Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/23
Nächste Seite
1
Bedienungsanleitung
SEL-85350
facebook.com/denverelectronics
Lesen Sie vor dem Betrieb des Produkts alle Anweisungen für die sichere Montage und den sicheren Umgang durch. Diese
Bedienungsanleitung leitet Sie durch die Funktionen und die Benutzung des Elektrorollers. Machen Sie sich selbst vor der
Benutzung mit der Handhabung dieses Elektrorollers vertraut, sodass Sie ihn immer in bestmöglichen Zustand halten
können.
Dieses Gerät kann von Kindern ab 14 Jahren, von Personen mit reduzierten rperlichen, sensorischen und mentalen
higkeiten sowie von Personen mit mangelnder Erfahrung bzw. mangelndem Kenntnisstand bedient werden, wenn sie
beaufsichtigt werden oder Anweisungen darüber erhalten haben, wie das Gerät auf sichere Weise zu bedienen ist und die
mögliche Unfallgefahr bei Nichteinhaltung verstanden haben.
Das Gerät ist kein Spielzeug für Kinder.
Reinigung und Wartung dürfen von Kindern nicht ohne Beaufsichtigung durchgeführt werden.
Version 1.0
1

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Inhalt der Seiten


  • Page 1

    Bedienungsanleitung
    SEL-85350

    facebook.com/denverelectronics
    Lesen Sie vor dem Betrieb des Produkts alle Anweisungen für die sichere Montage und den sicheren Umgang durch. Diese
    Bedienungsanleitung leitet Sie durch die Funktionen und die Benutzung des Elektrorollers. Machen Sie sich selbst vor der
    Benutzung mit der Handhabung dieses Elektrorollers vertraut, sodass Sie ihn immer in bestmöglichen Zustand halten
    können.
    Dieses Gerät kann von Kindern ab 14 Jahren, von Personen mit reduzierten körperlichen, sensorischen und mentalen
    Fähigkeiten sowie von Personen mit mangelnder Erfahrung bzw. mangelndem Kenntnisstand bedient werden, wenn sie
    beaufsichtigt werden oder Anweisungen darüber erhalten haben, wie das Gerät auf sichere Weise zu bedienen ist und die
    mögliche Unfallgefahr bei Nichteinhaltung verstanden haben.
    Das Gerät ist kein Spielzeug für Kinder.
    Reinigung und Wartung dürfen von Kindern nicht ohne Beaufsichtigung durchgeführt werden.

    Version 1.0
    1



  • Page 2

    Inhaltsverzeichnis
    1

    Produkt und Zubehör......................................................................................................................... 3

    2

    Zusammen- und Auseinanderklappen des Rollers................................................................................5

    3

    Zusammenbau des Elektrorollers......................................................................................................... 6

    4

    Aufladen des Rollers............................................................................................................................. 7

    5

    Bestimmungsgemäße Verwendung......................................................................................................8

    6

    Sicherheitshinweise.............................................................................................................................. 8

    7

    Wartung................................................................................................................................................9

    8

    Bedienelemente................................................................................................................................. 11

    9

    Betrieb des Elektrorollers................................................................................................................... 12

    10 Parameterverzeichnis..........................................................................................................................14
    11 Sicheres Parken des Elektrorollers...................................................................................................... 15
    12 Sicheres Transportieren...................................................................................................................... 15
    13 Warnhinweise..................................................................................................................................... 15

    2



  • Page 3

    1 Produkt und Zubehör
    Wichtig!
    Dieser Elektroroller ist stets auf sichere Art und Weise aufzuladen und aufzubewahren.
    Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz des Akkus sollten Sie den Elektroroller niemals bei
    Umgebungstemperaturen von unter 5 °C oder über 45 °C aufladen. Trennen Sie das Netzkabel des
    Elektrorollers stets von der Stromversorgung, sobald der Akku seinen maximalen Ladezustand erreicht
    hat. Verwenden Sie zur Aufladung des Elektrorollers kein anderes als das im Lieferumfang enthaltene
    Netzteil.
    Vergewissern Sie sich, dass alle Schrauben ordnungsgemäß festgezogen sind, um unsicheren Situationen
    vorzubeugen.

    WARNHINWEIS
    Bitte stellen Sie vor Beginn der Fahrt sicher, dass die Lenkung ordnungsgemäß
    eingestellt ist, alle verbundenen Komponenten fest angezogen sind und keine
    Beschädigungen aufweisen; schlagen Sie hierfür in der Zusammenbau- und
    Sicherheitsanleitung für den Lenker nach.

    Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung und die Warnhinweise bezüglich der
    richtigen Benutzung und des ordnungsgemäßen Bremsens
    ● Tragen Sie stets angemessenes Schuhwerk.
    ● Selbstsichernde Muttern und andere selbstsichernde Befestigungen können u.U. ihre
    Wirksamkeit verlieren.

    Änderungen sämtlicher Komponenten und Werkstoffe des Elektrorollers und
    etwaige Modifikationen sind nicht gestattet .


    1. Produkt und Zubehör
    LED-Frontleuchte
    Drosseln
    Klingel
    Displayanzeige
    Scheibenbre
    mse
    Elektrische Bremse

    Weißer
    Reflektor

    Verriegelung

    Reflektierende Aufkleber in Weiß

    Vorderer Stoßdämpfer

    8,5-Zoll-Rad
    Rückstrahler
    Scheibenbremse

    3

    LED-Schlussleuchte



  • Page 4

    Ladegerät

    Schraube für
    Lenkerbefestigung x 4

    Ventilverlängerung für
    Luftschlauch

    4

    Inbusschlüssel x 2



  • Page 5

    2 Zusammen- und Auseinanderklappen des Rollers
    Den Elektroroller aufklappen
    1) Stellen Sie den Elektroroller wie nachstehend gezeigt auf seine Räder. Entriegeln Sie den
    Haken an der Lenkerstange.

