem

    Audio OUT
    Kabel-/Satellitenanlage

    Audio IN
    Solo 15/10-System

    Deutsch - 19



  • Page 20

    Bedienung

    Abrufen der Systeminformationen
    Die Systemstatusanzeige sagt Ihnen, ob das System eingeschaltet ist, und sie bietet
    Ihnen einen Systemstatus während des Betriebs.

    Systemstatusanzeige

    Systemstatus:
    Anzeigeaktivität

    Systemzustand

    Aus

    System aus (Standby)

    Dunkelgelb

    Standby, automatische Aktivierung ist eingeschaltet

    Grün

    Stromversorgung ein

    Grünes Blinken
    oder
    Gelbes Blinken
    (wenn Dialogmodus
    eingeschaltet ist)

    System ist stumm geschaltet

    Schnelles grünes Blinken
    oder
    Schnelles gelbes Blinken
    (wenn Dialogmodus
    eingeschaltet ist)

    Lautstärke wird eingestellt

    Gelb

    Dialogmodus ist eingeschaltet

    Rot

    Systemfehler - wenden Sie sich an den BoseKundendienst

    20 - Deutsch



  • Page 21

    Bedienung

    Einstellen der Lautstärke
    Auf der Fernbedienung:
    • Drücken Sie +, um die Lautstärke zu erhöhen.
    • Drücken Sie –, um die Lautstärke zu verringern.
    • Drücken Sie
    aufzuheben.

    , um den Ton stumm zu schalten oder die Stummschaltung

    Hinweis: Auf Seite 15 erfahren Sie, wie Sie überprüfen, ob die TV-Lautsprecher
    ausgeschaltet sind.

    Verwendung der automatischen Aktivierung
    Wenn das Solo 15/10-System eingeschaltet ist, aber keinen Ton wiedergibt, schaltet
    sich das System nach einer Stunde ab.
    Um das System zu aktivieren, drücken Sie

    auf der Fernbedienung.

    Sie können das Solo 15/10-System so einstellen, dass es automatisch aktiviert wird,
    sobald es ein Tonsignal empfängt.
    So schalten Sie die automatische Aktivierung ein:
    1. Zeigen Sie mit der Fernbedienung in Richtung System.
    2. Halten Sie

    auf der Fernbedienung 5 Sekunden lang gedrückt.

    Das System gibt drei kurze aufsteigende Töne ab und die Systemstatusanzeige
    blinkt gelb.
    So schalten Sie die automatische Deaktivierung aus:
    1. Zeigen Sie mit der Fernbedienung in Richtung System.
    2. Halten Sie

    auf der Fernbedienung 5 Sekunden lang gedrückt.

    Das System gibt drei kurze absteigende Töne ab und die Systemstatusanzeige
    blinkt rot.
    Hinweis: Wenn Ihre Geräte nicht mehr synchron sind, sehen Sie unter „Erneutes
    Synchronisieren der Kabel-/Satellitenanlage und des Fernsehgeräts“
    auf Seite 24 nach.

    Deutsch - 21



  • Page 22

    Bedienung

    Verwenden der Solo 15-UniversalFernbedienung
    Verwenden Sie die Fernbedienung, um Quellen zu steuern, die an das System
    angeschlossen sind, die Lautstärke des Systems anzupassen, Kanäle zu wechseln,
    Wiedergabefunktionen zu verwenden, Funktionen der Kabel-/Satellitenanlage
    zu aktivieren und im Systemmenü zu navigieren.

    Quellenauswahl
    Wählt eine
    Quelle, die an
    Ihr Fernsehgerät
    angeschlossen ist

    Navigationspad

    Listet aufgenommene
    DVR-Programme auf

    Dialogmodus

    Schaltet das Bose®System ein/aus

    Schaltet eine
    ausgewählte
    Quelle ein/aus

    Zeigt die InternetStartseite des
    Fernsehgeräts an

    Vorheriger Kanal,
    vorheriges Kapitel
    oder vorheriger Track
    Bedienelemente
    für Wiedergabe

    TV-Seitenverhältnisse
    Teletext-Modus
    Untertitel

    22 - Deutsch

    Funktionstasten
    (siehe Seite 25)



  • Page 23

    Bedienung

    Programmieren der Solo 15-UniversalFernbedienung.
    Sie können die Universal-Fernbedienung so programmieren, dass Sie damit Ihr
    Fernsehgerät, Ihren DVD- oder Blu-ray Disc™-Player, Ihre Kabel-/Satellitenanlage,
    Ihr Spielesystem oder Ihren DVR steuern können.

