Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/16
Nächste Seite
EDGE
®
200
GPSFAHRRADCOMPUTER
Benutzerhandbuch
Dezember2012 190-01368-32_0B GedrucktinTaiwan
1

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Forum

Suche zurücksetzen

  • mein garmin 200 zeigt alle fahren nicht mehr auf.war muss ich tun?
    Eingereicht am 28-10-2019 11:09

    Antworten Frage melden
  • An meinem Edge 200 ist der Speicher voll, wie kann ich in löschen ? Eingereicht am 18-3-2019 11:01

    Antworten Frage melden
  • Hallo,wie kann ich die Gesamt Km einstellen?Die Fahrten werden nicht gespeichert,immer nur die letzte Fahrt.Bei der nächsten Fahrt ist alles wieder weg. Eingereicht am 15-11-2018 17:43

    Antworten Frage melden

Inhalt der Seiten


  • Page 1

    Benutzerhandbuch

    EDGE® 200

    GPS FAHRRADCOMPUTER

    Dezember 2012

    190-01368-32_0B

    Gedruckt in Taiwan



  • Page 2

    Erste Schritte

    Informationen zum Akku

     Warnung
    Lassen Sie sich stets von Ihrem Arzt
    beraten, bevor Sie ein Trainingsprogramm
    beginnen oder ändern. Lesen Sie alle
    Produktwarnungen und sonstigen wichtigen
    Informationen in der Anleitung Wichtige
    Sicherheits- und Produktinformationen, die
    dem Produkt beiliegt.

     Warnung
    Dieses Produkt ist mit einem LithiumIonen-Akku ausgestattet. Lesen Sie alle
    Produktwarnungen und sonstigen wichtigen
    Informationen in der Anleitung Wichtige
    Sicherheits- und Produktinformationen, die
    dem Produkt beiliegt.

    Führen Sie folgende Schritte aus, wenn Sie
    den Edge® zum ersten Mal verwenden:

    1.
    2.
    3.
    4.
    5.
    6.
    7.

    Laden Sie den Edge auf (Seite 2).
    Montieren Sie den Edge (Seite 3).
    Schalten Sie den Edge ein (Seite 4).
    Erfassen Sie Satelliten (Seite 6).
    Beginnen Sie Ihre Tour (Seite 6).
    Speichern Sie die Tour (Seite 6).
    Rufen Sie die Software Garmin
    Connect™ ab (Seite 7).
    8. Übertragen Sie das Protokoll auf den
    Computer (Seite 8).

    2

    Die Stromversorgung des Edge erfolgt über
    einen Lithium-Ionen-Akku, der über das im
    Lieferumfang enthaltene Ladegerät oder das
    USB-Kabel aufgeladen werden kann.
    HINWEIS: Der Edge kann nicht aufgeladen
    werden, wenn er sich außerhalb des
    Temperaturbereichs von 0 °C bis 50 °C
    (32 °F bis 122 °F) befindet.

    Aufladen des Edge
    Hinweis
    Zum Schutz vor Korrosion sollten Sie den
    Mini-USB-Anschluss, die Schutzkappe und
    den umliegenden Bereich vor dem Aufladen
    oder dem Anschließen an einen Computer
    sorgfältig abtrocknen.

    Edge 200 – Benutzerhandbuch



  • Page 3

    Hinweis: Informationen zum Anschließen
    des Edge an den Computer mit dem USBKabel finden Sie auf Seite 8.

    1. Schließen Sie das Ladegerät an eine
    Steckdose an.
    2. Heben Sie die Schutzkappe über dem
    Mini-USB-Anschluss ➊ an.





    3. Schließen Sie das kleine Ende des
    Netzteilkabels an den Mini-USBAnschluss an.
    4. Laden Sie den Edge vor der ersten
    Verwendung mindestens drei Stunden
    lang auf.
    Ein vollständig aufgeladener Akku hält ca.
    14 Stunden, bevor er erneut aufgeladen
    werden muss.

