Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/16
Nächste Seite
16
11. FEHLERBEHEBUNG
Fehler Mögliche Ursache Lösung
Wasser verändert die Farbe oder
wird trüb.
Rudergerät steht in der
Sonne, oder es ist eine
Wasseraufbereitung
erforderlich.
Das Rudergerät an einem anderen Ort
aufstellen, wo es nicht der Sonne ausgesetzt
ist. Eine Wasseraufbereitungstablette in den
Tank geben oder das Wasser gemäß der
Anleitung in diesem Handbuch wechseln.
Ruderbewegung erscheint zu
leicht.
Das Gummiseil hat nicht
genug Spannung.
Hintere Plexiglasabdeckung öffnen,
Kabelbinder am Gummiseil zerschneiden. Das
Seil in kleinen Schritten straffen. Dabei den
Markierungspunkt nutzen und die Spannung
testen, indem der Rudergriff in die vorderste
Position gebracht wird. Dabei muss immer
noch Spannung vorhanden sein.
Hinweis: Ein leichtes Ausfransen des
Gummiseils ist normal.
Rudergerät wackelt. Die Nivellierer vorne und
hinten am Rahmen müssen
eingestellt werden.
Die beiden vorderen oder hinteren Nivellierer
so lange anpassen, bis das Gerät sicher steht.
Hinweis: Es ist normal, dass der hintere untere
Nivellierer etwas vom Boden abhebt.
Rudergerät hebt bei intensivem
Rudern vorne etwas ab.
Unterer hinterer Nivellierer ist
zu hoch.
Überprüfen, ob die Rahmenspannschraube
korrekt festgezogen ist. Unterer hinterer
Nivellierer sollte ca. 5mm vom Boden
abheben.
Computerbildschirm leuchtet auf,
zeichnet jedoch keine Werte auf.
Lockere/fehlende Anschlüsse/
Sensorlücke zu groß (siehe
Fehleranzeige).
Überprüfen, ob das Computerkabel korrekt
angeschlossen ist. Falls ja, Sensorlücke
überprüfen. Wenn das Problem damit nicht
behoben ist, bitte den Kundendienst vor Ort
informieren.
Der Computer des Row GX
leuchtet nach dem Einsetzen der
Batterie nicht auf.
Batterien sind falsch eingesetzt
oder müssen ausgewechselt
werden.
Batterien korrekt einsetzen und erneut
versuchen. Wenn der LCD-Bildschirm nicht
aueuchtet, die Batterien leicht drehen. Wenn
das Problem damit nicht behoben ist, den
Kundendienst vor Ort informieren.
Die Row GX-Computeranzeige
zeigt falsche Werte für SPM und
500-Meter-Zeit an.
Lücke zwischen Sensor und
Magnetring ist zu groß.
Sensorposition über den Schieber in der
Plexiglasabdeckung anpassen.
Rahmen biegt sich bei starkem
Rudern.
Rahmenspannseil ist zu locker. Halteschraube des Rahmenspannseils lösen
und Seil straff spannen.
Gedruckt in den Vereinigten Staaten von Amerika.
Life Fitness World Headquarters
Columbia Center III - 9525 West Bryn Mawr Ave.
Rosemont, IL 60018 U.S.A.
www.lifetness.com
847-288-3300
© 2015 Life Fitness, eine Firma der Brunswick Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
16

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Life Fitness Row GX wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Life Fitness Row GX in der Sprache / Sprachen: Deutsch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 0,67 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info