    2) Richten Sie das Steuerrohr vorsichtig auf. Heben Sie dabei den Griff langsam an.
    Schließen Sie den Verriegelungshebel am unteren Ende der Steuerrohraufnahme.
    Richten Sie nun das Steuerrohr vorsichtig nach oben auf.
    3) Der Elektroroller ist ordnungsgemäß aufgeklappt, wenn Sie hören, wie das Steuerrohr
    einrastet.

    Den Elektroroller zusammenklappen
    1. Entriegeln Sie den Entriegelungshebel am unteren Ende der Steuerrohraufnahme.
    2. Öffnen Sie den Entriegelungshebel vollständig.
    3. Klappen Sie nun den Roller zusammen, indem Sie das Steuerrohr abwärts klappen.
    4. Sichern Sie das nach unten geklappte Steuerrohr mit dem hierfür vorgesehenen Haken.

    5



  • Page 6

    3 Zusammenbau des Elektrorollers
    Vor der Benutzung des Rollers ist es notwendig, die Lenkerstange am Steuerrohr zu
    montieren.
    1). Stecken Sie die Lenkerstange in das Steuerrohr.

    2). Wenn die Schraubenbohrungen der Lenkerstange deckungsgleich zu den
    Schraubenbohrungen des Steuerrohres liegen, dann stecken Sie die Schrauben hindurch und
    ziehen Sie ordnungsgemäß fest. Wiederholen Sie den Schritt auf der gegenüberliegenden Seite
    der Lenkerstange. Insgesamt sind 4 Schrauben zu verwenden.

    6



  • Page 7

    4 Aufladen des Rollers

    Schließen Sie hierzu einfach das im Lieferumfang enthaltene Netzteil an den Ladeanschluss des
    Elektrorollers.

    Ladeanschluss

    7



  • Page 8

    5 Bestimmungsgemäße Verwendung
    Der Elektroroller ist weder ein Transportmittel noch ein Sportgerät, sondern ein Produkt für das freizeitliche
    Vergnügen. Der Elektroroller ist nur für die häusliche Benutzung durch Personen mit einem Mindestalter von
    14 Jahren und einem Maximalgewicht von 120 kg vorgesehen. Weitere für den Betrieb des Elektrorollers
    notwendige Parameter sind im Abschnitt „10. Parameterliste“ angegeben. Besonders wichtig ist, dass der
    Elektroroller nur bei guten Sichtverhältnissen und nur dann betrieben werden darf, wenn die physikalischen
    Bedingungen für die Stabilität des Elektrorollers (z. B. mit beiden Beinen auf dem Elektroroller stehend, nicht
    unter Einfluss von Alkohol oder Drogen stehend usw.) erfüllt werden. Der/Die Fahrer/-in des Elektrorollers
    muss persönliche Schutzausrüstung tragen, wie sie in Abschnitt „13. Warnhinweise“ unter „13.2 Vorbereitung“
    spezifiziert ist.

    6 Sicherheitshinweise
    Wir empfehlen, immer einen Schutzhelm sowie Schutzausrüstung wie Ellbogen-, Knie- und
    Gelenkschützer zu tragen, um die eigene Sicherheit zu gewährleisten.

    Vergessen Sie nicht, diese Bedienungsanleitung sorgfältig durchzulesen, damit Sie sicherstellen, dass Sie
    den Elektroroller sicher und entspannt fahren können.
    Dieser Elektroroller ist nur für den Hausgebrauch bestimmt.
    Es liegt in Ihrer Verantwortung, sich mit allen geltenden Vorschriften vertraut zu machen und diese
    einzuhalten. Wenn es in Ihrem Land keine Vorschriften für diesen Elektroroller gibt, dann achten Sie von
    sich aus auf Ihre Sicherheit und auf die Sicherheit anderer Personen.
    Geben Sie auf andere Personen acht. Fahren Sie immer sicher und nur mit einer Geschwindigkeit, die es
    Ihnen erlaubt, jederzeit sicher bremsen zu können. Es ist für Produkte dieser Art normal, dass jederzeit
    das Risiko besteht, vom Produkt herunterzufallen und sich dabei zu verletzen. Fahren Sie deshalb immer
    so sicher wie möglich.
    Wenn Sie den Elektroroller Freunden oder Familienmitgliedern ausleihen, dann vergewissern Sie sich,
    dass diese geeignete Schutzausrüstung tragen und wissen, wie man mit dem Elektroroller fährt.
    Bitte überprüfen Sie vor Fahrtantritt, dass alle Teile wie vorgesehen funktionieren. Wenn Sie lose Teile
    finden, seltsame Gerüche feststellen, eine verkürzte Batterielebensdauer feststellen usw., dann setzen
    Sie sich für eine Produktwartung bzw. einer möglichen Garantieleistung mit Ihrem/Ihrer Händler/-in in
    Verbindung. Reparieren Sie den Elektroroller nicht selbst.
    Inspizieren Sie den Hinterradreifen, die Hinterradbremse und den Bremsbelag, wie dies unter Abschnitt
    „7. Wartung“ in dieser Bedienungsanleitung beschrieben ist. Der Elektroroller kann u. U. instabil werden,
    wenn die Hinterradbremse deformiert oder lose ist. Der Grund hierfür ist, dass in diesen Fällen der
    8



