Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/18
Nächste Seite
GROUND ZERO
Mobile Entertainment
GROUND ZERO
Mobile Entertainment
Verstärker
Bitte sorgfältig lesen
Anleitung
Vielen Dank, daß Sie sich für eine Endstufe der Marke Ground Zero
entschieden haben.
Unsere Kunden sind es gewöhnt, von Ground Zero die beste und
modernste Technologie zu erhalten.
Viel Spaß, mit diesen Class-D Hochleistungsmodellen
.
Einführung Class-D Verstärker:
Diese Class-D Mono Verstärker verhelfen, aufgrund Ihrer modernen Schaltungstechnik und sehr hohen Effizienz
Ihrer Anlage zu einem beeindruckenden Klangerlebnis. Durch Digitale Schaltungstechnik im Netzteil und in der
Signalverarbeitung ist es möglich sehr große Leistungen aus dem zur Verfügung stehenden Strom zu erzielen. Da
durch verschiedene Filter und Schaltungen eine sehr große Leistungsausbeute erreicht wird, sind diese Verstärker
sind nur für tiefe Frequenzinformationen bestimmt (Subwoofer) und können dadurch nicht für Hoch - und
Mitteltonsysteme eingesetzt werden.
URANIUM
SQ
Series
Durch den Linkmodus ist es möglich geworden die volle Leistung von 2 Verstärkern für einen Lautsprecher zu
nutzen. Das ist besonders für eine sehr druckvolle und lebendige Wiedergabe von Musik von Vorteil.
GZUA 1.1600D D-Class
Linkbarer Class D Mono Verstärker
1

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Inhalt der Seiten


  • Page 1

    GROUND ZERO

    GROUND ZERO

    Mobile Entertainment

    Mobile Entertainment

    Verstärker
    Anleitung

    Bitte sorgfältig lesen
    Vielen Dank, daß Sie sich für eine Endstufe der Marke Ground Zero
    entschieden haben.
    Unsere Kunden sind es gewöhnt, von Ground Zero die beste und
    modernste Technologie zu erhalten.
    Viel Spaß, mit diesen Class-D Hochleistungsmodellen.
    Einführung Class-D Verstärker:
    Diese Class-D Mono Verstärker verhelfen, aufgrund Ihrer modernen Schaltungstechnik und sehr hohen Effizienz
    Ihrer Anlage zu einem beeindruckenden Klangerlebnis. Durch Digitale Schaltungstechnik im Netzteil und in der
    Signalverarbeitung ist es möglich sehr große Leistungen aus dem zur Verfügung stehenden Strom zu erzielen. Da

    URANIUM SQ Series

    durch verschiedene Filter und Schaltungen eine sehr große Leistungsausbeute erreicht wird, sind diese Verstärker
    sind nur für tiefe Frequenzinformationen bestimmt (Subwoofer) und können dadurch nicht für Hoch - und
    Mitteltonsysteme eingesetzt werden.
    Durch den Linkmodus ist es möglich geworden die volle Leistung von 2 Verstärkern für einen Lautsprecher zu

    GZUA 1.1600D D-Class
    Linkbarer Class D Mono Verstärker

    nutzen. Das ist besonders für eine sehr druckvolle und lebendige Wiedergabe von Musik von Vorteil.



  • Page 2

    Ausstattungsmerkmale:

    WARNUNG !



    Class-D Design für Subwooferbetrieb und hohe Effizienz



    Effizienz >89%

    Hochleistungsaudiosysteme in Fahrzeugen können den Schallpegel eines „Live“ Konzertes erzeugen. Dauerhaft



    Dämpfungsfaktor >200

    extrem lauter Musik ausgesetzt zu sein kann den Verlust des Hörvermögens oder Hörschäden zur Folge haben.



    16 Volt max. Spannungsversorgung



    Linkbar mit 1 Verstärker



    1 Ω stabil(Linkbetrieb 2Ω)



    Full Power MOS-FET Verstärker



    Power und Protect Anzeige



    Tiefbass regelbar 35Hz-250Hz mit 24dB Flankensteilheit pro Octave



    Subsonicfilter regelbar 10Hz-50Hz mit 24 dB Flanksteilheit pro Octave



    Aluguss Kühlkörper



    Eingangsempfindlichkeit regelbar 200 mV-6 Volt



    RCA Eingänge/Output



    Bassremote Control



    Bassboost 50 Hz regelbar 0-9 dB

    Benötigte Materialien und Werkzeuge zur Installation:



    Kreuzschlitz Schraubendreher



    Bohrmaschine, 3mm Metallbohrer(eventuell)



    Befestigungsschrauben



    Stromkabel min. 25 mm²



    Massekabel min 25 mm²



    Lautsprecherkabel mind.1 x 2,5 mm²

    Das Hören von lauter Musik beim Auto fahren kann auch die Wahrnehmung (Warnsignale)beeinträchtigen. Im
    Interesse der allgemeinen Sicherheit empfehlen wir das Musikhören beim Auto fahren mit geringer Lautstärke.