    Edge 200 – Benutzerhandbuch

    Installieren des Edge

    Befestigen Sie die Fahrradhalterung so, dass
    die Vorderseite des Edge nach oben zeigt, um
    den bestmöglichen GPS-Empfang zu gewährleisten. Sie können die Fahrradhalterung am
    Vorbau oder am Lenker anbringen.

    1. Wählen Sie eine geeignete und sichere
    Position für die Montage des Edge,
    damit das Gerät die Fahrsicherheit nicht
    einschränkt.
    2. Platzieren Sie die Gummiunterlage ➊ auf
    der Unterseite der Fahrradhalterung ➋.
    Die Gummilaschen werden auf die
    Unterseite der Fahrradhalterung
    ausgerichtet, damit die Halterung nicht
    verrutscht.








    3



  • Page 4

    3. Setzen Sie die Fahrradhalterung auf den
    Lenkervorbau auf.
    4. Befestigen Sie die Fahrradhalterung
    sicher mithilfe der zwei Bänder ➌.
    5. Richten Sie die Laschen auf
    der Unterseite des Edge an den
    Einkerbungen der Fahrradhalterung
    aus ➍.
    6. Drücken Sie den Edge leicht nach unten,
    und drehen Sie ihn im Uhrzeigersinn, bis
    das Gerät einrastet.

    Entnehmen des Edge
    1. Drehen Sie den Edge gegen den
    Uhrzeigersinn, um das Gerät zu
    entsperren.
    2. Nehmen Sie den Edge aus der Halterung.

    Einschalten des Edge
    Drücken Sie  .

    Konfigurieren des Edge
    Wenn Sie den Edge zum ersten Mal
    einschalten, werden Sie aufgefordert,
    Systemeinstellungen und Einstellungen für
    das Benutzerprofil zu konfigurieren.
    • Folgen Sie den Anweisungen auf dem
    Bildschirm, um die erste Einrichtung
    abzuschließen.
    • Wählen Sie ▲ bzw. ▼, um Optionen
    anzuzeigen und Standardeinstellungen
    zu ändern.
    • Wählen Sie  , um eine Auswahl zu
    treffen.

    4

    Edge 200 – Benutzerhandbuch



  • Page 5

    Tasten
    Jede Taste des Edge erfüllt mehrere
    Funktionen.

    Taste

    Beschreibung
    Drücken Sie diese Taste,
    um das Gerät ein- und
    auszuschalten, einen
    Vorgang abzubrechen
    oder zum vorherigen Menü
    zurückzukehren.
    Drücken Sie diese Taste,
    um die Stoppuhr zu starten
    oder anzuhalten.
    Drücken Sie diese Taste,
    um eine neue Runde zu
    erstellen.
    Drücken Sie diese
    Taste, um die
    Trainingsdatenseiten zu
    durchblättern.
    Halten Sie diese Taste
    auf einer beliebigen
    Seite gedrückt, um
    zum Hauptmenü
    zurückzukehren.

    Edge 200 – Benutzerhandbuch

    5



  • Page 6

    Erfassen von
    Satellitensignalen

    Es kann 30 bis 60 Sekunden dauern, bis
    Satellitensignale erfasst werden.

    1. Begeben Sie sich im Freien an eine für
    den Empfang geeignete Stelle.
    2. Vergewissern Sie sich, dass die
    Vorderseite des Edge nach oben zeigt.
    3. Warten Sie, während der Edge nach
    Satelliten sucht.
    Uhrzeit und Datum werden automatisch
    eingerichtet.

    1. Wählen Sie Tour.
    2. Wählen Sie Start, um die Stoppuhr zu
    starten.
    Ein Protokoll wird nur aufgezeichnet,
    wenn die Stoppuhr läuft.
    3. Wählen Sie nach der Tour  .

    Training in Gebäuden

    Wenn Sie in Gebäuden trainieren, können Sie
    das GPS deaktivieren.

