Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/2
Nächste Seite
5.3 Formatieren der SD-Speicherkarte
1. Betätigen Sie die Menu-Taste.
2. Rufen Sie das Einstellungen-Menü (Setup) mittels der Recht-Taste auf.
3. Betätigen Sie OK, um zu bestätigen, und wählen Sie den gewünschten Menüpunkt mittels der
Tasten “Auf” oder “Ab” aus.
4. Betätigen Sie “OK”, um die Karte oder den Speicher der Kamera zu formatieren.
5.4 Einstellen der Bildauflösung
Diese Kamera kann Aufnahmen mit unterschiedlicher Bildauflösung erstellen.
1. Betätigen Sie die MENÜ-Taste, um die gewünschte Auflösungsstufe einzustellen.
Auflösung: VGA (640 x 480), 1.3M (1280 x 960), 3.1M (2048 x 1536),
5M (2560 x 1920), 8M (3264x2448), 12M(4032x3024)
2. Es werden sechs verschiedene Auflösungsstufen angezeigt. Wählen Sie die gewünschte
Bildauflösung mittels der Tasten
oder , und betätigen Sie die OK-Taste, um die Auswahl zu
bestätigen.
5.5 Fotos aufnehmen
1. Schalten Sie die Kamera ein, indem Sie die “EIN/AUS”-Taste betätigen.
2. Betätigen Sie die MODUS-Taste, um den Foto-Modus (
) zu aktivieren.
3. Verwenden Sie, abhängig von der Entfernung zum Objekt, den Makro-Schalter, um die Entfernung
korrekt einzustellen. Wählen Sie das Blumen-Symbol (
), wenn Sie eine Nahaufnahme (11cm –
18cm) machen möchten.
Bringen Sie den Makro-Schalter in die Normal-Einstellung (
) (0,5m – unendlich), wenn Sie
Aufnahmen der Umgebung oder von Personen machen möchten.
4. Wenn Sie nicht sicher sind, ob die Beleuchtung der Aufnahme ausreichend ist, dann schalten Sie den
Automatik-Blitz (
) ein, indem Sie die Blitz-Taste betätigen. (Der Blitz wird nicht ausgelöst, wenn
die Batterie dafür zu schwach ist).
5. Verwenden Sie den LCD-Bildschirm, um den gewünschten Bildausschnitt zu wählen.
6. Betätigen Sie dien Auslöser-Taste und halten Sie die Kamera dabei 2 – 3 Sekunden so ruhig wie
möglich, bis wieder ein Bild im LCD-Bildschirm sichtbar ist.
Vorsicht: 1) Wir empfehlen nicht Aufnahmen von schnell bewegten Objekten zu machen.
2)Das Bild könnte verzerrt aufgenommen werden, wenn Sie Aufnahmen aus einem
schnell fahrenden Fahrzeug heraus machen.
5.6 Zoom “In” und “Out”
Diese Kamera ist mit einem 8-fach Zoom ausgerüstet.
1. Aktivieren Sie die Zoom-Funktion mittels der Tasten
oder ; die Zahl im Display zeigt die
Zoom-Stufe an. 8.0 ist das maximale Zoom.
2. Sie können die Zoomstufe kontinuierlich mittels der Tasten “AUF” oder “AB” einstellen.
5.7 Aufnahmen mittels der Selbstauslöser-Funktion erstellen.
Sie können die Selbstauslöser-Funktion für die Erstellung von Fotoaufnahmen verwenden, in denen Sie
selbst erscheinen, oder von Objekten, für deren Aufnahmen die Kamera so ruhig wie möglich gehalten
werden muss, z.B. mittels eines Stativs.
1. Stellen Sie den Foto-Modus ein.
2. Betätigen Sie die MENÜ-Taste. Das Kurzmenü erscheint.
3. Betätigen Sie
, um den Selbstauslöser-Modus zu aktivieren, und betätigen Sie „OK“ und oder
, um die gewünschte Verzögerungszeit einzustellen: 2 Sekunden / 10 Sekunden / 10+2 Sekunden
oder „aus“.
4. Betätigein Sie die “OK”-Taste, um die Einstellungen zu bestätigen. Die Selbstauslöserfunktion ist
nun einsatzbereit.
5. Richten Sie die Kamera auf das gewünschte Objekt.
6. Betätigen Sie den AUSLÖSER (SHUTTER), um eine Aufnahme zu machen.
7. Die Selbstauslöser-LED an der Vorderseite der Kamera blinkt nun.
8. Das Bild wird aufgenommen, nachdem das von Ihnen eingestellte Zeitintervall abgelaufen ist, und
die Kamera erzeugt einen einzelnen Piepton.