    Planung:

    Vor der Installation sollten Sie folgende Punkte berücksichtigen
    a)

    Bitte beachten Sie bei der Wahl des Einbauortes, daß eine ausreichende Luftzirkulation zur Kühlung
    des Gerätes gewährleistet ist.

    b)

    Wenn Ihr Radio mit Vorverstärkerausgängen ausgerüstet(RCA)ist, ist es ratsam diese zu benutzen.

    Einbau des Verstärkers:
    a)

    Den passenden Einbauplatz auswählen, zu dem die Leitungen leicht verlegt werden können und an
    dem genügend Platz für die Luftzirkulation und Kühlung gibt.

    b)

    Den Verstärker als Schablone benutzen, um die Einbaustellen zu markieren. Den Verstärker
    entfernen und 4 Löcher bohren. Den Verstärker mit den vorgesehenen Schrauben befestigen.

    Warnung:

    Bitte diese Systeme so Einbauen daß Elektroanbindungen vor Beschädigungen geschützt sind.
    Bitte unbedingt beachten!

    +12 Volt DC Elektrokabel müssen auf der Batterieseite abgesichert sein. Bitte sicherstellen, daß das Radio und
    andere Geräte ausgeschaltet sind , wenn Sie die Geräte anschliessen



    Fahrzeugbatterie vor der Installation abklemmen !(Hinweise in der Betriebsanleitung des KFZ
    beachten!)



    Keine Löcher in den Tank, die Bremsleitung, Kabel oder andere wichtige Fahrzeugteile bohren



    Kabel niemals über scharfe Kanten führen. Es ist empfehlenswert, die Stromversorgung der Endstufe
    mit einem Kondensator min. 1 Farad zu puffern.

    Wenn es notwendig ist eine Geräte Sicherung zu erneuern, verwenden Sie nur eine gleichwertige Sicherung. Wen
    eine vom Wert her andere Sicherung benutzt wird, kann sie einen Schaden an dem ganzen System verursachen,
    welcher von der Garantie ausgeschlossen ist.



  • Page 3

    Anschlüsse Einstellungen

    Anschlüsse und Einstellungen

    (1)

    Cinch-INPUT L/R An diesen Eingängen schließen Sie bitte die Cinchleitungen von Ihrer

    Signalquelle an. Um Störungen zu vermeiden benutzen Sie bitte hochwertige Cinchkabel.

    GZUA 1.1600D

    (2)

    Cinch-Output L/R erlaubt es Ihnen weitere Verstärker mit einem Signal zu versorgen, ohne Y-

    Cinchkabel zu verwenden.
    (3)

    Power LED leuchtet bei richtiger Installation „GRÜN“ und zeigt an, dass der Verstärker in Betrieb

    ist.
    (4)

    Protection LED leuchtet bei Fehlfunktion (Überhitzung, Falschanschluss, Gerätedefekt)

    (5)

    GAIN Regler .Mit diesem Regler regulieren Sie die Eingangsempfindlichkeit zwischen 200mV und 8

    Volt. (Anpassung von Signalquelle Ausgang und Verstärker Eingang

    Achtung: dient nicht zur

    Leistungssteigerung
    (6)

    Variabler Subsonic Filter 10-50 Hz stufenlos regelbar

    (7)

    Bass Boost Regler

    (8)

    Variabler LowPassfilter regelbar zwischen den Frequenzen 35 Hz-250Hz

    (9)

    Phase Shift Regler Dieser Regler erlaubt es ihnen den Subwoofer an die restlichen

    Lautsprechersysteme in der Phase anzupassen.
    (10)

    Remote Level Controll Anschluss für die Bassfernbedienung

    (11)

    Input Slave Master - Slaveschalter fürLinkmodus Dieser Schalter muss auf „Master“ stehen

    wenn Sie 2 Verstärker miteinander verbinden(Linkmodus). Der 2. Verstärker muss dann auf „Slave“
    geschaltet sein.
    (12)

    Masse Terminal schließen Sie hier die KFZ Masse an, daß Kabel sollte nicht länger als 1m sein.

    (13)

    Remote

    +12Volt

    schließen

    Sie

    hier

    den

    Remote

    Output

    von

    Ihrer

    an(Antennsteuerung etc.)
    (14)

    +12 Volt Power direkt von der KFZ Batterie

    (15)

    Lautsprecheranschlüsse hier werden die Kabel für die Subwoofer angeschlossen.

