Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/30
Nächste Seite
2
Das Gerät muss sich in einer Entfernung von 3 m (10 Fuß)
zum Sensor befinden.
HINWEIS: Halten Sie beim Koppeln eine Entfernung von
mindestens 10 m (33 Fuß) zu anderen ANT+ Sensoren ein.
3
Halten Sie UP gedrückt.
4
Wählen Sie Einstellungen > Sensoren > Neu hinzuf..
5
Wählen Sie eine Option:
Wählen Sie Alle durchsuchen.
Wählen Sie einen Sensortyp.
Nachdem der Sensor mit dem Gerät gekoppelt wurde, ändert
sich der Status des Sensors von Suche läuft in Verbunden.
Sensordaten werden auf den Datenseiten oder in einem
benutzerdefinierten Datenfeld angezeigt.
Anlegen des Herzfrequenzsensors
HINWEIS: Wenn Sie keinen Herzfrequenzsensor haben,
können Sie diesen Schritt überspringen.
Sie sollten den Herzfrequenzsensor unterhalb des Brustbeins
direkt auf der Haut tragen. Er muss so dicht anliegen, dass er
während einer Aktivität nicht verrutscht.
1
Befestigen Sie das Modul des Herzfrequenzsensors
À
am
Gurt.
Die Garmin Logos auf dem Modul und dem Gurt sollten von
vorne lesbar sein.
2
Befeuchten Sie die Elektroden
Á
und die Kontaktstreifen
Â
auf der Rückseite des Gurts, um eine optimale Übertragung
zwischen Brust und Sender zu ermöglichen.
3
Legen Sie den Gurt um die Brust, und befestigen Sie den
Haken des Gurts
Ã
an der Schlaufe
Ä
.
HINWEIS: Das Etikett mit der Pflegeanleitung sollte nicht
umgeschlagen sein.
Die Garmin Logos sollten von vorne lesbar sein.
4
Das Gerät muss sich in einer Entfernung von 3 m (10 Fuß)
zum Herzfrequenzsensor befinden.
Nachdem Sie den Herzfrequenzsensor angelegt haben, ist er
aktiv und sendebereit.
TIPP: Falls die Herzfrequenzdaten fehlerhaft sind oder gar nicht
angezeigt werden, findest Sie Informationen in den Tipps für die
Problembehandlung (Tipps beim Auftreten fehlerhafter
Herzfrequenzdaten).
Tipps beim Auftreten fehlerhafter Herzfrequenzdaten
Falls die Herzfrequenzdaten fehlerhaft sind oder gar nicht
angezeigt werden, versuchen Sie es mit diesen Tipps.
Feuchten Sie die Elektroden und die Kontaktstreifen erneut
an.
Stellen Sie den Gurt um die Brust enger.
Wärmen Sie sich 5 bis 10 Minuten lang auf.
Folgen Sie den Pflegehinweisen (Pflegen des
Herzfrequenzsensors).
Tragen Sie ein Baumwollhemd, oder feuchten Sie beide
Seiten des Gurts gut an.
Synthetikmaterialien, die am Herzfrequenzsensor reiben oder
dagegen schlagen, können zu statischer Elektrizität führen,
wodurch die Herzfrequenzsignale gestört werden.
Entfernen Sie sich von Quellen, die die Funktion des
Herzfrequenzsensors beeinträchtigen könnten.
Zu Störquellen zählen z. B. starke elektromagnetische
Felder, einige drahtlose 2,4-GHz-Sensoren,
Hochspannungsleitungen, Elektromotoren, Herde,
Mikrowellengeräte, drahtlose 2,4-GHz-Telefone und WLAN
Access Points.
Verwenden eines optionalen
Trittfrequenzsensors
Du kannst einen kompatiblen Trittfrequenzsensor verwenden,
um Daten an das Gerät zu senden.
Koppele den Sensor mit dem Gerät (Koppeln von ANT+
Sensoren).
Aktualisiere die Informationen deines Fitness-Benutzerprofils
(Einrichten des Benutzerprofils).
Beginne deine Tour (Eine Fahrradtour machen).
Laufsensor
Das Gerät ist mit dem Laufsensor kompatibel. Sie können Pace
und Distanz mit dem Laufsensor und nicht dem GPS
aufzeichnen, wenn Sie in geschlossenen Räumen trainieren
oder wenn das GPS-Signal schwach ist. Der Laufsensor
befindet sich im Standby-Modus und ist sendebereit (wie der
Herzfrequenzsensor).
Findet 30 Minuten lang keine Bewegung statt, schaltet sich der
Laufsensor zur Schonung der Batterie aus. Wenn die Batterie
schwach ist, wird eine Meldung auf dem Gerät angezeigt. Die
Batterie hat dann noch eine Betriebszeit von ca. fünf Stunden.
Kalibrieren des Laufsensors
Der Laufsensor ist selbstkalibrierend. Die Genauigkeit der
Geschwindigkeits- und Distanzwerte verbessert sich nach ein
paar Lauftrainings im Freien, sofern GPS aktiviert ist.
Manuelles Kalibrieren des Laufsensors
Damit Sie das Gerät kalibrieren können, müssen Sie es mit dem
Laufsensor koppeln (Koppeln von ANT+ Sensoren).
Wenn Ihnen der Kalibrierungsfaktor bekannt ist, wird eine
manuelle Kalibrierung empfohlen. Wenn Sie einen Laufsensor
mit einem anderen Produkt von Garmin kalibriert haben, ist
Ihnen möglicherweise der Kalibrierungsfaktor bekannt.
1
Halten Sie UP gedrückt.
2
Wählen Sie Einstellungen > Sensoren > Laufsensor >
Kal.faktor.
3
Passen Sie den Kalibrierungsfaktor an:
Erhöhen Sie den Kalibrierungsfaktor, wenn die Distanz zu
gering ist.
Verringern Sie den Kalibrierungsfaktor, wenn die Distanz
zu hoch ist.
tempe
Der tempe ist ein drahtloser ANT+ Temperatursensor. Sie
können den Sensor an einem sicher befestigten Band oder einer
sicher befestigten Schlaufe anbringen, wo er der Umgebungsluft
ANT+ Sensoren 19
23

