Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/16
Nächste Seite
FORD ECOSPORT Kurzanleitung
1

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Forum

Suche zurücksetzen

  • Wie kann ich die Fenster von Eco Sport 2017 beim ausgeschaltet Motor bedienen Eingereicht am 1-7-2022 14:19

    Antworten Frage melden
  • wie stelle ich die klimaanlage bei einen ford focus von 2013 ein Eingereicht am 9-8-2020 18:31

    Antworten Frage melden
  • wie stelle ich die spieger wider in fahr Position
    Eingereicht am 11-3-2020 21:03

    Antworten Frage melden

Inhalt der Seiten


  • Page 1

    FORD ECOSPORT Kurzanleitung



  • Page 2

    Über diese Schnellanleitung
    Wir haben diese Schnellanleitung erstellt, damit Sie gewisse Merkmale Ihres Fahrzeuges schneller kennen
    lernen. Sie beinhaltet nur Basisanweisungen zur schnellen Inbetriebnahme des Fahrzeugs, ersetzt jedoch
    die Betriebsanleitung nicht.
    Sie müssen daher sämtliche Anweisungen und Warnhinweise in der Betriebsanleitung lesen. Der sichere
    Umgang mit Ihrem Auto erhöht die Sicherheit und bringt Ihnen mehr Spaß am Fahren.
    Vielen Dank, dass Sie sich für einen Ford entschieden haben.
    ACHTUNG
    Lassen Sie stets die erforderliche Vorsicht und Aufmerksamkeit walten, wenn Sie während der
    Fahrt Bedienelemente und Funktionen Ihres Fahrzeugs verwenden.

    Beachte: In dieser Anleitung werden Produktmerkmale und Optionen der gesamten Modellpalette
    beschrieben, zum Teil auch solche, die noch nicht allgemein verfügbar sind. Möglicherweise werden Optionen
    beschrieben, über die Ihr Fahrzeug nicht verfügt.
    Beachte: Manche Abbildungen in dieser Anleitung können sich auf andere Modelle beziehen und weichen
    möglicherweise von Ihrem Fahrzeug ab. Die wesentlichen Informationen in den Abbildungen sind jedoch
    stets korrekt.
    Beachte: Betreiben Sie Ihr Fahrzeug stets entsprechend aller geltenden Vorschriften und Gesetze.
    Die Informationen in dieser Veröffentlichung entsprechen dem Wissensstand zur Zeit der Drucklegung.
    Im Hinblick auf weitere Entwicklungen behalten wir uns das Recht vor, Spezifikationen, Design oder
    Ausstattung jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Verpflichtungen zu ändern. Diese Veröffentlichung
    darf weder als Ganzes noch in Teilen ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch uns reproduziert,
    weitergeleitet, in einem Datenverarbeitungssystem gespeichert oder in eine andere Sprache übersetzt
    werden. Fehler und Auslassungen sind ausgenommen.
    © Ford Motor Company 2013
    Alle Rechte vorbehalten.
    Teilenummer: CG3605deDEU 08/2013 20130822144834



  • Page 3

    ARMATURENBRETT - ÜBERSICHT

    1

    Ecosport (CBW)



  • Page 4

    A

    Luftausströmer

    B

    Blinkleuchten

    C

    Kombiinstrument

    D

    Scheibenwischerhebel

    E

    Bildschirm - Information und
    Unterhaltung.

    F

    Audiogerät.

    G

    Taste - Türschloss

    H

    Schalter – Warnblinkanlage

    I

    Klimaanlage

    J

    Warnleuchte - Deaktivierung Beifahrerairbag

    K

    Startknopf.

    L

    Schalter –
    Geschwindigkeitsregelsystem

    M

    Lenkzündschloss

    N

    Signalhorn

    O

    Lenkradverstellung

    P

    Audiosystem

    Q

    Motorhaubenentriegelungshebel.

    R

    Lichtschalter

    Gurt gleichmäßig herausziehen. Halten Sie
    die Zunge und lassen Sie den Gurt
    vollständig und langsam in die
    Verstauposition einziehen.