    1. Wählen Sie Tour > Start.
    Sie werden in einer Meldung gefragt, ob
    Sie das Gerät im Gebäude verwenden
    möchten.
    2. Wählen Sie Ja aus.
    Nach Abschluss des Trainings im Gebäude
    wird das GPS automatisch wieder aktiviert.

    Speichern der Tourdaten
    Beginnen der Tour

    Bevor Sie ein Protokoll aufzeichnen können,
    muss das Gerät Satellitensignale erfassen
    (Seite 6).
    6

    Wählen Sie Speichern, um die
    Tourdaten zu speichern und die
    Stoppuhr zurückzusetzen.

    Edge 200 – Benutzerhandbuch



  • Page 7

    Zurück zum Start

    Sie können zurück zum Startpunkt der Tour
    navigieren. Damit Sie die Funktion Zurück
    zum Start verwenden können, muss die
    Stoppuhr eingeschaltet sein.

    1. Wählen Sie Tour > Start.
    2. Wählen Sie nach der Tour  .
    3. Wählen Sie Zurück zum Start > Start.

    Verwenden kostenloser
    Software

    Garmin Connect ist eine webbasierte
    Software zum Speichern und Analysieren von
    Tourdaten.

    1. Rufen Sie die Website
    www.garminconnect.com/start auf.
    2. Wählen Sie Erste Schritte.
    3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem
    Bildschirm.

    Strecken

    erreichen oder zu verbessern.
    Garmin empfiehlt, für das Erstellen von
    Strecken Garmin Connect (Seite 7) zu
    verwenden. Sie können die Strecken dann auf
    den Edge übertragen.

    Erstellen von Strecken mit dem
    Edge
    Bevor Sie eine Strecke erstellen können,
    müssen Sie Protokolle mit GPS-Trackdaten
    auf dem Edge speichern.
    1. Wählen Sie Strecken.
    2. Wählen Sie eine Tour und dann
    Erstellen.
    Starten einer Strecke
    Damit Sie eine Strecke starten können,
    müssen Sie zunächst eine Strecke gespeichert
    haben.
    1. Wählen Sie Strecken.
    2. Wählen Sie eine Strecke aus der Liste
    aus, und wählen Sie Start.

    Strecken ermöglichen Ihnen eine Navigation
    auf Basis zuvor aufgezeichneter Aktivitäten.
    Sie können die Strecke zurücklegen und
    versuchen, zuvor festgelegte Zeiten zu
    Edge 200 – Benutzerhandbuch

    7



  • Page 8

    Protokoll

    Der Edge kann bei normalem Gebrauch
    mindestens 130 Stunden an Tourdaten
    speichern. Wenn der Speicher des Edge voll
    ist, wird eine Fehlermeldung angezeigt. Der
    Edge löscht oder überschreibt das Protokoll
    nicht automatisch. Informationen zum
    Löschen des Protokolls finden Sie auf Seite 9.
    Damit Sie über sämtliche Daten verfügen,
    sollten Sie das Protokoll regelmäßig auf
    Garmin Connect übertragen (Seite 8).
    Das Protokoll enthält Angaben zu Zeit,
    Distanz, Kalorien, Durchschnittsgeschwindigkeit, Maximal-Geschwindigkeit,
    Anstieg und Abstieg sowie detaillierte
    Informationen zu Runden.
    Hinweis: Wenn die Stoppuhr angehalten
    oder unterbrochen wurde, werden keine
    Protokolldaten aufgezeichnet.

    8

    Anzeigen des Protokolls

    1. Wählen Sie Protokoll.
    2. Wählen Sie eine Option:
    • Letzte Tour
    • Längste Touren
    • Schnellste Touren
    • Alle Touren
    • Kilometerzähler
    3. Führen Sie mit ▲ bzw. ▼ einen
    Bildlauf durch die Aktivitäten durch.
    Hinweis: Zeigen Sie Rundendaten an,
    indem Sie Optionen > Runden wählen.