5.8 Aufnahme von Video-Clips
1. Betätigen Sie die MODUS-Taste, um den Video-Modus auszuwählen.
2. Betätigen Sie die AUSLÖSER-Taste (SHUTTER), um die Video-Aufnahme zu beginnen, und
betätigen Sie die AUSLÖSER-Taste (SHUTTER) nochmals, um die Aufnahme wieder zu beenden.
Der Video-Clip wird als Datei im „AVI“-Format im Kameraspeicher festgehalten.
3. Betätigen Sie die MENÜ-Taste, um die gewünschte Auflösung, EV und WB (Weißabgleich)
einzustellen, und bestätigen Sie mit OK.
5.9 Fotoaufnahmen ansehen
1.
Betätigen Sie die PLAYBACK-Taste (ANSICHT), gefolgt von den Tasten oder , um einen
Video-Clip oder ein Foto auszuwählen.
2. Betätigen Sie die , und die Ansicht wird um den Zoom-Faktor 2x vergrößert; betätigen Sie
nochmals, und die Ansicht wird um den Zoom-Faktor 3 vergrößert ... bis zu 8-fach Zoom.
3. Bestätigen Sie mittels “OK”, betätigen Sie die Tasten , oder , um das Bild im Display
zu verschieben.
4. Betätigen Sie die MENÜ-Taste, um den Menüpunkt DIA-SHOW (SLIDE SHOW) auszuwählen, und
bestätigen Sie mit “OK”. Die Aufnahmen auf der Kamera oder auf Ihrer SD-Karte werden nun
automatisch aufeinanderfolgend in einer Diashow angezeigt.
5.10 Video-Clips abspielen
1. Betätigen Sie OK während das Vorschaubild für einen Video-Clip angezeigt wird, um diesen
abzuspielen, und betätigen Sie die ABWÄRTS-Taste, um die Wiedergabe zu beenden.
2. Betätigen Sie OK, um die Wiedergabe zu pausieren.
3. Betätigen Sie die PLAYBACK-Taste (WIEDERGABE) nochmals, um die Wiedergabe zu beenden.
5.11 Sprachaufnahmen
1. Betätigen Sie die MODUS-Taste, um den Sprachaufnahme-Modus zu aktivieren.
2. Betätigen Sie die AUSLÖSER-Taste (SHUTTER), um eine Aufnahme zu starten, und betätigen Sie
nochmals, um anzuhalten.
5.12 Fotos und Kurzvideos löschen
Sie können eine einzelne Aufnahme/Video-Clip oder alle Fotoaufnahmen/Video-Clips aus dem Speicher
löschen.
5.12.1 Fotos löschen
Beachten Sie die nachfolgenden Hinweise zum Löschen von Fotos aus dem Speicher.
1. Betätigen Sie die WIEDERGABE-Taste (PLAYBACK), um den Anzeigemodus zu aktivieren.
2. Betätigen Sie die MENÜ-Taste, und wählen Sie den Menüpunkt „Löschen Ein/Löschen Alle“, und
bestätigen Sie mit „OK“.
3. Wenn Sie den Menüpunkt “Bild sichern” (Protect Picture) wählen, dann kann diese Datei oder die
Aufnahme nicht unbeabsichtigt gelöscht werden.
4. Betätigen Sie die “MENÜ”-Taste, um den Vorgang zu beenden.
HINWEIS: Wenn Sie den Menüpunkt “Alle Löschen” wählen und mittels „OK” bestätigen, dann werden alle
gespeicherten Aufnahmen gelöscht.
5.12.2 Eine Aufnahme direkt löschen
1. Betätigen Sie die “PLAYBACK”-Taste, um den Anzeigemodus aufzurufen.
2. Wählen Sie das gewünschte Foto (Kurzvideo), das Sie löschen möchten, und betätigen Sie die
LÖSCHEN-Taste
(DELETE).
3. Bestätigen Sie mittels “OK”.
6. Kamera-Treiber Installation
Der Kameratreiber auf der Begleit-CD muss zur Nutzung der Kamera unter den folgenden Anwendungen
installiert werden:
1. Für Windows ME, Windows 2000 ,Windows Vista und Windows XP: Nur für den Einsatz als
PC-Kamera. (Der Treiber für das Herunterladen von Aufnahmen/Videos ist bereit im Betriebssystem
enthalten.)