    VER- UND ENTRIEGELN

    A

    Entriegelungstaste

    B

    Verriegelungstaste

    Entriegeln des Fahrzeugs
    Drücken Sie den Knopf, um die
    Fahrertür zu entriegeln. Die
    Blinkleuchten blinken einmal auf.
    Drücken Sie die Taste innerhalb von drei
    Sekunden erneut, um alle Türen und die
    Hecktür zu entriegeln. Die Blinkleuchten
    blinken einmal auf.

    ANLEGEN DER
    SICHERHEITSGURTE

    Verriegeln des Fahrzeugs
    Drücken Sie die Taste, um alle
    Türen und die Hecktür zu
    verriegeln. Die Blinkleuchten
    blinken einmal auf.

    Elektrische Türverriegelung

    Der Türverriegelungsschalter befindet sich
    am Armaturenbrett in der Nähe des Radios.
    2

    Ecosport (CBW)



  • Page 5




    Passiver Schlüssel

    Drücken Sie die Taste, um alle Türen
    und die Hecktür zu verriegeln.
    Drücken Sie die Taste erneut, um alle
    Türen und die Hecktür zu entriegeln.

    Sie können Ihr Fahrzeug mit dem passiven
    Schlüssel ver- und entriegeln. Darüber
    hinaus können sie den passiven Schlüssel
    auch als Fernbedienung verwenden.

    SCHLÜSSELLOSE
    ENTRIEGELUNG

    Verriegeln des Fahrzeugs

    Allgemeine Informationen
    ACHTUNG
    Das System funktioniert u. U. nicht
    ordnungsgemäß, falls sich der
    Schlüssel in der Nähe von
    Metallobjekten oder elektronischen Geräten
    wie Handys befindet.
    Das System funktioniert in folgenden Fällen
    nicht:
    • Die Fahrzeugbatterie ist entladen.
    • Die Frequenz des Senders wird gestört.
    • Die Batterie des Senders ist entladen.

    ACHTUNG
    Das Fahrzeug verriegelt sich nicht
    automatisch. Solange Sie keine
    Verriegelungstaste drücken, bleibt Ihr
    Fahrzeug entriegelt.

    Beachte: Falls das System nicht
    funktioniert, müssen Sie den Schlüsselbart
    zum Ver- und Entriegeln des Fahrzeugs
    verwenden.

    Die Verriegelungstasten befinden sich an
    den Vordertüren.
    Zentralverriegelung und Aktivierung der
    Diebstahlwarnanlage:
    • Drücken Sie einen Verriegelungsknopf
    einmal.

    Das System ermöglicht den Betrieb des
    Fahrzeugs ohne Schlüssel oder
    Fernbedienung.

    Beachte: Ihr Fahrzeug bleibt für ca. drei
    Sekunden verriegelt. Nach Verstreichen
    dieser Zeitspanne können Sie die Türen
    wieder öffnen, vorausgesetzt der passive
    Schlüssel befindet sich in
    Erfassungsreichweite.
    Durch zweimaliges kurzes Aufblinken der
    Blinker wird bestätigt, dass die Warnanlage
    aktiviert und alle Türen verriegelt wurden.

    Zum passiven Verriegeln oder Entriegeln
    des Fahrzeugs muss sich ein gültiger
    passiver Schlüssel innerhalb einer der
    beiden externen Erfassungsbereiche
    befinden. Diese befinden sich etwa fünf Fuß
    (eineinhalb Meter) von den Türgriffen vorn
    entfernt.

    3

    Ecosport (CBW)



  • Page 6

    Entriegeln des Fahrzeugs

    Deaktivierte Schlüssel

    Beachte: Wenn das Fahrzeug für mehr als
    drei Tage verriegelt bleibt, schaltet das
    System in den Energiesparmodus um.
    Hierdurch wird das Entladen der
    Fahrzeugbatterie minimiert. Wenn Sie Ihr
    Fahrzeug entriegeln, während es sich in
    diesem Modus befindet, ist die Reaktionszeit
    des Systems u. U. etwas länger als normal.
    Zum Verlassen des Energiesparmodus das
    Fahrzeug entriegeln.

