Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/9
Nächste Seite
5
HINWEISE UND RATSCHLÄGE
1. Verpackung:
Die Verpackung besteht aus 100%
recyclingfähigem Material und ist durch das
Recyclingsymbol gekennzeichnet .
2. Energie und Wasser sparen:
Geschirr nicht unter fließendem Wasser vorspülen.
Geschirrspüler stets voll beladen oder bei Beladung
nur
eines
Korbes Programm für halbe Beladung/
Multizone (falls verfügbar) wählen.
Wenn umweltschonende Energiequellen, wie z.B.
Solarheizungen, Wärmepumpen oder Fernwärme
zur Verfügung stehen, sollte der
Warmwasseranschluss bis maximal 60°C genutzt
werden. Sicherstellen, dass Zulaufschlauch geeignet
ist. Siehe Anweisungen unter “Anschliessen”.
3. Entsorgung:
Das Gerät wurde aus wieder verwendbaren
Materialien hergestellt. Bei einer späteren
Verschrottung muss das Gerät einer
ordnungsgemäßen und damit umweltgerechten
Entsorgung zugeführt werden.
Das Gerät funktionsuntüchtig machen, Netzkabel
abschneiden.
Um Gefahrensituationen (z.B. Erstickungsgefahr)
für Kinder auszuschließen, Türschloss so zerstören,
dass die Tür nicht mehr schließt.
4. Hinweise zur Kindersicherheit:
Kinder dürfen nicht mit dem oder im
Geschirrspüler spielen.
Spülmittel, Klarspüler und Regeneriersalz an einem
trockenen Ort außerhalb der Reichweite von
Kindern aufbewahren.
5. Sicherheitshinweise:
Geöffnete Tür nur mit ausgefahrenem
Geschirrkorb (und Geschirr) belasten. Nicht als
Arbeitsplatte oder Sitzgelegenheit benutzen, nicht
darauf stellen:
Kippgefahr!
Geben Sie kein Lösungsmittel in den Spülraum:
Explosionsgefahr!
Gegenstände, die zu Verletzungen führen können,
müssen mit der Spitze nach unten in den
Besteckkorb einsortiert werden.
Lange Utensilien müssen in horizontaler Position in
den Oberkorb gelegt werden und mit der Spitze in
das Gerät zeigen.
Vor jeder Reinigungs- und Wartungsarbeit das
Gerät ausschalten und den Wasserhahn schließen.
Bei Störungen das Gerät ausschalten und den
Wasserhahn schließen.
Nach Programmende Gerät ausschalten und
Wasserhahn schließen.
Reparaturen und technische Änderungen dürfen
nur durch einen Fachmann ausgeführt werden.
Das Wasser in der Geschirrspülmaschine ist kein
Trinkwasser.
Lagern Sie keine brennbaren Flüssigkeiten in der
Nähe der Maschine.
Betreiben Sie das Gerät nicht im Freien.
Vorsicht: Gefahr bei geöffneter Tür.
6. Frostsicherheit
Steht das Gerät in einem frostgefährdeten Raum,
so muss es vollständig entleert werden.
Wasserhahn schließen, Zu- und Ablaufschlauch
lösen und Wasser auslaufen lassen.
7. Modelle mit Wasserstoppsystem:
Im Zulaufschlauch und im Kunststoffgehäuse des
Wasseranschlusses sind elektrische Bauteile
enthalten. Deshalb Schlauch nicht durchschneiden
und Kunststoffgehäuse nicht in Wasser tauchen. Bei
beschädigtem Schlauch Geschirrspüler sofort
ausschalten.
8. Das Gerät sollte nicht außerhalb eines
Temperaturbereiches von 5°C bis 45°C
betrieben werden.
In Übereinstimmung mit den Anforderungen der
Europäischen Richtlinie 2002/96/EG über Elektro-
und Elektronik-Altgeräte (WEEE) ist vorliegendes
Gerät mit einer Markierung versehen.
Sie leisten einen positiven Beitrag für den Schutz
der Umwelt und die Gesundheit des Menschen,
wenn Sie dieses Gerät einer gesonderten
Abfallsammlung zuführen. Im unsortierten
Siedlungsmüll könnte ein solches Gerät durch
unsachgemäße Entsorgung negative Konsequenzen
nach sich ziehen.
Auf dem Produkt oder der beiliegenden
Produktdokumentation ist folgendes Symbol
einer durchgestrichenen Abfalltonne abgebildet.
Es weist darauf hin, dass eine Entsorgung im
normalen Haushaltsabfall nicht zulässig ist
Entsorgen Sie dieses Produkt im Recyclinghof mit
einer getrennten Sammlung für Elektro- und
Elektronikgeräte.
Die Entsorgung muss gemäß den örtlichen
Bestimmungen zur Abfallbeseitigung erfolgen.
Bitte wenden Sie sich an die zuständigen Behörden
Ihrer Gemeindeverwaltung, an den lokalen
Recyclinghof für Haushaltsmüll oder an den
Händler, bei dem Sie dieses Gerät erworben
haben, um weitere Informationen über
Behandlung, Verwertung und Wiederverwendung
dieses Produkts zu erhalten.
4

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Ignis adl 349 1 wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Ignis adl 349 1 in der Sprache / Sprachen: Deutsch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 0,28 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Andere Handbücher von Ignis adl 349 1

Ignis adl 349 1 Kurzanleitung - Deutsch - 4 seiten

Ignis adl 349 1 Kurzanleitung - Englisch - 4 seiten

Ignis adl 349 1 Bedienungsanleitung - Englisch - 9 seiten

Ignis adl 349 1 Kurzanleitung - Holländisch - 4 seiten

Ignis adl 349 1 Bedienungsanleitung - Holländisch - 8 seiten


Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info