Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/36
Nächste Seite
Roomba
®
900
Bedienungsanleitung
1

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Forum

Suche zurücksetzen

  • Was bedeutet das Haus Zeichen im Display was kann man einstellen damit Eingereicht am 7-12-2021 19:14

    Antworten Frage melden
  • wie kann ich einstellen das er nicht russich spricht ? Eingereicht am 18-9-2021 10:40

    Antworten Frage melden
  • Robot ist am Netz und spricht aufladen aber er läd nicht Eingereicht am 7-3-2021 14:23

    Antworten Frage melden
  • Kann man den roomba 966 irgendwo absetzen oder muss er immer von der Station aus starten.
    Das Zimmer in dem er steht muss nicht so oft gereinigt werden. Eingereicht am 15-9-2020 08:55

    Antworten Frage melden
  • kann ich für den roomba 966 magnet begrenzungsstreifen einsetzen?
    Eingereicht am 31-12-2019 20:21

    Antworten Frage melden

Inhalt der Seiten


  • Page 1

    Roomba® 900

    Bedienungsanleitung



  • Page 2

    DE



  • Page 3

    Inhaltsverzeichnis
    Wichtige Sicherheitsinformationen..................................................................................... 2
    Setup-Anleitung..................................................................................................................... 6

    DE

    Wieso sollte ich die iRobot®-HOME-App herunterladen?................................................ 7
    Allgemeine Betriebshinweise ............................................................................................... 8
    So reinigt Roomba® Ihr Zuhause........................................................................................ 10
    iRobot Roomba 900er-Serie Aufbau................................................................................. 14
    Hinweise, um eine bessere Leistung zu erzielen.............................................................. 16
    Dual Modus Virtual Wall® Barrieren.................................................................................. 18
    Regelmäßige Roboter-Pflege............................................................................................ 20
    Akku- und Lade-Informationen......................................................................................... 26
    Fehlerbehebung................................................................................................................... 28
    Konformitätserklärung........................................................................................................ 30
    iRobot-Kundenbetreuung................................................................................................... 32

    Roomba® 900er-Serie Bedienungsanleitung

    1



  • Page 4

    Wichtige Sicherheitsinformationen
    DE

    DIESES GERÄT KANN VON KINDERN ÜBER 8 JAHREN UND PERSONEN MIT VERMINDERTEN
    KÖRPERLICHEN, SENSORISCHEN ODER GEISTIGEN FÄHIGKEITEN, SOWIE VON DENEN, DIE NICHT
    ÜBER AUSREICHEND ERFAHRUNG ODER WISSEN VERFÜGEN GENUTZT WERDEN, SOLANGE SIE
    EINE EINLEITUNG UND ANWEISUNGEN ZUR VERWENDUNG DES GERÄTS ERHALTEN UND DIE
    RISIKEN WAHRNEHMEN. KINDER SOLLTEN NICHT MIT DEM GERÄT SPIELEN. REINIGUNG UND
    WARTUNG SOLLTEN NICHT VON KINDERN OHNE AUFSICHT DURCHGEFÜHRT WERDEN.
    VORSICHT: LEGEN SIE DIE ELEKTRONIK DES ROBOTERS, DES AKKUS ODER DES LADEGERÄTS,
    BEKANNT ALS HOME BASE, NICHT FREI. IM INNEREN BEFINDEN SICH KEINE TEILE, DIE VOM
    BENUTZER GEWARTET WERDEN KÖNNEN. ÜBERLASSEN SIE DIE WARTUNG QUALIFIZIERTEN
    FACHKRÄFTEN. STELLEN SIE SICHER, DASS DIE BETRIEBSSPANNUNG DER BEIGEFÜGTEN HOME
    BASE DER STANDARDNETZSPANNUNG ENTSPRICHT.

    2

    Roomba® 900er-Serie Bedienungsanleitung



  • Page 5

    Beachten Sie bei der Einstellung, Verwendung und Wartung von
    Ihrem Roboter folgende Sicherheitsvorkehrungen, um Verletzungen
    und Schäden zu vermeiden:

    Allgemeine Sicherheitshinweise
    • L esen Sie alle Sicherheits- und Betriebshinweise, bevor Sie Ihren
    Roboter in Betrieb nehmen.
    • Bewahren Sie die Sicherheits- und Betriebshinweise zu
    Referenzzwecken auf.
    • B
     eachten Sie alle Warnungen auf Ihrem Roboter, dem Akku, der
    Home Base® und im Benutzerhandbuch.
    • Befolgen Sie alle Betriebs- und Gebrauchshinweise.

    Das Symbol auf dem Produkt oder dessen Verpackung
    steht für: Elektronische Geräte dürfen nicht über den
    unsortierten Hausmüll entsorgt werden, sondern
    müssen gesondert entsorgt werden. Wenden Sie
    sich an die zuständige lokale Behörde, um genaue
    Informationen zur Entsorgung zu erhalten. Wenn
    elektronische Geräte auf Deponien entsorgt werden,
    können Gefahrenstoffe ins Grundwasser gelangen
    und so in die Futtermittelkette, wodurch Gesundheit von
    Mensch und Tier gefährdet wird. Wenden Sie sich an die
    zuständige lokale Behörde, um genaue Informationen
    zur Sammlung, der Wiederverwendung, dem Recycling
    und die Verwertung von Elektrogeräten zu erhalten.

    DE

    • Übergeben Sie alle nicht-routinemäßigen Wartungsarbeiten
    an iRobot.

    Roomba® 900er-Serie Bedienungsanleitung

    3



  • Page 6

    Verwendungsbeschränkungen
    • Ihr Roboter ist nur für den Einsatz in geschlossenen Räumen
    vorgesehen.

    DE

    • Ihr Roboter ist kein Spielzeug. Setzen oder stellen Sie sich nicht auf
    das Gerät. Keinkinder und Haustiere sollten beaufsichtigt werden,
    während Ihr Roboter reinigt.
    • Ihr Roboter darf nur in Umgebungen mit Zimmertemperatur
    gelagert und betrieben werden.
    • Reinigen Sie die iAdapt Kamera ausschließlich mit einem leicht
    mit Wasser angfeuchteten Tuch.
    • V
     erwenden Sie das Gerät nicht, um brennende oder rauchende
    Gegenstände aufzunehmen.
    • D
     ieses Gerät ist nicht dafür geeignet, Bleichmittel, Farbe oder
    andere Chemikalien bzw. Feuchtigkeit aufzunehmen.
    • E
     ntfernen Sie vor der Nutzung des Geräts Gegenstände wie
    Kleidung, lose Papiere, Zugschnüre für Fensterläden oder
    Vorhänge sowie alle zerbrechlichen Gegenstände vom Boden.
    Wenn das Gerät über ein Stromkabel fährt und dieses mit sich
    zieht, besteht das Risiko, dass Objekte von Tischen oder Regalen
    gerissen werden.