    Im Fahrzeuginnenraum bei dessen
    Verriegelung zurückgelassene Schlüssel
    werden deaktiviert.
    Sie können mit einem deaktivierten
    Schlüssel weder die Zündung einschalten
    noch den Motor starten.
    Sie müssen passive Schlüssel aktivieren,
    um sie wieder verwenden zu können.
    Um alle passiven Schlüssel zu aktivieren,
    das Fahrzeug mit einem passiven Schlüssel
    oder der Entriegelungsfunktion der
    Fernbedienung entriegeln.
    Alle passiven Schlüssel werden aktiviert,
    wenn Sie die Zündung einschalten oder das
    Fahrzeug mit einem gültigen Schlüssel
    gestartet wird.

    Ver- und Entriegeln der Türen mit
    dem Schlüsselbart (falls vorhanden)
    Drücken Sie einen Verriegelungsknopf
    einmal.
    Beachte: Im Erfassungsbereich dieser Tür
    muss sich ein gültiger passiver Schlüssel
    befinden.
    Durch einmaliges langes Aufblinken der
    Blinker wird bestätigt, dass die Warnanlage
    deaktiviert und alle Türen entriegelt wurden.
    Entriegelung von ausschließlich der
    Fahrertür
    Falls die Entriegelungsfunktion
    umprogrammiert wurde, sodass nur die
    Fahrertür entriegelt wird, Beachten Sie
    Folgendes:

    1. Den Deckel vorsichtig abnehmen.
    2. Nehmen Sie den Schlüsselbart heraus
    und stecken Sie ihn in das Schloss.

    Wird die Fahrertür als erste Tür geöffnet,
    bleiben die anderen Türen verriegelt. Alle
    anderen Türen können vom Innenraum her
    durch Drücken der Entriegelungstaste auf
    dem Armaturenbrett entriegelt werden.
    Lage des Bauteils: Die Türen können durch
    Ziehen an den Türöffnungshebeln an den
    entsprechenden Türen innen einzeln
    entriegelt werden.

    Beachte: Nur die Fahrertür weist einen
    Schlosszylinder auf.

    Wenn die Beifahrertür als erste Tür geöffnet
    wird, werden alle anderen Türen entriegelt.
    4

    Ecosport (CBW)



  • Page 7

    LADEKLAPPE
    Öffnen der Hecktür

    Beachte: Sie müssen Ihr Fahrzeug
    entriegeln, damit die Hecktür geöffnet
    werden kann.
    1. Entriegeln Sie Ihr Fahrzeug.
    2. Drücken Sie die Taste an der rechten
    Rückleuchte, und öffnen Sie die
    Hecktür.

    3. Die Lenksäule verriegeln.

    SCHEIBENWISCHERAUTOMATIK

    EINSTELLEN DES LENKRADS

    1. Die Lenksäule entriegeln.
    2. Lenkrad in die gewünschte Position
    einstellen.

    Automatische Wischfunktion,
    hohe Stufe.

    B

    Ein.

    C

    Automatische Wischfunktion,
    niedrige Stufe.

    Die Scheibenwischer werden aktiviert, wenn
    der Regensensor Wasser auf der
    Windschutzscheibe erkennt. Der
    Regensensor erfasst kontinuierlich die
    Wassermenge auf der Windschutzscheibe
    und passt die Geschwindigkeit der
    Scheibenwischer automatisch an.
    Verwenden Sie den Drehregler, um die
    Empfindlichkeit des Regensensors
    einzustellen.
    5

    Ecosport (CBW)

    A



  • Page 8

    SCHEINWERFERAUTOMATIK

    AUßENSPIEGEL
    Elektrisch einstellbare
    Außenspiegel (falls vorhanden)

    Bei schwachem Umgebungslicht oder
    schlechtem Wetter schalten sich die
    Scheinwerfer automatisch ein und aus.