    Übertragen des Protokolls
    auf den Computer

    1. Schließen Sie das USB-Kabel an einen
    USB-Anschluss des Computers an.
    2. Heben Sie die Schutzkappe über dem
    Mini-USB-Anschluss ➊ an.

    Edge 200 – Benutzerhandbuch



  • Page 9

    3. Wählen Sie Ja aus.

    Löschen des Protokolls





    3. Stecken Sie das schmale Ende des USBKabels in den Mini-USB-Anschluss.
    4. Rufen Sie die Website
    www.garminconnect.com auf.
    5. Folgen Sie den Anweisungen auf dem
    Bildschirm.

    Anzeigen des
    Kilometerzählers

    Wählen Sie Protokoll > Kilometerzähler, um die Gesamtwerte für
    Tourdistanz und -zeit anzuzeigen.

    Zurücksetzen des Kilometerzählers
    1. Wählen Sie Protokoll > Kilometerzähler > Reset.
    2. Wählen Sie eine Option:
    • Wählen Sie Tour, um aktuelle
    Tourdaten zurückzusetzen.
    • Wählen Sie Reset: Alle Werte, um
    alle Daten des Kilometerzählers
    zurückzusetzen.
    Edge 200 – Benutzerhandbuch

    Nachdem Sie das Protokoll auf den
    Computer übertragen haben, möchten Sie es
    möglicherweise vom Edge löschen.

    1.
    2.
    3.
    4.

    Wählen Sie Protokoll.
    Wählen Sie eine Option.
    Wählen Sie eine Tour aus.
    Wählen Sie Optionen > Tour löschen.

    Alarme

    Mit den Alarmfunktionen des Edge können
    Sie das Training gezielt auf Distanz, Zeit und
    Kalorienverbrauch abstimmen.

    Verwenden von Distanz-, Zeit- und
    Kalorienalarmen
    1. Wählen Sie Einstellungen > Alarme.
    2. Wählen Sie Distanz, Zeit oder Kalorie.
    3. Schalten Sie den Alarm ein.
    4. Nehmen Sie eine Eingabe für den Zeit-,
    Distanz- oder Kalorienwert vor.

    9



  • Page 10

    5. Beginnen Sie Ihre Tour.
    Jedes Mal, wenn Sie den Alarmwert
    erreichen, gibt der Edge einen Signalton aus
    und zeigt eine Nachricht an.

    Auto Lap
    Verwenden von Auto Lap nach
    Position
    Sie können Auto Lap® verwenden, um
    die Runde an einer bestimmten Position
    automatisch zu speichern. Diese Funktion
    hilft Ihnen, Ihre Leistung während
    verschiedener Abschnitte einer Tour zu
    vergleichen (z. B. einen langen Anstieg oder
    Trainingssprints).
    1. Wählen Sie Einstellungen > Auto Lap.
    2. Wählen Sie Nach Position.
    3. Wählen Sie eine Option:
    • Wählen Sie Nur Runde, um den
    Rundenzähler jedes Mal auszulösen,
    wenn Sie  wählen und jedes
    Mal, wenn Sie eine der gewählten
    Positionen erneut passieren.

    • Wählen Sie Start und Runde, um
    den Rundenzähler an der GPSPosition auszulösen, an der Sie 
    wählen und an jeder Position, an der
    Sie  wählen.
    • Wählen Sie Speichern und Runde,
    um den Rundenzähler an einer
    bestimmten, vor der Tour
    gespeicherten GPS-Position und
    an jeder Position während der Tour
    auszulösen, an der Sie  wählen.
    4. Beginnen Sie Ihre Tour.
    Hinweis: Verwenden Sie beim Fahren
    von Strecken die Option Nach Position,
    um Runden an allen auf der Strecke
    gespeicherten Rundenpositionen auszulösen.
    Verwenden von Auto Lap nach
    Distanz
    Sie können Auto Lap verwenden, um eine
    Runde bei einer bestimmten Distanz automatisch zu speichern. Diese Funktion hilft
    Ihnen, Ihre Leistung während verschiedener
    Abschnitte einer Tour zu vergleichen (z. B.
    alle 10 Meilen oder 40 Kilometer).
    1. Wählen Sie Einstellungen > Auto Lap.
    2. Wählen Sie Nach Distanz.