    Programmieren der Fernbedienung zur Steuerung Ihrer Quelle
    1. Schalten Sie die Quelle ein.
    2. Suchen Sie den Code für die Marke der Quelle in den Gerätecodes für die
    Universal-Fernbedienung (mitgeliefert).
    3. Halten Sie auf der Fernbedienung die entsprechende Quellentaste gedrückt,
    bis alle sechs Quellentasten leuchten. Lassen Sie die Taste dann los. Um zum
    Beispiel Ihr Fernsehgerät zu programmieren, halten Sie
    gedrückt.
    Nur die entsprechende Quellentaste leuchtet.
    4. Geben Sie nun auf dem Ziffernfeld den Code für die Marke Ihrer Quelle ein.
    Hinweis: Wenn alle sechs Tasten drei Mal blinken, haben Sie einen ungültigen Code
    eingegeben. Wiederholen Sie die Schritte 3 und 4.
    5. Drücken Sie + auf der Lautstärketaste.
    6. Testen Sie die grundlegenden Funktionen der Quelle:
    • TV: Drücken Sie die Kanaltasten. Drücken Sie
    . Das EinstellungenMenü wird angezeigt. Drücken Sie und zum Navigieren.
    • Kabel-/Satellitenanlage: Drücken Sie
    . Die Programmübersicht wird
    angezeigt. Drücken Sie und zum Navigieren.
    • DVD- oder Blu-ray Disc™-Player: Drücken Sie
    . Das EinstellungenMenü wird angezeigt. Drücken Sie und zum Navigieren.
    • Spielesystem: Drücken Sie

    und

    , um durch Ihr Menü zu navigieren.

    7. Wenn die Quelle auf die grundlegenden Funktionen reagiert, drücken Sie
    , um Ihre Einstellungen zu speichern.
    Wenn sich das Fernsehgerät nicht ausschaltet
    Verwenden Sie den Codescanner der Fernbedienung, um den Code für die Quelle
    zu finden.
    1. Drücken Sie + auf der Lautstärketaste, um einen anderen Code zu versuchen.
    Hinweis: Wenn alle sechs Tasten drei Mal blinken, haben Sie durch alle Codes Ihrer
    Quelle geschaltet.
    2. Testen Sie die grundlegenden Funktionen (siehe Schritt 6 in „Programmieren der
    Fernbedienung zur Steuerung Ihrer Quelle“).
    3. Wiederholen Sie die Schritte 1 und 2, bis die Quelle reagiert.
    4. Drücken Sie

    , um Ihre Einstellungen zu speichern.

    Hinweis: Es kann sein, dass Ihre Quelle nicht mit Universalfernbedienungen
    kompatibel ist. Weitere Informationen finden Sie in der
    Bedienungsanleitung Ihrer Quelle.
    Deutsch - 23



  • Page 24

    Bedienung
    Anpassen der Netztaste
    Sie können die Netztaste
    auf der Fernbedienung so einstellen, dass Sie damit
    das Solo 15-System, das Fernsehgerät und die Kabel-/Satellitenanlage gleichzeitig
    ein-/ausschalten können.
    1. Programmieren Sie die Fernbedienung für die Steuerung des Fernsehgeräts und
    der Kabel-/Satellitenanlage (siehe Seite 23).
    2. Drücken Sie
    und
    Sekunden lang gedrückt.

    gleichzeitig und halten Sie die Tasten zehn

    Beide Tasten blinken drei Mal.