    Signalquelle



  • Page 4

    Einschalten des Verstärkers

    Anschlüsse und Einstellungen

    Der Verstärker schaltet sich automatisch einige Sekunden nach dem Einschalten des Radios ein.

    GZUA 1.16000D Linkmodus

    Achtung: Ihre Verstärker schaltet sich zeitweise bei Überhitzung aus, schaltet sich jedoch nach der Abkühlung
    wieder ein.
    Für eine sehr gute Performance des Verstärkers muss der Eingangspegel richtig eingestellt sein (6V-200mV)
    Einstellung des Audiopegels/ Eingangsempfindlichkeit (6V-200mV)
    Schritt 1 Inputlevelregler (3) mit Linksdrehung auf MIN drehen
    Schritt 2 Drehen sie jetzt die Lautstärke am Radio auf 2/3 der max. Höchstlautstärke
    Schritt 3 Stellen sie jetzt am Inputlevelregler (3) die Lautstärke auf eine angenehme Lautstärke ein.
    Achtung!
    Bitte beachten Sie das eine CD die Musik mit einer größeren Dynamik wiedergibt und der Pegel dadurch
    wesentlich höher ist als bei Radioempfang.

    Mit dem Bassboost ist es möglich durch einen kleine Überhöhung im Übergangsbereich eine bessere Anpassung
    zum Mitteltonbereich zu ermöglichen.
    mind 2 Ω



  • Page 5

    Anschluss mehrer Subwoofer

    Technische Daten:

    GZUA 1.1600D

    Modell
    4 Ohm(14,4 Volt) Power
    2 Ohm(14,4 Volt) Power
    1 Ohm(14,4/16,0 Volt) Power
    2 Ohm(14,4/16,0 Volt) Power

    GZUA 1.1600D
    500 Watt
    800 Watt
    1200/1600 Watt
    2300/3000 Watt

    Linkmodus( 2 Verstärker)
    Input Level

    200 mV bis 6 Volt

    Lowpass Filter

    35 Hz bis 250 Hz

    Betriebsspannung
    Subsonicfilter
    Subsonic Flankensteilheit

    10 -16 Volt
    10 Hz bis 50 Hz
    24 dB/ octave

    Phase Shift

    0° -180°

    Bass Boost

    0 dB bis +9 dB

    Bass Boost Frequenz

    50 Hz

    Rauschabstand

    >75 dB

    Dämpfungsfaktor
    THD
    Abmessungen (BxHxL) mm

    >200 @ 100 Hz
    0.01 %
    242 x 56 x 330



  • Page 6

    Wenn irgend etwas nicht funktioniert:

    Problem

    Kontrolle

    Hilfe

    Kein Ton

    Leuchtet die PWR LED ?

    Sicherung Prüfen
    Remote Kabel prüfen
    +12Volt prüfen
    Masse prüfen

    Leuchtet die PROT LED

    Kurzschluss am Lautsprecher, Überhitzt, Gerät
    defekt

    Verstärker
    schaltet nicht ein

    Keine Stromzufuhr

    Sicherung Prüfen +12Volt prüfen
    Masse prüfen

    Keine Spannung am Remote

    Remote am Radio prüfen

    Verstärker
    schaltet bei
    Lautstärke ab

    Lautsprecherimpedanz prüfen

    Prüfen Sie, ob der Widerstand am LS Terminal
    von 1Ω nicht unterschritten wird
    im Linkmodus nicht unter 2Ω

    Ton Fehlt an
    einem Kanal

    Cinch/Lautsprecherkabel prüfen

    Kabel /Stecker beschädigt

    Achten Sie bitte darauf, daß alle Geräte die mit einem RCA
    Kabel(Cinchkabel) verbunden sind, einen gemeinsamen Massepunkt
    besitzen.
    Die Gewährleistung aller von Ground Zero gelieferten Produkte entspricht der gesetzlichen Regelung. Eine
    Rücksendung kann nur nach vorheriger Absprache und in der Originalverpackung erfolgen. Bitte unbedingt einen
    maschinell erstellten Kaufbeleg und eine Fehlerbeschreibung beilegen. Von der Gewährleistung ausgeschlossen
    sind Defekte, die durch Überlastung oder unsachgemäße Behandlung entstanden sind.
    For warranty matters please contact your dealer./
    En cas de défaut couvert par la presente garantie merci de contacter votre revendeur

    Ground Zero GmbH;
    Keltenring 16; D-85658 Egmating Germany
    Fax: +49 (0)8095-870685

