Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/20
Nächste Seite
4

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Forum

Suche zurücksetzen

  • ölheizung ökomatik schaltet um 22.00uhr ab,die umwälzpumpe geht aus,aber der brenner läuft weiter; was kann das sein Eingereicht am 8-2-2022 21:55

    Antworten Frage melden
  • Brauchwasser schaltet sich einfach zu, obwohl es auf 0 steht, Modul 006 getauscht, auch Modul 004, aber keine Reaktion, das gleiche immer wieder, was kann das für ein Fehler sein ? Eingereicht am 31-1-2022 10:09

    Antworten Frage melden
  • Ich Möchte eine 3301 Steuerung mit einem Man Raketenbrenner verbinden.
    Habe alles soweit angeklemmt aber sobald der Brenner ins Spiel kommt ,geht die Steuerung auf Störung .
    Was kann ich machen? Eingereicht am 12-1-2022 05:57

    Antworten Frage melden
  • Bei meiner Buderus Heizung mit Ecomatic M, Schaltkasten HS3204 läuft ständig die Brauchwasserladepumpe, sie geht auch während der Nachtabsenkung nicht aus.Ladepumpe und Brauchwasserfühler sind neu.
    Was kann ich machen? Eingereicht am 1-1-2022 19:50

    Antworten Frage melden
  • Ich möchte dieUhrzeit um 30 Minuten vorstellen. Wie muss ich vorgehen Eingereicht am 26-11-2021 17:02

    Antworten Frage melden
  • 1.ich habe eine Buderus ECOmatik 3204
    Bei Umschalten auf Sommerbetrieb laufen beide Pumpen Heizkreis 1 und Heizkreis 2 weiter. Sie schalten nicht ab.
    2. Obwohl die Temperatur auf 75 Grad eingestellt ist läuft die Heizung weiter bis 90 Grad wo si dann ausschaltet.
    Eingereicht am 19-8-2021 18:18

    Antworten Frage melden
    • Wahrscheinlich kann ich nicht helfen. Aber folgende Fragen:
      1. a) Umschalten auf Sommerbetrieb. Das macht die Anlage (nicht Sie)? Auf was steht die Grenztemperatur?
      1. b) Pumpen schalten nicht ab. Und was macht der Brenner? (wenn nicht gerade Warmwasser aufgeheizt werden muss)
      2. auf 75° eingestellt. Eingestellt wird die Heizkennlinie und die Niveauverschiebung (und nicht die 75°). Beantwortet 19-8-2021 19:00

      Finden Sie diese Antwort hilfreich? (3) Antwort melden
  • Bin mit mit BUDERUS Heizung absolut seit 27 Jahren sehr zufrieden. Ab und zu "spinnt" die Ecomatic , bekomme sie bisher über den Resetknopf immer wieder hin , lohnt sich noch eine neue Ecomatic M ? Möechte den Kessel gerne behalten. Mfg Bob Prütz Eingereicht am 9-2-2021 19:43

    Antworten Frage melden
    • Ich weiß nicht, ob Ihnen bewusst ist, dass hier keine Buderus-Mitarbeiter antworten. Ich z. B. bin Mieter in einem Zweifamilienhaus mit Buderusheizung und kein Heizungstechniker, kenne mich aber mit dem Betrieb einigermaßen gut aus. Was erwarten Sie mit Ihrer Frage? Eine Empfehlung, die Ecomatic auszutauschen? Beantwortet 9-2-2021 21:09

      Finden Sie diese Antwort hilfreich? Antwort melden
  • Bei meiner HS 3204 funktionier kein Notbetrieb, keine LED leuchtet.
    Welcher Fehler ist hier möglich?
    Keine Funktion mehr. Stillstand und kein Heizbetrieb möglich.
    Durch leichte Schläge auf die Steuerung, lässt sich dieser Fehler vorüber gehend beheben. Eingereicht am 28-12-2020 03:51

    Antworten Frage melden
  • bei meiner Ecomatik ist im Augenblick kein Batterie vorhanden,Jetzt ist folgendes erschichtlich,die Tagesanzeige ist nicht auf den tatsächlichen Tag fixiert sodern immer einige zurück wie kann man dieses Problem lösen? Eingereicht am 29-10-2020 12:08

    Antworten Frage melden
    • Unklar. An meiner Ecomatic-M HS3204 ist kein Tages-(Datums-)Anzeiger, lediglich die wiederkehrenden Wochentage. Die kann man frei programmieren. Die Bedienungsanleitung (wenn nicht vorhanden) findet man im Internet unter "HS 3204 Bedienungsanleitung". Die Batterie, genauer den Akku, sollte ein Techniker einbauen. Beantwortet 29-10-2020 12:44

      Finden Sie diese Antwort hilfreich? (4) Antwort melden
  • Zur Zeit geht unsere Heizung morgens um 6Uhr an und um 21Uhr aus. Ich möchte aber, dass sie morgens um 5Uhr anspringt und abends um 23Uhr aus geht. Wie mache ich das? Eingereicht am 9-10-2020 17:34

    Antworten Frage melden
  • Seit einer Stromabschaltung geht die Heizung nicht mehr bzw. Brauchwasser wird nicht mehr erwärmt. Keine Fehlermeldung vorhanden. Der Notbetrieb funktioniert normal. Was kann ich da machen. Habe den Eindruck das die Schaltpunkte nicht mehr da sind. Eingereicht am 11-7-2020 14:59

    Antworten Frage melden
    • "Habe den Eindruck, dass die Schaltpunkte nicht mehr da sind." Warum Eindruck? Die sieht man doch (oder nicht). Eigentlich ist eine Batterie zur Überbrückung bei Stromausfall oder absichtlicher Unterbrechung vorhanden. Schaltpunkte einfach neu programmieren. Wo ist das Problem? D. Schulz Beantwortet 11-7-2020 19:09

      Finden Sie diese Antwort hilfreich? (1) Antwort melden
  • Bei Stromausfall erfolgte nachdem der Strom wieder da war keine Brauchwassererwärmung Eingereicht am 23-5-2018 18:02

    Antworten Frage melden

Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Buderus Ecomatic-M - HS3204 wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Buderus Ecomatic-M - HS3204 in der Sprache / Sprachen: Deutsch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 2,11 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info