    Erneutes Synchronisieren der Kabel-/Satellitenanlage und
    des Fernsehgeräts
    Nach dem Anpassen der Netztaste kann es sein, dass die Kabel-/Satellitenanlage
    und das Fernsehgerät nicht mehr synchronisiert sind und nicht gleichzeitig ein-/
    ausgeschaltet werden können. Gehen Sie wie folgt vor, um Ihr System erneut
    zu synchronisieren.
    1. Drücken Sie die Quellentaste für das System, das nicht synchron ist.
    2. Drücken Sie

    , um die Quelle ein-/auszuschalten.

    3. Drücken Sie
    .
    Die Geräte schalten sich gleichzeitig ein/aus.

    Umschalten zwischen Quellen
    Sie können von einer Quelle zu einer anderen umschalten, indem Sie die
    entsprechende Quellentaste auf der Fernbedienung drücken. Neben der Steuerung
    der ausgewählten Quelle steuert die Fernbedienung immer die grundlegenden
    Lautsprecherfunktionen (Ein/Aus, Lautstärke, Stummschalten) Ihres Solo 15-Systems.
    Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie, bevor Sie beginnen, Ihre Quellen
    programmiert haben.
    1. Drücken Sie die Taste für die Quelle, die Sie steuern möchten.
    Die Quellentaste leuchtet.
    2. Drücken Sie

    .

    Die Quelle schaltet sich ein.
    3. Drücken Sie
    auszuwählen.

    , um den richtigen Eingang an Ihrem Fernseher

    Möglicherweise müssen Sie
    die Quelle auszuwählen.

    mehrmals drücken, um den TV-Eingang für

    Bei einigen Fernsehgeräten zeigt
    ein Menü an. Verwenden Sie
    die Fernbedienung des Solo 15-Systems, um den richtigen TV-Eingang
    auszuwählen und dieses Menü zu schließen.

    24 - Deutsch



  • Page 25

    Bedienung
    Einstellen der Lautstärke
    Auf der Fernbedienung:
    • Drücken Sie +, um die Lautstärke zu erhöhen.
    • Drücken Sie –, um die Lautstärke zu verringern.
    • Drücken Sie
    aufzuheben.

    , um den Ton stumm zu schalten oder die Stummschaltung

    Hinweis: Wie Sie überprüfen, ob die TV-Lautsprecher ausgeschaltet sind, erfahren
    Sie auf Seite 15.

    Funktionstasten
    Die roten, grünen, gelben und blauen Tasten auf der Fernbedienung stimmen mit
    den farbkodierten Funktionstasten Ihrer Kabel-/Satellitenanlage oder den TeletextFunktionen überein.
    • Funktionen der Kabel-/Satellitenanlage: Sehen Sie in der Bedienungsanleitung der
    Kabel-/Satellitenanlage nach.
    • Teletext-Funktionen: Entsprechen den farbkodierten Seitennummern,
    Überschriften oder Kürzeln auf einer Teletext-Anzeige.

    Verwendung des Dialogmodus
    Der Dialogmodus bietet optimale Tonqualität bei reinen Sprachprogrammen,
    zum Beispiel Nachrichten und Talk-Shows, indem die Toneinstellungen des Systems
    automatisch eingestellt werden.
    So rufen Sie den Dialogmodus auf:
    1. Zeigen Sie mit der Fernbedienung in Richtung System.
    2. Drücken Sie
    .
    Die Systemstatusanzeige blinkt drei Mal gelb und leuchtet dann gelb.
    So beenden Sie den Dialogmodus:
    1. Zeigen Sie mit der Fernbedienung in Richtung System.
    2. Drücken Sie
    .
    Die Systemstatusanzeige blinkt drei Mal grün und leuchtet dann grün.

    Deutsch - 25



  • Page 26

    Bedienung

    Verwendung der Solo 10-Fernbedienung
    Das Solo 10 TV-Soundsystem kann mit der kleinen Fernbedienung ganz einfach
    gesteuert werden. Halten Sie die Fernbedienung in Richtung Vorderseite
    des Systems und drücken Sie die Tasten.
    Schaltet das Soundsystem ein oder aus
    Halten Sie diese Taste gedrückt, um die
    automatische Aktivierung ein-/auszuschalten
    Erhöht (+) die Lautstärke des Systems
    Verringert (–) die Lautstärke des Systems
    Schaltet den Systemton stumm oder hebt die
    Stummschaltung auf
    Halten Sie die Taste gedrückt, um den
    Dialogmodus aufzurufen.