    Tel: +49 (0)8095-870680

    www.ground-zero-audio.com
    e-mail: info@ground-zero-audio.com



  • Page 7

    GROUND ZERO

    GROUND ZERO

    Mobile Entertainment

    Mobile Entertainment

    Amplifier
    Owner’s Manual

    PLEASE READ BEFORE INSTALLATION
    Thank you for selecting a Ground Zero Uranium amplifier. We are providing
    a helpful hints list wich should keep you from Experiencing unnecessary
    shut down
    FEATURES:

    URANIUM SQ Series
    GZUA 1.1600D D Class
    Linkable Class D Mono Amplifier



    Class-D High Power Mono Amp



    Efficiency >89%



    Damping Factor >200



    16 Volt max. Power supply



    Linkable



    1 Ω stabil(Linkmode 2Ω stabil)



    Full Power MOS-FET Amplifier



    Power und Protect LED



    Lowpass 35Hz-250Hz with 24dB/Oct



    Subsonicfilter 10Hz-50Hz with 24 dB/Oct



    Aluminium heat sink



    Input Sensitivity 200 mV-6 Volt



    RCA Input/Output



    Bassremote Control



    Bassboost 50 Hz 0-9 dB



  • Page 8

    TOOLS AND MATERIALS YOU NEED:

    MOUNTING YOUR AMPLIFIER:



    SCREWDRIVER;ELECTRIC DRILL;1/8 CARBIDE DRILL BIT;

    The mounting position of your amplifier will have a great effect on its ability to dissipate the heat generated



    4 PAN HEAD SCREW ¾“ LONG

    during normal operation. It has an ample heat sink for heat dissipation, and is also designed with a thermal shut



    USE 4AWG POWER WIRE (min. 25mm²)

    –down(for heat protection)Circuit, DO NOT enclose the amplifier in a small box or cover it .



    GROUND YOUR AMPLIFIER TO BARE METER CLOSE TO

    Temperatures in car trunks have been measured as high as 175’F(80 Celsius) in the summer time , since the



    INSTALLATION LOCATION:

    thermal shut-down point for the amplifier is 185’F( 85 Celsius) it is easy to see that it must be mounted for



    USE 12 AWG SPEAKER WIRE OR HEAVIER FROM YOUR

    maximum cooling capability. To achieve maximum advantage of convection air flow in a enclosed trunk, mount



    AMPLIFIER TO YOUR SPEAKERS

    the amplifier in a vertical position, on a vertical surface.



    LOOK FOR BURS IN THE PATH OF YOUR

    Floor mounting under the seat is usually satisfactory as long as there is at least 1 inch(2 cm) above the amplifier’s



    WIRES AND FILE THEM FLAT TO AVOID PUNCTURE

    fins for ventilation.



    USE 16 AWG WIRE FOR REMOTE TRIGGER

    a)

    NOTE ALL WIRE GAUGES ARE BASED ON STRANDED WIRE WITH POLARITY INDICATORS ON TWO

    b)

    selected a suitable location that is convenient for mounting, is accessible for wiring and has enough
    room for air circulation and cooling.
    Use the amplifier as a template to mark the mounting holes, remove the amplifier and drill 4 hols,
    use extreme caution, inspect underneath surface before drilling.

    WIRE CONFIGURATIONS
    c)

    Secure the amplifier by using screws.

    PLEASE USE GREAT CAUTION DRILLING YOUR TRUNK;YOUR GAS TANK AND BRAKE LINES CAN BE DAMAGED BY

    CAUTION:

    PUNCTURING WITH YOUR DRILL BIT: THIS COULD CAUSE DAMAGE OR FAILURE OF YOUR CARS OPERATING

    AS A PRECAUTION; IT IS ADVISABLE TO DISCONNECT THE VEHICLE’S BATTERY BEFORE MAKING CONNECTION
    TO THE +12 VOLTS SUPPLY WIRING (see owner’s manual of your car for further in formation !)

    SYSTEMS:

    min. 20mm²) ( Thicker if planning for additional amplifiers) wire is recommended both the power and grounds.
    Both types are available at most moblie audio dealers or installation shops.

    INTRODUCTION

    1.) GROUND: To Vehicle Chassis
    . Amplifiers provide high-performance sound reinforcement for you mobile audio equipment. It’s versatility
    enables compatability with optional equalizer, frequency dividing network crossovers, and other audio processors
    in a customized system.
    The Multi-Mode bridging capabilitis allow felxibility in hosting several differnet speaker configurations.
    To achieve optimum performance , it is highly recommend that you read this owner’s manual before beginning
    the installation

    To avoid ignition noise caused by ground loops, it is necessary that the amplifiers be grounded to a clean, bare
    metal surface of the vehicles chassis.

