Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/5
Nächste Seite
Trennmaschine
Art.Nr.12810
CE
Dieses Gerät ist funkentstört gemäß
CE EN 55014-1 + EN 61000-3-2 (-3-11)
B E D I E N U N G S - A N L E I T U N G
Allgemeine Sicherheitshinweise
Vor dem Gebrauch von Elektrowerkzeugen sind
die beiliegenden Allgemeien Sicherheitshinweise
zu lesen und zu beachten!
Bestimmungsgemäßer Gebrauch
Die Trennmaschine ist bestimmt, als Standgerät
Schräg- und Querschnitte mit geradem Schnittverlauf
in Metall, Stein, Klinker, Naturstein, Flach- und
Profileisen auszuführen. Für jeden Schaden, der
durch nicht bestimmungsgemäße Verwendung oder
durch Veränderung an der Maschine entsteht, haftet
ausschließlich der Benutzer/Bediener.
Zusätzliche Sicherheitshinweise für
Trennmaschinen
Die Trennmaschine ist geeignet für Querschnitte,
Gehrungsschnitte von Stein und Metall, z.B.
Fliesen, Klinker, Naturstein, Flach- und Profil-
eisen, Rohre und Kunststoffprofile bei Verwen-
dung der entsprechenden Trennscheiben
Für jeden durch nicht bestimmungsgemäße Ver-
wendung oder Veränderung an der Maschine ent-
standenen Schaden haftet ausschließlich der
Benutzer /Bediener.
Die Trennmaschine darf nur von geschulten
Personen bedient werden. Kinder und Jugendliche
dürfen die Maschine nicht in Betrieb nehmen.
Bei gewerblichem Einsatz ist der Arbeitsschutz-
verantwortliche über jeden gefundenen Fehler zu
informieren.
Tragen Sie bei der Arbeit geeignete Arbeitsklei-
dung sowie eine Schutzbrille, Staubmaske und
einen Gehörschutz.
Halten Sie Ihren Arbeitsbereich sauber und
sorgen Sie für sicheren Stand.
Es dürfen nur einwandfreie Trennscheiben nach
EN12413 ( BGV D12 ) verwendet werden, die den
in dieser Bedienungsanleitung angegebenen
Kenndaten entsprechen.
Die Trennmaschine muss sicher auf einer stabilen
Unterlage stehen.
Vergewissern Sie sich vor Arbeitsbeginn, dass
die Trennscheibe nicht beschädigt und richtig
montiert ist. Beschädigte Trennscheiben müssen
sofort ausgewechselt und unbrauchbar gemacht
werden.
Versuchen Sie nicht, extrem kleine Werkstücke zu
trennen, welche Sie nicht sicher einspannen
können.
Nicht mit der Arbeit beginnen, bevor das Gerät die
volle Drehzahl erreicht hat.
Nach dem Ausschalten der Trennmaschine darf
die Trennscheibe nicht durch seitliches Gegen-
drücken gebremst werden.
Es ist dafür zu sorgen, dass abgeschnittene
Stücke nicht von der Trennscheibe erfasst und
weggeschleudert werden können.
Die Trennmaschine darf nur als ortsfeste Anlage
betrieben werden. Im anderen Fall kann vom
Hersteller oder Vertreiber keine Gewährleistung
oder Haftung bei evt. Schäden übernommen
werden.
Vor jedem Transport ist die Motoreinheit der
Trennmaschine in ihre untere Stellung zu bringen
und mit der Sicherungskette zu arretieren.
Funktionsfähige Schutzeinrichtungen
Die Trennmaschine darf nur mit angebrachten und
funktionsfähigen Schutzeinrichtungen in Betrieb
genommen werden.
Eine beschädigte Trennscheibe muss vor Inbe-
triebnahme der Trennmaschine ausgetauscht
werden, um ein Blockieren der Trennscheibe
durch eingeklemmte Werkstücke oder sonstige
Gegenstände zu vermeiden.
Es ist sicherzustellen, dass alle Einrichtungen, die
das Verdecken der Trennscheibe bewirken,
einwandfrei arbeiten.
Trennscheibenschutz (5)
In oberer Ruhestellung der Motoreinheit wird die
Trennscheibe von einem Schutz abgedeckt, um
Verletzungen zu vermeiden.
Beim Absenken gibt der Trennscheibenschutz die
Trennscheibe nach und nach frei.
Dieser Trennscheibenschutz darf niemals festge-
klemmt oder entfernt werden.
Ein klemmender Trennscheibenschutz muss
sofort repariert werden, sodass er sich beim
Anheben der Motoreinheit selbsttätig und
vollständig schließt.
1

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Bruder Mannesmann 12810 wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Bruder Mannesmann 12810 in der Sprache / Sprachen: Deutsch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 0,65 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info