Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/2
Nächste Seite
Befolgen Sie diese Richtlinien, um Feuer, Verbrennungen,
Verletzungen, Stromschlag, Bruch, Überhitzung, unnatürliche
Gerüche oder Rauch zu vermeiden.
Verwenden Sie für den P-touch stets die angegebene Spannung und den empfohlenen
Netzadapter (AD-24ES), um Schäden oder Defekte zu verhindern.
Bei einem Gewitter den P-touch nicht berühren.
Den P-touch/den Netzadapter nicht in Umgebungen mit hoher Luftfeuchtigkeit (z. B. in
einem Badezimmer) verwenden.
Das Adapterkabel nicht übermäßig belasten.
Keine schweren Gegenstände auf das Adapterkabel oder den Netzstecker stellen und
Kabel und Stecker nicht beschädigen. Das Adapterkabel nicht übermäßig biegen oder
daran ziehen. Den Netzadapter beim Herausziehen aus der Steckdose immer fest in
der Hand halten.
Darauf achten, dass der Netzstecker vollständig und fest in der Steckdose sitzt. Keine
Steckdose mit lockeren Kontakten verwenden.
Den P-touch/den Netzadapter/den Netzstecker/die Batterien nicht nass werden
lassen, etwa durch Anfassen mit nassen Händen oder durch Verschütten von
Getränken.
Das Eindringen von ausgelaufener Batterieflüssigkeit in die Augen kann zum Verlust
des Augenlichts führen. Spülen Sie deshalb in diesem Fall die Augen mit viel sauberem
Wasser und suchen Sie anschließend einen Arzt auf.
Den P-touch/den Netzadapter/die Batterien nicht auseinandernehmen oder
modifizieren.
Verhindern Sie, dass metallische Gegenstände eine Verbindung zwischen Plus- und
Minuspol der Batterie bilden.
Zum Batteriewechsel keine spitzen Objekte wie Pinzetten oder Metallstifte verwenden.
Die Batterien nicht ins Feuer werfen oder großer Wärme aussetzen.
Wenn Sie einen unnatürlichen Geruch, Wärmebildung, Verfärbung, Verformung oder
etwas anderes während des Betriebs oder der Lagerung des P-touch feststellen,
ziehen Sie sofort den Netzadapter ab und nehmen Sie die Batterien aus dem Gerät.
Keine beschädigten oder auslaufenden Batterien verwenden, da die Flüssigkeit auf die
Hände gelangen könnte.
Keine Batterien verwenden, die verformt sind, auslaufen oder deren Umhüllung
beschädigt ist. Diese Batterien könnten Hitze erzeugen.
Befolgen Sie diese Richtlinien, um Verletzungen, das Austreten
von Flüssigkeit, Verbrennungen oder Hitzeentstehung zu
vermeiden.
Bewahren Sie den P-touch außerhalb der Reichweite von Kindern auf, wenn er nicht
gebraucht wird. Verhindern Sie auch, dass Kinder Teile oder Etiketten des P-touch in
den Mund nehmen. Suchen Sie bei Verschlucken von Gegenständen ärztliche Hilfe
auf.
Die Metallteile in der Nähe des Druckkopfes unmittelbar nach dem Drucken nicht
berühren.
Die Klinge der Schneideeinheit nicht berühren.
Wenn aus Batterien ausgelaufene Flüssigkeit auf die Haut oder auf die Kleidung
gelangt, spülen Sie diese sofort mit sauberem Wasser.
Entfernen Sie die Batterien und ziehen Sie den Netzadapter ab, wenn der P-touch nicht
verwendet wird.
Verwenden Sie nur die angegebenen Batterien. Keine Kombinationen von alten und
neuen Batterien oder von Batterien verschiedener Typen, mit verschiedenem
Ladezustand, von verschiedenen Herstellern oder verschiedener Modelle verwenden.
Batterien nicht mit umgekehrter Polung einlegen.
Den P-touch/den Netzadapter nicht fallen lassen oder Stößen aussetzen.
Nicht auf das LC-Display drücken.
Beim Schließen der Bandfachabdeckung nicht den Finger in den P-touch stecken.
Lesen Sie vor der Verwendung von Ni-MH-Akkus sorgfältig die Anleitung der Akkus
und der Ladestation durch und verwenden Sie sie dann ordnungsgemäß.
Wenn Sie Ni-MH-Akkus verwenden, laden Sie sie mit einer speziellen Ladestation auf,
bevor Sie sie einsetzen.
Je nach Ort, Material oder Umgebungsbedingungen kann sich das Etikett eventuell
ablösen oder nicht mehr entfernt werden. Die Etikettenfarbe kann sich verändern oder
auf andere Objekte abfärben. Bevor Sie das Etikett anbringen, prüfen Sie die
Umgebungsbedingungen und die Oberfläche des Materials.
Den P-touch nicht in einer Weise oder zu einem Zweck verwenden, der nicht in diesem
