Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/16
Nächste Seite
Die GMT 131 B Warmwassererwärmer sind an
DE DIETRICH Gas-Spezialheizkesseln der Serie
DTG 111 NEZ anzuschließen.
1. WICHTIGE INSTALLATIONSHINWEISE
2. BESCHREIBUNG
Zum Korrosionschutz sind die hochwertigen
Stahlbehälter mit lebensmittelverträglichem Email bei
850°C lasiert.
Außerdem werden sie durch eine Magnesiumanode ge-
schützt, die alle zwei Jahre kontrolliert und falls erfor-
derlich ersetzt werden muss (siehe § ”5. Wartung...”
auf Seite 9).
Der in den Behälter eingeschweißte Wärmetauscher ist
aus glattem Rohr hergestellt, dessen Oberflächen,
in Kontakt mit Brauchwasser emailliert sind.
Diese Bereiter sind mit FCKW-freiem PU-Hartschaum
stark wärmegedämmt, wodurch minimale Wärmeverluste
erreicht werden.
Die Außenverkleidung ist aus lackiertem Blech.
Der Warmwassererwärmer ist serienmäßig mit einem
Thermometer ausgestattet.
Die Isolierung lässt sich leicht vom Behälter trennen.
Ein Polyethylenfilm verhindert das Haften des Schaums
am Behälter.
Der Sinn dieser Gestaltung ist die Wiederverwertung
der Warmwassererwärmer.
Die Kessel-Speicher-Einheit muss in einem frostge-
schützten Raum installiert werden. Der
Warmwassererwärmer sollte möglichst dicht an der
Zapfstelle aufgestellt werden, um Wärmeverluste in
den Leitungen auf ein minimum zu beschränken, wir
empfehlen daher auch letztere zu isolieren.
Es empfiehlt sich, den Bereiter oder die Baugruppe
Heizkessel/Bereiter auf einen Sockel zu setzen, um
die Reinigung des Raums zu erleichtern.
Diese Unterlage muss in der Nähe des Aufstellungs-
ortes sichtbar sein.
Warnung :
- Die Installations-, Inbetriebnahme- und
Wartungsarbeiten müssen, nach der vor-
liegenden Unterlage und durch einen fach-
kundigen Techniker ausgeführt werden.
- Für einen zuverlässigen und sicheren
Betrieb ist eine regelmäßige Wartung des
Gerätes erforderlich.
- Am Warmwasserbereiter darf keine
Veränderung vorgernommen werden, damit
die Gewährleistung aufrecht erhalten bleibt.
- Heizwasser und Trinkwasser dürfen nicht
miteinander in Berührung kommen.
Insbesondere darf der Brauchwasserumlauf
nicht durch den Wärmetauscher erfolgen
3
3

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für De Dietrich GMT 131 B wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von De Dietrich GMT 131 B in der Sprache / Sprachen: Deutsch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 0,82 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info