Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/78
Nächste Seite
4
Technische Daten
Bohrschrauber CDD 9.6 CDD 12
Motorspannung 9,6 V 12 V
Leerlaufdrehzahl  1. Gang 0 - 380 min
-1
0 - 380 min
-1
 2. Gang 0 - 1100 min
-1
0 - 1100 min
-1
Drehmoment max.
 weicher Schraubfall (Holz) 10 Nm 18 Nm
harter Schraubfall (Metall) 26 Nm 30 Nm
Drehmoment einstellbar 0,5 - 5 Nm 1 - 7 Nm
Bohrfutter-Spannbereich 1 - 10 mm 1,5 - 13 mm
max. Bohrdurchmesser in Metall 12 mm 14 mm
max. Bohrdurchmesser in Holz 20 mm 25 mm
Werkzeugaufnahme in Bohrspindel 1/4" 1/4"
Gewicht mit Akku 1,8 kg 2,0 kg
Ladegerät MCU 15 EC 60 ECU 45
Netzspannung (Eingang) 220 - 240 V~ 230 - 240 V~ 230 - 240 V~
Netzfrequenz 50/60 Hz 50 Hz 50/60 Hz
Ladespannung (Ausgang) 4,8 - 14,4 V (DC) 7,2 - 14,4 V (DC) 7,2 - 14,4 V (DC)
Ladestrom
Schnellladung max. 7,5 A 1,5 A max. 3 A
Erhaltungsladung pulsierend ca. 0,06 A 0,03 A 0,06 A
Ladezeit für NiCd 1,2 Ah ca. 11 min - -
NiCd 1,4 Ah ca. 13 min ca. 70 min ca. 38 min
NiCd 1,7 Ah ca. 16 min ca. 85 min ca. 42 min
NiCd 2,0 Ah ca. 20 min ca. 95 min ca. 46 min
NiMH 3,0 Ah ca. 70 min - ca. 70 min
Gewicht 0,9 kg 1,4 kg 0,5 kg
Akkupack BPH 9.6 C BPH 12 C BP 12 C 3.0 MH
Bestellnummer 488 437 488 438 489 728
Spannung 9,6 V 12 V 12 V
Zellen 8 x 1,2 V, NiCd 10 x 1,2 V, NiCd 10 x 1,2 V, NiMH
Kapazität 2,0 Ah 2,0 Ah 3,0 Ah
Ladetemperaturbereich 5 - 45 °C 5 - 45 °C 5 - 45 °C
Ladezustandsüberwachung m i t t e l s N T C - W i d e r s t a n d
Gewicht 0,5 kg 0,6 kg 0,6 kg
Die angegebenen Abbildungen befinden sich am Anfang dieser Bedienungsanleitung.
1 Bestimmungsgemäße Verwendung
Die Akku-Bohrschrauber sind zum Bohren in
Metall, Holz, Kunststoffen und ähnlichen Ma-
terialien geeignet, sowie zum Festschrauben
und Einschrauben von Schrauben bis Durch-
messer 6 mm.
Die Ladegeräte MCU 15, EC 60 und ECU 45
sind bestimmungsgemäß zum Aufladen der
unter 2.2 angegebenen Akkupacks zu verwen-
den.
Für Schäden durch nicht bestimmungsgemä-
ßen Gebrauch haftet der Benutzer.
Für Ihre Sicherheit
Beiliegende Sicherheitshinweise beachten.
Geräte vor Nässe schützen.
Schützen Sie sich vor umlaufenden Teilen.
Beim Bohren in Wände, auf eventuell vor-
handene Gas-, Strom- und Wasserleitungen
achten.
Bei beschädigter Anschlussleitung, Ladegerät
nicht mehr benützen.
Keine defekten oder beschädigten Akkupacks
verwenden.
Verwenden Sie nur originale Festool-Akku-
packs. Verwenden Sie keine gebrauchten und
wieder aufbereiteten Akkupacks. Für Schäden
bei Verwendung von nicht originalen Festool-
Akkupacks haftet der Benutzer.
Verbrauchte Akkupacks nicht ins Feuer oder
in den Hausmüll werfen. Festool bietet eine
umweltgerechte Entsorgung von ver-
brauchten Akkupacks an (siehe auch Hinweise
unter AKKU-RECYCLING).
Akkupacks nicht öffnen.
Akkupacks nicht zusammen mit Metallgegen-
ständen aufbewahren (Kurzschlussgefahr).
Am Ladegerät dürfen in die Aufnahmen der
Akkupacks und durch die Lüftungsschlitze
hindurch ins Geräteinnere keine Metallteile
(z.B. Metallspäne) gelangen (Kurzschluss-
gefahr).
Reparaturen dürfen nur vom Fachmann aus-
geführt werden.
4

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Festool CDD 9.6 V wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Festool CDD 9.6 V in der Sprache / Sprachen: Deutsch, Englisch, Holländisch, Dänisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch, Polnisch, Schwedisch, Norwegisch, Finnisch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 7,72 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info