Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/2
Nächste Seite
GETRÄNKE ZUBEREITEN
BEDIEN- UND ANZEIGEELEMENTE
BESCHREIBUNG / VORBEREITEN
Reinigung und Pflege
Bedien- und Anzeigeelemente Wichtige Informationen
Erstinbetriebnahme
Ĝ
Der Kaeevollautomat muss vor
der Erstinbetriebnahme eingebaut und
angeschlossen werden.
Beachten Sie dazu die separate
Gebrauchs- und Montageanweisung.
ĺ Reinigen Sie das Gerät und den
Milchbehälter gründlich, bevor Sie
Wasser und Kaeebohnen einfüllen.
ĺ Befolgen Sie die Hinweise im
Kapitel "Erstinbetriebnahme" in der
Gebrauchs- und Montageanweisung.
Wasserhärte
Stellen Sie den Kaeevollautomaten auf
die örtliche Wasserhärte ein, damit das
Gerät einwandfrei funktioniert und nicht
beschädigt wird.
Ausführliche Informationen finden Sie in
der Gebrauchs- und Montageanweisung.
Getränke zubereiten
VorbereitenBeschreibung
Sensortasten
Ein-/Aus-Taste
Ein- und ausschalten
"Zurück" 
In die nächsthöhere Menüebene zurück gelangen, ungewollte Aktionen abbrechen
Touch-Display
Auswählen /
Menü aufrufen
ĺ Tippen Sie mit dem Finger einmal auf das gewünschte Feld.
Blättern ĺ Streichen Sie über den Bildschirm, d. h. legen Sie den Finger auf das Touch-Display und
bewegen Sie den Finger in die gewünschte Richtung.
ĺ Oder: Tippen Sie mit dem Finger auf die Pfeile und , um nach links oder rechts zu
blättern.
Menüebene verlassen
ĺ Berühren Sie .
Alle Eingaben, die Sie bis dahin getätigt und nicht mit "OK" bestätigt haben, werden nicht
gespeichert.
Zahlen eingeben Sie geben Zahlen mit den Ziernrollen oder dem Ziernblock ein.
Ziernrollen:
ĺ Streichen Sie auf der Ziernrolle nach oben oder unten, bis der gewünschte Wert
erscheint.
Ziernblock:
ĺ Tippen Sie auf im rechten unteren Bereich des Eingabefeldes.
Der Ziernblock erscheint.
ĺ Tippen Sie auf die gewünschten Ziern.
Sobald Sie einen gültigen Wert eingegeben haben, färbt sich das Feld "OK" grün.
ĺ Mit dem Pfeil löschen Sie die zuletzt eingegebene Zier.
ĺ Tippen Sie auf "OK".
Buchstaben eingeben Sie geben Namen über eine Tastatur ein. Wählen Sie kurze, prägnante Namen.
ĺ Tippen Sie auf die gewünschten Buchstaben oder Zeichen.
ĺ Tippen Sie auf "speichern".
Außenansicht
Ein-/Aus-Taste
Touch-Display
Sensortaste "Zurück"
Türgri
Heißwasserauslauf
Abtropfblech
Zentralauslauf mit Beleuchtung und
automatischer Auslaufverstellung
Milchbehälter mit Deckel
Innenansicht
Abdeckung Kaeepulverschacht
Brüheinheit
Kaeepulverschacht
Hebel für Mahlgrad
Bohnenbehälter
Wassertank
Abtropfschale mit Gitter
Satzbehälter
Tropf-Auangschale
Zentralauslauf-Verbindung
Serviceklappe
Wassertank füllen
Wechseln Sie täglich das Wasser,
um Keimbildung vorzubeugen.
ĺ Füllen Sie kaltes, frisches
Trinkwasser bis zur Markierung
„max“ in den Wassertank.
Bohnenbehälter füllen
Achtung! Füllen Sie ausschließ-
lich geröstete Kaeebohnen
für Espresso oder Kaee in den
Bohnenbehälter.
ĺ Önen Sie die Gerätetür