    Optionale Universal-Fernbedienung für das Solo 15-System
    Bose bietet die Universal-Fernbedienung für das Solo 15-System getrennt zum
    Kauf an. Mit der Fernbedienung können Sie das Solo 10-System steuern und sie
    kann so programmiert werden, dass Sie damit Ihr Fernsehgerät sowie andere
    Quellen (z. B. eine Kabel-/Satellitenanlage) steuern können. Wenden Sie sich
    an die Bose Corporation oder an Ihren Händler vor Ort, um mehr Informationen
    zu erhalten. Ein Blatt mit Kontaktinformationen finden Sie im Karton.

    Verwenden einer nicht von Bose stammenden Fernbedienung
    Sie können eine nicht von Bose stammende Fernbedienung, zum Beispiel die
    Fernbedienung Ihrer Kabel-/Satellitenanlage, für die Steuerung des Systems
    programmieren. Eine Anleitung finden Sie in der Bedienungsanleitung der nicht von
    Bose stammenden Fernbedienung oder auf der Website der Kabel-/Satellitenanlage.
    Nach der Programmierung kann die nicht von Bose stammende Fernbedienung
    grundlegenden Funktionen wie Ein-/Ausschalten und Lautstärke steuern.

    Verwendung des Dialogmodus
    Der Dialogmodus bietet optimale Tonqualität bei reinen Sprachprogrammen,
    zum Beispiel Nachrichten und Talk-Shows, indem die Toneinstellungen
    des Systems automatisch eingestellt werden.
    So rufen Sie den Dialogmodus auf:
    1. Zeigen Sie mit der Fernbedienung in Richtung System.
    2. Gedrückt halten

    .

    Die Systemstatusanzeige blinkt drei Mal gelb und leuchtet dann gelb.
    So beenden Sie den Dialogmodus:
    1. Zeigen Sie mit der Fernbedienung in Richtung System.
    2. Gedrückt halten

    .

    Die Systemstatusanzeige blinkt drei Mal grün und leuchtet dann grün.
    26 - Deutsch



  • Page 27

    Pflege und Wartung

    Fehlerbehebung
    Problem

    Lösung

    Sockel des
    Fernsehgeräts ist
    für die Aufstellung
    auf dem System
    zu groß

    • Stellen Sie das Soundsystem an einem anderen Ort auf,
    zum Beispiel in einem offenen Regel unter dem Fernsehgerät.
    • Befestigen Sie Ihr Fernsehgerät, falls möglich, an der Wand über
    dem Soundsystem.

    Kein Strom

    • Vergewissern Sie sich, dass das beide Stecker des Netzkabels
    richtig angeschlossen sind.
    • Vergewissern Sie sich, dass das Netzkabel an eine stromführende
    Netzsteckdose angeschlossen ist. Wenn der Ausgang von einem
    Schalter gesteuert wird, vergewissern Sie sich, dass der Schalter in
    der Position EIN ist oder prüfen Sie den Ausgang mithilfe einer Lampe.
    • Setzen Sie das System zurück: Ziehen Sie das Netzkabel
    mindestens eine Minute lang ab. Schließen Sie es wieder an und
    warten Sie, bis das System zwei Töne abgibt, die bestätigen,
    dass es an den Strom angeschlossen ist.

