Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/4
Nächste Seite
ACHTUNG!
WARNUNG!
DEUTSCH
WSRC 2256
Wetterstation mit Funk-Thermometer und Funkuhr
Bedienungsanleitung
Bitte lesen und beachten Sie die nachfolgenden Informationen und
bewahren Sie diese Bedienungsanleitung zum Nachschlagen auf!
Sicherheitshinweise
Verwenden Sie nur typgleiche Akkus oder Batterien!
Behandeln Sie Akkus und Batterien stets vorsichtig und verwenden Sie
Akkus und Batterien nur wie beschrieben.
Verwenden Sie nie Akkus und Batterien zusammen. Verwenden Sie nie
Akkus oder Batterien unterschiedlicher Kapazität oder unterschiedli-
chem Ladezustand zusammen. Verwenden Sie keine beschädigten
Akkus oder Batterien.
Erstickungsgefahr durch Kleinteile, Verpackungs- und Schutzfolien!
Halten Sie Kinder vom Produkt und dessen Verpackung fern!
Gefährdung von Gesundheit und Umwelt durch Akkus und Batterien!
Akkus und Batterien nie öffnen, beschädigen, verschlucken oder in die
Umwelt gelangen lassen. Sie können giftige und umweltschädliche
Schwermetalle enthalten.
Umwelteinüssewiez.B.Rauch,Staub,Erschütterungen,Chemikali-
en, Feuchtigkeit, Hitze oder direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.
ReparaturennurvonFachpersonaldurchführenlassen.
Service-Hotline
Bei technischen Problemen wenden Sie sich an unsere Service-Hotline.
Schweiz: Tel. 0900 00 1675 (Kosten national, Swisscom bei Druckle-
gung:CHF2,60/min).BeiGarantieansprüchenwendenSiesichanIhren
Fachhändler.
Pegehinweise
GehäuseoberächenmiteinemweichenundfusselfreienTuchreinigen.
KeineReinigungs-oderLösungsmittelverwenden.
Garantie
Dexford-Geräte werden nach den modernsten Produktionsverfahren
hergestelltundgeprüft.AusgesuchteMaterialienundhochentwickelte
TechnologiensorgenfüreinwandfreieFunktionundlangeLebensdauer.
DieGarantiegiltnichtfürdieindenProduktenverwendetenBatterien,Ak-
kusoderAkkupacks.DieGarantiezeitbeträgt24Monate,gerechnetvom
TagedesKaufs.InnerhalbderGarantiezeitwerdenalleMängel,dieauf
MaterialoderHerstellungsfehlerzurückzuführensind,kostenlosbeseitigt.
Der Garantieanspruch erlischt bei Eingriffen durch den Käufer oder durch
Dritte. Schäden, die durch unsachgemäße Behandlung oder Bedienung,
natürlicheAbnutzung,durchfalschesAufstellenoderAufbewahren,durch
unsachgemäßen Anschluss oder Installation sowie durch höhere Gewalt
odersonstigeäußereEinüsseentstehen,fallennichtunterdieGaran-
tieleistung.Wirbehaltenunsvor,beiReklamationendiedefektenTeile
auszubessern, zu ersetzen oder das Gerät auszutauschen. Ausgetauschte
TeileoderausgetauschteGerätegeheninunserEigentumüber.Schaden-
ersatzansprüchesindausgeschlossen,soweitsienichtaufVorsatzoder
grober Fahrlässigkeit des Herstellers beruhen. Sollte Ihr Gerät dennoch
einen Defekt innerhalb der Garantiezeit aufweisen, wenden Sie sich bitte
unter Vorlage Ihrer Kaufquittung ausschließlich an das Geschäft, in dem
SieIhrDexford-Gerätgekaufthaben.AlleGewährleistungsansprüchenach
diesenBestimmungensindausschließlichgegenüberIhremFachhändler
geltend zu machen. Nach Ablauf von zwei Jahren nach Kauf und Überga-
be unserer Produkte können Gewährleistungsrechte nicht mehr geltend
gemacht werden.
Entsorgung
Wollen Sie Ihr Gerät entsorgen, bringen Sie es zur Sammelstelle
IhreskommunalenEntsorgungsträgers(z.B.Wertstoffhof).Nach
dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz sind Besitzer von Altgerä-
tengesetzlichverpichtet,alteElektro-undElektronikgeräteeiner
getrenntenAbfallerfassungzuzuführen.DasnebenstehendeSymbol
bedeutet,dassSiedasGerätaufkeinenFallindenHausmüllwerfen
dürfen!