    NOTE:
    GROUND WIRE SHOLD NOT BE EXTENDED MORE THAN 3 FT.(1 Meter)
    2.) +12 Volt(Fused)Constant Power:To Battery(+)
    Due to the power requirements of the amplifier, this connection should be made directly to the
    positive(+)terminal of battery. For saftey reasons, install an in-line Fuse Holder(not included) as close to the
    battery positive(+)terminal as possibile with a rating: not exceeding value of fuses in Amp.

    WARNING

    3.)Remote Turn-On Input: To Power antenna output of car stereo

    High powered audio systems in a vehicle are capable of generating „Live Concert“high level of

    This amplifier is turned ”ON” remotely when the vehicle’s stereo is turned ”ON”.

    sound pressure, Continued exposure to excessively high volume sound levels may cause hearing

    NOTE:

    loss or damage. Also, operation of a motor vehicle while listening to audio equipment at high

    IF YOUR RADIO DOES NOT HAVE +12 VOLT OUTPUT LEAD ;THE “REM” TERMINALON THE AMPLIFIER CAN BE

    volume levels may impair your ability to hear external sound such as; horns, warning signals,or

    CONNECTED TO VEHICLE’S ACCESSORY CIRCUIT THAT IS LIVE WHEN THE KEY IS”ON”.

    emergency vehicles, thus constituting to a potential traffic hazard. For safety reasons we
    recommends listening at lower volume levels while driving.



  • Page 9

    CONNECTION AND OPERATION
    CONNECTION AND OPERATION

    GZUA 1.1600D
    (1)

    Cinch-INPUT L/R These inputs are for signal cables from the source, Always use high quality RCA

    type shielded cables
    (2)

    Cinch-Output L/R for more amplifiers

    (3)

    Power LED This GREEN LED will illuminate when the amplifier is turned “ON”

    (4)

    Protection LED The amplifier protection circuitry will disable the amplifier if overload, short circuit

    or extremely high temperature conditions are detected. When the protection mode is in operation, the LED
    indicator will be illuminated, indicating the amplifier has gone into a self-protection mode
    (5)

    Input Sensitivity Adjustemt This control adjusts the amplifier’s input sensitivity. Input sensitivity

    is variable from 200mV to 6 Volt. Clockwise increases sensitivity. Counterclockwise decreases sensitivity.
    This knob is not a volume control for the amplifier. The amplifier can be driven to full power with a wide
    range of signal levels. A lower signal level will require increased sensitivity for full power. A higher signal
    level will require decreased sensitivity.
    (6)

    Subsonic Filter

    (7)

    Bass Boost

    (8)

    Variable Low pass Filter(35 Hz-250Hz)

    (9)

    Phase Shift Controls 0-180° Allows the optimum alignment of audio output at speakers for best

    sonic imaging
    (10)

    Remote Level Controll connection for Basslevel controll

    (11)

    Master-Slave switch for Linkmode Ground Terminal GND Connect the GND terminal to the

    chassis ground of your car and take care of the electric and mechanical contact.
    (12)

    Ground Terminal GND Connect the GND terminal to the chassis ground of your car and take care

    of the electric and mechanical contact.
    (13)

    Remote+12Volt Wire the remote connections to the auto start lead of your Headunit

    (14)

    +12 Volt Power Wire the amplifier directly to the car battery

    (15)

    Speaker Terminals



  • Page 10

    ADJUSTMENT AND TUNING

    CONNECTION AND OPERATION

    TURNING ON THE AMPLIFIER
    The amplifier automatically turns on a few seconds after you turn your vehicle’s ignitions switch to ACC or ON or

    GZUA 1.1600D Linkmodus

    turn on your auto sound system, depending on how you wired the system. The POWER LED on the side of the
    amplifier lights when the amplifier is on.
    Important: Your Amplifier requires 30 amps or more of power from your vehicle’s battery during operation. To
    protect your battery from discharging, do not operate the amplifier unless your vehicle is running.
    Note: Your amplifier temporarily shuts down if it gets too hot, then restarts automatically once it cools down.
    ADJUSTING THE AUDIO LEVEL
    For the best performance, you must set LEVEL(MIN/MAX) on the side of the amplifier to adjust the level of the
    audio signals.
    1.

    Use a screwdriver o turn LEVEL(MIN/MAX) fully to MIN

    2.

    Turn the auto sound system’s volume control to about two-third of its full range.

    3.

    Adjust LEVEL(MIN/MAX) to a comfortable listening level

    4.

    Turn up the auto sound system’s volume control until the sound begins to distort. Then immediately
    turn the volume down to a point just before where the distortion began.
    Caution: Never up turn the auto sound system’s volume control more than needed to adjust the
    audio level, more than thirds of its maximum volume.

