Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/2
Nächste Seite
8
1
6
4
5
7
3
7
A
B C
2
9
www.interphone.com
SCHNELLANLEITUNG
DE
A - GRÜN
B - ROT
1 - Multifunktionstaste (MFB)
2 - Taste Oben
3 - Taste Lautstärke +
4 - Taste Lautstärke -
5 - Multifunktions-LED
6 - Multifunktions-LED
7 - Multifunktionsbuchse Audio/Daten
8 - Anschlussführungen Bluetooth®-Steuerzentrale
9 - Ladeanschluss
MONTAGE DER GLEITHALTERUNG MIT
ENTFERNBAREM CLIP
Nehmen Sie die Halterung und suchen Sie
die geeignete Stelle zu Befestigung an der
Seite des Helms, führen Sie das hintere Clipt-
eil in das Innere des Helms und halten Sie den
anderen außen am Helm auf gleicher Höhe.
MONTAGE DER GLEITHALTERUNG MIT
KLEBEHALTERUNG
Nehmen Sie die Klebehalterung und su-
chen Sie die geeignete Seite und Stelle zu
dessen Anbringung. Säubern und entfetten
Sie die Stelle, an der die Halterung aufge-
klebt werden soll (benutzen Sie keine Reini-
gungsmittel, da diese den Lack des Helmes
Setzen Sie die Schrauben
an und ziehen Sie diese
leicht an, nach einer Über-
prüfung der Position und
einer eventuellen Korrek-
tur ziehen Sie die Schrau-
ben mit dem mitgeliefer-
ten Schraubenzieher fest.
(Abbildungen A/B)
beschädigen könnten),
entfernen Sie den Schutz-
streifen vom doppelseiti-
gen Klebefolie und brin-
gen Sie es am Helm an.
Einmal am Helm festge-
klebt, kann es nicht mehr
verschoben werden, ach-
ten Sie daher beim An-
bringen auf die richtige
Positionierung.
(Abbildung C)
MONTAGE AM
INTEGRALHELM
MONTAGE AM
JETHELME
MONTAGE AN
INTEGRALHELMEN
MONTAGE AN
JETHELMEN
PHASE 1
PHASE 1
PHASE 3
PHASE 2
PHASE 4
PHASE 3 PHASE 4
PHASE 2
ES WIRD EMPFOHLEN, ZU KONTROLLIEREN, OB AUF DER
WEBSEITE SOFTWARE-UPDATES VERFÜGBAR SIND
WWW.INTERPHONE.COM
1

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Inhalt der Seiten


  • Page 1

    5

    1 - Multifunktionstaste (MFB)
    2 - Taste Oben ▲
    3 - Taste Lautstärke +
    4 - Taste Lautstärke 5 - Multifunktions-LED
    7 6 - Multifunktions-LED
    7 - Multifunktionsbuchse Audio/Daten
    8 - Anschlussführungen Bluetooth®-Steuerzentrale
    9 - Ladeanschluss

    2
    3

    1

    A - GRÜN
    B - ROT

    6

    4

    SCHNELLANLEITUNG DE

    Montage an
    Integralhelmen

    MONTAGE DER GLEITHALTERUNG MIT
    ENTFERNBAREM CLIP
    Nehmen Sie die Halterung und suchen Sie
    die geeignete Stelle zu Befestigung an der
    Seite des Helms, führen Sie das hintere Clipteil in das Innere des Helms und halten Sie den
    anderen außen am Helm auf gleicher Höhe.

    Phase 1

    Phase 2

    Phase 3

    Phase 4

    7
    8

    A

    Setzen Sie die Schrauben
    an und ziehen Sie diese
    leicht an, nach einer Überprüfung der Position und
    einer eventuellen Korrektur ziehen Sie die Schrauben mit dem mitgelieferten Schraubenzieher fest.
    (Abbildungen A/B)

    9

    MONTAGE DER GLEITHALTERUNG MIT
    KLEBEHALTERUNG
    Nehmen Sie die Klebehalterung und suchen Sie die geeignete Seite und Stelle zu
    dessen Anbringung. Säubern und entfetten
    Sie die Stelle, an der die Halterung aufgeklebt werden soll (benutzen Sie keine Reinigungsmittel, da diese den Lack des Helmes

    ES WIRD EMPFOHLEN, ZU KONTROLLIEREN, OB AUF DER
    WEBSEITE SOFTWARE-UPDATES VERFÜGBAR SIND
    WWW.INTERPHONE.COM

    www.interphone.com

    B

    MONTAGE AM
    INTEGRALHELM

    C

    Phase 1

    Phase 2

    Phase 3

    Phase 4

    beschädigen
    könnten),
    entfernen Sie den Schutzstreifen vom doppelseitigen Klebefolie und bringen Sie es am Helm an.
    Einmal am Helm festgeklebt, kann es nicht mehr
    verschoben werden, achten Sie daher beim Anbringen auf die richtige
    Positionierung.
    (Abbildung C)

    MONTAGE AM
    JETHELME

    Montage an
    Jethelmen



  • Page 2

    GUIDARAPOFFROAD

    Wir danken Ihnen, dass Sie sich für eines unserer Produkte entschieden haben.
    Vor dem Gebrauch sollten Sie die in dieser Schnellanleitung beschriebenen Vorgänge sorgfältig befolgen.