und entnehmen Sie den
Bohnenbehälter.
ĺ Füllen Sie Kaeebohnen in den
Bohnenbehälter.
Espresso oder Kaee zubereiten
ĺ Stellen Sie eine Tasse unter den
Zentralauslauf.
ĺ Tippen Sie auf das Feld für das
gewünschte Getränk:
Espresso
Kaee
Kaee lang
Aus dem Zentralauslauf läuft das
gewünschte Kaeegetränk.
Zwei Portionen zubereiten
Um zwei Tassen gleichzeitig zu füllen,
ĺ stellen Sie je eine Tasse unter eine
Auslaufdüse des Zentralauslaufs.
ĺ Tippen Sie auf das doppelte Symbol für
das gewünschte Getränk.
Aus dem Zentralauslauf laufen zwei
Portionen des gewünschten Kaeegetränks.
Zubereitung abbrechen
Um die Zubereitung abzubrechen,
ĺ tippen Sie auf "Stop"
oder
ĺ tippen Sie auf "abbrechen".
Getränke mit Milch
Hinweise zum Milchbehälter
Die Milch wird im Milchbehälter nicht gekühlt.
Stellen Sie deshalb den Milchbehälter in den
Kühlschrank, wenn Sie längere Zeit keine
Milch zubereiten.
Nur mit kalter Milch (< 13 °C) können Sie
guten Milchschaum zubereiten.
Deckel
Sensorstab
Milchansaugrohr
Glasbehälter
ĺ Füllen Sie den Milchbehälter bis max.2cm
unter den Rand mit Milch.
ĺ Schieben Sie den Milchbehälter von vorn
in den Kaeevollautomaten.
Getränke mit Milch zubereiten
ĺ Stellen Sie ein geeignetes Gefäß unter den
Zentralauslauf.
ĺ Tippen Sie auf das gewünschte Getränk:
Cappuccino
Latte macchiato
Caè Latte
Heiße Milch
Milchschaum
Das gewünschte Getränk wird zubereitet.
Heißwasser
Beachten Sie, dass das zubereitete Wasser
nicht heiß genug für die Zubereitung von Tee
ist.
ĺ Stellen Sie ein geeignetes Gefäß unter den
Heißwasserauslauf.
ĺ Wählen Sie "Heißwasser".
Heißwasser läuft in das Gefäß unter dem
Heißwasserauslauf.
Um die Zubereitung abzubrechen,
ĺ tippen Sie auf "abbrechen" oder "Stop".
M.-Nr. 09 550 410 / 01
CVA 6800, CVA 6805 de – DE, AT 3013
Beachten Sie die ausführlichen Informationen zur Reinigung und Pflege in der Gebrauchs-
und Montageanweisung. Reinigen Sie den Kaeevollautomaten täglich nach Benutzung.
Empfohlenes
Zeitintervall
Was muss ich reinigen / pflegen?
täglich
(am Ende des Tages)
Milchbehälter mit Deckel
Wassertank
Satzbehälter
Abtropfschale und Abtropfblech
1 x wöchentlich
oder bei Bedarf
Zentralauslauf
Zentralauslauf-Verbindung
Milchventil mit Reinigungsbürste pflegen
Innenraum
Tropf-Auangschale auf der Innenseite der Gerätetür
Brüheinheit
Gerätefront
(besonders wichtig direkt nach der Entkalkung)
1 x monatlich Kappe an der Zentralauslauf-Verbindung fetten
nach Auorderung
Milchleitung (mit dem Reiniger für Milchleitungen)
Brüheinheit (mit den Reinigungstabletten)
Gerät entkalken
bei Bedarf
Bohnenbehälter
verstopfte Milchleitung
Die folgenden Teile dürfen nicht in der Geschirrspülmaschine gereinigt werden:
Abdeckung Zentralauslauf
Deckel des Milchbehälters
Brüheinheit
Bohnenbehälter und Deckel
Serviceklappe
Alle anderen herausnehmbaren Teile des Kaeevollautomaten sind spülmaschinenge-
eignet.
1