Handbuch beschrieben wird. Sonst können Unfälle oder Schäden am Drucker die
Folge sein.
Verwenden Sie für den P-touch nur Brother TZe-Schriftbänder. Verwenden Sie keine
Schriftbänder ohne das -Zeichen.
Reinigen Sie den P-touch nur mit einem weichen, trockenen Tuch. Niemals Alkohol
oder andere organische Lösungsmittel verwenden.
Reinigen Sie den Druckkopf mit einem weichen Wischtuch. Niemals den Druckkopf
direkt berühren.
Keine Fremdkörper in Teile des P-touch gelangen lassen.
Den P-touch, die Batterien und den Netzadapter keiner direkten Sonneneinstrahlung
und keiner Nässe aussetzen, nicht neben Heizgeräte oder andere Geräte stellen und
nicht an Orten platzieren, die besonders hohen oder niedrigen Temperaturen (z. B. auf
dem Armaturenbrett oder im hinteren Teil eines Autos) ausgesetzt sind. Hohe
Luftfeuchtigkeit und staubige Umgebungen meiden.
Keinen übermäßigen Druck auf den Bandabschneider ausüben.
Versuchen Sie nicht zu drucken, wenn die Kassette leer ist; dadurch wird der
Druckkopf beschädigt.
Das Schriftband beim Druckvorgang oder Vorlauf nicht ziehen; dadurch werden das
Schriftband und der P-touch beschädigt.
Alle im Speicher gesicherten Daten gehen bei einem Ausfall, einer Reparatur des
P-touch oder wenn die Batterien verbraucht sind, verloren.
Der P-touch verfügt über keine Funktion zum Aufladen von Akkus.
Die Länge des gedruckten Etiketts kann von der angezeigten Länge abweichen.
Zum Schutz bei Produktion und Versand ist eine transparente Folie auf das Display
geklebt. Diese Folie sollte vor der Verwendung des Gerätes entfernt werden.
Wird der P-touch länger als drei Minuten von der Stromversorgung getrennt, werden
alle Texteingaben, Formateinstellungen und alle ggf. gespeicherten Textdateien
gelöscht.
Für PT-H100
Für PT-H105
Sicherheitshinweise
Weist auf eine potenzielle
Gefahrensituation hin, die, falls sie
nicht vermieden wird, zu ernsten
oder lebensgefährlichen
Verletzungen führen kann.
WARNUNG
Weist auf eine potenzielle
Gefahrensituation hin, die, falls sie
nicht vermieden wird, zu leichten
oder mittelschweren Verletzungen
führen kann.
Allgemeine Hinweise
VORSICHT
Konformitätserklärung
(nur Europa)
Wir, Brother Industries, Ltd.
15-1, Naeshiro-cho, Mizuho-ku, Nagoya 467-8561 Japan
erklären, dass dieses Produkt die wesentlichen Anforderungen aller relevanten Richtlinien und
Bestimmungen erfüllt, die in der Europäischen Gemeinschaft gelten.
Die Konformitätserklärung kann von unserer Website heruntergeladen werden. Besuchen Sie
http://solutions.brother.com/ und:
wählen Sie „Europe“
wählen Sie Ihr Land
wählen Sie Ihr Modell
wählen Sie „Handbücher“ und Ihre Sprache; klicken Sie dann auf „Suchen“
wählen Sie „Konformitätserklärung“
klicken Sie auf „Download“
Die Erklärung wird als PDF-Datei heruntergeladen.
Konformitätserklärung
(nur Europa)
Wir, Brother Industries, Ltd.
15-1, Naeshiro-cho, Mizuho-ku, Nagoya 467-8561 Japan
erklären, dass dieses Produkt und der Netzadapter die wesentlichen Anforderungen aller
relevanten Richtlinien und Bestimmungen erfüllen, die in der Europäischen Gemeinschaft gelten.
Die Konformitätserklärung kann von unserer Website heruntergeladen werden. Besuchen Sie
http://solutions.brother.com/ und:
wählen Sie „Europe“
wählen Sie Ihr Land
wählen Sie Ihr Modell
wählen Sie „Handbücher“ und Ihre Sprache; klicken Sie dann auf „Suchen“
wählen Sie „Konformitätserklärung“
klicken Sie auf „Download“
Die Erklärung wird als PDF-Datei heruntergeladen.
Stromversorgung und Bandkassette
Öffnen Sie die Bandfachabdeckung durch
Drücken auf den oben gezeigten Bereich auf
der Oberseite des P-touch.
Wenn bereits eine Bandkassette eingesetzt ist, ziehen
Sie sie geradlinig nach oben heraus. Wenn bereits
Batterien eingesetzt sind, nehmen Sie sie ebenfalls
heraus.
Vergewissern Sie sich stets, dass das Gerät
ausgeschaltet ist, bevor Sie die Batterien oder die
Bandkassette ersetzen.
Setzen Sie sechs neue AAA-Alkaline-
Batterien (LR03) oder vollständig geladene
Ni-MH-Akkus (HR03) ein; achten Sie dabei
auf die richtige Polung.
Bei Alkaline-Batterien:
Ersetzen Sie immer alle sechs Batterien