6.1 De-Installation alter Treiber und Geräte
Es kann sein, dass zwischen einem alten, bereits auf dem PC installierten Treiber und einem neuen
Treiber ein Konflikt auftritt. In diesem Fall sollten Sie alte Treiber vor der Installation eines neuen Treibers
zuerst deinstallieren.
1. Starten Sie Windows im “Safe-Modus” (betätigen Sie F8 während Windows startet, und wählen Sie
anschließend “Safe-Modus“ im angezeigten Start-Menü aus.)
2. Klicken Sie auf “Start – Einstellungen – Systemsteuerung”, und führen Sie einen Doppelklick auf das
Symbol “Software” aus.
3. Suchen Sie alle installierten Programme für ähnliche oder alte Geräte, und entfernen Sie diese,
indem Sie die Taste „Ändern/Entfernen“ anklicken. Im „Safe-Modus“ kann es sein, dass manche
Programme zweimal angezeigt werden. Entfernen Sie in diesem Fall auch die zweite Anzeige für ein
Programm.
4. Führen Sie einen Neustart aus.
6.2 Installation des Treibers für Windows ME / Windows 2000 / Windows XP / Windows Vista
Hinweis: Stellen Sie sicher, dass alle anderen Programme vor der Installation geschlossen wurden.
Hinweis: Bei der Installation unter Windows XP/Vista, erscheint möglicherweise eine Meldung, die besagt,
dass der Treiber nicht signiert ist. Die Funktionalität des Programms wird dadurch jedoch in keiner
Weise eingeschränkt. Bitte klicken Sie in diesem Fall auf „Ja“, um die Installation fortzusetzen.
Hinweis: Zum Beispiel: ‘D:\’ zeigt den Laufwerksbuchstaben für das CD-ROM-Laufwerk an. Der
Buchstabe kann auf Ihrem System jedoch ein anderer sein.
1. Legen Sie die CD-ROM in das Laufwerk des Computers ein. Der Installationsvorgang beginnt
automatisch. Wenn die Installation nicht automatisch beginnt, dann gehen wie folgt vor:
a) Wählen Sie “Ausführen” im Windows Startmenü.
b) Schreiben Sie [D:\SETUP.EXE] und klicken Sie auf 'OK', um die Software zu installieren.
2. Das Installationsprogramm wird nun gestartet.
3. Wählen Sie die gewünschte Installationssprache.
4. Klicken Sie auf “Treiber Installieren”, um die Installation des Kamera-Treibers auszuführen.
5. Folgen Sie den Bildschirmhinweisen.
6.3 Anschließen der Kamera
Diese Kamera kann auf zwei Arten an Ihrem PC angeschlossen werden: Als Massenspeicher, oder als
PC-Kamera für Videokonferenzen über das Internet.
6.3.1 Anschluss als Massenspeicher
1. Schalten Sie die Kamera mittels der “EIN/AUS”-Taste ein.
2. Betätigen Sie die MENÜ-Taste, gefolgt von der RECHTS-Taste, um das Einstellungen-Menü
aufzurufen.
3. Betätigen Sie die
-Taste, um den Eintrag “USB”-Verbindung auszuwählen.
4. Betätigen Sie die Tasten
oder , um den Laufwerk-Modus auszuwählen.
5. Betätigen Sie OK, um die Einstellungen zu bestätigen.
6. Verbinden Sie die Kamera mit dem Computer.
7. Windows erkennt automatisch die angeschlossene Kamera. Die Kamera funktioniert nun als
externes Wechsellaufwerk.
6.3.2 Anschluss der Kamera als PC-Kamera
Nach dem Anschluss der Kamera an den PC können Sie diese als Webcam für Videokonferenzen unter
Windows NetMeeting oder Windows Messenger verwenden.
(Sie müssen den entsprechenden Treiber vor dem Anschluss der Kamera an den Computer installieren.)
1. Schalten Sie die Kamera ein, indem Sie die „EIN/AUS“-Taste betätigen.
2. Betätigen Sie die MENÜ-Taste, gefolgt von der RECHTS-Taste, um die das Einstellungen-Menü
aufzurufen.
3. Betätigen Sie die
-Taste, um die USB-Verbindung zu wählen.
4. Betätigen Sie die Tasten
oder , um den PC-Kameramodus auszuwählen.