    4

    Roomba® 900er-Serie Bedienungsanleitung

    • W
     enn der zu reinigende Raum über einen Balkon verfügt, sollte
    der Zugang zum Balkon durch eine physische Barriere versperrt
    werden, damit Roomba nicht auf den Balkon gelangen kann.
    • D
     ieses Gerät darf nicht von Personen (einschließlich Kindern)
    mit eingeschränkten physischen, sensorischen oder mentalen
    Fähigkeiten oder einem Mangel an Erfahrung und Kenntnissen
    verwendet werden, es sei denn, sie werden von einer
    verantwortlichen Person für die Verwendung des Geräts instruiert
    und dabei beaufsichtigt.
    • K
     inder sollten beaufsichtigt werden, damit sichergestellt ist, dass
    sie nicht mit dem Gerät spielen. Reinigung und Wartung sollten
    nicht von Kindern unbeaufsichtigt durchgeführt werden.
    • Stellen Sie nichts auf Ihren Roboter.
    • D
     er Roboter wird sich von selbst bewegen. Seien Sie vorsichtig,
    wenn Sie in den Bereichen laufen, in denen der Roboter reinigt, da
    Sie auf ihn treten könnten.
    • S
     etzen Sie den Roboter nicht in Bereichen ein, in denen sich offene
    Steckdosen am Boden befinden.



  • Page 7

    Akku und Aufladen
    • L aden Sie das Gerät nur an standardmäßige Steckdosen
    auf. Das Produkt darf nicht mit Spannungsumwandlern
    jeglicher Art verwendet werden. Durch die Verwendung
    von Spannungsumwandlern verlieren Sie sofort Ihren
    Garantieanspruch.
    • V
     erwenden Sie nur von iRobot genehmigte Akkus mit den richtigen
    Eigenschaften.
    • V
     erwenden Sie die Home Base nicht, wenn das Kabel oder der
    Netzstecker beschädigt ist. Wenn das Stromkabel beschädigt ist,
    muss es von dem Hersteller oder von einer ähnlich qualifizierten
    Person ausgewechselt werden.
    • E
     ntfernen Sie vor Lagerungen über einen längeren Zeitraum oder
    einem Transport stets den Akku aus Ihrem Roboter.
    • Laden Sie den Roboter nur in geschlossenen Räumen auf.
    • D
     ie Home Base Ihres Roboters ist gegebenenfalls mit einer
    Sicherung ausgestattet.
    • Fassen Sie die Home Base nie mit nassen Händen an.

    den geltenden örtlichen Umweltschutz-Richtlinien entsorgt werden.
    • Ü
     berprüfen Sie vor jedem Gebrauch den Akku auf Schäden oder
    Undichtigkeit. Laden Sie beschädigte oder undichte Akkus nicht auf.
    • Falls der Akku ausläuft, bringen Sie ihn bitte zu dem iRobot Service
    Center in Ihrer Nähe.
    • Der Akku muss vor dem Entsorgen aus dem Roboter entfernt
    werden.

    DE

    • Bitte
    
    Akkus nicht quetschen oder auseinander bauen. Setzen
    Sie den Akku keiner Hitze aus oder lagern ihn in der Nähe einer
    Flamme.
    • Verbrennen Sie den Akku nicht. Schließen Sie den Akku nicht kurz.
    • Halten Sie den Akku nicht in Flüssigkeit.

    Roomba Verwendungsbeschränkungen und
    Sicherheitsinformationen
    • Verwenden Sie Roomba nur an trockenen Orten.
    • Gießen und sprühen Sie keine Flüssigkeiten auf Roomba.

    • T rennen Sie Ihren Roboter immer von der Home Base, bevor Sie ihn
    reinigen oder warten.
    • S
     tellen Sie sicher, dass die Betriebsspannung der beigefügten
    Home Base der Standardnetzspannung entspricht.
    • Gebrauchte Akkus sollten in geschlossenen Plastiktüten, gemäß
    Roomba® 900er-Serie Bedienungsanleitung

    5



  • Page 8

    Setup-Anleitung
    DE

    Folgen Sie diesen drei einfachen Schritten, um Ihren Roomba
    Staubsaug-Roboter einzurichten. Weitere Betriebshinweise finden Sie auf Seite 8.

    • R
     oomba reinigt eine ganze Etage in Ihrem Zuhause während eines
    Reinigungszykluses.

    Schritt 1: Roomba aktivieren

    • F alls der Akku während eines Reinigungszykluses fast leer ist, wird Roomba
    zurück zur Home Base fahren, um sich aufzuladen. Nachdem der Akku
    aufgeladen wurde, wird Roomba automatisch den letzten Reinigungszyklus
    beenden und zur Home Base zurückkehren.

    • Stellen Sie die Home Base-Ladestation in einem freigeräumten Bereich
    an einer Wand auf eine gerade Bodenfläche auf. Auf Seite 17 wird Ihnen
    erklärt, wie Sie die perfekte Stelle für die Home Base finden.
    • S
     chließen Sie ein Ende des Stromkabels an die Home Base und das andere
    Ende an eine Steckdose.
    • E
     ntfernen sie den gelben Einsatz im Auffangbehälter und die Abreißlasche
    des Akkus unter Ihrem Roboter.

    • F alls die Home Base nicht zugänglich ist, wird sich Roomba nicht aufladen
    können. Er wird zurück zur Ausgangsposition fahren und der Reinigungszyklus
    wird dort enden.
    Hinweis: Roomba wird mit einem teilweise geladenem Akku geliefert.
    Falls Sie einen Reinigungszyklus starten, bevor der Akku voll geladen ist,
    wird Roomba gegebenenfalls schneller zur Home Base zurückkehren, als
    er es in späteren Reinigungszyklen tun wird.

    • P
     latzieren Sie Roomba auf die Home Base und stellen Sie sicher, dass die
    Ladekontakte aus Metall auf der Home Base, mit denen unterhalb des
    Roboters übereinstimmen.

    Schritt 3: Die iRobot-HOME-App herunterladen

    • W
     enn der Vorgang erfolgreich war hören Sie eine Reihe an Tönen. Wenn die
    CLEAN-Taste aufleuchtet, ist der Roomba einsatzbereit.

    • D
     ie iRobot-HOME-App ermöglicht Ihnen, mit Ihrem iOS- oder Android-Gerät
    die bestmögliche Bedienung Ihres Roomba.

    Schritt 2: Der Reinigungszyklus
    • Drücken Sie einmal auf die CLEAN-Taste, um den Roomba einzuschalten.
    • Um einen Reinigungszyklus zu starten, drücken Sie erneut die
    CLEAN-Taste.

    6

    Roomba® 900er-Serie Bedienungsanleitung

    • Mehr Information über die iRobot-HOME-App finden Sie auf der nächsten Seite.
    • U
     m die iRobot-HOME-App herunterzuladen, suchen Sie „iRobot HOME” im
    App Store oder auf Google Play™, oder besuchen Sie: www.irobot.com/app.
    Hinweis: Falls Sie während dieser Einrichtung zusätzliche Unterstützung brauchen,

    wenden Sie sich bitte an die Schritte der Fehlerbehebung in der iRobot-HOME-App
    oder kontaktieren Sie unsere Kundenbetreuung über die Kurzbefehle in der App.



  • Page 9

    Wieso sollten Sie die iRobot-HOME-App herunterladen?
    Mit der iRobot-HOME-App können Sie Roomba mit dem Wi-Fi®-Netzwerk bei
    Ihnen zuhause verbinden, damit Sie ihr iOS- oder Android-Smartphone für
    folgende Funktionen nutzen können::

    Um die App herunterzuladen, suchen Sie “iRobot HOME” im App Store oder auf
    Google Play, oder besuchen Sie: www.irobot.com/app.