    Kap. 3 - Verbindung Telefon
    Im Bluetooth-Menü des Mobiltelefons die Suche nach einem neuen Gerät starten
    (Beispiel: das iPhone-Menü).

    *
    * USB-ADAPTER 220/110 ~

    Interphone OFF ROAD

    NOTFALLBATTERIE

    *nicht inklusive

    Während der Ladephase ist die LED Gelb/Orange.
    Nach Abschluss des Ladevorgangs wechselt die LED zur Farbe Grün.
    Die Zentralen nach Ende des Ladevorgangs vom Akkuladegerät trennen, indem
    der Stecker nach außen gezogen wird. Danach auch die Buchse des Kabels aus der
    Zentrale ziehen.
    Kap. 2 - Kopplungsprozedur
    Beim Einschalten vom OFF ROAD blinken die LED rot und blau. Sie können nun
    das Gerät direkt auf Ihrem Handy oder beim Gerät eines anderen Interphone zu
    suchen.
    Sollten die LED nicht rot/blau blinken, schalten Sie das Gërat aus und drücken Sie
    die MFB Taste, bis die LED rot/blau blinken.
    Zum Ausschalten der Steuerzentrale die MFB-Taste (1) drücken, bis die rote Led (6)
    einige Sekunden lang eingeschaltet bleibt.

    www.interphone.com
    Export Dept. international.interphone@cellularline.com

    B

    C

    Verbinden Sie B mit A gemäß den Schritten aus Kap. 4.
    Verbinden Sie anschließend B mit C gemäß den Schritten aus Kap. 4.
    Um das Gespräch zu Dritt zu beginnen, drückt Benutzer B die mittlere Taste.

    Bluetooth®-Kompatibilität:
    Unterstütze Bluetooth®-Profile:
    Abmessungen (mm):
    Gewicht:
    Reichweite:
    Gesprächsdauer:
    Standby-Betrieb:
    Ladezeit:
    Batterie:

    Technische Daten
    Bluetooth® v. 3.0 - Klasse II
    HFP
    60x80x30
    44 g
    Bis zu 10 Meter
    12 h
    700 h
    3h
    Aufladbare Lithium-Ionen-Batterie

    Anschluss von 4 Interphone-Geräten:
    Interphone OFF ROAD

    * USB-EINGANG

    Anschluss von 3 Interphone-Geräten:
    A

    Kap. 1 - Laden
    Das Kabel mit der Buchse, wie in der Abbildung gezeigt, an den Anschluss für das
    Audioset anschließen.
    Das andere Ende des USB-Ladekabels an einen Standard-USB-Anschluss anschließen.

    *

    Kap. 5 - Verbindung zwischen 3 oder 4 Geräten von Interphone herstellen

    Interphone OFF ROAD

    Nachdem das Gerät gefunden wurde, das Interphone FBEAT anwählen. Nach einigen Sekunden wird die Verbindung automatisch hergestellt.
    Wenn die Eingabe des Passworts angefordert wird, „0000“ eingeben.
    Kap. 4 - Verbindung zwischen zwei Interphone
    Phase 2 auch für das zweite Interphone wiederholen.
    Die LEDs der beiden Interphones blinken rot und blau.
    Um den Ladevorgang zu beginnen, die Taste Oben ▲ (2) eines der beiden Interphones drücken.
    Die LEDs beginnen schneller zu blinken, was darauf hinweist, dass das Gerät geladen wird. Nach ca. 10 Sekunden erfassen sich die Interphones und lernen sich
    automatisch aufeinander ein.
    Jetzt wechseln die jeweiligen LEDs auf die Farbe Blau und bleiben durchgehend
    eingeschaltet, was darauf hinweist, dass die Gegensprechfunktion aktiv ist.
    Die mittlere Taste einer der beiden Zentralen nur einmal drücken, um die
    Gegensprechfunktion zu deaktivieren.

