767961
1
Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/2
Nächste Seite
08
01 02
03
04
10
12
14
13
07
05
06
11
Gurtführung (hellrot)
Löseknopf
XP-SICT
Gurthalter (dunkelrot)
ISOFIX-Einführhilfen
ISOFIX-Befestigungspunkte (Auto)
ISOFIT-Rastarme
01
02
03
04
05
06
07
Rückenlehne
SecureGuard
ISOFIT-Einstelltaste
Sicherungsknopf
Aufbewahrungsfach
08
09
10
XP-PAD
11
Verstellgri der Kopfstütze
12
13
14
Abziehen des Sitzbezuges
1. Verschieben Sie die Kopfstütze des Autositzes in ihre
oberste Position.
2. Hängen Sie die Bezugshaken 19 an der Rückseite der
Rückenlehne aus.
3. Ziehen Sie den oberen Teil des Bezuges ab und klappen
Sie ihn nach vorne auf die Sitzfläche.
4. Hängen Sie die Bezugshaken 19 an der Vorderseite der
Rückenlehne aus
5. Ziehen Sie den Bezug von der Sitzfläche ab.
Abziehen des Kopfstützenbezuges
6. Hängen Sie die Bezugsschlaufen
20
an der Rückseite
der Rückenlehne aus.
7. Hängen Sie die Bezugshaken 19 an der Vorderseite der
Rückenlehne aus
8.
Ziehen Sie den Bezug der Kopfstütze
22
ab.
ŹDer Bezug kann nun gewaschen werden.
Bitte beachten
Sie die Anleitung auf dem Waschetikett des Bezuges:
Aufziehen des Bezuges
Zum Aufziehen des Bezuges gehen Sie in umgekehrter
Reihenfolge vor.
5. PFLEGE UND WARTUNG
19
20
19
19
22
Sitzkissen
15
15
09
2. EINLEITUNG
Wir freuen uns, dass unser
KIDFIX III S
Ihr Kind sicher durch einen neuen
Lebensabschnitt begleiten darf.
Um Ihr Kind richtig schützen zu können, muss der
KIDFIX III S
unbedingt
so verwendet und eingebaut werden, wie in dieser Anleitung beschrieben!
Wenn Sie noch Fragen zur Benutzung haben, wenden Sie sich bitte an uns:
In dieser Anleitung werden die nachfolgend aufgeführten Symbole
verwendet:
Symbol Signalwort Erklärung
GEFAHR! Gefahr schwerer Personenschäden
WARNUNG! Gefahr leichter Personenschäden
VORSICHT! Gefahr von Sachschäden
TIPP! Nützliche Hinweise
Handlungsanweisungen die einer festen Reihenfolge folgen, sind nummeriert.
Beispiel:
1. Drücken Sie den Knopf...
17
16
Gurtführungsfarben
Zur besseren Unterscheidung sind die beiden
Autogurte farblich unterschiedlich hervorge-
hoben. Der Diagonalgurt 17 in dunkelrot und
der Beckengurt 16 in hellrot. Die Farbe der
Gurtführungen am Kindersitz folgt dem gleichen
Farbschema.
4. VERWENDUNG IM FAHRZEUG
Bitte beachten Sie die Anweisungen zur Verwendung von Kinderrückhaltesystemen in der
Betriebsanleitung Ihres Fahrzeugs. Der Sitz kann in Fahrzeugen mit ISOFIX-Verankerungssystemen
(siehe Typenliste) verwendet werden und in Fahrzeugen mit 3-Punkt-Gurt.
Bitte entnehmen Sie der Betriebsanleitung Ihres Fahrzeugs die Informationen über die Sitze, welche
für Auto-Kindersitze in der Gewichtsklasse 15 bis 36 kg zugelassen sind.
Der KIDFIX III S ist für zwei unterschiedliche Einbauarten zugelassen:
Symbol Einbauart Zulassungsart Kapitel
mit den ISOFIT-Rastarmen an den ISO-
FIX-Befestigungspunkten im Fahrzeug
.Beachten Sie die Fahrzeugtypenliste.
semi-univer-
sal
a)
9A
mit dem 3-Punkt-Gurt des Fahrzeuges universal 9B
a) Dies bedeutet der Kindersitz darf nur in Fahrzeugen verwendet werden, die in der beiliegenden
Fahrzeugtypenliste aufgeführt sind. Diese Typenliste wird ständig auf dem neuesten Stand gehalten. Die
neueste Version erhalten Sie bei uns oder über www.britax.com
So können Sie Ihren Auto-Kindersitz verwenden:
in Fahrtrichtung ja
entgegen der Fahrtrichtung nein 1)
mit 2-Punkt-Gurt nein
mit 3-Punkt-Gurt2) ja
mit ISOFIX-Befestigungs-
punkten (zwischen Sitzfläche
und Rückenlehne)
ja
auf Beifahrersitz ja 3)
auf äußeren Rücksitzen ja
auf mittlerem Rücksitz (mit-3-
Punkt-Gurt)
ja 4)
1) Verwendung ist nur auf einem rückwärtsgerichteten Fahrzeugsitz (z.B. Van, Minibus) zulässig,
der auch für den Transport von Erwachsenen zugelassen ist. Es darf kein Airbag auf den Sitz wirken.
2) Der Gurt muss nach ECE R 16 (oder vergleichbarer Norm) genehmigt sein, z.B. erkennbar am
umrandeten „E“, „e“ auf dem Prüfetikett am Gurt.
3) bei Front-Airbag: Autositz weit nach hinten schieben, Hinweis im Fahrzeug-Handbuch beachten.
4) Verwendung ist nicht möglich, wenn nur ein 2-Punkt-Gurt vorhanden ist.
15–36 kg
3. ZULASSUNG
BRITAX RÖMER
Auto-Kindersitz
Prüfung und Zulassung
nach ECE* R 44/04
Gruppe Körpergewicht
KIDFIX III S
II+III 15 bis 36 kg
*ECE = Europäische Norm für Sicherheitsausrüstung