    DE

    • Ihren Roomba registrieren
    • Reinigungszyklen starten, pausieren oder beenden, ganz egal wo Sie
    gerade sind
    • Reinigungseinstellungen einstellen
    • Roombas Aktivität überwachen
    • Ihren Roomba benennen
    • Einrichtungsanleitungen ansehen
    • Automatische Software-Updates erhalten
    • Antworten auf häufig gestellte Fragen erhalten
    • Kundenbetreuung kontaktieren

    Roomba® 900er-Serie Bedienungsanleitung

    7



  • Page 10

    Allgemeine
    Betriebshinweise

    Reinigen mit Roomba
    Wichtig: Vor der ersten Verwendung des Roomba müssen Sie den Akku

    aktivieren. Siehe Schritt 1: Eine Anleitung zur Aktivierung des Roomba finden
    Sie auf Seite 6.

    Drücken Sie einmal auf die CLEAN-Taste, um Roomba einzuschalten. Sie

    hören einen Piepton und die CLEAN-Taste leuchtet.
    • Drücken Sie erneut auf die CLEAN-Taste, um einen Reinigungszyklus zu
    starten.
    »» Roomba reinigt eine ganze Etage in Ihrem Zuhause während eines
    Reinigungszykluses.
    »» Falls der Akku während eines Reinigungszykluses fast leer ist, wird
    Roomba zurück zur Home Base fahren, um sich aufzuladen. Nachdem
    der Akku aufgeladen wurde, wird Roomba automatisch zum letzten
    Ort zurückkehren und den Reinigungszyklus beenden.
    • Um Roomba während der Reinigung anzuhalten, drücken Sie auf CLEAN.
    »» Drücken Sie erneut die CLEAN-Taste, um den Reinigungszyklus
    fortzusetzen.
    »» Um Roomba zurück zur Home Base zu schicken, drücken Sie
    auf
    (Dock)
    • Um den Reinigungszyklus zu beenden und Roomba in den StandbyModus zu setzen, halten Sie die CLEAN-Taste gedrückt, bis die Lichter
    des Roombas erlöschen.

    DE

    Hinweis: Die oben genannten Schritte können auch aus der
    iRobot-HOME-App gesteuert werden.

    8

    Roomba® 900er-Serie Bedienungsanleitung



  • Page 11

    An der Home Base aufladen

    Stromsparender Standby-Modus

    Nach einer Reinigung oder wenn der Akku des Roomba fast leer ist, kommt
    er zurück zur Home Base, um sich aufzuladen. Sobald er erfolgreich
    angedockt ist, wird die Stromanzeige auf der Home Base deutlich grün
    leuchten. Dazu fängt die Akku-Anzeige ( ) langsam zu blinken an,
    dadurch wird angezeigt, dass sie geladen wird

    Roomba verbraucht jedes Mal wenn er auf der Home Base andockt etwas
    Strom, um sicherzustellen, dass er bereit ist für die Reinigung und um die
    Verbindung zum Wi-Fi beizubehalten. Sie können Roomba auch in einen
    stromsparenden Modus schalten, wenn Sie ihn nicht benutzen. Für eine
    genaue Anleitung und mehr Details zu diesem stromsparenden Modus,
    öffnen Sie die iRobot-HOME-App.

    • F alls Roomba zum Aufladen nach dem Beenden eines Reinigungszyklus
    zurückkehrt, wird er eine Reihe an Tönen von sich geben, um zu
    signalisieren, dass der Reinigungszyklus beendet ist. Innerhalb einer
    Minute nach dem Andocken, wird sich Roomba in den Standby-Modus
    setzen und nur die Akku-Anzeige ( ) wird aufleuchten, um zu zeigen,
    dass sie aufgeladen wird.
    • Falls Roomba während eines Reinigungszykluses zum Aufladen
    zurückkommt, wird er beim Andocken keinen Ton abspielen und die
    CLEAN-Taste wird zusammen mit der Akku-Anzeige ( ) langsam
    blinken. Die iRobot-HOME-App wird auch Roombas Status anzeigen.
    Falls erwünscht, können Sie Roomba auch manuell zur Home Base
    schicken, entweder durch drücken der
    (Dock)-Taste auf dem Roomba
    oder durch drücken von CLEAN im Hauptbildschirm der iRobot-HOME-App.
    Dadurch wird die Reinigung beendet.

    DE

    Hinweis:
    •W
     enn Sie Roomba anheben und per Hand an eine andere Stelle
    des Raums bewegen, kann es sein, dass er Schwierigkeiten haben
    wird, zur Home Base zurückzufinden. Für beste Ergebnisse sollten
    Sie Roomba jede Reinigung bis zum Ende durchführen lassen, ohne
    Unterbrechungen.

    • F alls Roomba Probleme mit dem Andocken zu haben scheint, lesen
    Sie weiter auf Seite 17, um sicherzustellen, dass die Home Base an der
    richtigen Stelle aufgebaut worden ist.

    •R
     oomba wird die Home Base nicht für eine Reinigung verlassen, falls
    der Auffangbehälter voll ist. In diesem Fall, entfernen und leeren Sie
    den Auffangbehälter, dann setzen Sie ihn wieder ein, bevor Sie Roomba
    starten oder weiter reinigen (eine Anleitung finden Sie auf Seite 21).

    Akku wird aufgeladen
    Lagern Sie Roomba auf der Home Base, so dass er immer aufgeladen und
    bereit zum Reinigen ist, wann immer Sie ihn brauchen. Für beste Ergebnisse
    empfehlen wir, nur den mitgelieferten iRobot Lithium-Ionen-Akku zu
    verwenden. Weitere Informationen finden Sie auf Seite 26.

    Roomba® 900er-Serie Bedienungsanleitung

    9



  • Page 12

    So reinigt Roomba Ihr Zuhause
    Roomba ist konzipiert, um intelligent zu navigieren und so eine ganze
    Etage in Ihrem Zuhause zu reinigen. So funktioniert das:

    DE

    • Z
     u Beginn des Reinigungszyklus nutzt Roomba die iAdapt® 2.0
    Navigation mit visueller Lokalisierung, um eine Reihe kleiner
    Bereiche zu bestimmen und diese einen nach dem anderen
    wirksam zu reinigen. Mit dieser Karte erinnert sich Roomba wo er
    schon war, und wo noch nicht, um keinen Bereich auszulassen.
    Hinweis: Abhängig von der Gestaltung Ihres Hauses kann es sein, dass
    Roomba einen Raum nicht vollständig reinigt wenn er zum nächsten
    übergeht. Kein Sorge, Roomba wird zu diesem Raum zurückkehren, um die
    restlichen Bereiche zu reinigen.

    • W
     ährend eines Reinigungszyklus, wird Roomba einige Male Wände
    und Möbel eines Raumes berühren.
    • R
     oomba macht das so lange, bis eine ganze Etage in Ihrem Zuhause
    gereinigt ist. Falls der Akku fast leer ist, wird Roomba zurück zur
    Home Base kommen, um sich aufzuladen. Nachdem der Akku
    aufgeladen wurde, wird Roomba automatisch weitermachen und
    den letzten Reinigungszyklus beenden.
    • W
     enn Roomba den Reinigungszyklus abgeschlossen hat, kehrt er zu
    seiner Home Base zurück, um sich aufzuladen.
    10

    Roomba® 900er-Serie Bedienungsanleitung

    Hinweis:
    •U
     m während einer Reinigung Roombas Speicher der Bereiche, die
    er bereits gereinigt hat, zu löschen, halten Sie die CLEAN-Taste für 3
    Sekunden gedrückt, bis die Lichter erlöschen.