    5.

    5.Adjust LEVEL(MIN/MAX) until the sound is at the maximum level you want the amplifier two
    produce.

    6.

    Adjust the auto sound system’s volume control to a comfortable listening level.

    min 2 Ω



  • Page 11

    Specifications: GZUA 1.1600D
    SPEAKER CONNECTION MODE

    GZUA 1.1600D

    Modell
    4 Ohm(14,4 Volt) Power
    2 Ohm(14,4 Volt) Power
    1 Ohm(14,4/16,0 Volt) Power
    2 Ohm(14,4/16,0 Volt) Power

    GZUA 1.1600D
    500 Watt
    800 Watt
    1200/1600 Watt
    2300/3000 Watt

    Linkmode( 2 Amplifier)
    Input Level

    200 mV bis 6 Volt

    Lowpass Filter

    35 Hz bis 250 Hz

    Operating Voltage
    Subsonicfilter
    Subsonic slew rate

    10 -16 Volt
    10 Hz bis 50 Hz
    24 dB/ octave

    Phase Shift

    0° -180°

    Bass Boost

    0 dB bis +9 dB

    Bass Boost Frequenz

    50 Hz

    Signal to noise Ratio

    >75 dB

    Damping Factor
    THD
    Dimension (BxHxL) mm

    >200 @ 100 Hz
    0.01 %
    242 x 56 x 330



  • Page 12

    e-mail: info@ground-zero-audio.com
    SYMPTOMS

    CHECK POINTS

    CURE

    NO SOUND

    Is the POWER LED illuminated?

    Check fuses in amplifier. Make sure remote
    lead is connected check signal leads. Check
    gain control
    Check Tuner/Deck volume level

    Is the PROTECT LED illuminated?

    Check for speaker short or amplifier
    overheating

    No power to the amplifier

    Check power wire or connectons

    No power to remote wire with receiver
    on
    Check fuse

    Check connections to radio

    Check speaker leads

    Inspect for short circuit or an open
    connection.
    Reverse Left and Right RCA inputs to

    AMP NOT
    SWITCHING ON

    NO SOUND IN ONE
    CHANNEL

    Check Audio leads

    Replace fuse if broken

    determine i fit is occurring before the amp
    AMP TURING OFF

    Check speaker load impedance

    Make sure propper speaker load impedance

    MEDIUM/HIGH

    recommendations are observed.

    VOLUME

    (If you use an ohm meter to check speaker
    resistance, please remember that DC
    resistance and AC impedance may not be the
    same)

    PROTECTION LAMP

    Temperature shut down

    Turn radio volume down

    ON

    Speaker wires short

    Separate speaker wires and isolate

    TROUBLE SHOOTING GUIDE

    Die Gewährleistung aller von Ground Zero gelieferten Produkte entspricht der gesetzlichen Regelung. Eine
    Rücksendung kann nur nach vorheriger Absprache und in der Originalverpackung erfolgen. Bitte unbedingt einen
    maschinell erstellten Kaufbeleg und eine Fehlerbeschreibung beilegen. Von der Gewährleistung ausgeschlossen
    sind Defekte, die durch Überlastung oder unsachgemäße Behandlung entstanden sind.
    For warranty matters please contact your dealer./
    En cas de défaut couvert par la presente garantie merci de contacter votre revendeur

    Ground Zero GmbH;
    Keltenring 16; D-85658 Egmating Germany
    Fax: +49 (0)8095-870685

    Tel: +49 (0)8095-870680

    www.ground-zero-audio.com



  • Page 13

    GROUND ZERO

    GROUND ZERO

    Mobile Entertainment

    Mobile Entertainment

    Amplificateur
    Lire attentivement s.v.p.

    Mode d’emploi

    Ground Zero .vous remercie d’avoir choisi un amplificateur
    de sa gamme.
    Les Clients “Ground Zero“ sont habitués à la plus récente et
    meilleure Technologie

    URANIUM SQ Series
    GZUA 1.1600D D-Class
    Amplificateur Class D Mono avec Technique de
    Liaison

    Ground Zero vous souhaite de passer d’agréable moment
    avec ces modèles a haute puissance Class D
    Introduction Amplificateur Class-D
    Les amplificateurs Class D Mono contribuent grâce à leur technologie High End une amélioration de votre
    installation.
    Ce transformateur est constitué de composants digital ainsi que le signal d’entrée. Il permet ainsi de développer
    une puissance élevée avec un courant d’entrée normal.
    Grâce aux divers filtre et circuit, il en sort une très grande puissance que l’on peut utiliser sur un sub.
    Grâce à la technique de liaison, il est maintenant possible d’utiliser la puissance maximale de deux amplificateurs
    sur un HP



  • Page 14

    Signes Caractéristiques



    Efficacité >89%



    Facteur de contrôle >200



    16 Volt max. Alimentation

    concert « LIVE ». Une durée extrême de musique peut provoquer la perte de l’audition ou une diminution de celle



    Technique de liaison avec 1 Amplificateur (Master and Slave)

    ci. L’écoute de musique .à haut volume, en roulant, peut provoquer une diminution de l’attention. Dans votre



    1 Ω stable (Liaison 2Ω stable )

    intérêt et votre sécurité, nous vous conseillons d’écouter la musique avec un volume réduit en conduisant.