Siesindgesetzlichverpichtet,AkkusundBatterienbeimbatte-
rievertreibenden Handel sowie bei zuständigen Sammelstellen,
die entsprechende Behälter bereitstellen sicher zu entsorgen. Die
Entsorgung ist unentgeltlich. Die Symbole bedeuten, dass Sie Akkus und
BatterienaufkeinenFallindenHausmüllwerfendürfenundsieüber
SammelstellenderEntsorgungzugeführtwerdenmüssen.Verpackungs-
materialien entsorgen Sie entsprechend den lokalen
Vorschriften.
Konformitätserklärung
DiesesGeräterfülltdieAnforderungenderRichtlinie1999/5/EG
überFunkanlagenundTelekommunikationsendeinrichtungenund
die gegenseitige Anerkennung ihrer Konformität. Die Konformität
mitdero.a.RichtliniewirddurchdasCE-ZeichenaufdemGerätbestätigt.
FürdiekompletteKonformitätserklärungnutzenSiebittedenkostenlosen
Download von unserer Website www.dexford.com.
Anzeige- und Bedienelemente
1 Zeitanzeige(12Std.HistoriedesLuftdrucks)
2 Luftdruck
3 Frostgefahr
4 Wettervorhersage
5 Luftdruck(Balkendiagramm)
6 Luftdruck(Tendenz),➙ ➚ ➘
7 Batteriezustandanzeige(Hauptgerät)
8 Batteriezustandanzeige(Aussensensor)
9 RFKanal(1-3)
10 RFSymbol
11 Aussentemperatur(Warnung)
12 Aussentemperatur(DrückenSiedieTaste„-“für°Coder°F)
13 Raumtemperatur(Tendenz),➙ ➚ ➘
14 Aussenluftfeuchtigkeit(Tendenz),➙ ➚ ➘
15 Raumluftfeuchtigkeit(optimal,trocken,feucht)
16 Raumluftfeuchtigkeit
17 Kalenderwoche
18 Wochentag
19 Alarm
20 Datum(Monat)
21 Uhrzeit
22 Sommerzeit
23 Datum(Tag)
24 Monduntergang
25 Mondaufgang
26 Mondphase
27 StadtauswahlzurBestimmungderAuf-undUntergangszeiten
28 Sonnenuntergang
29 Sonnenaufgang
30 Aussentemperatur
31 Aussenluftfeuchtigkeit
A MODE
B +
C -
D HISTORY
E CHANNEL
F SNOOZE/LIGHT
G RESET
a UmschaltenvonºC/ºF
b Kanal wechseln
MANUELLE EINSTELLUNGEN
(Der Einstellmodus wird automatisch verlassen, wenn nicht innerhalb von
20Sek.eineTastebetätigtwird.)
DrückenundhaltenSiedieTaste„MODE“für3Sek.
 DasZeichenfürJahrblinkt
DrückenSiedieTaste„+“oder„-“zurAuswahl.
DrückenSiedieTaste„MODE“ zur Bestätigung.
 DasZeichenfürMonatblinkt
DrückenSiedieTaste„+“oder„-“zurAuswahl.
DrückenSiedieTaste„MODE“ zur Bestätigung.
 DasZeichenfürDatumblinkt
DrückenSiedieTaste„+“oder„-“zurAuswahl.
DrückenSiedieTaste„MODE“ zur Bestätigung.
 DasZeichenfürdieZeitzoneblinkt
DrückenSiedieTaste„+“oder„-“zurAuswahl.
DrückenSiedieTaste„MODE“ zur Bestätigung.
 DieSpracheinstellungfürdenWochentagblinkt
DrückenSiedieTaste„+“oder„-“zurAuswahlderSprache.
DrückenSiedieTaste„MODE“ zur Bestätigung.
 DieZeichen12/24Std.blinken
DrückenSiedieTaste„+“oder„-“zurAuswahl.
DrückenSiedieTaste„MODE“ zur Bestätigung.
 DasZeichenfürStundeblinkt
DrückenSiedieTaste„+“oder„-“zurAuswahl.
DrückenSiedieTaste„MODE“ zur Bestätigung.
 DasZeichenfürMinuteblinkt
DrückenSiedieTaste„+“oder„-“zurAuswahl.
DrückenSiedieTaste„MODE“ zur Bestätigung.