  • Page 9

    Abstand zwischen Bremsbelag und Hinterradreifen zu gering wird und dadurch das Hinterrad u.U.
    blockiert werden kann.
    Vermeiden Sie es, dauerhaft mit zu viel Kraft auf das hintere Schutzblech zu treten. Bei Nichtbeachtung
    kann sich das Schutzblech lockern oder die Feder kann beschädigt werden, die das Schutzblech hält.
    Infolge dessen würde dann der Bremsbelag permanent mit dem Hinterrad in Berührung stehen,
    wodurch sich durch den zusätzlichen Widerstand die Motortemperatur erhöhen würde. Des Weiteren
    kann sich auch das Hinterrad lockern, wenn sich die Bremse kontinuierlich in Bremsstellung befindet.
    Vermeiden Sie ein permanentes Bremsen. Dadurch verschleißen die Reifen nicht nur schneller, sondern
    Sie werden auch übermäßig heiß. Das wiederum macht den Gummi weich, wodurch die Bodenhaftung
    stark nachlässt. Berühren Sie den Reifen nach dem Bremsen nicht.
    Wenn Sie ungewöhnliche Geräusche wahrnehmen oder einen Reibungswiderstand bemerken, wenn Sie
    Ihren Elektroroller einschalten, dann kann u.U. ein Lager beschädigt sein. Verschlissene Lager können
    sich auch durch starke Schwingungen des Lenkers bemerkbar machen. Setzen Sie sich in diesem Fall
    bitte mit Ihrem/Ihrer Händler/-in in Verbindung, weil das betroffene Lager ersetzt und der Griff
    überprüft und ggf. neu eingestellt werden muss.
    Fahren Sie mit dem Elektroroller nur auf trockenem Untergrund. Bei Nichtbeachtung kann u. U. sowohl
    die Fahrsicherheit als auch die Bremsleistung beeinträchtigt und Motor oder Lager beschädigt werden.
    Fahren Sie keine längeren Steilhänge hinauf oder hinunter.
    Unterbrechen Sie die Fahrt, sobald die Warnung „Batterieladung gering“ erscheint. Ab diesem Zeitpunkt
    fährt der Elektroroller nur noch langsam und besitzt nur noch geringe Zugkraft. Des Weiteren arbeitet
    die elektrische Bremse nicht mehr. Benutzen Sie bitte nun die Hinterradbremse, um Ihren Elektroroller
    anzuhalten. Steigen Sie vom Elektroroller herunter, sobald es Ihnen die Geschwindigkeit erlaubt, sicher
    abzusteigen.
    Benutzen Sie die elektrische Bremse und die Beschleunigungstaste nicht gleichzeitig.
    Ein normal funktionierender Elektroroller läuft ruhig und geräuschlos. Wenn Sie Geräusche hören oder
    einen unruhigen Lauf bemerken, dann überprüfen Sie bitte die Räder, die Lager und die Bremsen. Setzen
    Sie sich bei Bedarf bezüglich Wartung und Reparatur mit Ihrem/Ihrer Händler/-in in Verbindung.

    7 Wartung


    Zur Realisierung bestmöglicher Leistung und eines optimalen Fahrerlebnisses ist es wichtig,
    wesentliche Komponenten des Elektrorollers regelmäßig zu warten.

    ● Akkuwartung
    ● Lager, Schrauben, Bremsen und Räder
    ● Lagerung und Reinigung
    Ihr Elektroroller benötigt eine gewisse Wartung. Bitte machen Sie sich mit den Anweisungen in dieser
    Anleitung vertraut.

    ● Akkuwartung
    Alle Akkus haben eine begrenzte Lebenszeit und ihre Leistung lässt mit der Zeit nach. Durch
    Einhaltung der nachstehenden Tipps können Sie jedoch die Lebensdauer des Akkus maximieren.
    Stellen Sie sicher, dass der Akku in regelmäßigen Abständen geladen wird; selbst wenn Sie den
    Elektroroller über längere Zeit nicht benutzen. Das dient der Vorbeugung von Akkuschäden, die durch
    eine geringe Spannung über einen längeren Zeitraum hinweg verursacht werden.
    9



  • Page 10

    Achten Sie darauf, dass sich der Akku nicht vollständig entlädt. Sie sollten ihn aufladen, solange er noch
    teilweise geladen ist. Dadurch verlängert sich die Lebensdauer des Akkus. Falls der Akku dauernd
    entladen ist, nimmt er Schaden (ein Akku, der durch falsche Handhabung beschädigt wird, fällt nicht
    unter die Garantie).
    Des Weiteren kann die Akkulaufzeit bei einer Fahrt in kalten oder heißen Gebieten kürzer sein als bei
    einer Fahrt bei Temperaturen zwischen 15 und 25 °C. Dies ist kein Fehler seitens des Akkus, sondern
    eine ganz normale Erscheinung.
    Bitte beachten Sie: Selbst ein vollständig geladener Akku entlädt sich, wenn der Elektroroller längere Zeit
    nicht benutzt wird. Ein vollständig geladener Akku hält im abgeschalteten Zustand etwa 90 bis 120 Tage,
    bevor er vollständig entladen ist. Falls er nur teilweise geladen ist, verkürzt sich dieser Zeitraum.
    Achten Sie darauf, dass der Akku nicht längere Zeit mehr als 50 °C oder weniger als 10 °C ausgesetzt ist.
    (Lassen Sie den Elektroroller z. B. im Sommer nicht in einem sich aufheizenden Auto, werfen Sie den
    Akku nicht ins Feuer usw.). Niedrige Temperaturen (d. h. Temperaturen unter Null) können zu Schäden
    an den Akkuzellen führen.
    Halten Sie den Elektroroller von offenen Flammen oder anderen Hitzequellen fern, um den Akku davor
    zu bewahren, zu heiß zu werden. Stellen Sie weiterhin sicher, dass Sie den Elektroroller keinen
    Minustemperaturen aussetzen. Sowohl durch Hitze als auch durch Kälte kann sich der Akku entladen.
    Verwenden Sie nur das ursprüngliche Ladegerät oder ein offizielles Ersatzprodukt, da verschiedene
    Akkus spezifische Ladegeräte erfordern. Bei Verwendung eines anderen Ladegerätes könnte das Produkt
    beschädigt werden.
    Überladen und tiefentladen Sie den Akku nicht.
    Achten Sie darauf, den Akku aufzuladen, bevor er vollständig entladen ist. Andernfalls könnten die
    Akkuzellen beschädigt werden. (Akkus, die durch eine unsachgemäße Handhabung beschädigt wurden,
    sind nicht von der Garantie abgedeckt.).
    Es ist untersagt, den Akku auseinanderzunehmen. Dies darf nur von autorisierten
    Kundendienstwerkstätten oder Fachkräften durchgeführt werden.