    •W
     enn Roomba sich in einem Bereich bewegt, in dem sich viel Schmutz
    befindet, wird er sich regelmäßig vor und zurück bewegen, um den
    Bereich gründlicher zu reinigen. Wenn Roomba das macht, werden
    Sie die Dirt Detect™-Anzeige ( ) aufleuchten sehen.



  • Page 13

    Spot-Reinigung
    Wenn Sie Spot-Reinigung wählen, wird
    Roomba einen ausgewählten Bereich
    intensiv reinigen, indem er in einer SpiralBewegung einen Meter um den Bereich
    schwenkt, und dann wieder zur Mitte
    zurückkehrt. Im Spot-Reinigung-Modus wird
    Roomba die Saugkraft auf ein Maximum
    erhöhen, um so gut wie nur möglich
    zu reinigen. Um die Spot-Reinigung zu
    benutzen, platzieren Sie Roomba genau auf
    den erkannten Schmutz und drücken Sie
    ( ) auf dem Roboter.

    DE

    Roomba® 900er-Serie Bedienungsanleitung

    11



  • Page 14

    Reinigungseinstellungen
    Roomba hat eine Vielzahl an Einstellungen, mit denen Sie bestimmen
    können wie Roomba Ihr Zuhause reinigt. Diese Funktionen sind nur in
    Verbindung mit der iRobot-HOME-App verfügbar.
    Hinweis:
    •D
     ie Lebensdauer des Akkus wird sich ändern, abhängig von den

    DE

    Reinigungseinstellungen, die Sie ausgewählt haben.

    • Kanten-Reinigung: Nachdem Roomba damit fertig ist, die
    offenen Böden zu reinigen, benutzt er die Kanten-Reinigung, um
    sicherzustellen, dass entlang der Wände und um die Möbel richtig
    gereinigt wurde. Falls Sie eine schnelle Reinigung bevorzugen,
    können Sie die Kanten-Reinigung deaktivieren.
    Die Kanten-Reinigung ist standardmäßig AKTIVIERT.
    

    •A
     usgewählte Einstellungen gelten für manuelle und voreingestellte
    Reinigungen.

    • T urbo-Teppich-Modus: Auf Teppichen erhöht Roomba
    automatisch seine Saugkraft, um eine tiefe Reinigung zu
    ermöglichen. Auf harten Böden wird Roomba seine Saugkraft
    verringern, um die Akkulaufzeit zu erhöhen, ohne dabei an
    Reinigungskraft zu verlieren. Der Turbo-Teppich-Modus ist
    standardmäßig AKTIVIERT.
    • A
     nzahl der Reinigungen : In den meisten Fällen, wird
    Roomba Schmutz mit einer Einfach-Reinigung in jedem Bereich
    Ihres Hauses entfernen. eine Zweifach-Reinigung könnte in
    Häusern mit Haustieren hilfreich sein. Standardmäßig ist eine
    Einfach-Reinigung.

    12

    Roomba® 900er-Serie Bedienungsanleitung

    Wichtig: Wenn Sie die Kanten-Reinigung deaktivieren, kann es sein, dass
    Roomba nicht Ihren gesamten Boden reinigt.



  • Page 15

    • Verhalten,
    
    wenn Auffangbehälter voll ist: Roomba merkt, wenn der
    Auffangbehälter voll ist. Es gibt zwei Optionen dafür, was Roomba tun
    sollte, wenn der Auffangbehälter voll ist:
    »» Reinigung beenden: Selbst wenn der Auffangbehälter voll ist, wird
    Roomba so lange weiter reinigen, bis jeder Bereich abgedeckt
    wurde. Wenn der Auffangbehälter leer ist, ist der Roomba bereit
    für den nächsten Reinigungszyklus. Standardmäßig ist „Reinigung
    beenden” aktiviert, sobald der Auffangbehälter voll ist.

    DE

    »» Umgehend pausieren: Sobald der Auffangbehälter voll ist, wird
    Roomba zurück zu seiner Ausgangsposition kommen und die
    Reinigung unterbrechen. Sobald der Auffangbehälter ausgeleert
    ist, drücken Sie auf CLEAN, um die Reinigung fortzusetzen.

    Hinweis:
    • F alls die Anzeige “Auffangbehälter entleeren” ( ) während einer
    Reinigung aufleuchtet, können Sie diese immer anhalten, den
    Auffangbehälter ausleeren und die Reinigung fortsetzen.

    • F alls die Anzeige “Auffangbehälter entleeren” ( ) aufleuchtet, jedoch
    der Auffangbehälter nicht voll aussieht, schlagen Sie auf Seite 22
    nach, um die Sensoren der Anzeige zu reinigen.

    Roomba® 900er-Serie Bedienungsanleitung

    13



  • Page 16

    iRobot Roomba 900er-Serie Aufbau
    Sicht von oben

    Tasten und Leuchten

    DE
    Griff

    CLEAN-Taste

    iAdapt® Kamera

    Spot-Taste
    Dock-Taste

    Große Entriegelungstaste

    Wi-Fi® Indikator
    Anleitung zur Problembehebung

    14

    Roomba® 900er-Serie Bedienungsanleitung

    Akkustandanzeige
    Anzeige Füllstandanzeige
    “Auffangbehälter entleeren”
    Dirt Detect™
    Anzeige



  • Page 17

    ge
    ren”

    Unterseite

    Reinigungskopf und Komponenten

    DE

    Seitenbürste

    Gummi-Extraktoren
    Rahmen

    Ladekontakte

    Boden-ErkennungsSensor

    Entriegelungstaste

    Rückstände
    Gummi-Extraktoren
    Gummi-Extraktoren
    Kappen
    Auffangbehälter

    Roomba® 900er-Serie Bedienungsanleitung

    15



  • Page 18

    Hinweise, um eine bessere Leistung zu erzielen
    Allgemeine Tipps
    DE

    • N
     utzen Sie Virtual Wall® Barrieren, um Roomba dort reinigen zu
    lassen, wo Sie es möchten — und nicht an den Stellen, wo Sie es
    nicht möchten (Mehr Informationen zu Dual Modus Virtual Wall
    Barrieren finden Sie auf Seite 18).
    • E
     ntfernen Sie Gegenstände vom Boden, bevor Sie mit der
    Reinigung beginnen (zum Beispiel Kleidung, Spielzeuge, etc.).
    • Nach jeder Verwendung sollten Sie den Auffangbehälter leeren
    und den Filter reinigen.
    • Benutzen Sie Roomba täglich, um Ihre Böden in einem guten
    Zustand zu halten.

    16

    Roomba® 900er-Serie Bedienungsanleitung

    Aufbereitungsmodus für Böden von Häusern mit stark
    haarenden Tieren.
    In Häusern mit Tieren, die viel haaren, kann es passieren, dass sich
    Roombas Auffangbehälter schneller füllt. In diesem Umfeld könnte
    es sein, dass Roomba eine Reinigung im Aufbereitungsmodus
    durchführen muss. Sie können Roomba helfen, indem Sie öfter
    Reinigungen einstellen und den Auffangbehälter ausleeren, sobald
    die Anzeige “Auffangbehälter entleeren” ( ) aufleuchtet – machmal
    mitten während einer Reinigung. Nach diesem Aufbereitungsmodus,
    wird Ihr Roomba eine konstante Reinigungsleistung bieten.