gleichzeitig durch ganz neue Batterien.
Bei Ni-MH-Akkus:
Ersetzen Sie immer alle sechs Akkus
gleichzeitig durch voll aufgeladene Akkus.
HINWEIS
Aktuelle Informationen zu empfohlenen Batterien
finden Sie unter http://solutions.brother.com/
Setzen Sie eine Bandkassette ein; achten
Sie dabei darauf, dass sie einrastet.
Stellen sie sicher, dass das Ende des
Schriftbandes unter den Bandführungen
vorgeschoben wird.
Verwenden Sie für den P-touch nur Brother
TZe-Schriftbänder.
Schließen Sie die Bandfachabdeckung so, dass
sie einrastet.
HINWEIS
Bei Verwendung des optionalen Netzadapters (AD-24ES)
1.
Schließen Sie den Netzadapter an die
Netzadapterbuchse auf der Unterseite des P-touch an.
2. Stecken Sie den Netzstecker in die nächstgelegene
Steckdose. Zur Sicherung des Speichers empfiehlt
es sich, AAA-Alkaline-Batterien (LR03) oder Ni-MH-
Akkus (HR03) zusammen mit dem Netzadapter zu
verwenden.
1
Bandabschneider
Bandfachabdeckung
2
Druckkopf
3
Transportrad
Klinge
Bandende
Bandausgabe-
Schlitz
Bandführung
4
Netzadapterbuchse
HINWEIS
Auf dem LC-Display wird eine Zeile mit 12 Zeichen
angezeigt; Sie können jedoch bis zu 80 Zeichen eingeben.
Drücken Sie bei der Auswahl der Einstellungen die Leertaste,
um zur Standardeinstellung zurückzukehren.
LC-Display und Tastatur
1. Größe
2. Cursor
3. Großbuchstaben
4. Unterstreichung/Rahmen
5. Breite
6. Stil
7. Etikettlänge
Wenn eine bestimmte
Etikettenlänge gewählt
wurde, wird auch
angezeigt.
8. Bedienerführung
(links, rechts)
9. Ein-/Aus-Taste
10. Cursor-Taste: Rechts
11. Cursor-Taste: Links
12. Korrekturtaste
13. Größentaste
14. Stiltaste
15. Zeichentasten
16. Feststelltaste
17. Symboltaste
18. Menütaste
19. Löschtaste
20. Drucktaste
21. Eingabetaste
22. Auto-Design-Taste
23. Rahmentaste
24. Akzenttaste
25. Leertaste
Die Vorschau ist ein schematisiertes Abbild des Etiketts und
kann von dem tatsächlich gedruckten Etikett abweichen.
Die auf dem LC-Display angezeigte Etikettenlänge kann
geringfügig von der tatsächlich gedruckten Etikettenlänge
abweichen.
1
Starten Sie den P-touch.
Legen Sie sechs AAA-Batterien zur Stromversorgung ein
und drücken Sie
.
2
Legen Sie die Sprache fest.
3
Legen Sie die Maßeinheit fest.
Standardmäßig ist [mm] eingestellt.
HINWEIS
Der P-touch schaltet sich automatisch aus, wenn fünf Minuten
lang keine Tasten gedrückt werden.
Zum Abbrechen eines Vorgangs drücken Sie .
Anfängliche Einstellungen
/
[Sprache]
/
[English/Español/Français/Hrvatski/Italiano/Magyar/
Nederlands/Norsk/Polski/Português/Portug. (BR)/
Română/Slovenski/Slovenský/Suomi/Svenska/
Türkçe/Čtina/Dansk/Deutsch] .
/ [Einheit]
/ [Zoll/mm] .
Problemlösung
Fehlermeldung Was tun, wenn...
Meldung Ursache/Abhilfe
Batt schwach
Die Batterien sind schwach.
Bei AAA-Alkaline-Batterien: Ersetzen Sie die
Batterien durch neue.
Bei Ni-MH-Akkus: Laden Sie die Akkus vollständig auf.
Batt leer
Die eingelegten Batterien sind entladen.
Ungültig!
Für die Etikettenlänge wurde ein ungültiger Wert
eingegeben.
(Dies wird in Auto-Designs nicht angezeigt.)
Kein Text!
Sie haben versucht, eine Textdatei zu drucken, als
keine Daten im Speicher waren.
wurde gedrückt, ohne dass Text eingegeben
wurde.
Sie haben versucht „Textvorschau“ oder „Kabeletikett“
zu wählen, ohne dass Text eingegeben wurde.
wurde während der Verwendung von
DECO-MODUS oder Auto-Designs gedrückt, ohne
dass Text eingegeben wurde.
Zeilenlimit!
Sie haben versucht, durch Drücken von eine
dritte Zeile einzugeben.
Sie haben versucht, zwei Textzeilen zu drucken
oder in der Vorschau anzuzeigen, während ein 3,5
oder 6 mm breites Schriftband eingesetzt ist.
Setzen Sie ein breiteres Schriftband ein.
Keine Kass.!
Sie haben versucht ein Etikett zu drucken, ohne dass
eine Kassette eingesetzt war.
Schneidfehl!
Der Bandabschneider wurde während des
Druckvorgangs betätigt.
Text voll!
Die maximale Zeichenanzahl (80 Zeichen für
normalen Text bzw. 50 Zeichen für Auto-Designs und
DECO-MODUS) wurde bereits eingegeben.
Zu lang!
Im DECO-MODUS:
Die Anzahl der eingegebenen Zeichen überschreitet
die Etikettenlänge; kürzen Sie deshalb den Text.