    ● Lager, Schrauben, Bremsen und Räder
    Ihr Elektroroller besteht aus beweglichen Teilen, die mit der Zeit verschleißen.
    Lager und Schrauben:
    Der Elektroroller besitzt versiegelte und staubgeschützte Lager, weswegen keine Schmierung notwendig
    ist. Überprüfen Sie die Lager regelmäßig auf Verschleiß, um einem unsicheren Fahren vorzubeugen.
    Springen Sie nicht auf den Elektroroller und auch nicht von ihm herunter und üben Sie auch keine
    sonstigen übermäßigen Kräfte auf den Elektroroller aus. Eine Nichtbeachtung kann zur Beschädigung der
    Lager führen. Dieses Produkt ist kein Sportelektroroller.
    Vergewissern Sie sich, dass alle Schrauben ordnungsgemäß festgezogen sind, um unsicheren Situationen
    vorzubeugen.
    Bitte prüfen Sie die Schrauben regelmäßig und ziehen Sie sich bei Bedarf nach.
    Bremsen:
    Prüfen Sie die Bremse zur Gewährleistung einer sicheren Fahrt regelmäßig auf Verschleiß. Üben Sie
    keine übermäßige Kraft aus, um einer Beschädigung der Bremse vorzubeugen.
    Elektroroller mit Scheibenbremsen müssen mit der Zeit nachjustiert werden. Bei Verschleiß ist eine
    Auswechslung der Bremse erforderlich. Verwenden Sie den Elektroroller nicht, wenn die Bremsen
    verschlissen sind. Andernfalls drohen Gefahren sowie Schäden an der Bremse.
    Räder:
    Überprüfen Sie die Räder regelmäßig auf Verschleiß, um einem unsicheren Fahren vorzubeugen.
    Elektroroller kommen mit verschiedenen Rädern, können im Allgemeinen jedoch in Reifen mit
    aufblasbaren Innenschläuchen und solide Räder unterteilt werden.
    Bei aufblasbaren Reifen achten Sie bitte darauf, den richtigen Druck beizubehalten, da harte Reifen
    10



  • Page 11

    länger halten.
    Falls das Rad selbst nach Festziehen der Schrauben wackelig erscheint, sind
    möglicherweise die Lager verschlissen und müssen ersetzt werden.

    WARNUNG










    Bitte stellen Sie vor Beginn der Fahrt sicher, dass die Lenkung ordnungsgemäß eingestellt ist,
    alle verbundenen Komponenten fest angezogen sind und keine Beschädigungen aufweisen;
    schlagen Sie hierfür in der Zusammenbau- und Sicherheitsanleitung für den Lenker nach.
    Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung und die Warnhinweise bezüglich der richtigen
    Benutzung und des ordnungsgemäßen Bremsens
    Tragen Sie stets angemessenes Schuhwerk.
    Wir empfehlen dringend, zu Ihrem eigenen Schutz immer Helm/Schützer zu tragen.
    Selbstsichernde Muttern und andere selbstsichernde Befestigungen können u. U. ihre
    Wirksamkeit verlieren.
    Teile und Materialien des Elektrorollers dürfen nicht verändert werden. Es sind keinerlei
    Modifikationen am Roller erlaubt. Andernfalls erlischt die Garantie.

    ● Lagerung und Reinigung
    Falls Ihr Elektroroller schmutzig ist, darf er nur mit einem feuchten Tuch gereinigt werden. Verwenden
    Sie weder Hochdruckreiniger noch fließendes Wasser. Andernfalls könnten wesentliche Komponenten
    beschädigt werden. Verwenden Sie etwas Zahnpasta, um festklebende Verschmutzungen zu entfernen.
    Reinigen Sie den Elektroroller im Anschluss daran mit einem feuchten Lappen.
    Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Elektroroller während seiner Reinigung ausgeschaltet bleibt. Achten Sie
    weiterhin darauf, dass der Ladeanschluss abgedeckt ist, um Problemen mit der Elektronik vorzubeugen.
    Denken Sie daran, Ihren Roller mit einem Handtuch abzutrocknen, falls er feucht wird.
    Bitte beachten Sie: Verwenden Sie weder Alkohol noch Benzin, Kerosin oder andere ätzende und
    flüchtige chemische Lösungsmittel. Durch sie können sowohl die äußere Erscheinung als auch innere
    Strukturen des Elektrorollers beschädigt werden.
    Bitte lagern Sie Ihren Elektroroller in einer trockenen und kühlen Umgebung, wenn Sie ihn nicht
    benutzen. Lassen Sie den Roller nicht im Freien. Er ist nicht darauf ausgelegt, an feuchten Orten gelagert
    zu werden. Schützen Sie ihn vor langanhaltenden, hohen Temperaturen, die durch direkte
    Sonneneinstrahlung verursacht werden.

    8 Bedienelemente
    8.1

    Steuerung und Anzeige Steuerung und Anzeige

    11



  • Page 12

    Geschwindigkeit
    LED-Licht vorne / hinten
    Batterie Level

    Gangstufe

    8.2 Tasten und Geschwindigkeitsstufen
    Sie können den Roller nur einschalten, indem Sie die „Ein/Aus“-Taste auf dem Display 5 s lang
    gedrückt halten! Drücken Sie diese Taste einmal, um die LED-Frontleuchte ein/auszuschalten.
    Dr ücken Sie jeweils 2 Mal die „Ein/Aus“- Taste, um zwischen den nachstehenden
    Geschwindigkeitsstufen umzuschalten: ÖKO: 6 km/h; D: 15km/h; S: 20 km/h

    Erst wenn Sie den Elektroroller manuell mit dem Fuß angeschoben haben, funktioniert die
    Beschleunigungstaste.

    9 Fahren des Elektrorollers
    1. Drücken Sie die „Ein/Aus“-Taste, um die Geschwindigkeitsstufe einzustellen.
    2. Erst wenn Sie den Elektroroller manuell mit dem Fuß angeschoben haben, funktioniert die
    Beschleunigungstaste. Drücken Sie die Beschleunigungstaste, um zu beschleunigen und
    dadurch die Fahrt zu beginnen.
    12



  • Page 13

    3. Drücken Sie den Knopf der elektrischen Bremse oder ziehen Sie den Bremshebel für die
    Scheibenbremse, um zu bremsen.
    4. Wenn Sie gleichzeitig die Beschleunigungs- und die Bremstaste drücken, dann bremst der
    Elektroroller automatisch.
    5. Aus Sicherheitsgründen muss bei hohen Geschwindigkeiten das Hinterradbremssystem
    betätigt werden.
    6. Wenn Sie bei Dunkelheit fahren, dann drücken Sie die Scheinwerfertaste, um den
    Frontscheinwerfer einzuschalten.