  • Page 19

    Empfohlene Positionierung der Home Base®
    Setzen Sie die Home Base-Ladestation an eine Wand. Wir empfehlen
    Ihnen, folgenden Abstand zu Ihrer Home Base zu lassen:

    DE

    • Mindestens 0,5 Meter auf jeder Seite der Home Base.
    • M
     indestens 1 Meter vor der Home Base keine Möbel wie zum
    Beispiel Tische oder Stühle.
    • Mindesten 1 Meter zwischen der Home Base und Treppen.
    • Mindesten 2,5 Meter von einer Virtual Wall Barriere entfernt.
    Setzen Sie die Home Base auf einer geraden Fläche ab, flach vor
    die Wand, so kann Roomba besser reinigen. Die Home Base in einem
    Winkel zu platzieren, wird dazu führen, dass Roomba diagonal zur
    Wand reinigt.
    Lassen Sie die Home Base immer angeschlossen. Wenn die Home
    Base angeschlossen ist, blinkt die Power-Leuchte, um anzuzeigen,
    dass die Home Base mit der Stromquelle verbunden ist.
    Platzieren Sie die Home Base in einem Bereich, in dem es eine
    durchgehende Wi-Fi®-Verbindung gibt; dadurch wird Ihr Roomba
    immer Daten von der iRobot-HOME-App empfangen. Falls Ihr
    Mobiles Gerät in diesem Bereich über eine Wi-Fi®-Verbindung
    verfügt, sollte das für Roomba ebenfalls ausreichen.

    Roomba® 900er-Serie Bedienungsanleitung

    17



  • Page 20

    Dual Modus Virtual Wall Barrieren
    DE

    Dual Modus Virtual Wall Barrieren (separat
    erhältlich) halten Roomba genau in den
    Bereichen, in denen Sie eine Reinigung wünschen
    — und außerhalb der, in denen Sie keine
    möchten. Sie können Ihr Gerät auf ein oder zwei
    Modi einstellen:

    10

    ft /

    Virtual Wall Modus: Wenn der Schalter nach
    oben gestellt ist ( ), steht das Gerät auf
    Virtual Wall-Funktion. Das bedeutet, dass Sie
    damit Öffnungen bis zu 3 Meter breit blockieren
    können. Es bildet eine unsichtbare kegelförmige
    Sperre, die nur Roomba sehen kann.

    3m

    Hinweis: Die Sperren wird breiter, je weiter Sie von
    dem Gerät weg steht (siehe Grafik).

    4ft /

    18

    Roomba® 900er-Serie Bedienungsanleitung

    1.2m

    Halo Modus: Wenn der Schalter nach unten
    gestellt ist, ( ), schafft das Gerät einen
    kreisförmigen geschützten Bereich, den Roomba
    nicht betreten wird. Das verhindert, dass Roomba
    auf Objekte stößt, die Sie schützen möchten
    (zum Beispiel Futternäpfe oder eine Vase) oder in
    Bereiche fährt, in die Sie nicht möchten, dass er
    reinfährt (zum Beispiel in Ecken oder unter einem
    Schreibtisch). Das Halo ist unsichtbar und ist vom
    Mittelpunkt des Gerätes aus ungefähr 60 cm breit.



  • Page 21

    Verwendungsanleitung
    Oben auf dem Gerät leuchtet ein Kreis auf. Der Kreis wird fünfmal
    blinken, wenn das Gerät eingeschaltet wird oder wenn ein neuer
    Modus ausgewählt wird. Wählen Sie den gewünschten Modus. Wenn
    der Kreis nicht mehr blinkt, können Sie das Gerät in den gewünschten
    Bereich auf dem Boden absetzen. Der Lichtkreis wird ausgeschaltet
    bleiben, bis die Batterien gewechselt werden müssen.

    DE

    Wenn Roomba nicht genutzt wird
    Zwischen Reinigungszyklen können Sie das Gerät einfach auf dem
    Boden stehen lassen.
    Hinweis: Unter normalem Einsatz wird der Akku 8-10 Monate halten. Falls Sie
    planen Ihr Virtual Wall-Gerät für eine längere Zeit nicht zu nutzen und Sie es
    gerne verstauen möchten, stellen Sie sicher, dass das Gerät ausgeschaltet ist
    (Schalter zeigt nach vorne).

    Roomba® 900er-Serie Bedienungsanleitung

    19



  • Page 22

    Empfohlene Roboter-Pflege
    DE

    Um eine optimale Leistung von
    Roomba zu gewährleisten, sollten
    Sie folgende Pflege-Maßnahmen
    durchführen. Wenn Sie feststellen, dass
    Roomba weniger Schmutz von Ihrem
    Boden aufnimmt, entleeren Sie den
    Auffangbehälter, reinigen Sie den Filter
    und reinigen Sie die Bürsten.

    Roboter-Teile

    Wartungszyklen

    Ersatz-Frequenz

    Auffangbehälter

    Nach jedem Einsatz

    -

    Filter

    Einmal pro Woche (zweimal pro
    Woche für Haushalte mit Tieren)

    Alle 2 Monate

    Sensoren “Auffangbehälter entleeren”

    Einmal alle 2 Wochen

    -

    Vorderes Schwenkrad
    Seitenbürste
    Abgrundsensoren
    Ladekontakte
    iAdapt Kamera
    Boden-Erkennungs-Sensor

    Einmal pro Monat

    -

    Einmal alle 4 Monate
    (einmal alle 3 Monate
    für Haushalte mit Tieren)

    Alle 6-12 Monate

    Gummi-Extraktoren

    Hinweis: iRobot stellt eine Vielzahl an Ersatzteilen her. Falls Sie denken, Sie brauchen ein Ersatzteil,
    kontaktieren Sie die Kundenbetreuung für mehr Informationen.

    20

    Roomba® 900er-Serie Bedienungsanleitung



  • Page 23

    Den Roomba Auffangbehälter entleeren:

    Roombas Filter reinigen:

    1 Drücken Sie die

    1 Entfernen Sie den Filter

    2 Öffnen Sie die

    2 Schütteln Sie den Schmutz

    Entfernen-Taste, um
    den Auffangbehälter
    zu entfernen.

    Auffangbehälter-Tür
    und entleeren Sie den
    Auffangbehälter.

    durch Ziehen an der gelben
    Klappe.

    ab, indem Sie den Filter an
    Ihre Mülltonne klopfen.

    Wichtig: Die Filterabdeckung
    wird sich nicht schließen,
    außer es wird ein neuer Filter
    eingesetzt. Setzen Sie den
    Filter ein, mit der gelben
    Klappe nach oben.

    Roomba® 900er-Serie Bedienungsanleitung

    21

    DE



  • Page 24

    Regelmäßige Roboter-Pflege (Fortsetzung)
    Den “Auffangbehälter entleeren”-Sensor reinigen:
    DE

    1

    Entfernen und leeren Sie den
    Auffangbehälter.

    2

    Wischen Sie die Sensoren mit einem
    sauberen, trockenen Tuch ab.

    3

    Wischen Sie die inneren und äußeren
    Sensoren auf dem Auffangbehälter mit
    einem sauberen, trockenen Tuch ab.

    Innere
    Sensoren

    Äußere Sensoren
    22

    Roomba® 900er-Serie Bedienungsanleitung



  • Page 25

    Roombas vorderes Schwenkrad reinigen:

    Roombas Seitenbürsten reinigen:

    1 Ziehen Sie kräftig am Vorderrad,

    1 Entfernen Sie die Schraube mit einem kleinen

    2 Entfernen Sie alle Rückstände
    aus dem Radhohlraum.

    DE

    Schraubendreher.

    um es zu entfernen.
    Rad

    2

    Entfernen Sie die Bürste, reinigen Sie diese sowie den Platz
    für die Bürste und setzen Sie sie wieder ein.