    ELEKTRISCHE FENSTERHEBER
    Bei nur einem geöffneten Fenster können
    Wind- bzw. Flattergeräusche entstehen.
    Um diese zu verringern, das
    gegenüberliegende Fenster geringfügig
    öffnen.

    A

    Linker Spiegel

    B

    Ausschalttaste

    C

    Rechter Spiegel

    Rücksetzen der
    Einklemmschutzfunktion
    Falls Sie die Batterie abgeklemmt haben,
    müssen Sie die Einklemmschutzfunktion
    für jedes Fenster separat rücksetzen.
    1.

    2.
    3.
    4.
    5.
    6.

    7.
    8.

    Ziehen Sie den Fensterheberschalter
    hoch, bis die Scheibe völlig geschlossen
    ist.
    Schalter freigeben.
    Ziehen Sie den Schalter erneut für mehr
    als eine Sekunde hoch.
    Drücken Sie den Schalter, bis die
    Scheibe völlig geöffnet ist.
    Schalter freigeben.
    Ziehen Sie den Fensterheberschalter
    hoch, bis die Scheibe völlig geschlossen
    ist.
    Öffnen Sie das Fenster und versuchen
    Sie dann, es automatisch zu schließen.
    Wiederholen Sie den Rücksetzvorgang,
    falls sich das Fenster nicht automatisch
    schließt.

    In Pfeilrichtung bewegen, um den Spiegel
    zu verstellen.

    BORDCOMPUTER

    Drücken Sie die Taste, um durch die
    Anzeigen zu navigieren.

    6

    Ecosport (CBW)



  • Page 9

    Tageskilometerzähler,
    Durchschnittsverbrauch, und
    durchschnittliche Geschwindigkeit können
    separat zurückgesetzt werden. Navigieren
    Sie zur entsprechenden Anzeige und
    drücken Sie dann die Taste für eine
    gewissen Zeit, um den Bordcomputer
    rückzusetzen.

    Kraftstoffverbrauch im Stand

    Der Bordcomputer umfasst die folgenden
    Informationsdisplays:

    Durchschnittliche Geschwindigkeit

    Zeigt den Kraftstoffverbrauch im
    Stand an.

    Gibt die durchschnittliche
    Fahrgeschwindigkeit seit dem
    letzen Zurücksetzen der Funktion
    an.

    Temperatur
    Zeigt die Außentemperatur an.

    Tageskilometerzähler
    Erfasst die auf einzelnen Strecken
    zurückgelegte Entfernung.

    Kilometerzähler
    Zeigt den Gesamtkilometerstand
    des Fahrzeugs an.

    Reichweite bis leer

    HINWEISE ZUR
    INNENRAUMKLIMATISIERUNG

    Zeigt die ungefähre Reichweite
    des Fahrzeugs an, die mit dem im
    Tank vorhandenen Kraftstoff
    möglich ist. Die angezeigte
    Restreichweite hängt vom
    Fahrstil und den
    Straßenbedingungen ab.

    Schnelles Beheizen des
    Innenraums
    1.

    Stellen Sie das Gebläse auf die höchste
    Stufe ein.
    2. Stellen Sie die Temperatur auf den
    Maximalwert ein.
    3. Drücken Sie die Fußraumtaste, um die
    Luft auf die Luftdüsen im Fußraum zu
    verteilen.

    Durchschnittsverbrauch
    Gibt den durchschnittlichen
    Kraftstoffverbrauch seit dem
    letzen Zurücksetzen der Funktion
    an.

    Für das Heizen empfohlene
    Einstellungen

    Momentaner
    Durchschnittsverbrauch

    1. Drücken Sie die Taste AUTO.
    2. Stellen Sie die gewünschte Temperatur
    mit dem Temperaturregler ein.

    Zeigt den gegenwärtigen
    Kraftstoffverbrauch an.