    9.1 LED-Front- und Rückleuchte

    Dieser Elektroroller ist mit LED-Front- und Rückleuchten ausgestattet. Drücken Sie die „
    Ein/Aus“-Taste, um die LED-Front- und Rückleuchten ein/auszuschalten. Die LEDRückleuchte leuchtet dauerhaft. Die LED-Frontleuchte leuchtet Weiß und die LEDRückleuchten Rot.
    Wenn Sie den Knopf der elektrischen Bremse drücken oder den Hebel der Scheibenbremse
    ziehen, dann blinken die LED-Rückleuchten.

    13



  • Page 14

    10 Parameterverzeichnis
    Parameter
    Abmessung

    Bildqualität
    Fahrbedingung
    Elektroroller

    Batterie
    Typ: Lithium-IonenBatterie
    Motor
    Netzstecker

    Abmessungen, zusammengeklappt
    (mm)
    Abmessungen,
    auseinandergeklappt (mm)

    Bereich
    1085*435*490
    1085*435*1135

    Tragkraft (kg)
    Gewicht (kg)
    Alter (Jahre)
    Höchstgeschwindigkeit
    (waagerechte Fahrt) (km/h)
    Maximale Reichweite (km)
    Gelände
    Nennspannung (V)
    Eingangsspannung (V)
    Batteriekapazität (mAh)

    120
    14.2
    14+
    20
    18
    Ebene und trockene Oberfläche
    36
    42
    6000

    Motorleistung (W)
    Emissionsschalldruckpegel (dB)
    Nenneingangsspannung (V)
    Nennausgangsspannung (V)
    Nennstrom (A)
    Ladedauer (h)

    350
    Emissionen < 70 dB (A).
    100 – 240
    42
    2
    4

    Elektroroller
    Modell: SEL-85350
    Eingang: 100 – 240 V~, 50/60 Hz, 2,5 A (MAX)
    Ausgang: 42 V , 2 A
    Höchstgeschwindigkeit: 20 km/h
    Gewicht: 14.2 kg
    Baujahr: 2020
    Tragkraft: 120 kg
    Akku: 36 V, 6Ah
    Leistungsaufnahme: ≤ 350 W
    Bitte laden Sie den Elektroroller ausschließlich mit dem mitgelieferten Netzteil auf: XHK-800B-4220
    DENVER ELECTRONICS A/S
    Omega 5A, soeften DK-8382 Hinnerup
    Denmark
    www.denver-electronics.com

    14



  • Page 15

    11 Sicheres Parken des Elektrorollers
    Steigen Sie von Ihrem Elektroroller ab und drücken Sie zum Abstützen des Elektrorollers mit Ihrem
    rechten Fuß den Seitenständer herunter, sobald Sie Ihre Fahrt beendet haben. Der Seitenständer
    befindet sich auf der linken Seite (in Fahrtrichtung) des Elektrorollers unter den Trittbrett.
    Drücken Sie diesen Seitenständer vor Fahrtantritt wieder zurück, sodass er parallel zum Trittbrett liegt.

    12 Sicheres Transportieren
    Legen Sie den Elektroroller flach zusammen, lassen Sie ihn während des Transports nicht fallen und
    stellen Sie ihn nicht in die Nähe brennbarer oder explosiver Stoffe.

    13 Warnhinweise
    13.1

    Risiken während des Fahrens
    WARNHINWEIS

    Lernen Sie zuerst das sichere Fahren mit dem Elektroroller, bevor Sie die Geschwindigkeit erhöhen.
    -

    Die Nichtbeachtung oder Verletzung der Regeln, der Kontrollverlust und Stürze können zu
    Verletzungen führen.

    -

    Geschwindigkeit und Reichweite hängen vom Gewicht des/der Fahrers/-in, dem Gelände, der
    Temperatur und dem Fahrstil ab.

    -

    Tragen Sie einen Helm und Schutzbekleidung, wenn Sie mit dem Elektroroller fahren.

    -

    Lesen Sie diese Bedienungsanleitungen sorgfältig durch, bevor Sie mit dem Elektroroller fahren.

    -

    Dieser Elektroroller ist nur für die Fahrt in trockener Umgebung bestimmt.

    -

    Dieser Elektroroller ist nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen.

    -

    Vergewissern Sie sich, dass dieses Produkt die örtlichen Richtlinien erfüllt.

    -

    Nur für den Hausgebrauch

    13.2

    Vorbereitung

    -

    Laden Sie zuerst die Batterie vollständig auf.

    -

    Tragen Sie Helm, Knieschützern, Ellenbogenschützern und Ohrschützer/Ohrstöpsel.

    -

    Tragen Sie weder weite Kleidung noch offene Schnürsenkel, weil diese sich in den Rädern des
    Elektrorollers verfangen können.

    13.3

    Gewichtsbeschränkung

    Gründe für die Gewichtsbeschränkung:


    Gewährleistung der Sicherheit des/der Fahrers/-in;



    Vermeidung von Beschädigungen durch Überladung.
    15



  • Page 16

    Maximale Tragkraft: 120 kg.

    WARNHINWEIS
    Versuchen Sie nicht, eine Kurve zu schnell zu fahren.

    WARNHINWEIS
    Im Inneren des Produkts befindet sich eine Lithiumbatterie.

    WARNHINWEIS
    Wenn der Elektroroller ausgeschaltet wird, dann wird das System des Produkts automatisch blockiert.
    Durch Drücken der Ein/Aus-Taste kann es wieder entriegelt werden.


    Benutzen Sie das Produkt nur bei Temperaturen zwischen -10 °C und +45 °C.