Der Auto-Kindersitz ist entsprechend den Anforderungen der europäischen
Norm für Kindersicherheitseinrichtungen (ECE R 44/04) ausgelegt, geprüft und
zugelassen. Das Prüfzeichen E (in einem Kreis) und die Zulassungsnummer
befinden sich auf dem orangefarbenen Zulassungsetikett (Aufkleber am Auto-
Kindersitz).
GEFAHR! Die Zulassung erlischt, sobald Sie am Auto-Kindersitz etwas
verändern. Änderungen darf ausschließlich der Hersteller vorneh-
men. Der Kindersitz ist sowohl für die Verwendung mit, als auch
für die Verwendung ohne XP-PAD / SecureGuard zugelassen.
WARNUNG! Der
KIDFIX III S
darf ausschließlich zur Sicherung Ihres Kin-
des im Fahrzeug verwendet werden. Er eignet sich keinenfalls
zuhause als Sitzgelegenheit oder Spielzeug.
GEFAHR! Sichern Sie Ihr Kind oder den Kindersitz niemals mit einem
2-Punkt-Gurt. Wird Ihr Kind im Kindersitz nur mit einem 2-Punkt-
Gurt gesichert, kann es dadurch bei einem Unfall schwer verletzt
oder sogar getötet werden.
SEITE I
6. AUSBAU UND ENTSORGUNG
Bitte sorgen Sie dafür, dass Sie ausschließlich Original BRITAX RÖMER Ersatz-Sitz-
bezüge verwenden, da der Sitzbezug ein integraler Bestandteil des Auto-Kindersitzes
ist und wichtige Funktionen zur Sicherstellung des einwandfreien Funktionierens des
Systems erfüllt. Ersatz-Sitzbezüge erhalten Sie bei Ihrem Fachhändler.
• Der Bezug kann abgenommen und mit einem milden Waschmittel im Feinwasch-
programm der Waschmaschine (30 °C) gewaschen werden. Bitte beachten Sie die
Anleitung auf dem Waschetikett des Bezuges.
• Die Kunststoteile und das XP-PAD können mit Seifenlauge gereinigt werden. Ver-
wenden Sie keine scharfen Reinigungsmittel (wie Lösemittel).
GEFAHR! Der Auto-Kindersitz darf nicht ohne den Sitzbezug verwendet werden.
1. PRODUKTÜBERSICHT
1. Betätigen Sie die Lösetaste Ihres Autogurt- schlos-
ses
2. Önen Sie das XP-PAD 11 am Klettverschluss und
entnehmen Sie den Diagonalgurt 17 .
3. Önen Sie den dunkelroten Gurthalter 03 indem Sie
die Taste am Gurthalter 03 nach hinten drücken und
fädeln Sie den Diagonalgurt 17 aus.
Nur bei Installationsart A (ISOFIT):
4. Drücken Sie zum Lösen der ISOFIT-Befestigung
den grünen Sicherungsknopf 08 und den roten
Löseknopf 07 erst auf der einen und dann auf der
anderen Seite gegeneinander.
ŹDer Kindersitz kann nun entnommen werden.
GEFAHR! Der Auto-Kindersitz muss im Auto immer
gesichert sein, auch wenn kein Kind transportiert wird.
03
ENTSORGUNG:
Bitte beachten Sie die Entsorgungsbestimmungen Ihres Landes.
Entsorgung der Verpackung Container für Kartonagen
Sitzbezug Restmüll, thermische Verwertung
Kunststoteile Entsprechend der Kennzeichnung in
den entsprechenden Container
Metallteile Container für Metalle
Gurtbänder Container für Polyester
Schloss & Zunge Restmüll
17 11
0807
AUSBAU:
ABSCHNALLEN IHRES KINDES:
1. Um Ihr Kind abzuschnallen, betätigen Sie die Lösetaste Ihres Autogurt-
schlosses.
TIPP! Das XP-PAD kann zur einfacherern Verwendung am Diagonalgurt
Ihres Fahrzeuges angebracht bleiben, der Diagonalgurt muss vor jeder Fahrt
nachgespannt werden - siehe: Kapitel 10 Schritt 12 [Seite II].
KIDFIX III S
Gebrauchsanleitung
www.britax-roemer.com
DE
15 kg - 36 kg
(~4 Y - 12 Y)
Britax Childcare
Britax Römer
Kindersicherheit GmbH
Theodor-Heuss-Straße 9
D- 89340 Leipheim
Deutschland
T.: +49 (0) 8221 3670 -199
F.: +49 (0) 8221 3670 -210
E.: service.de@britax.com
www.britax-roemer.com
Britax Childcare
Britax Exelsior Limited
1 Churchill Way West
Andover
Hampshire SP10 3UW
United Kingdom
T.: +44 (0) 1264 333343
F.: +44 (0) 1264 334146
E.:
service.uk@britax.com
www.britax-roemer.com
2000032365 - 01/19
1

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Britax-Romer KIDFIX III S wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Britax-Romer KIDFIX III S in der Sprache / Sprachen: Deutsch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 0,5 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Andere Handbücher von Britax-Romer KIDFIX III S

Britax-Romer KIDFIX III S Bedienungsanleitung - Englisch - 2 seiten

Britax-Romer KIDFIX III S Bedienungsanleitung - Holländisch - 2 seiten

Britax-Romer KIDFIX III S Bedienungsanleitung - Französisch - 2 seiten


Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info