    A

    B

    C

    D

    Nachdem die drei Benutzer wie oben beschrieben miteinander verbunden
    wurden, kann Benutzer D mit C verbunden werden. Hierzu folgen Sie den
    Schritten aus Kap. 4.
    Starten Sie das Gespräch zu Dritt (A, B und C). Um das Gespräch zu Viert zu
    beginnen, muss der Benutzer D die mittlere Taste drücken.
    Kap. 6 - Selbständige Interphone-Wiederverbindung
    - OFF ROAD ist mit einer Funktion der selbständigen Interphone-Wiederverbindung
    ausgestattet. Wenn sich die Steuereinheit OFF ROAD außer Reichweite bezüglich der
    Steuereinheiten, an die sie verbunden ist, befindet, wird die Verbindung unterbrochen. OFF ROAD wird für 10 Minuten versuchen, sich erneut zu verbinden. Wenn sie
    sich, während dieser Zeitdauer, erneut im Bereich der Kommunikation befinden wird,
    wird die Verbindung wieder hergestellt werden.
    - Während der Zeit der Suche, wird man einen doppelten Beep vernehmen, um daran
    zu erinnern, dass ein Versuch der Wiederverbindung im Gange ist.
    - Nach Ablauf der 10 Minuten, falls die Wiederverbindung nicht erstellt wurde, geht
    OFF ROAD in Modalität Standby über und unterbricht die Versuche der Wiederverbindung.
    - Wenn man die Versuche der Wiederverbindung zu unterbrechen wünscht, die zentrale Taste MFB (1) einer der beiden Steuereinheiten, auf denen die Versuche der Wiederverbindung stattfinden, drücken.
    Kap. 7 - Sprachwahl
    Interphone OFF ROAD verfügt über die Sprachwahlfunktion.
    Bei Interphone OFF ROAD im Standby-Modus die Taste Oben ▲ (2) bis zum zweiten
    Beep-Ton drücken, um die Sprachwahl zu aktivieren und dann die Anleitungen des
    Mobiltelefons befolgen.
    Es könnte eine Internetverbindung auf dem Handy notwendig sein, um die Funktion
    “Sprachwahl” zu verwenden.
    Die Funktion “Sprachwahl” könnte vom eigenen Handy nicht unterstützt werden (das
    Handbuch des eigenen Geräts für weitere Details einsehen).

    ANWEISUNGEN FÜR DIE ENTSORGUNG VON HAUSHALTSGERÄTEN
    (gültig für Länder der Europäischen Union und Länder, die über ein Mülltrennungssystem
    verfügen)
    Die Symbole auf dem Produkt und auf der Dokumentation bedeuten, dass das Produkt nach
    dem Ende des Lebenszyklus nicht mit anderen Haushaltsabfällen entsorgt werden darf. Um
    negative Auswirkungen auf die Umwelt und die Gesundheit aufgrund einer falschen Entsorgung der Abfälle zu vermeiden, muss der Benutzer dieses Produkt von anderen Abfällen getrennt entsorgen und es recyceln, um so die nachhaltige Wiederverwertung von stofflichen
    Ressourcen zu fördern.
    Für weiterführende Informationen zum Recycling dieses Produkts wenden sich private Benutzer bitte an den Händler, bei welchem sie das Produkt erworben haben, oder an die örtliche
    Behörde. Gewerbliche Kunden wenden sich bitte an ihren Zulieferer und überprüfen die Bestimmungen und Bedingungen des Kaufvertrags. Dieses Produkt darf nicht gemeinsam mit
    anderen gewerblichen Abfällen entsorgt werden.
    Dieses Produkt enthält eine Batterie, die durch den Benutzer nicht ausgetauscht werden
    kann. Versuchen Sie nicht, das Gerät zu öffnen oder die Batterie zu entfernen, da dies zu
    Störungen und zu schwerwiegenden Produktschäden führen kann. Zur Entsorgung des Produkts wenden Sie sich bitte an die kommunale Entsorgungsbehörde, um die Batterie entfernen zu lassen. Die Batterie des Produkts wurde so entwickelt, dass sie über den gesamten
    Lebenszyklus des Produkts verwendet werden kann.

    Dieses Produkt besitzt in Übereinstimmung mit der Richtlinie R&TTE (1999/5/EG) und der
    Richtlinie ROHS (2011/65/UE) die CE-Kennzeichnung. Damit erklärt Cellular Italia S.p.A., dass
    dieses Produkt alle grundlegenden Anforderungen und andere einschlägige Bestimmungen
    der Richtlinie 1999/5/EG und der Richtlinie 2011/65/UE erfüllt. Der Benutzer darf am Gerät
    keine Änderungen und Anpassungen jeglicher Art durchführen. Änderungen und Anpassungen, die nicht ausdrücklich von Cellular Italia S.p.A. genehmigt wurden, führen dazu, dass der
    Benutzer zum Betrieb des Geräts nicht mehr berechtigt ist. Bluetooth® ist eine eingetragene
    Marke der Firma Bluetooth SIG, Inc.
    Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite unter www.interphone.com






Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Interphone-Cellularline OFFROAD wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Interphone-Cellularline OFFROAD in der Sprache / Sprachen: Deutsch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 1,48 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Andere Handbücher von Interphone-Cellularline OFFROAD

Interphone-Cellularline OFFROAD Kurzanleitung - Englisch - 2 seiten

Interphone-Cellularline OFFROAD Kurzanleitung - Französisch - 2 seiten


Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info