    3 Drehen Sie das Rad mit Ihrer

    Hand. Falls es sich nicht drehen
    lässt, entfernen Sie das Rad aus
    seinem Kasten und drücken Sie
    fest auf die Achse, um Schmutz
    und Haare von ihr zu entfernen.

    4

    Setzen Sie danach alle Teile
    wieder ein. Stellen Sie sicher,
    dass das Rad wieder einrastet.

    Achse

    Gehäuse

    Roomba® 900er-Serie Bedienungsanleitung

    23



  • Page 26

    Regelmäßige Roboter-Pflege (Fortsetzung)
    Roombas Abgrundsensoren und Ladekontakte reinigen:
    DE

    1

    Säubern Sie die Abgrundsensoren mit
    einem sauberen, trockenen Tuch.

    2

    Reinigen Sie die Ladekontakte am
    Roomba und an der Home Base mit
    einem sauberen, trockenen Tuch

    24

    Roomba® 900er-Serie Bedienungsanleitung

    Reinigung des Roomba
    Boden-Erkennungs-Sensor:
    Drehen Sie Roomba um und benutzten Sie
    ein sauberes, trockenes Mikrofaser-Tuch oder
    eines aus weicher Baumwolle, um Schmutz,
    der sich in der runden Öffnung zum Sensor,
    rechts unten, verfangen hat, zu entfernen.
    Sprühen Sie keine Lösungsmittel direkt in die
    Öffnung der Sensoren.



  • Page 27

    Roombas Gummi-Extraktoren reinigen:
    1

    Öffnen Sie den gelben Rahmen mit
    der Entriegelungstaste, heben Sie
    den Rahmen an und entfernen Sie
    jeglichen Schmutz.

    2

    Entnehmen Sie auch die GummiExtraktoren und entfernen Sie die
    Endkappen. Entfernen Sie jegliches Haar
    oder Schmutz, das sich unter den Kappen
    und um die Metallachse angesammelt hat.

    3

    Entfernen Sie Haare und Schmutz von
    den quadratischen und sechseckigen
    Plastik-Klammern auf der anderen Seite
    der Gummi-Extraktoren. Setzen Sie die
    Kappen wieder auf.

    4

    Reinigen Sie den Staubkanal des
    Roombas.

    5

    Setzen Sie die Gummi-Extraktoren wieder
    ein. Stellen Sie sicher, dass die Farbe der
    Kappen mit der Farbe und dem Umriss
    der Symbole auf dem Reinigungskopf
    aufeinander passt.

    Roomba® 900er-Serie Bedienungsanleitung

    25

    DE



  • Page 28

    Akku- und Lade-Informationen
    DE

    Für beste Ergebnisse empfehlen wir, nur den mitgelieferten iRobot
    Lithium-Ionen-Akku zu verwenden. Obwohl Roomba mit Akkus aus früheren
    Generationen funktioniert, wird die Leistung eingeschränkt sein.

    Akku wird geladen

    Lithium-Ionen-Akku

    Probleme beim Laden

    Wichtig: Lithium-Ionen-Akkus und Produkte, die Lithium-Ionen-Akkus
    enthalten, fallen unter strengere Beförderungsvorschriften. Falls Sie diesen
    Artikel versenden möchten (einschließlich des Akkus), für Reparatur,
    Reise oder jeglichem anderen Grund, MÜSSEN Sie sich an die folgenden
    Versandregeln halten:

    »» Entfernen Sie den Lithium-Ionen-Akku aus dem Gerät
    »» Kleben Sie ein Stück Papier über die Ladekontakte des Akkus aus Metall
    »» Setzen Sie den Akku wieder ein (mit dem Klebeband) und sichern
    Sie die Akku-Abdeckung
    »» Verpacken Sie das Produkt in der originalen Verpackung oder in
    einer Verpackung, die verhindert, dass sich das Gerät während des
    Transports bewegt
    »» Versand nicht über Luftweg

    Um die Akkulaufzeit zu verlängern, bewahren Sie Roomba immer
    aufgeladen auf der Home Base auf.

    Falls es beim Laden von Roomba zu einem Problem kommt, wird
    die Problembehebungsleuchte ( ) blinken und Sie werden einen
    Benachrichtigungston zum Ladefehler hören. Bei nachgemachten
    Akkus, kann es manchmal zu Aufladefehlern kommen. Stellen Sie sicher,
    dass Sie einen original iRobot Lithium-Ionen-Akku verwenden und öffnen
    Sie die iRobot-HOME App oder global.irobot.com für eine Behebung
    dieses Fehlers.

    Lagerung des Akkus
    Falls Sie Roomba außerhalb der Home Base aufbewahren möchten,
    entfernen Sie vorerst den Akku. Bewahren Sie Roomba und den Akku
    an einem kühlen, trockenen Ort auf.

    Akku-Entsorgung
    Informationen über das Entsorgen der Batterie können bei einer
    örtlichen Abfallentsorgungsstelle eingeholt werden.
    26

    Roomba® 900er-Serie Bedienungsanleitung



  • Page 29

    Entfernen des Akkus

    Befolgen Sie diese Anweisungen, um den Akku zu entfernen und wieder einzusetzen:

    1

    Entfernen Sie die beiden Schrauben auf der
    Abdeckung des Akkus und nehmen Sie die
    Abdeckung ab und den Akku heraus.

    2

    Setzen Sie den Akku mit der
    Akku-Beschriftung nach oben ein.

    3

    Setzen Sie die Abdeckung wieder ein
    und fixieren Sie diese mit den beiden
    Schrauben. Achten Sie darauf, die
    Seitenbürsten in der Akku-Abdeckung
    nicht zu beschädigen wenn Sie den Akku
    neu einsetzen

    Roomba® 900er-Serie Bedienungsanleitung

    27

    DE



  • Page 30

    Problembehebung
    DE

    Roomba meldet ein Problem mit einem “Oh-oh”, gefolgt von
    einer Reihe von gesprochenen Aussagen. Außerdem blinkt die
    Problembehebungsleuchte ( ). Lösen Sie das Problem Ihres Roomba
    mithilfe der Tabelle auf der rechten Seite. Diese Informationen zur
    Fehlerbehebung, sowie detailliertere Informationen und Videos sind
    über die iRobot-HOME-App erhältlich, sowie online. Wenn sich das
    Problem nicht beheben lässt, besuchen Sie www.irobot.com/support.

    Fehlermeldungen wiederholen
    Um eine Fehlermeldung zu wiederholen, drücken Sie einfach die
    CLEAN-Taste. Falls Roomba angeschaltet ist, können Sie auch den
    Stoßdämpfer drücken, um die Nachricht zu wiederholen.

    Anleitung zum Zurücksetzen
    Für manche Fehler reicht schon ein Neustart von Roomba aus. Um
    Roomba neu zu starten, halten Sie die CLEAN-Taste für 10 Sekunden
    gedrückt, bis alle Lichter aufleuchten. Sobald Sie die CLEAN-Taste
    loslassen, hören Sie eine Benachrichtigung zur Bestätigung des
    erfolgreichen Neustarts.
    Hinweis: Falls Sie die automatische Reinigungen bei Ihrem Roomba
    nutzen, öffnen Sie die iRobot-HOME-App nach dem Neustart, um
    sicherzustellen, dass die gespeicherten Informationen erhalten sind.