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Forum

Suche zurücksetzen

  • Das Gerät erkennt offenbar das Milchgefäss nicht mehr. Es kommt immer die Meldung Milchgefäss leer. Ich habe schon alles gespült und auch das Ventil gesäubert. Was kann ich tun? Eingereicht am 27-12-2021 12:14

    Antworten Frage melden

Inhalt der Seiten


  • Page 1

    Bedien- und Anzeigeelemente

    Beschreibung

    Erstinbetriebnahme

    Sensortasten

    Außenansicht

    Ein-/Aus-Taste 

    Ein- und ausschalten

    "Zurück" 

    In die nächsthöhere Menüebene zurück gelangen, ungewollte Aktionen abbrechen

     Ein-/Aus-Taste 
     Touch-Display

    ĺĺ Stellen Sie eine Tasse unter den
    Zentralauslauf.

    Wechseln Sie täglich das Wasser,
    um Keimbildung vorzubeugen.

    ĺĺ Tippen Sie auf das Feld für das
    gewünschte Getränk:

     Türgriff

    Touch-Display

     Heißwasserauslauf
     Abtropfblech

     Zentralauslauf mit Beleuchtung und

    ĺĺ Befolgen Sie die Hinweise im
    Kapitel "Erstinbetriebnahme" in der
    Gebrauchs- und Montageanweisung.

     Milchbehälter mit Deckel
    Innenansicht

    Auswählen /
    Menü aufrufen
    Blättern

     Abdeckung Kaffeepulverschacht
     Brüheinheit

    ĺĺ Tippen Sie mit dem Finger einmal auf das gewünschte Feld.

     Kaffeepulverschacht

    ĺĺ Streichen Sie über den Bildschirm, d. h. legen Sie den Finger auf das Touch-Display und
    bewegen Sie den Finger in die gewünschte Richtung.

     Hebel für Mahlgrad
     Bohnenbehälter

    ĺĺ Oder: Tippen Sie mit dem Finger auf die Pfeile  und , um nach links oder rechts zu
    blättern.
    Menüebene verlassen

    Zahlen eingeben

    ĺĺ Tippen Sie auf  im rechten unteren Bereich des Eingabefeldes.
    Der Ziffernblock erscheint.
    ĺĺ Tippen Sie auf die gewünschten Ziffern.
    Sobald Sie einen gültigen Wert eingegeben haben, färbt sich das Feld "OK" grün.
    ĺĺ Mit dem Pfeil löschen Sie die zuletzt eingegebene Ziffer.
    ĺĺ Tippen Sie auf "OK".
    Buchstaben eingeben

    Sie geben Namen über eine Tastatur ein. Wählen Sie kurze, prägnante Namen.
    ĺĺ Tippen Sie auf die gewünschten Buchstaben oder Zeichen.
    ĺĺ Tippen Sie auf "speichern".



     Kaffee lang

    Die Milch wird im Milchbehälter nicht gekühlt.
    Stellen Sie deshalb den Milchbehälter in den
    Kühlschrank, wenn Sie längere Zeit keine
    Milch zubereiten.
    Nur mit kalter Milch (< 13 °C) können Sie
    guten Milchschaum zubereiten.

    Getränke mit Milch zubereiten

    ĺĺ Stellen Sie ein geeignetes Gefäß unter den
    Zentralauslauf.
    ĺĺ Tippen Sie auf das gewünschte Getränk:
     Cappuccino
     Latte macchiato
     Caffè Latte

    Beachten Sie, dass das zubereitete Wasser
    nicht heiß genug für die Zubereitung von Tee
    ist.

    Empfohlenes
    Zeitintervall

    ĺĺ Stellen Sie ein geeignetes Gefäß unter den
    Heißwasserauslauf.

    täglich
    (am Ende des Tages)

    Heißwasser läuft in das Gefäß unter dem
    Heißwasserauslauf.

    – Zentralauslauf

    Um die Zubereitung abzubrechen,

    – Zentralauslauf-Verbindung

    ĺĺ tippen Sie auf "abbrechen" oder "Stop".

    – Milchventil mit Reinigungsbürste pflegen
    1 x wöchentlich
    oder bei Bedarf

    – Innenraum
    – Tropf-Auffangschale auf der Innenseite der Gerätetür
    – Gerätefront
    (besonders wichtig direkt nach der Entkalkung)

     Deckel

    1 x monatlich

     Milchansaugrohr

    nach Aufforderung

     Sensorstab
    ĺĺ stellen Sie je eine Tasse unter eine
    Auslaufdüse des Zentralauslaufs.

    ĺĺ Tippen Sie auf das doppelte Symbol für
    das gewünschte Getränk.

    ĺĺ Füllen Sie Kaffeebohnen in den
    Bohnenbehälter.