    10

    Edge 200 – Benutzerhandbuch



  • Page 11

    3. Geben Sie einen Wert ein.
    4. Wählen Sie Speichern.

    Verwenden von Auto Pause

    Sie können Auto Pause® verwenden, um die
    Stoppuhr automatisch anzuhalten, wenn Sie
    aufhören, sich zu bewegen oder wenn Ihre
    Geschwindigkeit unter einen bestimmten
    Wert absinkt. Diese Funktion ist nützlich,
    wenn die Strecke Ampeln oder sonstige
    Stellen enthält, an denen Sie abbremsen oder
    anhalten müssen.
    Hinweis: Die Pausen-Zeit wird nicht mit
    den Protokolldaten gespeichert.

    1. Wählen Sie Einstellungen > Auto
    Pause.
    2. Wählen Sie eine Option:
    • Wählen Sie Aus.
    • Wählen Sie Wenn angehalten,
    um die Stoppuhr automatisch
    anzuhalten, wenn Sie sich nicht mehr
    fortbewegen.

    Edge 200 – Benutzerhandbuch

    • Wählen Sie Benutzerdefinierte
    Geschwindigkeit, um die Stoppuhr
    automatisch anzuhalten, wenn
    die Geschwindigkeit unter einen
    bestimmten Wert absinkt.
    3. Beginnen Sie Ihre Tour.

    Verwenden des AutoSeitenwechsels

    Mit der Funktion Auto-Seitenwechsel
    werden bei laufender Stoppuhr alle Seiten
    mit Trainingsdaten automatisch fortlaufend
    angezeigt.

    1. Wählen Sie Einstellungen > AutoSeitenwechsel.
    2. Wählen Sie eine
    Anzeigegeschwindigkeit: Langsam,
    Mittel oder Schnell.
    3. Beginnen Sie Ihre Tour.
    Bei den Trainingsdatenseiten erfolgt der
    Seitenwechsel automatisch.

    11



  • Page 12

    Ändern des Hinweises für
    den Stoppuhrstart

    Diese Funktion ermittelt automatisch, wann
    der Edge Satellitensignale erfasst hat und sich
    bewegt. Dabei werden Sie daran erinnert, die
    Stoppuhr zu starten, damit die Aufzeichnung
    der Tourdaten beginnt.

    1. Wählen Sie Einstellungen > Hinweis
    für Stoppuhrstart.
    2. Wählen Sie eine Option:
    • Wählen Sie Aus.
    • Wählen Sie Einmal.
    • Wählen Sie Wiederholen, um den
    Zeitraum zu ändern, nach dem der
    Hinweis erneut angezeigt wird.

    Ändern der Benutzerprofileinstellungen

    Der Edge berechnet mithilfe der
    Informationen, die Sie über sich eingegeben
    haben, präzise Tourdaten.

    1. Wählen Sie Einstellungen > Benutzerprofil, um Einstellungen für Geschlecht,
    Geburtsjahr, Gewicht und Größe zu
    aktualisieren.
    12

    2. Folgen Sie den Anweisungen auf dem
    Bildschirm.

    Datenverwaltung

    Sie können den Edge als USB-Massenspeichergerät verwenden.
    Hinweis: Der Edge ist nicht mit
    Windows® 95, 98, Me oder NT kompatibel.
    Ebenso ist das Gerät nicht mit Mac® OS 10.3
    und früheren Versionen kompatibel.

    Löschen von Dateien
    HINWEIS
    Der Speicher des Geräts enthält wichtige
    Systemdateien, die nicht gelöscht werden
    dürfen.
    1. Schließen Sie den Edge mit dem USBKabel an den Computer an (Seite 8).
    2. Öffnen Sie das Laufwerk „Garmin“.
    3. Wählen Sie die Datei aus.
    4. Drücken Sie auf der Tastatur die Taste
    Entf.