    28

    Roomba® 900er-Serie Bedienungsanleitung

    Roomba blinkt
    und sagt ...

    Wahrscheinliche
    Ursache

    Was tun?

    Fehler 1.
    Links/Rechts Stellen Sie
    Roomba auf eine gerade
    Fläche und drücken Sie die
    CLEAN-Taste, um neu zu
    starten.

    Roomba steckt fest und
    sein linkes oder rechtes
    Rad hängt runter.

    Stellen Sie sicher, dass Roombas Räder
    fest auf dem Boden aufliegen. Falls
    Roomba auf einem Gegenstand oder
    einem Loch feststeckt, starten Sie
    Roomba an einem neuen Ort. Oder
    entfernen Sie Haare und Schmutz von
    den Seitenrädern. Drücken Sie die Räder
    rein und raus und stellen Sie sicher, dass
    sie sich frei drehen können.

    Fehler 2.
    Entfernen Sie die GummiExtraktoren und drücken
    Sie dann auf CLEAN, um
    neu zu starten.

    Die Gummi-Extraktoren
    drehen sich nicht.

    Entfernen und reinigen Sie die
    Gummi-Extraktoren und Kappen.

    Fehler 5.
    Links/Rechts Reinigen Sie
    Roombas Rad und drücken
    Sie dann auf CLEAN um
    neu zu starten.

    Roombas linkes oder
    rechtes Rad hängt fest.

    Falls Roomba feststeckt, befreien Sie ihn
    und starten Sie Roomba an einem neuen
    Ort. Befreien Sie Roombas Seitenräder
    von Haaren und Schmutz. Drücken Sie
    die Räder rein und raus und stellen Sie
    sicher, dass sie sich frei drehen können.

    Fehler 6.
    Bewegen Sie Roomba
    an einen neuen Ort und
    drücken Sie dann auf
    CLEAN um neu zu starten.

    Die Abgrundsensoren
    von Roomba sind
    verschmutzt oder er
    hängt über einem Loch
    oder steckt auf einer
    dunklen Fläche fest.

    Falls Roomba über einem Loch oder
    einer dunklen Fläche feststeckt,
    starten Sie Roomba an einem neuen
    Ort. Andernfalls, wischen Sie die
    Abgrundsensoren mit einem trockenen
    Tuch ab.



  • Page 31

    Roomba blinkt
    und sagt ...

    Wahrscheinliche
    Ursache

    Was tun?

    Roomba blinkt
    und sagt ...

    Wahrscheinliche
    Ursache

    Was tun?

    Fehler 8.
    Bitte öffnen Sie die iRobotApp für Hilfe.

    Roombas VakuumSauger steckt fest oder
    der Filter ist verstopft.

    Entfernen und entleeren Sie den
    Auffangbehälter des Roombas. Reinigen
    Sie den Filter des Roomba. Dann klopfen
    Sie fest auf den Auffangbehälter, um
    jegliche Schmutzreste zu entfernen.

    Fehler 9.
    Tippen Sie auf Roombas
    Stoßdämpfer und drücken
    dann die CLEAN-Taste, um
    neu zu starten.

    Der Stoßdämpfer von
    Roomba steckt fest,
    oder der Stoßsensor ist
    verschmutzt.

    Klopfen Sie einige Male fest auf den
    Stoßdämpfer, um jegliche Schmutzreste,
    die darunter klemmen könnten zu
    entfernen.

    Fehler 16.
    Plazieren Sie Roomba
    auf einer geraden Fläche
    und drücken Sie die
    CLEAN-Taste, um neu zu
    starten.

    Roomba ist gestartet
    während er in
    Bewegung war oder in
    einem Winkel ist oder
    beim Säubern auf
    etwas gestoßen ist.

    Stellen Sie Roomba auf eine gerade
    Fläche und drücken Sie die CLEANTaste, um neu zu starten. Vermeiden Sie
    es, den Roboter zu bewegen, wenn Sie
    auf CLEAN drücken oder wenn er sich
    bewegt.

    Fehler 10.
    Links/Rechts Bitte öffnen
    Sie die iRobot-App für
    Hilfe.

    Roombas rechtes oder
    linkes Rad bewegt sich
    nicht.

    Falls Roomba feststeckt, befreien Sie ihn
    und starten Sie Roomba an einem neuen
    Ort. Reinigen Sie die Seitenräder von
    Haaren und Schmutz. Drücken Sie die
    Räder rein und raus und stellen Sie sicher,
    dass sie sich frei drehen können.

    Fehler 11.
    Bitte öffnen Sie die iRobotApp für Hilfe.

    Roomba hat einen
    internen Fehler.

    Wenden Sie sich an die Kundenbetreuung
    von iRobot.

    Fehler 14.
    Setzen Sie Roombas
    Auffangbehälter neu ein
    und drücken dann auf
    CLEAN, um neu zu starten.

    Roombas
    Auffangbehälter ist
    nicht richtig mit dem
    Roboter verbunden.

    Entfernen Sie den Auffangbehälter und
    setzen Sie ihn erneut ein, um eine gute
    Verbindung zu bewirken. Wischen Sie die
    Kontakte zum Auffangbehälter aus Metall
    am Roboter und am Auffangbehälter mit
    einem sauberen trockenen Tuch ab.

    Fehler 15.
    Drücken Sie die CLEANTaste, um neu zu starten.

    Roomba hat einen
    inneren Fehler.

    Drücken Sie CLEAN, um einen neuen
    Reinigungsvorgang zu starten. Wenn der
    Fehler andauert, wenden Sie sich an die
    Kundenbetreuung von iRobot.

    DE
    Fehler 17.
    Bitte öffnen Sie die
    iRobot-App für Hilfe.

    Roomba kann den
    Zyklus nicht beenden,
    weil der Weg versperrt
    ist.

    Stellen Sie sicher, dass genug Licht
    vorhanden ist, so dass Roomba
    navigieren kann. Zu viel Unordnung
    könnte zu diesem Fehler führen.
    Stellen Sie sicher, dass Roomba keine
    Türen schließen kann, die seinen Weg
    blockieren würden. Wischen Sie das
    durchsichtige Fenster auf der Oberfläche
    des Roboter mit einem sauberen,
    trockenen Tuch ab. Drehen Sie Roomba
    um und reinigen Sie den BodenErkennungs-Sensor (siehe Seite 24).

    Fehler 18.
    Bitte öffnen Sie die
    iRobot-App für Hilfe.

    Roomba kann nicht
    zurück zur Home Base
    oder zur Startposition.

    Stellen Sie sicher, dass vor der Home
    Base oder der Startposition nichts im
    Weg liegt. Wischen Sie die Ladekontakte
    auf der Home Base und dem Roboter mit
    einem sauberen, trockenen Tuch ab.