    LED Power und Protect



    Passe bas réglable de 35Hz-250Hz et 24dB par Octave



    Filtre Subsonic réglable 10Hz-50Hz et 24 dB par Octave



    Chassis en Aluminium



    Signal d’entrée réglable 200 mV-6 Volt



    Entrée et sortie de Ligne RCA



    Bassremote Control
    Bassboost 50 Hz et de 0-9 dB

    Matériel et Outillage nécessaires à l’ installation




    Le système audio de haute performance peut reproduire ,dans les véhicules, une intensité sonore semblable a un

    Amplificateur Full Power MOS-FET





    Mise en Garde :

    Tournevis à croix

    Planification

    Avant l’installation ces quelques points sont à prendre en considération
    a)

    fonctionnement des appareils.
    b)

    Vis de fixation



    Câble d’alimentation l min. 25 mm²



    Câble de masse min 25 mm²



    Câble Haut-Parleur min.1 x 2,5 mm²

    Attention s.v.p.!

    Il est conseillé d’utiliser les sorties Pré-Ampli ( RCA) de votre autoradio, si celui-ci en est muni..

    Installation de l’amplificateur

    a)

    Perceuse, mèche à métaux 3mm (éventuelle)



    Attention au choix de l’emplacement du montage , une circulation d’air est nécessaire pour un bon

    Choisissez l’emplacement idéal pour que le câblage soit posé sans difficulté avec un espace
    suffisamment pour une circulation d’air et un refroidissement constant.

    b)

    Utiliser l’amplificateur comme modèle pour marquer l’emplacement du montage. Retirer
    l’amplificateur et percer 4 trous. Fixer l’amplificateur à l’aide des vis prévues à cet effet.

    Mise en garde

    Montez ce système de façon à ce que les raccordements électroniques soient protégées d’éventuelles
    détériorations.
    Les câbles électriques +12V DC coté batterie doivent être protégés et prenez garde à ce que la Radio et/ou autres



    Débrancher la batterie du véhicule avant l’installation !

    appareils soient éteints lors du branchement.



    Ne pas percer dans le réservoir, la canalisation freins ou autres pièces importantes du véhicule

    S’il est nécessaire de renouveler le fusible d’un appareil utilisez seulement ceux de même unité de tension.



    Ne jamais passer les câbles sur un bord tranchant. Il est conseillé de mettre un condensateur de

    N’utilisez pas de fusible avec unité de tension différente à celle utilisée, cela pourrait provoquer des dommages

    min 1 Farad entre la batterie et l’amplificateur.

    que la garantie ne pourra couvrir.



  • Page 15

    Connexion et réglage

    GZUA 1.1600D

    Connexion et réglage

    (1)

    Cinch-INPUT L/R Branchement pour câble cinch de préférence de haute qualité

    (2)

    Cinch-Output L/R Sortie RCA (cinch) pour connecter un deuxième amplificateur sans câble Y

    (3)

    Power LED La Diode verte s’allume quand l’amplificateur est en fonction

    (4)

    ProtectionLED

    La

    Diode

    s’allume

    si

    l’amplificateur

    est

    en

    protection

    (mauvais

    branchement/surchauffe)
    (5)

    GAIN Réglage de sensibilité du signal d’entrée

    (6)

    Filtre Subsonic variable 10-50 Hz réglable

    (7)

    Bass Boost

    (8)

    Filtre passe bas réglable de 35 Hz-250Hz

    (9)

    Phase Shift Réglage de la phase du Haut parleur

    (10)

    Remote Level Controll Branchement commande a distance

    (11)

    Input SLAVE/Output Master Entrée Slave Master – Interrupteur pour la Technique de Liaison Ce

    interrupteur doit être en position de „MASTER“ si vous connecter 2 amplificateurs ensemble (Technique de
    Liaison) Sur le deuxième Amplificateur l’ interrupteur doit être en position de „SLAVE“.
    (12)

    +12 Volt Power Branchement direct de la Batterie

    (13)

    - Masse

    (14)

    Remote +12Volt Branchement du cable de remote de votre Radio (sortie antenne)

    (15)

    Branchement Haut Parleur

    Branchement du câble de masse de max. 1 m longueur



  • Page 16

    Mise en fonction de l’amplificateur

    Connexion et réglage

    L’amplificateur se met automatiquement en fonction après avoir allume votre Radio.