    13.4

    Reichweite pro Batterieladung

    Die Reichweite hängt von verschiedenen Faktoren ab:


    Topografie: Auf ebenem Grund haben Sie eine größere Reichweite als auf unebenem Grund.



    Gewicht: Die Reichweite hängt vom Gewicht des/der Fahrers/-in ab.



    Temperatur: Extremtemperaturen verringern die Reichweite.



    Wartung: Wenn der Elektroroller ordnungsgemäß geladen und die Batterie in einem guten Zustand
    gehalten wird, dann verlängert sich die Reichweite.



    Fahrstil und Geschwindigkeit: Bei konstanter Geschwindigkeit ist die Reichweite größer als bei
    häufigem Anhalten und wieder Losfahren, Bremsen und Beschleunigen.

    13.5

    Sicheres Fahren

    Im Mittelpunkt dieses Kapitels stehen Sicherheit, Erfahrung und Warnhinweise. Lesen Sie sich bitte vor
    dem Betrieb des Produkts alle Anweisungen für die sichere Montage und den sicheren Betrieb sorgfältig
    durch.

    WARNHINWEIS
    Machen Sie sich selbst vor der Benutzung des Produkts mit der Handhabung dieses Elektrorollers
    vertraut, sodass Sie ihn immer in gutem Zustand halten können.


    Befolgen Sie alle Sicherheitsmaßnahmen, wenn Sie mit dem Elektroroller fahren.



    Der Elektroroller wurde für das freizeitliche Vergnügen entwickelt. Es ist untersagt, dass Produkt auf
    öffentlichen Straßen/im öffentlichen Straßenverkehr zu benutzen.



    Kindern, älteren Personen und Schwangeren ist es untersagt, das Produkt zu fahren.



    Personen mit eingeschränktem Balancegefühl ist es untersagt, den Elektroroller zu fahren.



    Es ist untersagt, den Elektroroller unter Einfluss von Alkohol oder anderen Substanzen wie Drogen
    zu fahren.
    16



  • Page 17



    Tragen Sie während der Fahrt kein Gepäck.



    Vergewissern Sie sich, dass Sie in Fahrtrichtung eine freie Sicht haben, um den Elektroroller sicher
    fahren zu können.



    Während der Fahrt müssen Sie immer mit beiden Füßen auf dem Trittbrett stehen.



    Der Elektroroller kann nur eine Person tragen.



    Starten oder Stoppen Sie die Fahrt nicht abrupt.



    Vermeiden Sie Fahrten an Steilhängen.



    Sollten Sie auf dem Elektroroller mit einem festen Gegenstand (z. B. eine Wand oder dergleichen)
    zusammengestoßen sein, dann sehen Sie bis zur Überprüfung auf eventuelle Schäden von der
    Weiterfahrt ab.



    Fahren Sie nicht an schlecht beleuchteten oder dunklen Plätzen.



    Sie fahren Ihren Elektroroller auf eigenes Risiko. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für
    Unfälle oder Beschädigungen.



    Fahren Sie mit einer sicheren Geschwindigkeit, die es Ihnen erlaubt, jederzeit sicher bremsen zu
    können.



    Halten Sie mit dem Elektroroller genügend Abstand zu anderen Personen, um Zusammenstöße zu
    vermeiden.



    Beim Lenken durch Gewichtsverlagerung können schnelle Bewegungen zu Stürzen führen.



    Fahren Sie nicht bei Regen oder anderen feuchten Wetterlagen. Fahren Sie nur bei trockenem
    Wetter.



    Vermeiden Sie, wenn möglich, das Überfahren von Hindernissen und meiden Sie verschneite,
    vereiste und glatte Oberflächen.



    Vermeiden Sie, wenn möglich, das Überfahren von Stoffen, kleinen Ästen und Steinen.



    Vermeiden Sie, wenn möglich, das Fahren an engen Plätzen oder an Plätzen mit Hindernissen.



    Das Springen auf den und Herunterspringen vom Elektroroller führt zu Beschädigungen, die nicht
    durch die Garantie abgedeckt sind. Es besteht Verletzungsgefahr. Verletzungen und Beschädigungen
    durch „Trick-Fahren“ werden nicht durch die Garantie abgedeckt.

    13.6

    Laden



    Stellen Sie sicher, dass der Elektroroller, das Ladegerät und der DC-Ladeport des Elektrorollers
    immer trocken sind.



    Hinweis: Benutzen Sie zum Laden dieses Elektrorollers AUSSCHLIESSLICH das mitgelieferte
    Ladegerät XHK-800B-4220 mit nachstehendem Ausgang: 42 V, 2 A.



    Die Benutzung eines hiervon abweichenden Ladegeräts kann zur Produktbeschädigung und
    weiteren potentiellen Risiken führen.



    Benutzen Sie den Netzadapter, um den DC-Ladeport des Produkts mit einer Netzsteckdose zu
    verbinden.



    Das Ladegerät leuchtet vor dem Aufladen nicht, wenn es an einen E-Scooter angeschlossen ist,
    leuchtet der Adapter rot und der Ladevorgang hat begonnen.
    17



  • Page 18



    Die rote Anzeige leuchtet, wenn die Batterie ordnungsgemäß geladen wird. Wenn die Anzeige nicht
    leuchtet, dann überprüfen Sie bitte die Anschlüsse.



    Jetzt können Sie den Ladevorgang beenden. Das Überladen der Batterie verkürzt deren Lebensdauer.



    Der Ladevorgang kann bis zu 3 Stunden dauern. Laden Sie die Batterie nicht länger als 3 Stunden.
    Trennen Sie nach 3 Stunden die Verbindung zwischen Ladegerät und DC-Ladeport des Produkts. Das
    Überladen der Batterie verkürzt deren Betriebsdauer.



    Das Produkt darf nicht über längere Zeit geladen werden.



    Beaufsichtigen Sie das Produkt über den gesamten Ladevorgang.



    Laden Sie das Produkt nur bei Temperaturen zwischen 0 °C und +45 °C.



    Beim Laden bei niedrigeren oder höheren Temperaturen besteht die Gefahr, dass die Leistung des
    Akkus abnimmt. Daraus resultiert wiederum ein erhöhtes Risiko für Verletzungen und Sachschäden.



