Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/16
Nächste Seite
851Eazur
DEUTSCH
29
Kein Strom
Stellen Sie sicher, dass das AC-Stromkabel sicher angeschlossen ist.
Stellen Sie sicher, dass der Stecker sicher in der Wandsteckdose steckt und
angeschaltet ist.
Überprüfen Sie die Sicherung im Netzstecker oder im Netzadapter.
Stellen Sie sicher, dass der An-/Aus-Schalter auf der Rückseite des Geräts
angeschaltet ist.
Kein Ton
Stellen Sie sicher, dass sich das Gerät nicht im Standby-Modus bendet.
Stellen Sie sicher, dass sämtliche Quellenkomponenten ordnungsgemäß
angeschlossen sind.
Stellen Sie sicher, dass der Schalter REC IN ausgeschaltet ist (es sei denn, es
soll eine Aufnahme gemacht werden).
Stellen Sie sicher, dass Ihre Lautsprecher ordnungsgemäß angeschlossen
sind.
Stellen Sie sicher, dass bei Ihrem Gerät nicht Mute aktiviert ist.
Wenn Sie eine ausgeglichene Verbindung nutzen, stellen Sie sicher, dass der
ausgeglichene Eingang ausgewählt ist. Angezeigt wird dies durch einen Ring
rund um das Eingabezeichen im Display.
Auf einem Kanal kein Ton
Stellen Sie sicher, dass die Balanceregler in der richtigen Position steht.
Stellen Sie sicher, dass die Lautsprecher angeschlossen sind.
Überprüfen Sie die Zwischenverbindungen.
Lautes Brummen oder Summen
Überprüfen Sie den Plattenteller oder den Tonarm auf Erdungs- oder
Verbindungskabelfehler.
Stellen Sie sicher, dass keine Zwischenverbindungen locker oder defekt sind.
Stellen Sie sicher, dass Ihr Kassettendeck / Plattenteller nicht zu nah an dem
Gerät steht.
Keine Aufnahmen/kein Abspielen von Aufnahmen
möglich
Stellen Sie sicher, dass Record In und Record Out ordnungsgemäß
angeschlossen sind.
Schwache Tiefen oder diffuses Stereoklangbild
Stellen Sie sicher, dass die Lautsprecher nicht gegenphasig angeschlossen
sind.
Die Fernbedienung funktioniert nicht
Stellen Sie sicher, dass die Batterien funktionieren.
Stellen Sie sicher, dass der Fernbedienungssensor durch nichts blockiert
wird.
Stellen Sie sicher, dass der IR-Receiver im Systemmenü nicht deaktiviert
wurde.
Für weitere häug gestellte Fragen (FAQ), technische Unterstützung und
Informationen darüber, wie Sie das Maximum aus Ihrem 851E herausholen
können, gehen Sie bitte auf den Support-Bereich auf der Internetseite von
Cambridge Audio:
www.cambridgeaudio.com/support.php
Für sämtliche Wartungsarbeiten, innerhalb oder außerhalb der Garantiezeit,
wenden Sie sich bitte an Ihren Händler.
Fehlerbehandlung
THD (+ Geräusch) < 0,00045 % bei 1 kHz
< 0,00057 % bei 20 kHz
S/N (ungewichtet) < 110 dBr
< 90 dBu
Frequenzantwort 10 Hz - 100 kHz ± 0,1 dB
Überkopplung bei 1 kHz > 95 dB
Eingangsisolierung > 110 dB
Maximaler Ausgang 8V RMS unausgeglichen
8V + 8V RMS ausgeglichen
Ausgangsimpedanz 100 Ohm (unausgeglichen oder
ausgeglichen)
Subwoofer aus Flach oder 200 Hz Butterworth-Filter 2.
Grades
Maximaler Stromverbrauch 36 W
Tiefen- und Höhenregler Stufenweise
Maximale Tiefenverstärkung/-beschneidung
± 10 dB bei 10 Hz
Maximale Höhenverstärkung/-beschneidung
± 7,5 dB bei 20 kHz
Maße (H x B x T) 115 x 430 x 385 mm
Gewicht 8,1 kg
Technische Spezikationen
Der 851E hat einen Steuerbus-Ein-/Ausgang, der
unmodulierte Befehle über die Fernbedienung
ermöglicht (positive Logik, TTL-Niveau), die
elektrisch von dem Gerät empfangen und in ein
anderes Gerät weitergeleitet werden können.
Diese Steuerungsbefehle werden typischerweise
durch kundenspezische Installationen (Mehrraumanlagen) oder IR-
Receiveranlagen mit Fernbedienung generiert. Die Steuerbusbuchsen sind
farblich orange markiert.
Ein IR-Strahler-Eingang ist ebenfalls verfügbar, der es ermöglicht, dass
modulierte IR-Fernbedienungsbefehle elektrisch von dem Gerät empfangen
werden. Befehle an diesem Eingang bedienen lediglich das Gerät und werden
demoduliert nicht zum Steuerbusausgang weitergeleitet.
Ein RS232C-Port ist ebenfalls vorhanden, mit dem der 851E über
ein C.I.-System gesteuert werden kann.
Zusätzlich bietet das Gerät ebenfalls „direkte“ IR/Steuerungscodes sowie
Wechselcodes für einige der Eigenschaften, um die Programmierung von
kundenspezischen Installationsanlagen zu vereinfachen. Auf spezielle
direkte An-/Aus- und Mute-Befehle kann über die mitgelieferte Fernbedienung
zugegriffen werden, um diese in den C.I.-Systemen wie folgt zu kodieren:
1. Halten Sie den Standby-/An-Knopf gedrückt. Die Fernbedienung erstellt
den Standby-Befehl (Wechselbefehl) Halten Sie den Knopf weiter gedrückt,
nach 12 Sekunden wird der Befehl Verstärker „On“ erstellt. Wenn Sie den
Knopf für weitere 12 Sekunden gedrückt halten, wird der Befehl Verstärker
„Off“ erstellt.
2. Halten Sie den Mute-Knopf gedrückt. Die Fernbedienung erstellt den
Mute-Befehl (Wechselbefehl) Halten Sie den Knopf weiter gedrückt, nach
12 Sekunden wird der Befehl „Mute on“ erstellt. Wenn Sie den Knopf für
weitere 12 Sekunden gedrückt halten, wird der Befehl „Mute off“ erstellt.
Eine vollständige Tabelle zu den Codes sowie das RS232-Protokoll für dieses
Produkt können von der Cambridge Audio-Internetseite abgerufen werden:
www.cambridge-audio.com
Nutzung der kundenspezischen
Installation (C.I.)
IR Emitter
In In Out
RS232C
Control Bus
15

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Cambridge Audio AZUR 851E wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Cambridge Audio AZUR 851E in der Sprache / Sprachen: Deutsch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 8,75 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info