Bei allen anderen Funktionen:
Die Anzahl der eingegebenen Zeichen überschreitet
die Etikettenlänge; kürzen Sie deshalb den Text oder
wählen Sie [Auto] als Etikettenlänge.
Kein Rhm OK?
Druck auf 3,5 mm breites Schriftband mit ungültiger
aktivierter Rahmeneinstellung. (Mit ohne
Rahmen drucken oder mit abbrechen.)
Vorlauf OK?
Bandvorlauf nach dem Drucken, wenn [Kettendruck]
gewählt ist. Siehe „Rand einstellen“.
12mm einleg!
Für den DECO-MODUS kann nur 12 mm breites
Schriftband verwendet werden.
Band falsch!
Verwenden Sie eine Bandkassette mit dem Zeichen
.
Meldung Ursache/Abhilfe
Problem Lösung
Das Display bleibt nach
dem Einschalten des
P-touch leer.
Prüfen Sie, ob die Batterien richtig
eingesetzt sind.
Falls die Batterien schwach sind,
ersetzen Sie sie.
Beim gedruckten Etikett ist
der Rand (Freiraum) auf
beiden Seiten des Textes
zu groß.
Siehe „Rand einstellen“ in dieser
Anleitung und wählen Sie [Halb] oder
[Schmal], um kleinere Ränder zu
erhalten.
Der P-touch druckt nicht
oder die Zeichen werden
nicht richtig gedruckt.
Prüfen Sie, ob die Bandkassette
richtig eingesetzt wurde.
Falls die Bandkassette leer ist,
ersetzen Sie sie.
Prüfen Sie, ob die
Bandfachabdeckung richtig
geschlossen ist.
Die Einstellung wurde von
selbst gelöscht.
Falls die Batterien schwach sind,
ersetzen Sie sie.
Wenn der P-touch länger als drei
Minuten von der Stromversorgung
getrennt ist, gehen alle Texteingaben
und Formate auf dem Display
verloren. Auch die Sprach- und
Maßeinheiteinstellungen werden
gelöscht.
Das Etikett wird mit einer
leeren horizontalen Linie
bedruckt.
Möglicherweise ist Staub auf dem
Druckkopf. Nehmen Sie die
Bandkassette heraus und reinigen Sie
den Druckkopf vorsichtig durch eine
Auf- und Abbewegung mit einem
Wattestäbchen.
Noch leichter lässt sich der Druckkopf
mithilfe der optionalen Druckkopf-
Reinigungskassette (TZe-CL3) reinigen.
Der P-touch hat sich
„aufgehängt“ (d. h. beim
Drücken einer Taste
geschieht nichts, obwohl der
P-touch eingeschaltet ist).
Siehe „P-touch zurücksetzen“.
Beim Versuch zu drucken
schaltet sich das Gerät aus.
Möglicherweise sind die Batterien
schwach. Ersetzen Sie sie.
Prüfen Sie, ob die Batterien richtig
eingesetzt sind.
Falls die Batterien schwach sind,
ersetzen Sie sie.
Das Schriftband wird nicht
korrekt vorgeschoben oder
bleibt im P-touch hängen.
Prüfen Sie, ob das Ende des
Schriftbandes unter den
Bandführungen vorgeschoben wird.
Während des Druckens wurde der
Bandabschneider betätigt.
Bandabschneider während des
Druckens nicht berühren.
Alle Texteingaben und
Formateinstellungen müssen
gelöscht werden, um ein
neues Etikett zu erstellen.
Drücken Sie und wählen Sie
[Text+Format].
Auf dem LC-Display wird
die falsche Sprache
angezeigt.
Siehe „Anfängliche Einstellungen“.
Kontaktinformationen
Je nach Land können unterschiedliche Kontaktinformationen gelten.
Siehe Website unter http://www.brother.eu/
Problem Lösung
Mit Ihrem P-touch H100/H105 können Sie Etiketten für vielerlei Zwecke
erstellen. Sie haben die Auswahl zwischen vielen Rahmen, Zeichengrößen
und Schriftstilen, um schöne, individuelle Etiketten zu gestalten. Zudem
sind diverse Bandkassetten erhältlich, sodass Sie Etiketten in
verschiedener Breite und in ansprechenden Farben drucken können.
Lesen Sie die Anleitung sorgfältig durch, bevor Sie den Drucker
verwenden. Bewahren Sie sie zum Nachschlagen griffbereit auf.
Der PT-H105 kann mit einem Netzadapter betrieben werden.
Ein Netzadapter kann optional verwendet und bei Bedarf erworben
werden. Alle Verweise auf den Netzadapter in diesem Handbuch gelten
nur für den PT-H105.
Gedruckt in China
LAB197001
Deutsch
Italiano
Benutzerhandbuch
*
1
Aktuelle Informationen zu empfohlenen Batterien finden
Sie unter http://solutions.brother.com/
Spezifikationen
Abmessungen:
(B x T x H)
Ca. 110 (B) × 208 (T) × 59 (H) mm
Gewicht: Ca. 390 g
(ohne Batterien und Bandkassette)
Stromversorgung: Sechs AAA-Alkaline-Batterien (LR03)
Sechs AAA-Ni-MH-Akkus (HR03)*
1
Optionaler Netzadapter (AD-24ES)
Bandkassette: Brother TZe-Schriftband (Breite)
3,5 mm, 6 mm, 9 mm, 12 mm
1