    Schnelles Kühlen des Innenraums
    1. Drücken Sie die Taste AUTO.
    2. Stellen Sie den Temperaturregler auf
    die niedrigste Temperatur.
    7

    Ecosport (CBW)



  • Page 10

    Für das Kühlen empfohlene
    Einstellungen

    Einstellen der Fahrersitzhöhe

    1. Drücken Sie die Taste AUTO.
    2. Stellen Sie die gewünschte Temperatur
    mit dem Temperaturregler ein.
    3. Öffnen Sie alle Luftdüsen am
    Armaturenbrett und richten Sie sie nach
    Bedarf aus.

    Entfrosten der Windschutzscheibe
    und der Seitenfenster und
    Entfeuchten bei kaltem Wetter
    1.

    Drücken Sie die Taste der höchsten
    Stufe zum Entfrosten und Entfeuchten
    der Windschutzscheibe.
    2. Stellen Sie die gewünschte Temperatur
    mit dem Temperaturregler ein.
    3. Richten Sie die äußeren seitlichen
    Luftdüsen im Armaturenbrett auf die
    Seitenfenster.

    Einstellen der Lehnenneigung

    MANUELLE SITZVERSTELLUNG
    Verstellen des Sitzes nach vorne
    oder hinten

    STARTEN DES MOTORS - 1.0L
    ECOBOOST™
    Unsere Palette an Dreizylindermotoren hört
    sich anders an als die Vierzylindermotoren,
    die Ihnen vielleicht mittlerweile vertraut
    sind. Es dauert möglicherweise eine Weile,
    bis Sie sich an diesen anderen Klang
    gewöhnt haben.

    MOTORSTART
    Fahrzeuge mit Schaltgetriebe
    Beachte: Fahrpedal nicht betätigen.
    Beachte: Wenn Sie das Kupplungspedal
    während des Motorstarts freigeben, schaltet
    sich der Anlasser ab, während die Zündung
    eingeschaltet bleibt.
    1.
    8

    Ecosport (CBW)

    Das Kupplungspedal ganz durchtreten.



  • Page 11

    Beachte: Fahrzeuge mit Startknopf: Knopf
    kurz drücken.

    Bei aktivem System wird der Bremsdruck
    für zwei bis drei Sekunden nach Freigabe
    des Bremspedals aufrechterhalten. Das gibt
    Ihnen die Zeit mit dem Fuß vom Brems- auf
    das Fahrpedal zu wechseln. Die Bremsen
    werden automatisch gelöst, sobald der
    Motor genügend Antriebsmoment
    entwickelt hat, um zu verhindern, dass das
    Fahrzeug zurückrollt.

    2. Motor starten.

    Fahrzeuge mit Automatikgetriebe
    Beachte: Fahrpedal nicht betätigen.
    Beachte: Wenn Sie das Bremspedal
    während des Motorstarts freigeben, schaltet
    sich der Anlasser ab, während die Zündung
    eingeschaltet bleibt.

    HINWEISE ZUM FAHREN MIT
    ABS

    1. Den Wählhebel auf P oder N stellen.
    2. Das Bremspedal ganz durchtreten.
    Beachte: Fahrzeuge mit Startknopf: Knopf
    kurz drücken.

    Beachte: Beim Ansprechen des Systems
    pulsiert das Bremspedal etwas und lässt sich
    evtl. tiefer drücken. Das Bremspedal
    weiterhin gedrückt halten. Unter Umständen
    hören Sie auch ein Geräusch vom System.
    Das ist normal.

    3. Motor starten.

    Fahrzeuge mit einem Dieselmotor

    Das Antiblockierbremssystem kann Risiken
    nicht eliminieren, wenn:
    • Sie zu dicht auf Ihren Vordermann
    auffahren
    • das Fahrzeug durch Aquaplaning
    Bodenkontakt verliert
    • Sie Kurven zu schnell nehmen
    • eine schlechte Fahrbahnoberfläche
    vorliegt.

    Beachte: Der Motor wird erst nach
    Erlöschen der Vorglühkontrollleuchte vom
    Anlasser gedreht. Dies kann bei sehr kalten
    Witterungsbedingungen einige Sekunden
    dauern.

    Motor während der Fahrt
    ausschalten – Fahrzeuge mit
    Startknopf
    1.