    Kein Ton

    • Vergewissern Sie sich, dass das Solo-System nicht stumm
    geschaltet ist.
    • Erhöhen Sie die Lautstärke.
    • Schalten Sie alle Gerät aus, die an das Solo-System angeschlossen
    sind, mit Ausnahme des Geräts, das Sie hören möchten.
    • Vergewissern Sie sich, dass das Audiokabel an einen Anschluss an
    Ihrem Fernsehgerät mit der Bezeichnung Audio Output oder Audio
    OUT, aber nicht Audio Input oder Audio IN angeschlossen ist.
    • Vergewissern Sie sich, dass alle Kabelanschlüsse am Solo-System,
    am Fernsehgerät und an anderen angeschlossen Quellen richtig und
    fest sind. Wenn Sie ein optisches Kabel verwenden, finden Sie auf
    Seite 12 wichtige Hinweise.
    • Überprüfen Sie, ob der richtige TV-Eingang ausgewählt wurde.
    • Überprüfen Sie, ob der Audioausgang des Fernsehgeräts
    funktioniert. Weitere Informationen entnehmen Sie der
    Bedienungsanleitung des Fernsehgeräts.
    • Wenn das Soundsystem an einen TV-Ausgang mit der Bezeichnung
    VARIABLE (VAR) angeschlossen ist, überprüfen Sie, ob die internen
    Lautsprecher des Fernsehgeräts ausgeschaltet sind, die Lautstärke
    des Fernsehers auf laut gedreht und das Fernsehgerät nicht stumm
    geschaltet ist.
    • Es kann sein, dass Sie eine alternative Anschlussmöglichkeit
    verwenden müssen. Siehe Seite 17.
    • Stellen Sie beim Anschließen über den Kopfhörerausgang
    des Fernsehgeräts die Lautstärke auf den Maximalwert.
    • Wenn Sie zwei Geräte anschließen, achten Sie darauf, dass Sie nicht
    ein optisches Kabel und ein Koaxialkabel verwenden.
    • Ziehen Sie den Netzstecker des Systems für ca. eine Minute aus
    der Steckdose.
    • Setzen Sie das System zurück: Ziehen Sie das Netzkabel
    mindestens eine Minute lang ab. Schließen Sie es wieder an und
    warten Sie, bis das System zwei Töne abgibt, die bestätigen,
    dass es an den Strom angeschlossen ist.
    Deutsch - 27



  • Page 28

    Pflege und Wartung
    Problem

    Lösung

    Fernbedienung
    funktioniert
    nicht oder nur
    fehlerhaft

    • Überprüfen Sie, ob die Batterien richtig eingelegt sind oder
    ausgetauscht werden müssen. Siehe „Austauschen der
    Fernbedienungsbatterien“ auf Seite 29.
    • Richten Sie die Fernbedienung auf das Soundsystem, wenn Sie eine
    Taste drücken.
    • Überprüfen Sie, ob die Systemstatusanzeige am Soundsystem
    blinkt, wenn Sie die Lautstärke- oder Mute-Taste auf der
    Fernbedienung drücken.
    • Für die Solo 15-Fernbedienung
    - Richten Sie die Fernbedienung auf das Gerät, das Sie
    steuern möchten.
    - Überprüfen Sie, ob die Fernbedienungstaste für die ausgewählte
    Quelle blinkt, wenn Sie die Lautstärketaste drücken.
    • Ziehen Sie den Netzstecker des Systems für ca. eine Minute aus
    der Steckdose.
    • Setzen Sie das System zurück: Ziehen Sie das Netzkabel
    mindestens eine Minute lang ab. Schließen Sie es wieder an und
    warten Sie, bis das System zwei Töne abgibt, die bestätigen,
    dass es an den Strom angeschlossen ist.

    Ton ist verzerrt

    • Vergewissern Sie sich, dass die Kabelanschlüsse am Soundsystem
    und am Fernsehgerät fest sind.
    • Wenn das Soundsystem an einen TV-Ausgang mit der Bezeichnung
    VARIABLE (VAR) angeschlossen ist, verringern Sie die Lautstärke
    des Fernsehgeräts.
    • Umgehen Sie das Fernsehgerät und nehmen Sie den Anschluss
    mithilfe der alternativen Setup-Methoden direkt an der Quelle vor.
    Siehe Seite 17.
    • Setzen Sie das System zurück: Ziehen Sie das Netzkabel
    mindestens eine Minute lang ab. Schließen Sie es wieder an und
    warten Sie, bis das System zwei Töne abgibt, die bestätigen,
    dass es an den Strom angeschlossen ist.

    Ton ist vom
    Fernsehgerät zu
    hören

    • Schalten Sie die internen Lautsprecher des Fernsehgeräts aus.
    • Passen Sie die Lautstärke des Fernsehgeräts an.