    Edge 200 – Benutzerhandbuch



  • Page 13

    Systemeinstellungen

    Technische Daten

    Ändern der Hintergrundbeleuchtung
    1. Wählen Sie Einstellungen > System >
    Anzeige.
    2. Passen Sie die Beleuchtungshelligkeit
    und -dauer an.
    Tipp: Verwenden Sie eine
    kurze Zeiteinstellung für die
    Hintergrundbeleuchtung, um die
    Akkulebensdauer zu verlängern.

    Hinweis
    Der Edge ist gemäß IEC-Norm 60529 IPX7
    wasserdicht. In einer Tiefe von einem Meter
    widersteht das Gerät 30 Minuten lang
    dem Eindringen von Wasser. Eine längere
    Eintauchzeit kann zu Schäden am Gerät
    führen. Reiben Sie das Gerät nach Kontakt
    mit Wasser trocken, und lassen Sie es an der
    Luft trocknen, bevor Sie es verwenden oder
    aufladen.

    Ändern der Audiosignale
    1. Wählen Sie Einstellungen > System >
    Töne.
    2. Schalten Sie die Töne für Tasten und
    Nachrichten ein bzw. aus.
    Ändern der Einstellung für
    automatisches Abschalten
    Mit dieser Funktion wird der Edge nach
    15-minütiger Inaktivität automatisch
    ausgeschaltet.

    Technische Daten: Edge
    Wasserbeständig

    IPX7

    Computerschnittstelle

    USB 2.0-Fullspeed

    Akkulebensdauer

    14 Stunden,
    normaler Gebrauch*

    Betriebstemperaturbereich

    -20 °C bis 60 °C
    (-4 °F bis 140 °F)

    1. Wählen Sie Einstellungen > System >
    Ausschalten.
    2. Wählen Sie Ein oder Aus.

    Edge 200 – Benutzerhandbuch

    13



  • Page 14

    Technische Daten: Edge

    Technische Daten: Fahrradhalterung

    Ladetemperaturbereich

    Bänder
    (Gummiringe)

    0 °C bis 50 °C
    (32 °F bis 122 °F)

    * Die Lebensdauer eines vollständig
    aufgeladenen Akkus hängt davon
    ab, wie lange Sie das GPS und die
    Hintergrundbeleuchtung verwenden. Wenn
    das Gerät sehr niedrigen Temperaturen
    ausgesetzt wird, führt dies ebenfalls zu einer
    Reduzierung der Akkulaufzeit.
    Technische Daten: Fahrradhalterung
    Maße (B × H × T)

    37,8 × 37,8 × 9,2 mm
    (1,5 × 1,5 × 0,36 Zoll)

    Gewicht (inkl.
    Bänder und
    Gummi-Distanzunterlage)

    7,9 g (0,28 Unzen)

    14

    Zwei Größen:
    • 1,3 × 1,5 ×  
    0,9 Zoll –  
    AS568-125
    • 1,7 × 1,9 ×  
    0,9 Zoll –  
    AS568-131
    Hinweis: Verwenden
    Sie ausschließlich
    Ersatzbänder aus
    EPDM (EthylenPropylen-DienMonomer).
    Weitere Informationen
    erhalten Sie unter
    http://buy.garmin.com
    oder von einem
    Garmin-Händler.

    Edge 200 – Benutzerhandbuch



  • Page 15

    Fehlerbehebung
    Registrieren des Geräts
    Helfen Sie uns, unseren Service weiter
    zu verbessern, und füllen Sie die OnlineRegistrierung noch heute aus:
    • Rufen Sie die Website
    http://my.garmin.com auf.
    • Bewahren Sie die Originalquittung oder
    eine Fotokopie an einem sicheren Ort auf.