    Lagern und bewahren Sie das Produkt in einem offenen, trockenen Bereich fern von entflammbaren
    Materialien auf.



    Laden Sie das Produkt nicht bei direkter Sonnenbestrahlung oder in der Nähe offener Flammen.



    Laden Sie das Produkt nicht unmittelbar nach dessen Benutzung. Lassen Sie das Produkt erst eine
    Stunde abkühlen, bevor Sie es laden.



    Wenn Sie das Produkt anderen Personen übergeben, dann darf es nur teilweise (20 – 50 %), jedoch
    nicht vollständig geladen sein.



    Nehmen Sie das Produkt nicht aus seiner Verpackung, um es zu laden und danach wieder in die
    Verpackung zurückzulegen.



    Das Produkt ist bei Versand ab Werk im Allgemeinen teilweise geladen. Lassen Sie das Produkt
    solange in diesem teilweise geladenen Zustand, bis Sie es benutzen.



    Lassen Sie den Elektroroller mindestens 1 Stunde abkühlen, bevor Sie ihn zurück in seine
    Verpackung legen.



    Setzen Sie das Produkt im Auto keiner direkten Sonnenbestrahlung aus.

    ACHTUNG
    Der Elektroroller darf während des Ladevorgangs nicht benutzt werden!

    Die LED-Anzeige am Ladegerät leuchtet Rot, solange die Batterie geladen wird.


    Die LED-Anzeige am Ladegerät leuchtet Grün, wenn die Batterie geladen ist.



    Trennen Sie nach Beenden des Ladevorgangs die Verbindung des Ladegeräts zur Netzsteckdose und
    zum DC-Ladeport des Elektrorollers.

    ACHTUNG
    Stecken Sie nur den DC-Stecker des mit dem Elektroroller mitgelieferten Ladegeräts in den DC-Ladeport!

    Führen Sie keine Fremdkörper in den Eingang des DC-Ladeanschlusses ein.

    ACHTUNG


    Entfernen Sie nicht die Schutzkappe vom DC-Ladeport!
    18



  • Page 19



    Entfernen Sie die Schutzkappe nur, wenn Sie den Elektroroller laden.



    Ziehen Sie nach Beenden des Ladevorgangs den DC-Stecker heraus und verschließen Sie
    anschließend den DC-Ladeport wieder mit der Schutzkappe!

    WARNHINWEIS
    Stellen Sie sicher, dass weder Wasser noch andere Flüssigkeiten in den Elektroroller eindringen können.
    Bei Nichtbeachtung kann es zu dauerhafter Beschädigung der Elektronik/Batterien kommen. Es besteht
    Verletzungsgefahr.

    ACHTUNG


    Öffnen Sie unter keinen Umständen das Gehäuse des Elektrorollers, da andernfalls sämtliche
    Garantieansprüche hinfällig werden.

    WARNHINWEIS


    Tragen Sie einen Helm und Schutzkleidung, wenn Sie mit dem Elektroroller fahren.



    Lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor der Benutzung des Elektrorollers gründlich durch.



    Der Elektroroller ist weder für die Benutzung auf öffentlichen Straßen noch für die Benutzung im
    Straßenverkehr vorgesehen.



    Der Elektroroller darf nur auf trockenem und ebenem Untergrund benutzt werden.



    Nur für den Hausgebrauch



    Der Elektroroller darf nicht von Personen unter 14 Jahren benutzt werden.

    19



  • Page 20

    Bitte beachten Sie – Alle Produkte können stillschweigend geändert werden. Irrtümer und Auslassungen
    in der Bedienungsanleitung vorbehalten.
    ALLE RECHTE VORBEHALTEN, URHEBERRECHTE DENVER ELECTRONICS A/S

    Elektrische und elektronische Geräte sowie Batterien enthalten Materialien, Komponenten und
    Substanzen, welche für Sie und Ihre Umwelt schädlich sein können, sofern die Abfallmaterialien
    (entsorgte elektrische und elektronische Altgeräte sowie Batterien) nicht korrekt gehandhabt werden.
    Elektrische und elektronische Geräte sowie Batterien sind mit der durchgestrichenen Mülltonne, wie
    unten abgebildet, gekennzeichnet. Dieses Symbol bedeutet, dass elektrische und elektronische Altgeräte
    sowie Batterien nicht mit dem Hausmüll entsorgt werden dürfen, sondern sie separat zu entsorgen sind.

    Als Endverbraucher ist es notwendig, dass Sie Ihre erschöpften Batterien bei den entsprechenden
    Sammelstellen abgeben. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass die Batterien entsprechend der
    Gesetzgebung recycelt werden und keine Umweltschäden verursachen.

    Alle Städte und Gemeinden haben Sammelstellen eingerichtet, an denen elektrische und elektronische
    Altgeräte sowie Batterien kostenfrei zum Recycling abgegeben werden können oder die sie von den
    Haushalten einsammeln. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Umweltbehörde Ihrer Gemeinde.

    DENVER ELECTRONICS A/S
    Omega 5A, Soeften
    DK‐8382 Hinnerup, Dänemark
    facebook.com/denverelectronics

    20



  • Page 21

    Bezüglich der Akkuaufladung des SEL-85350
    Wichtig – Bitte lesen!
    Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir hoffen, dass Ihnen Ihr neuer Elektroroller viel Freude
    bereitet.
    Der im Elektroroller verbaute Akku wird während der Fertigung nicht vollständig geladen. Wird der Akku
    nicht verwendet, kann sich dieser nach einiger Zeit langsam selbst entladen.
    Das kann zu einer langen Ladedauer führen, wenn die Batterie vollständig entladen ist, jedoch wurde
    dies getan, um Batterieschäden vorzubeugen.
    Sollten Sie feststellen, dass sich Ihr Elektroroller weder einschalten noch ordnungsgemäß aufladen
    lässt (das Ladegerät leuchtet unverzüglich grün auf), dann ergreifen Sie die folgenden Maßnahmen:
    1. Lassen Sie das Ladegerät für 6 – 7 Stunden angesteckt. Dadurch stellen Sie sicher, dass die Batterie
    wieder vollständig geladen wird (es kann 3 – 4 Stunden dauern, bis das normale Laden beginnt).
    2. Wenn dadurch Ihr Problem nicht gelöst werden sollte, dann fahren Sie bitte Ihren Elektroroller
    manuell, ohne ihn einzuschalten. Benutzen Sie Ihre Beine, um über eine Strecke von ca. 100 m die
    Geschwindigkeit zu erhöhen und schließen Sie anschließend das Ladegerät an. Der Motor im
    Vorderrad hilft auf diese Weise bei der Aktivierung der Ladefunktion und das Laden funktioniert wie
    gewohnt. (Die vollständige Ladung nimmt auf diesem Wege rund 3 Stunden in Anspruch.).