    Systemstatusanzeige leuchtet rot

    • Systemfehler. Wenden Sie sich an den Bose-Kundendienst.

    28 - Deutsch



  • Page 29

    Pflege und Wartung

    Austauschen der Fernbedienungsbatterien
    Solo 15-Universal-Fernbedienung:
    Wenn die Fernbedienung nachlässt oder ausfällt, müssen Sie beide Batterien
    austauschen. Verwenden Sie nach Möglichkeit Alkali-Batterien.
    1. Öffnen Sie die Batterieabdeckung auf der Rückseite der Fernbedienung.
    2. Nehmen Sie beide Batterien heraus.
    Entsorgen Sie die verbrauchten Batterien entsprechend der geltenden örtlichen
    Bestimmungen.
    3. Setzen Sie zwei AA 1,5-V-Batterien (IEC-LR6) oder gleichwertige Batterien
    ein. Beachten Sie die Polung. Die Symbole + und – auf den Batterien und im
    Batteriefach müssen übereinstimmen.
    4. Schließen Sie die Batteriefach-Abdeckung wieder.

    Solo 10-Fernbedienung
    Wenn die Fernbedienung nachlässt oder ausfällt, müssen Sie die Batterien
    austauschen.
    1. Drehen Sie die Batterieabdeckung mit einer Münze gegen den Uhrzeigersinn.

    2. Nehmen Sie die Abdeckung ab und legen Sie die neue Batterie (CR2032 oder
    DL2032) mit der flachen Seite nach oben ein. Achten Sie dabei auf das PlusZeichen(+).

    3. Setzen Sie die Abdeckung wieder ein und drehen Sie sie im Uhrzeigersinn,
    bis sie einrastet.

    Deutsch - 29



  • Page 30

    Pflege und Wartung

    Reinigung
    • Sie können die Oberfläche des Lautsprechers mit einem weichen, trockenen
    Tuch reinigen.
    • Verwenden Sie keine Sprühdosen in der Nähe des Lautsprechers. Verwenden
    Sie weder Lösungsmittel oder Chemikalien noch Reinigungsmittel, die Alkohol,
    Ammoniak oder Polituren enthalten.
    • Auf keinen Fall darf Feuchtigkeit ins Innere gelangen.
    • Die Lautsprechergitter benötigen keine besondere Pflege, Sie können sie aber bei
    Bedarf vorsichtig mit dem Staubsauger und einem Bürstenaufsatz absaugen.

    Kundendienst
    Weitere Hilfe zur Problembehandlung erhalten Sie beim Bose-Kundendienst. Eine Liste
    mit Kontaktinformationen haben Sie mit dem Solo 15/10 TV-Soundsystem erhalten.
    Telefonnummer nur in den USA: 800-901-0472.

    Eingeschränkte Garantie
    Auf das Bose® Solo 15/10 TV-Soundsystem wird eine eingeschränkte Garantie
    gewährt. Einzelheiten zu den Garantiebedingungen finden Sie auf der
    Produktregistrierungskarte, die Sie mit dem System erhalten haben. Wie Sie sich
    registrieren, ist auf der Karte beschrieben. Ihre eingeschränkte Garantie ist jedoch
    unabhängig von der Registrierung gültig.

    Technische Daten
    Anschlussleistung
    100-240 V

    50/60 Hz 50 W

    Abmessungen
    62,8 cm B x 35,6 cm T x 7,6 cm
    Gewicht
    6,35 kg

    30 - Deutsch



  • Page 31

    Pflege und Wartung

    Deutsch - 31



  • Page 32

    ©2014 Bose Corporation, The Mountain,
    Framingham, MA 01701-9168 USA
    AM717642 Rev. 00






Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Bose Solo 15-10 wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Bose Solo 15-10 in der Sprache / Sprachen: Deutsch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 1,21 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Andere Handbücher von Bose Solo 15-10

Bose Solo 15-10 Bedienungsanleitung - Englisch - 31 seiten

Bose Solo 15-10 Bedienungsanleitung - Holländisch - 32 seiten


Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info