 DasZeichenfürcountry/cityzurEinstellungvonAuf-undUntergangs-
 zeitenvonSonneundMondblinkt
DrückenSiedieTaste„+“oder„-“zurAuswahl.
 (EineStädte-ListendenSieamEndederBedienungsanleitung)
DrückenSiedieTaste„MODE“ zur Bestätigung.
Täglichen Wecker einstellen
DrückenSiedieTaste„MODE“
Die Displayanzeige wechselt auf die Anzeige Alarm 1
DrückenundhaltenSiedieTaste„MODE“für3Sek.
Die Stunden-Anzeige blinkt.
DrückenSiedieTaste„+“oder„-“zurAuswahl.
DrückenSiedieTaste„MODE“ zur Bestätigung.
 DieMinuten-Anzeigeblinkt.
DrückenSiedieTaste„+“oder„-“zurAuswahl.
DrückenSiedieTaste„MODE“ zur Bestätigung.
DrückenSiedieTaste„MODE“zumWechselvonA1aufA2
DengleichenVorgangwiederholenSiefürAlarm2
Täglichen Wecker ein- / ausschalten
DrückenSiedieTaste„MODE“ 1 mal
A 1 wird angezeigt
DrückenSiedieTaste„-“A1wirdaktiviert(Mo.-Fr.),DrückenSiedie
Taste „-“ erneut um A1 zu deaktivieren
DrückenSiedieTaste„MODE“2mal
 A2wirdangezeigt
DrückenSiedieTaste„-“A2wirdaktiviert(Sa.-So.),DrückenSiedie
Taste „-“erneutumA2zudeaktivieren
UmdenWecktonauszuschaltendrückenSieeinebeliebigeTaste.Ansons-
tenschaltetsichderWecktonnach2Minutenautomatischab.
„Snooze“-Funktion ein- / ausschalten
DrückenSiedieTaste„SNOOZE/LIGHT“ während der Weckton ertönt.
 Die„Snooze“-FunktionistaktiviertundderWecktonertöntnach5
 Minutenerneut.Die„Snooze“-Funktionwirddurchdrückeneiner
beliebigen Taste deaktiviert.
Max./Min. Temperatur u. Luftfeuchtigeit für Innen u. Aussen anzeigen
DrückenSiedieTaste„+“
DrückenSiedieTaste„+“ 3 Sek. um die Werte zu löschen.
Temperatur-Warnung einstellen
SiekönnenfürdieAussentemperatureineobereunduntereMaximaltem-
peratur einstellen. Hiermit können Sie sich z.B. bei Frostgefahr warnen
lassen. Bei Erreichen der eingestellten Alarm-Temperatur ertönt ein
Warnsignal am Hauptgerät.
DrückenSiedieTaste„CHANNEL“umdenKanal(1,2oder3)einzu-
 stellen,denSieüberwachenmöchten.
DrückenSiedieTaste„-“3Sek.„ON/OFFblinkt
DrückenSiedieTaste„+“oder„-“zurAuswahl
DrückenSiedieTaste„MODE“
Die obere Begrenzung der Aussentemperatur blinkt.
DrückenSiedieTaste„+“oder„-“zurAuswahldermaximalen
Aussentemperatur.
DrückenSiedieTaste„MODE“
Die untere Begrenzung der Aussentemperatur blinkt.
DrückenSiedieTaste„+“oder„-“zurAuswahlderminimalen
Aussentemperatur.
DrückenSiedieTaste„MODE“ zurBestätigung.DasSymbolfürdie
Temperaturwarnung(11)wirdangezeigt.
Damit die Einstellung abgeschlossen werden kann, beachten Sie bitte,
dassdieMax.-Temperatur1°höhereingestelltwerdenmussalsdieMin.-
Temperatur.
Temperatur-Warnung ein- / ausstellen
DrückenundhaltenSiedieTaste„-“
 ON/OFFblinkt
DrückenSiedieTaste„+“oder„-“zurAuswahl
Displaybeleuchtung ein- / ausschalten
DrückenSiedieTaste„SNOOZE/LIGHT“
DieDisplaybeleuchtungwirdfür5Sekundeneingeschaltet.
WETTERVORHERSAGE
sonnig leicht sonnig bewölkt regnerisch stürmisch
DieWetterstationanalysiertdenWetterverlaufderletzten24Stunden
undermitteltdarausdieVorhersagefürdienächsten12-24Stunden.Die
WettervorhersageistunverbindlichundnurfürdenhäuslichenGebrauch
gedacht. Bei extremen Wetterlagen ist die Vorhersage weniger genau.