    Bitte geben Sie in Ihrem Internetbrowser. www.denver-electronics.com ein, um die elektronische
    Version dieser Bedienungsanleitung zu erhalten.

    21



  • Page 22

    WARNHINWEISE
    Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung und nachstehende Anleitungen vollständig
    durch, bevor Sie das Produkt benutzen.
    Produktbezeichnung: SEL-85350
    Produkttyp: Elektroroller
    Produktionsjahr: 2020

    • Hinweis: Verwenden Sie zum Laden dieses Elektrorollers AUSSCHLIESSLICH das mitgelieferte
    L a d e g e r ä t m it de r B e z e ic hnung X H K- 8 0 0 B - 4 2 2 0 und de r nac hs te he nd aufge f ührten
    Ausgangsspannung: 42 V, 2 A.
    • Die Benutzung eines anderen Ladegeräts kann zur Beschädigung des Produkts oder zu anderen
    potenziellen Risiken führen.


    Laden Sie das Produkt niemals unbeaufsichtigt.

    • Die Ladedauer des Produkts sollte vier Stunden nicht überschreiten. Unterbrechen Sie den
    Ladevorgang nach vier Stunden.


    Laden Sie das Produkt nur bei Temperaturen zwischen 0 °C und 45 °C.

    • Während des Ladens bei geringeren bzw. höheren Temperaturen besteht die Gefahr, dass die
    Leistung der Batterie reduziert ist, wodurch das potenzielle Risiko einer Produktbeschädigung oder
    von Personenschäden besteht.


    Benutzen Sie das Produkt nur bei Temperaturen zwischen -10 °C und +45 °C.

    • Während der Benutzung bei geringeren bzw. höheren Temperaturen besteht die Gefahr, dass die
    Leistung der Batterie reduziert ist, wodurch das potenzielle Risiko einer Produktbeschädigung oder
    von Personenschäden besteht.
    • Lagern Sie das Produkt bei Temperaturen zwischen 0 °C und 35 °C (die optimale Lagertemperatur
    ist 25 °C).

    Lagern und laden Sie das Produkt in einem offenen, trockenen Bereich und fern von
    entflammbaren Materialien (z. B. Materialien, die in Flammen aufgehen können).
    • Laden Sie das Produkt nicht bei direkter Sonneneinstrahlung oder in unmittelbarer Nähe von
    offenen Flammen.
    • Laden Sie das Produkt nicht unmittelbar nach dessen Benutzung. Lassen Sie das Produkt vor dem
    Laden eine Stunde abkühlen.
    • Wenn Sie beispielsweise während der Ferien das Produkt anderen Personen überlassen, dann
    sollte es teilweise (20 – 50 %) geladen sein, jedoch nicht vollständig.
    • Wenn das Produkt vom Werk versendet wird, ist es sehr oft teilweise geladen. Lassen Sie das
    Produkt solange in diesem teilweise geladenen Zustand, bis Sie es benutzen.
    DENVER ELECTRONICS A/S
    Omega 5A, Soeften, 8382 Hinnerup, Denmark
    www.denver-electronics.com

    22



  • Page 23

    DENVER ELECTRONICS A/S

    EC-Konformitätserklärung (Maschinenrichtlinie)
    Der Unterzeichner
    Firma:
    Anschrift:

    DENVER ELECTRONICS A/S
    Omega 5A, Soeften, DK-8382 Hinnerup, Denmark

    bestätigt, dass das Design und die Fertigung des Produkts
    Produktmarke:
    DENVER
    Produktmodellnr.:
    SEL-85350
    Produkttyp:
    Elektroroller
    den folgenden Richtlinien:
    Maschinenrichtlinie 2006/42/EC
    MD-Normen:

    Anhang I von 2006/42/EC, EN ISO 12100:2010, EN 60335-1:2012+A11:2014+A13:2017

    und somit den wesentlichen Anforderungen der nachstehend genannten Maschinenrichtlinie entspricht.
    MD 2006/42/EC
    LVD 2014/35/EU
    EMV 2014/30/EU

    Name und Anschrift der Person, die befugt ist, die Erklärung zu unterzeichnen und die technischen Unterlagen abzuholen.
    Seriennummer:
    Name:
    Position:
    Firma:
    Anschrift:
    Datum:

    13880-09/20/00001 to 13880-09/20/05000
    Alfred Blank
    Geschäftsführer
    DENVER ELECTRONICS A/S
    Omega 5A, Soeften, DK-8382 Hinnerup, Denmark
    02 Oct, 2020

    Inter Sales A/S • Omega 5A, Soeften • 8382 Hinnerup • Denmark • Tel.: +45/86 22 61 00 +45/86 22 81 00
    Homepage: www.denver-electronics.com • A/S-Registrationsnr. 223906 • Umsatzsteuernr. DK18831678

    23






Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Denver SEL-85350 wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Denver SEL-85350 in der Sprache / Sprachen: Deutsch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 1,87 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Andere Handbücher von Denver SEL-85350

Denver SEL-85350 Bedienungsanleitung - Englisch - 22 seiten

Denver SEL-85350 Bedienungsanleitung - Holländisch - 22 seiten

Denver SEL-85350 Bedienungsanleitung - Französisch - 23 seiten


Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info