    Den Knopf mindestens eine Sekunde
    lang bzw. dreimal innerhalb von zwei
    Sekunden drücken.
    2. Den Wählhebel in die Stellung N bringen
    und das Fahrzeug mithilfe der Bremsen
    sicher zum Stillstand bringen.
    3. Wenn das Fahrzeug zum Stillstand
    gekommen ist, den Wählhebel in die
    Stellung P oder N bringen und die
    Zündung ausschalten.

    VERWENDEN DER
    GESCHWINDIGKEITSREGELUNG
    Einschalten der Geschwindigkeitsregelung

    BERGANFAHRASSISTENT
    Das System erleichtert das Anfahren an
    Steigungen, ohne dass der Einsatz der
    Feststellbremse erforderlich ist.

    9

    Ecosport (CBW)



  • Page 12

    Einstellen einer Geschwindigkeit

    Rückruf der Geschwindigkeitseinstellung

    Um die aktuelle Geschwindigkeit zu
    speichern und beizubehalten, drücken Sie
    die Taste. Die Anzeige der
    Geschwindigkeitsregelung leuchtet auf.

    Ausschalten der Geschwindigkeitsregelung

    Ändern der eingestellten
    Geschwindigkeit

    ALLGEMEINE HINWEISE ZUM
    FAHREN
    A

    Beschleunigen

    B

    Verzögern

    Fenster - Häufig gestellte Fragen
    Beachte: Es empfiehlt sich, die Fenster
    vollständig zu schließen, um einerseits
    Windgeräusche zu reduzieren und
    andererseits Insassenkomfort sowie
    Klimaanlagenleistung während der Fahrt zu
    erhöhen und den Kraftstoffverbrauch zu
    senken.

    Aufheben der Geschwindigkeitseinstellung
    Bremspedal betätigen oder Schalter CAN
    RES drücken.

    10

    Ecosport (CBW)



  • Page 13

    Gangwahl
    Verwenden Sie den für die
    Fahrbedingungen höchstmöglichen Gang.

    Vorausschauend fahren
    Passen Sie die Fahrzeuggeschwindigkeit
    und den Abstand zum Vordermann so an,
    dass weder abruptes Bremsen noch
    Beschleunigen nötig wird.

    Effiziente Geschwindigkeit
    Bei höheren Geschwindigkeiten wird mehr
    Kraftstoff verbraucht. Reduzieren Sie Ihre
    Dauergeschwindigkeit auf freien Straßen.

    Warum ist es im Innenraum während
    der Fahrt laut?
    Wenn Sie mit offenen Fenstern fahren,
    entsteht im Innenraum ein Unterdruck. Der
    Unterdruck bewirkt im Zusammenspiel mit
    der Karosserie eine Resonanz, die
    Geräusche erzeugt.

    WARTUNG
    ACHTUNG
    Hände und Kleidung vom
    Motorkühlerlüfter fernhalten.

    Bei nur einem geöffneten Fenster können
    Wind- bzw. Flattergeräusche entstehen.
    Um diese zu verringern, das
    gegenüberliegende Fenster geringfügig
    öffnen.

    Beachte: Abhängig von den
    Betriebsbedingungen kann der Lüfter nach
    dem Ausschalten der Zündung für wenige
    Minuten weiterlaufen.

    Unter welchen Bedingungen werden
    Geräusche während der Fahrt lauter?


    Fahren auf Betonstraßen



    Fahren durch Tunnels oder zwischen
    Wänden



    Fahren bei stürmischem Wind und bei
    kaltem Wetter



    Fahren mit hoher Geschwindigkeit



    Überfahren von
    Geschwindigkeitsschwellen auf der
    Straße



    Falscher Reifendruck

    ÖFFNEN UND SCHLIEßEN DER
    MOTORHAUBE

    WIRTSCHAFTLICHES FAHREN
    Die folgenden Hinweise helfen Ihnen
    Kraftstoff zu sparen.
    Überprüfen Sie für einen optimalen
    Kraftstoffverbrauch den Reifendruck
    regelmäßig.