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Forum

Suche zurücksetzen

  • Wie lösche ich den vorherigen Text,dass dieser nicht mit Ausdruckt Eingereicht am 11-5-2020 18:57

    Antworten Frage melden
  • ich will drucken, aber nix passiert; auf dem Display erscheint "Blatt leer".
    Ich habe eine neue Kassette gekauft, aber das hat nicht geholfen Eingereicht am 25-4-2020 11:47

    Antworten Frage melden
  • Ich bin im Besiz des Gerätes und weiß nixht wie ich die im Menü ankommenden Zeichen zum Ausdruck bringe Eingereicht am 22-3-2020 20:41

    Antworten Frage melden
  • Der Bandvorlauf lässt sich nicht rückgängig machen, welche Tasten sind hier erforderlich? Eingereicht am 22-10-2019 13:25

    Antworten Frage melden
  • Wir haben den P-touch H100R - und ich finde den Bindestrich nicht. Eingereicht am 21-9-2019 11:19

    Antworten Frage melden
  • Mein P-Touch druckt nur vertikal.
    Ich habe noch nie eine derartig idiotische Bedienungsanleitung gesehen! Eingereicht am 30-8-2019 12:12

    Antworten Frage melden
  • Haben P-Touch H100LB. Dieses Gerät zeigt immer wieder einen Schneidefehler nach Druck an und hängt sich auf. Wir schalten es dann aus und wieder an. Wie kann ich es beheben Eingereicht am 18-7-2017 10:12

    Antworten Frage melden
  • Haben Problem mit P-Touch H100LB, es zeigt immer wieder einen Schneidefehler an. und hängt sich auf
    Wir schalten das Gerät dann aus und wieder ein Eingereicht am 18-7-2017 10:11

    Antworten Frage melden
  • Ich möchte eine wesentlich kleinere Schriftgröße
    Eingereicht am 15-4-2017 17:04

    Antworten Frage melden

Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Brother P-Touch H100 wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Brother P-Touch H100 in der Sprache / Sprachen: Deutsch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 0,52 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info