    Roomba® 900er-Serie Bedienungsanleitung

    29



  • Page 32

    Konformitätserklärung
    Diese Konformitätserklärung wurde zur alleinigen Verantwortung des
    Herstellers herausgegeben:

    DE





    iRobot Corporation
    8 Crosby Drive
    Bedford, MA 01730, USA

    erklärt hiermit folgende Produkte:
    Staubsaug-Roboter mit integrierter Ladestation und
    Zubehör
    Produkt Identifikation
    Produkt-ID:
    Roomba 800/900-Reihe, Modelle: 8XXY; wo XX =00-90,
    Y = blank, a-z. Mit externer Stromzufuhr/Ladegerät Modell
    17063 oder eingebauten Dock/Ladegerät Modell 17064,
    Lighthouse und kabelloser Kontrolleinheit-Fernbedienung
    für 800er-Serie und Virtual Wall für 900er-Serie.
    Konform mit, und durch Tests geprüft, den Bestimmungen
    der folgenden EG-Maschinenrichtlinie, am Zeitpunkt des
    Zusammenbauens anhand der beigefügten Aufbauanleitung. Die
    Produkte werden in 8 Crosby Drive, Bedford, MA 01730 USA entwickelt.
    30

    Roomba® 900er-Serie Bedienungsanleitung

    Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU:
    EN 60335-1:2012
    Haushalts- und ähnliche Geräte – Sicherheit Teil 1: Allgemeine
    Anforderungen
    EN 60335-2-2:2010 + A1:2012
    Haushalts- und ähnliche Geräte – Sicherheit Teil 2-2: Besondere
    Anforderungen für Staubsauger und Wassersauger
    EN 60335-2-29:2004 +A1:2004 +A2:2010
    (Nur über das Netzteil)
    Haushalts- und ähnliche Geräte – Sicherheit Teil 2-29: Besondere
    Anforderungen für Akkuladegeräte
    EN 62233:2008
    Verfahren zur Messung der elektromagnetischen Felder von
    Haushaltsgeräten und ähnlichen Elektrogeräten im Hinblick auf die
    Sicherheit von Personen in elektromagnetischen Feldern

    RoHS-Richtlinie 2011/65/EU

    EN 62321:2009
    Elektrotechnischen Produkte – Festsetzung der Höchstgehalte
    für bestimmte Kontaminate (Blei, Quecksilber, Cadmium,
    sechswertiges Chrom, polybromiertes Biphenyl bzw.
    polybromierten Diphenylether)



  • Page 33

    EMV-Richtlinie 2014/53/EU:

    Für Roomba Modelle der 800er-Serie, mit RF-Modul 4123659
    und alle Roomba Modelle der 900er-Serie.

    ETSI EN 300 328 V1.8.1
    Elektromagnetische Verträglichkeit und
    Funkspektrumangelegenheiten (ERM); BreitbandÜbertragungsysteme; Datenübertragungseinrichtungen für den
    Einsatz im 2,4 GHz ISM-Band mit Spreizspektrummodulation;
    Harmonisierte Europäische Norm (EN) mit wesentlichen
    Anforderungen nach R&TTE-Richtlinie Artikel 3.2
    ETSI EN 301 489-1 V1.9.2,
    geändert durch ETSI EN 301 489-17 V2.2.1
    Elektromagnetische Verträglichkeit und
    Funkspektrumangelegenheiten (ERM); Elektromagnetische
    Verträglichkeit für Funkeinrichtungen (EMV); Teil 17: spezifische
    Bedingungen für Breitband -Datenübertragungssysteme

    EMV-Richtlinie 2014/30/EU
     N 55014-1:2006 + A1:2009 + A2:2011
    E

    Elektromagnetische Verträglichkeit – Anforderungen an
    Haushaltsgeräte, elektrische Geräte und ähnliche Apparate –
    Teil 1: Störaussendung

    EN 55014-2:1997 +A2:2008
    Elektromagnetische Verträglichkeit – Anforderungen an
    Haushaltsgeräte, elektrische Geräte und ähnliche Apparate – Teil
    2: Störfestigkeit – Standard für die Produktfamilie

    DE

    
    EN 61000-3-2:2006 + A1:2009 + A2:2009
    Elektromagnetische Verträglichkeit (EMC) – Teil 3-2: Grenzwerte –
    Grenzwerte für Oberschwingungsströme (Geräte-Eingangsstrom
    bis einschließlich 16 A je Leiter)
    
    EN 61000-3-3:2008
    Elektromagnetische Verträglichkeit (EMC) – Teil 3-3: Grenzwerte
    – Grenzwerte Begrenzung von Spannungsänderungen,
    Spannungsschwankungen und Flicker in öffentlichen
    Niederspannungs-Versorgungsnetzen für Geräte mit
    einem Bemessungsstrom £ 16 A je Leiter, die keiner
    Sonderanschlussbedingung unterliegen
    Dieses Gerät entspricht Abschnitt 15 der FCC-Regeln. Der Betrieb
    unterliegt den beiden folgenden Bedingungen: (1) Das Gerät
    darf keine schädlichen Störungen verursachen und (2) das Gerät
    muss alle Störungen vertragen, einschließlich Störungen, die einen
    unerwünschten Betrieb verursachen können.
    Roomba® 900er-Serie Bedienungsanleitung

    31



  • Page 34

    iRobot-Kundenbetreuung
    DE

    USA & Kanada

    Außerhalb USA & Kanada

    Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu Roomba haben, wenden
    Sie sich bitte an iRobot, bevor Sie sich an den Händler wenden. Sie
    können zusätzliche Informationen in der iRobot-HOME-App finden.

    Unter global.irobot.com to:

    Tipps, häufig gestellte Fragen und Informationen rund um
    das Zubehör finden Sie unter www.irobot.com/support Falls
    Sie anschließend weitere Hilfe benötigen, rufen Sie unsere
    Kundenbetreuung an (877) 855-8593.

    • Antworten auf Fragen.

    Öffnungszeiten der iRobot-Kundenbetreuung:
    • Montag bis Freitag 9 bis 19 Uhr EST
    • Samstag 9 bis 18 Uhr EST

    32

    Roomba® 900er-Serie Bedienungsanleitung

    • Mehr Informationen zu iRobot in Ihrem Land.
    • Tipps und Hinweise, um die Leistung Ihres Roombas zu verbessern.
    • Die Kontaktdaten Ihres iRobot-Händlers.



  • Page 35

    DE



  • Page 36

    © 2015 iRobot Corporation, 8 Crosby Drive, Bedford, MA 01730. Alle Rechte vorbehalten. iRobot, Roomba, iAdapt und
    Virtual Wall sind eingetragene Marken der iRobot Corporation. Dirt Detect ist eine Marke der iRobot Corporation. App Store
    ist ein eingetragenes Warenzeichen der Apple, Inc., in den USA und weiteren Ländern. Google Play ist ein eingetragenes
    Warenzeichen der Google Inc. Wi-Fi und das Wi-Fi-Logo sind eingetragene Marken der Wi-Fi Alliance.
    U.S. Pat. Nummern. www.irobot.com/patents | Andere Patente angemeldet. WC: 4488652






Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Irobot Roomba 966 wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Irobot Roomba 966 in der Sprache / Sprachen: Deutsch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 10,66 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Andere Handbücher von Irobot Roomba 966

Irobot Roomba 966 Kurzanleitung - Deutsch - 12 seiten

Irobot Roomba 966 Bedienungsanleitung - Englisch - 36 seiten

Irobot Roomba 966 Bedienungsanleitung - Holländisch - 13 seiten

Irobot Roomba 966 Bedienungsanleitung - Französisch - 36 seiten

Irobot Roomba 966 Bedienungsanleitung - Italienisch - 13 seiten

Irobot Roomba 966 Bedienungsanleitung - Spanisch - 13 seiten

Irobot Roomba 966 Kurzanleitung - Alle Sprachen - 1 seiten


Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info