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Forum

Suche zurücksetzen

  • Ändern der Uhrzeit bzw. Berichtung der Uhrzeit von Normalzeit auf Sommerzeit. Eingereicht am 26-3-2018 22:05

    Antworten Frage melden
  • Wie stelle ich bei der golf App meinen abschlag position neu ein
    Eingereicht am 27-10-2017 09:48

    Antworten Frage melden
  • Die Garmin Fenns 3 reagiert nicht mehr. Welche Kombination gibt es zum Reset? Eingereicht am 8-4-2017 11:34

    Antworten Frage melden
  • Ich besitze eine Garmin fenix HR3 , auf meiner Uhr , sowie auf meinem Smartphone "Connect App bekome ich keine Schritte mehr angezeigt. Es bleibt immer auf 0 Null stehen. Ich habe sämtliche Einstellungen ausprobiert (Laufen) . Muss ich die Uhr auf "Werkseinstelung" zurücksetzen ? Würde das evtl. helfen. ? Eingereicht am 10-3-2017 16:23

    Antworten Frage melden

Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Garmin Fenix 3 - 2015 wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Garmin Fenix 3 - 2015 in der Sprache / Sprachen: Deutsch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 6,2 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Andere Handbücher von Garmin Fenix 3 - 2015

Garmin Fenix 3 - 2015 Bedienungsanleitung - Englisch - 28 seiten

Garmin Fenix 3 - 2015 Bedienungsanleitung - Holländisch - 30 seiten

Garmin Fenix 3 - 2015 Bedienungsanleitung - Französisch - 30 seiten


Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info