5. Bestätigen Sie mit “OK”.
6. Schließen Sie die Kamera an den Computer an.
7. Windows erkennt nun automatisch die angeschlossene Kamera. Sie können die Kamera nun als
Webcam verwenden.
7. Störungssuche
Störung Ursache Abhilfe
Kamera kann nicht mittels
des Hauptschalters (Power)
eingeschaltet werden.
Schwache Batterie.
Batterie wurde verkehrt
eingelegt.
Alle Batterien korrekt einlegen und
auswechseln.
Fotos können bei der
Aufnahme nicht gespeichert
werden.
Die Speicherkarte, oder der
integrierte Speicher wurden
nicht korrekt formatiert.
Formatieren Sie den Speicher im
SETUP-Modus für die Kamera. Bitte
beachten Sie Abschnitt 5.3.
Wechsellaufwerk kann nach
dem Anschluss der Kamera
an den Computer nicht
gefunden werden.
1. Verbindung Fehler.
2. Der Betriebsmodus der
Kamera wurde nicht korrekt
auf „Wechsellaufwerk“
eingestellt.
1. Stellen Sie sicher, dass alle
Kabelverbindungen sicher und
korrekt ausgeführt wurden, und
führen Sie einen Neustart des
Computers aus, falls nötig.
2. Aktivieren Sie den Modus für den
Betrieb als Wechsellaufwerk;
beachten Sie Abschnitt 6.3.1
(System-Einstellungen;
USB-Anschlüsse).
Blitz funktioniert nicht. Batterie ist zu schwach. Legen Sie neue ALKALINE-Batterien
ein.
Batterien sind sehr schnell
leer.
Sie verwenden den falschen
Batterietyp.
Legen Sie neue ALKALINE-Batterien
ein.
Die Fotos sind überbelichtet
Der Blitz wurde in den
Dauerblitz-Modus
unter
heller Umgebung eingestellt.
Bringen Sie den Blitz in die Einstellung
“Auto-Modus” .
Fotos sind unscharf
1. Die Kamera wurde nicht
ruhig gehalten.
2. Das Objektiv ist verschmutzt.
1. Halten Sie die Kamera bei der
Aufnahme so ruhig wie möglich bis
Sie einen Piepton hören.
2. Reinigen Sie das Objektiv mittels
eines weichen, trockenen Tuchs.
Ein Warnhinweis erscheint:
“Kein Aufnahmegerät
erkannt”, erscheint beim
Anschluss als PC Webcam.
1. Konflikt mit anderen Kamera-
oder Video-Treibern.
2. Der Modus wurde nicht
korrekt auf “PC-Kamera”
eingestellt.
1. Entfernen Sie andere
Kamera-Treiber vollständig von
Ihrem System. Gelegentlich kann es
sein, dass Sie Ihr System neu
installieren müssen.
2. Aktivieren Sie den “PC”-Modus für
die Kamera; beachten Sie Abschnitt
6.3.2 hierzu (System-Einstellungen,
USB-Verbindung).
Keine Vorschau im
PC-Kamera-Modus
“Vorschau” wurde im
Optionen-Menü für den PC
nicht eingestellt.
Klicken Sie auf “Vorschau” (Preview)
im Optionen-Menü), um die
Einstellung zu aktivieren.
Garantie!!
Wenn Sie bezüglich der Garantie und der Garantiedauer Fragen haben, lesen Sie bitte die entsprechenden
Informationen auf unserer Webseite
www.lenco.eu.
Sie können sich für weitere Informationen ebenfalls an Ihren Händler wenden.
Sollten Sie irgendwann zu späterer Zeit dieses Produkt entsorgen wollen, beachten Sie bitte Folgendes:
Elektroschrott sollte nicht mit dem Haushaltsmüll entsorgt werden.Bitterecyceln Sie ihn,
sofem Ihnen entsprechende Möglichkeiten zur Verfügung stehen.
Setzen Sie sich mit Ihren kommunalen Behörden oder Ihrem Einzelhändler in
Verbindung und fragen Sie diese um Rat bezüglich der Wiederverwertung.(Elektro-und
Elektronik-Altgeräte-Richtlinie(WEEE))
Zur Information und Unterstützung, www.lenco.eu
2

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Lenco dc 5105 wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Lenco dc 5105 in der Sprache / Sprachen: Deutsch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 0,31 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Andere Handbücher von Lenco dc 5105

Lenco dc 5105 Bedienungsanleitung - Englisch - 2 seiten

Lenco dc 5105 Bedienungsanleitung - Holländisch - 2 seiten


Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info