Wetterhistorie
DrückenSie„HISTORY“umdieDatendesLuftdrucks(1,2)überdie
vergangenen12Std.anzuzeigen.
Mondphasen
DieMondphasensindimKalendergespeichertundmüssennichtmanuell
eingestelltwerden.Eswerden12Mondphasenangezeigt.
Städteliste
Temperatursensor(WRS)
a
b
Verpackungsinhalt
Wetterstation,Temperatursensor(WRS),Bedienungsanleitung.
30
31
INBETRIEBNAHME
NachdemEinlegenderBatterienblinktdieHöhen-Meterangabe(2).
 StelenSiedieHöheüberMeeresspiegelmitdenTasten„+“oder„-“
entsprechend Ihrem Standort ein. Bestätigen Sie die Eingabe mit der
 Taste„HISTORY“(D)
Danachblinkt„Wettervorhersage“(4).StellenSiemitdenTasten„+“
 oder„-“dasSymbolderaktuellenWettersituationein.
Danach wird das Hauptgerät automatisch mit dem Temperatursensor
 (WRS)verbunden.DasFunksendersymbol(10)blinkt.DieserVorgang
 dauertca.3Minuten.NachAbschlußzeigtdasDisplaydieAußen-
 temperaturundLuftfeuchtigkeitdesTemperatursensor(WRS)an.Die
Wetterstation sucht 3 Kanäle automatisch ab. Sie können die Kanäle
derWetterstationauchmanuelldurchDrückenderTaste„CHANNEL“(E),
 oderderTaste(b)amTemperatursensor(WRS)synchronisieren.Die
Wetterstation kann Signale auf 3 Kanälen empfangen.
SolltedieVerbindungnichthergestelltwerden,drückenSiedieTaste
„CHANNEL“(E)längerals3Sekunden,umdieAnmeldungzuwiederholen.
DieautomatischeSuchedesDCF-Funksignals(DCF77,Zeitzeichenfre-
 quenz77,5kHz)beginnt3MinutennachderAnmeldungdesTempera-
 tursensors(WRS).
WährenddesDCF-SuchlaufsblinktdasFunkturmsymbolimDisplay.
SobalddieVerbindungdesDCF-Funksignalshergestelltist,zeigtdas
Display das Funkturmsymbol permanent. Die Uhr wird einmal pro
Der Funksignal-Sender (DCF) der Atomuhr hat eine Reichweite von
bis zu 1500km Entfernung von Frankfurt / Main. Wenn aufgrund
schlechten Empfangs kein automatischer Zeit-Empfang möglich ist,
befolgen Sie die folgenden Schritte bei der manuellen Einstellung.
ACHTUNG: Während der DCF-Synchronisation können keine
anderen Einstellungen vorgenommen werden. Beenden Sie deshalb
den Sendersuchlauf durch gleichzeitiges Drücken und Halten der
Tasten „+“ und „-“ für 3 Sek. bevor Sie die manuellen Einstellungen
vornehmen.
Tag automatisch synchronisiert, um die Genauigkeit bei 1 Sekunde
zu halten. HINWEIS:SolltenSiedasDCF-Signalempfangenkönnen,
 aberineineranderenZeitzoneleben,könnenSiemitHilfederEin-
 stellung„Zeitzone“dieUhrzeitentsprechendvor-oderzurückstellen.
UmStörungenzuvermeiden,sollteeinMindestabstandvon2,5mzu
anderen elektronischen Geräten eingehalten werden!
Merkmal Wert
WSRC2256
B x H x T 169x120x48mm
Gewicht 320g(ohneBatterie)
Frequenz 433MHz
Batterien 2x1,5VAA,nichtenthalten
Temperaturbereich -20~+50°C
Luftfeuchtigkeitsbereich 20~95%
Temperatursensor(WRS)Max.30mReichweiteimFreien
B x H x T 60x100x25mm
Gewicht 52g(ohneBatterie)
Batterien 2x1,5VAAA,nichtenthalten
Temperaturbereich -20~+60°C
Luftfeuchtigkeitsbereich 20~95%
Technische Daten (TechnischeÄnderungenvorbehalten)
1

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Dexford WSRC 2256 wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Dexford WSRC 2256 in der Sprache / Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 0,99 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info