    Zurücksetzen des Geräts
    Falls die Tasten nicht mehr reagieren, müssen
    Sie das Gerät möglicherweise zurücksetzen.
    Halten Sie 
    gedrückt.

    10 Sekunden lang

    Löschen von Benutzerdaten
    1. Schalten Sie den Edge aus.
    2. Halten Sie gleichzeitig  und 
    gedrückt.
    3. Wählen Sie Ja, um alle Benutzerdaten zu
    löschen.
    Hinweis: Mit diesem Vorgang werden
    alle vom Benutzer eingegebenen Daten
    gelöscht. Das Protokoll wird jedoch nicht
    gelöscht.
    Edge 200 – Benutzerhandbuch

    Aktualisieren der Software
    1. Schließen Sie den Edge mit dem USBKabel an den Computer an (Seite 8).
    2. Rufen Sie die Website
    www.garminconnect.com auf.
    Wenn neue Software zur Verfügung
    steht, erinnert Garmin Connect Sie daran,
    die Software zu aktualisieren.
    3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem
    Bildschirm.
    Pflegen des Geräts
    Hinweis
    Bewahren Sie das Gerät nicht an Orten auf,
    an denen es evtl. über längere Zeit sehr
    hohen oder sehr niedrigen Temperaturen
    ausgesetzt ist, da dies zu Schäden am Gerät
    führen kann.
    Verwenden Sie keine chemischen Reinigungsmittel oder Lösungsmittel, die die
    Kunststoffteile beschädigen könnten.
    Reinigen des Geräts
    1. Verwenden Sie ein weiches Tuch, das
    leicht mit einer milden Reinigungslösung
    befeuchtet ist.
    2. Wischen Sie das Gerät trocken.
    15



  • Page 16

    www.garmin.com
    +1-913-397-8200  
    1-800-800-1020

    00 358 19 311 001

    815 69 555

    0808 238 0000  
    +44 (0) 870-850-1241

    00 33 1 5517 81 89

    00800 4412 454  
    +44 2380 662 915

    1-866-429-9296

    0180 5 / 42 76 46 – 880  
    0180 5 / 42 76 46 – 550

    00 35 1214 447 460

    43 (0) 3133 3181 0

    00 39 02 3669 9699

    00 902 00 70 97

    00 32 2672 5254

    0800-0233937

    00 46 7744 52020

    00 45 4810 5050

    www.garmin.com/support
    Garmin International, Inc.

    1200 East 151st Street 
    Olathe, Kansas 66062, USA
    Garmin (Europe) Ltd.

    Liberty House, Hounsdown Business Park 
    Southampton, Hampshire, SO40 9LR, 
    Vereinigtes Königreich
    Garmin Corporation

    Garmin®, das Garmin-Logo, Edge®, Auto Lap® und Auto Pause® sind
    Marken von Garmin Ltd. oder deren Tochtergesellschaften und sind in den
    USA und anderen Ländern eingetragen. Garmin Mobile™ ist eine Marke
    von Garmin Ltd. oder deren Tochtergesellschaften. Diese Marken dürfen
    nur mit ausdrücklicher Genehmigung von Garmin verwendet werden.
    Windows® ist eine in den USA und/oder in anderen Staaten eingetragene
    Marke der Microsoft Corporation. Mac® ist eine Marke von Apple Computer,
    Inc., die in den USA und anderen Ländern eingetragen ist.

    No. 68, Zhangshu 2nd Road, Xizhi Dist. 
    New Taipei City, 221, Taiwan, Republik China
    © 2011-2012 Garmin Ltd. oder deren Tochtergesellschaften






Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Garmin Edge 200 wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Garmin Edge 200 in der Sprache / Sprachen: Deutsch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 2,76 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Andere Handbücher von Garmin Edge 200

Garmin Edge 200 Bedienungsanleitung - Englisch - 16 seiten

Garmin Edge 200 Bedienungsanleitung - Holländisch - 16 seiten

Garmin Edge 200 Bedienungsanleitung - Französisch - 16 seiten


Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info