    – Satzbehälter
    – Abtropfschale und Abtropfblech

     Heiße Milch
     Milchschaum

    – Wassertank

    – Brüheinheit

    Achtung! Füllen Sie ausschließlich geröstete Kaffeebohnen
    für Espresso oder Kaffee in den
    Bohnenbehälter.

    ĺĺ Öffnen Sie die Gerätetür
    und entnehmen Sie den
    Bohnenbehälter.

    Was muss ich reinigen / pflegen?
    – Milchbehälter mit Deckel

    ĺĺ Wählen Sie "Heißwasser" .

    Bohnenbehälter füllen

     Zentralauslauf-Verbindung

    BEDIEN- UND ANZEIGEELEMENTE

    Ziffernblock:

     Kaffee

    Hinweise zum Milchbehälter

    Beachten Sie die ausführlichen Informationen zur Reinigung und Pflege in der Gebrauchsund Montageanweisung. Reinigen Sie den Kaffeevollautomaten täglich nach Benutzung.

    Heißwasser

    Das gewünschte Getränk wird zubereitet.

     Tropf-Auffangschale
     Serviceklappe



    Getränke mit Milch

    Um zwei Tassen gleichzeitig zu füllen,

     Satzbehälter

    Ziffernrollen:

     Espresso

    Reinigung und Pflege

    Zwei Portionen zubereiten

     Abtropfschale mit Gitter

    Sie geben Zahlen mit den Ziffernrollen oder dem Ziffernblock ein.
    ĺĺ Streichen Sie auf der Ziffernrolle nach oben oder unten, bis der gewünschte Wert
    erscheint.

    ĺĺ Füllen Sie kaltes, frisches
    Trinkwasser bis zur Markierung
    „max“ in den Wassertank.

     Wassertank

    ĺĺ Berühren Sie .
    Alle Eingaben, die Sie bis dahin getätigt und nicht mit "OK" bestätigt haben, werden nicht
    gespeichert.



    Aus dem Zentralauslauf läuft das
    gewünschte Kaffeegetränk.

    automatischer Auslaufverstellung

    Wasserhärte

    Ausführliche Informationen finden Sie in
    der Gebrauchs- und Montageanweisung.

    Espresso oder Kaffee zubereiten

     Sensortaste "Zurück" 

    ĺĺ Reinigen Sie das Gerät und den
    Milchbehälter gründlich, bevor Sie
    Wasser und Kaffeebohnen einfüllen.

    Stellen Sie den Kaffeevollautomaten auf
    die örtliche Wasserhärte ein, damit das
    Gerät einwandfrei funktioniert und nicht
    beschädigt wird.

    Wassertank füllen

    BESCHREIBUNG / VORBEREITEN

    ĜĜ Der Kaffeevollautomat muss vor
    der Erstinbetriebnahme eingebaut und
    angeschlossen werden.
    Beachten Sie dazu die separate
    Gebrauchs- und Montageanweisung.

    Getränke zubereiten

    Vorbereiten

    – Kappe an der Zentralauslauf-Verbindung fetten
    – Milchleitung (mit dem Reiniger für Milchleitungen)
    – Brüheinheit (mit den Reinigungstabletten)
    – Gerät entkalken

     Glasbehälter

    – Bohnenbehälter

    bei Bedarf

    Aus dem Zentralauslauf laufen zwei
    Portionen des gewünschten Kaffeegetränks.

    – verstopfte Milchleitung

    Die folgenden Teile dürfen nicht in der Geschirrspülmaschine gereinigt werden:
    – Abdeckung Zentralauslauf

    Zubereitung abbrechen

    – Deckel des Milchbehälters

    Um die Zubereitung abzubrechen,

    – Brüheinheit

    ĺĺ tippen Sie auf "Stop"
    oder

    ĺĺ tippen Sie auf "abbrechen".

    ĺĺ Füllen Sie den Milchbehälter bis max. 2 cm
    unter den Rand mit Milch.
    ĺĺ Schieben Sie den Milchbehälter von vorn
    in den Kaffeevollautomaten.

    GETRÄNKE ZUBEREITEN

    Wichtige Informationen

    – Bohnenbehälter und Deckel
    – Serviceklappe
    Alle anderen herausnehmbaren Teile des Kaffeevollautomaten sind spülmaschinengeeignet.