    GZUA 1.16000D Technique de Liaison entre 2 amplificateurs

    Attention : votre Amplificateur s’éteint automatiquement lors de surchauffe, mais se remet en marche dès
    refroidissement
    Pour une bonne performance de votre Ampli le signal d’entrée doit être parfaitement réglé
    Réglage de l’échelle audio/sensibilité d’entrée (6V-200mV)
    Etape 1 Régulateur “INPUT LEVEL (3) avec rotation sur la gauche , positionner sur MIN
    Etape 2 Augmenter le Volume de la Radio sur 2/3 du volume maximum
    Etape 3 Positionner maintenant le Régulateur INPUT LEVEL (3)sur un niveau de son agréable à entendre
    Attention !
    Considérez qu’un CD rend la musique avec une dynamique supérieure et que l’échelle en est autant plus élevée
    qu’ avec une réception Radio

    Le réglage du BASSBOOST permets de rectifier le réglage entre le grave et le Bas Medium

    mind 2 Ω



  • Page 17

    Connexion de plusieurs Subwoofer

    Données Technique:

    GZUA 1.1600D

    Modell
    4 Ohm 14,4 Volt/18 Volt Power

    GZUA 1.1600D
    500 Watt

    2 Ohm 14,4 Volt/18 Volt Power

    800 Watt

    1 Ohm 14,4 Volt/18 Volt Power

    1200/1600 Watt

    2 Ohm 14,4/18,0 Volt Power

    2300/3000 Watt

    Liaison entre 2 ampli
    Input Level

    200 mV bis 6 Volt

    Filtre passe bas

    35 Hz bis 250 Hz

    Alimentation
    Filtre Subsonic
    Pente d’Octave Subsonic
    Phase Shift
    Gain Bass Boost

    Technische Daten:

    10 Hz bis 50 Hz
    24 dB/ octave
    0° -180°
    0 dB bis +9 dB

    Fréquence Bass Boost

    50 Hz

    Signal Bruit

    >75 dB

    Facteur de contrôle
    THD
    Dimension (lxHxL) mm

    Technische Daten: GZRA 1.1000D

    10 -16 Volt

    >200 @ 100 Hz
    0.01 %
    242 x 56 x 330



  • Page 18

    EN CAS...DE NON FONCTIONNEMENT

    Problèmes

    Contrôle

    Aide

    Pas de son

    Voyant PWR allumé?

    Vérifier le fusible ,Contrôler le Câble REMOTE,
    Contrôler le+12Volt et la masse

    Voyant PROTECTION est allumé

    Court circuit des Haut-parleurs ,ampli
    surchauffée ou défectueux

    Ampli se met Pas
    en marche

    Pas d’alimentation

    Vérifier le + 12 volt, la masse, le fusible

    Pas de courant sur le REMOTE

    Vérifier le REMOTE sur la Radio

    Ampli se met en
    PROTECTION a
    haut Volume

    Vérifier l’ Impédance des Haut-parleurs

    Vérifier si l’ Impédance sur les connecteurs
    des haut-parleurs n’est pas en dessous de 1Ω
    Liaison pas en dessous de 2Ω

    Pas de son sur 1
    canal

    Vérifier câble RCA et ou câble Hautparleurs

    Câble ou prise (RCA) défectueux

    Vérifier que toutes les appareils connectés avec les câbles RCA ont le
    même point de masse

    Die Gewährleistung aller von Ground Zero gelieferten Produkte entspricht der gesetzlichen Regelung. Eine
    Rücksendung kann nur nach vorheriger Absprache und in der Originalverpackung erfolgen. Bitte unbedingt einen
    maschinell erstellten Kaufbeleg und eine Fehlerbeschreibung beilegen. Von der Gewährleistung ausgeschlossen
    sind Defekte, die durch Überlastung oder unsachgemäße Behandlung entstanden sind.
    For warranty matters please contact your dealer./
    En cas de défaut couvert par la presente garantie merci de contacter votre revendeur

    Ground Zero GmbH;
    Keltenring 16; D-85658 Egmating Germany
    Fax: +49 (0)8095-870685

    Tel: +49 (0)8095-870680

    www.ground-zero-audio.com
    e-mail: info@ground-zero-audio.com






Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Ground zero gzua 2250 x wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Ground zero gzua 2250 x in der Sprache / Sprachen: Deutsch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 1,9 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info