    Den Motorhaubenentriegelungszug lösen.
    11

    Ecosport (CBW)



  • Page 14

    Sicherheitsgurte

    AUßENREINIGUNG

    WARNUNGEN
    Keine Scheuermittel oder chemischen
    Lösungsmittel zum Reinigen
    verwenden.

    ACHTUNG
    Bei einigen Waschanlagen wird mit
    hohem Wasserdruck gearbeitet. Dies
    kann zu Beschädigungen an
    bestimmten Teilen des Fahrzeugs führen.

    Schützen Sie den
    Gurtaufrollmechanismus vor
    Eindringen von Feuchtigkeit.

    Wir empfehlen, das Fahrzeug mit
    Schwamm und lauwarmem Wasser mit
    Fahrzeugshampoo zu waschen.

    Reinigen Sie sie mit einem weichen
    Schwamm, der mit Innenraumreiniger oder
    Wasser angefeuchtet ist. Lassen Sie sie von
    selbst und ohne Einwirkung von künstlichen
    Wärmequellen trocknen.

    Reinigen der Scheinwerfer
    WARNUNGEN
    Zum Reinigen der Streuscheiben der
    Scheinwerfer keine aggressiven,
    alkoholhaltigen oder chemischen
    Lösungsmittel verwenden.

    Kombiinstrumentglas, LCD-Display
    und Radiodisplay
    ACHTUNG

    Scheinwerfer nie trocken säubern.

    Keine Scheuermittel, alkoholischen
    oder chemischen Lösungsmittel zum
    Reinigen verwenden.

    Reinigen von Heckfenstern
    Heckfenster

    ACHTUNG

    ACHTUNG

    Beim Reinigen der Heckscheibe innen
    keine aggressiven, scheuernden oder
    chemischen Lösungsmittel
    verwenden.

    Zur Reinigung der Innenseite der
    Heckscheiben keine scheuernden
    Mittel verwenden.

    Sauberes, flusenfreies Tuch oder feuchtes
    Fensterleder zum Reinigen der Heckscheibe
    innen verwenden.

    Beachte: Auf die Innenseite der
    Heckscheiben keine Aufkleber kleben.

    Lackkonservierung

    LEICHTMETALLFELGEN
    REINIGEN

    Wir empfehlen, den Fahrzeuglack ein- bis
    zweimal im Jahr mit Politur bzw. Wachs zu
    behandeln.

    Leichtmetallräder und Radkappen sind mit
    einer Klarlack versehen. Um ihren Zustand
    zu erhalten, empfehlen wir:
    • Wöchentliche Reinigung mit dem
    empfohlenen Rad- und Reifenreiniger.
    • Mit einem Schwamm hartnäckige
    Ablagerungen wie Schmutz und
    Bremsstaub entfernen.
    • Nach dem Reinigungsvorgang diese mit
    einem Hochdruckreiniger sorgfältig
    abspülen.

    INNENREINIGUNG
    Beachte: Keinesfalls Lufterfrischer oder
    Handdesinfektionsmittel auf die Oberflächen
    des Innenraums bringen. Bei Verschütten
    oder Auslaufen sofort abwischen. Schäden
    sind u. U. von der Garantie nicht gedeckt.

    12

    Ecosport (CBW)



  • Page 15

    Wir empfehlen den Ford Service
    Radreiniger. Sicherstellen, dass die
    Anweisungen des Herstellers sorgfältig
    gelesen und befolgt werden.
    Verwenden anderer nicht empfohlener
    Reinigungsmittel kann zu schweren und
    dauerhaften sichtbaren Schäden führen.

    13

    Ecosport (CBW)



  • Page 16

    CG3605deDEU






Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Ford ECOSPORT 2013 wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Ford ECOSPORT 2013 in der Sprache / Sprachen: Deutsch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 3,98 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Andere Handbücher von Ford ECOSPORT 2013

Ford ECOSPORT 2013 Zusatzinformation - Deutsch - 12 seiten

Ford ECOSPORT 2013 Bedienungsanleitung - Deutsch - 266 seiten


Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info