    CVA 6800, CVA 6805 

    de – DE, AT  3013

    M.-Nr. 09 550 410 / 01



  • Page 2

    Milchleitung reinigen

    Brüheinheit entfetten

    Das Reinigen der Milchleitung mit dem
    Reinigungspulver ist zwingend und dauert
    ca. 7 Minuten.

    Nach 200 Portionen erscheint im Display
    "Brüheinheit entfetten". Diese Meldung
    erscheint so lange im Display, bis die
    Brüheinheit entfettet wird.

    Sie benötigen 1 Tütchen Miele Reiniger für
    Milchleitungen.
    Die Reinigung kann nicht abgebrochen
    werden. Der Vorgang muss vollständig
    durchgeführt werden.

    ĺĺ Wählen Sie "Pflege"  im "Hauptmenü"
    und dann "Milchleitung reinigen".
    "Milchleitung reinigen" wird gestartet.

    ĺĺ Befolgen Sie die Anweisungen im Display.

    Sie benötigen 1 Miele Reinigungstablette
    zum Entfetten der Brüheinheit. Der Vorgang
    dauert ca. 10 Minuten.
    Die Reinigung kann nicht abgebrochen
    werden. Der Vorgang muss vollständig
    durchgeführt werden.

    ĺĺ Wählen Sie "Pflege"  im "Hauptmenü"
    und dann "Brüheinheit entfetten".
    "Brüheinheit entfetten" wird gestartet.

    ĺĺ Befolgen Sie die Anweisungen im Display.

    Verwenden Sie zum Entkalken ausschließlich
    die Miele Entkalkungstabletten.
    Andere Entkalkungsmittel können den
    Kaffeevollautomaten beschädigen und den
    Geschmack beeinträchtigen.
    Der Entkalkungsvorgang ist zwingend und
    dauert ca. 20 Minuten.

    Besondere Bedienhinweise
    Achten Sie darauf, dass keine
    Entkalkungsmittelreste im Wassertank
    zurückbleiben.

    Getränkemenge oder Getränkeparameter ändern

    Von nun an wird für dieses Getränk die
    programmierte Zusammensetzung und
    Getränkemenge zubereitet.

    Die Entkalkung ist beendet, wenn im Display
    "Vorgang beendet" erscheint.

    Die veränderten Getränkemengen oder
    -parameter werden immer im aktuellen Profil
    gespeichert.
    Der Name des aktuellen Profils wird oben
    links im Display angezeigt.

    Tipp: Sie können die Mengenprogrammierung abbrechen, so lange im
    Display "Stop" angezeigt wird.

    Sie benötigen 2 Miele Entkalkungstabletten.

    Sie befinden sich im Getränkemenü.

    Die Entkalkung kann nicht abgebrochen
    werden. Der Vorgang muss vollständig
    durchgeführt werden.

    ĺĺ Stellen Sie die gewünschte Tasse unter
    den Zentralauslauf.
    ĺĺ Wählen Sie "bearbeiten" und dann
    "Getränk ändern".

    ĺĺ Wählen Sie "Pflege"  im "Hauptmenü"
    und dann "Gerät entkalken".

    ĺĺ Streichen Sie über das Display, bis das
    gewünschte Getränk erscheint und tippen
    Sie darauf.

    Die Entkalkung wird gestartet.

    Wenn im Display "Reinigungstablette in
    Pulverschacht einwerfen und schließen"
    erscheint:

    Nun können Sie die "Getränkemenge
    ändern" oder "Getränkeparameter"
    anpassen.
    Getränkemenge ändern

    Wenn im Display "Wassertank ausspülen
    und bis zur Reinigungsmarke  mit
    Frischwasser füllen" erscheint,

    ĺĺ spülen Sie den Wassertank sorgfältig mit
    klarem Wasser aus.
    Achten Sie darauf, dass keine
    Reinigungsmittelreste im Wassertank
    zurückbleiben.
    Der Reinigungsvorgang ist beendet, wenn
    im Display "Vorgang beendet" erscheint.

    ĺĺ Tippen Sie auf "Getränkemenge ändern".
    Das gewünschte Getränk wird zubereitet
    und im Display erscheint "speichern".

    ĺĺ Befolgen Sie die Anweisungen im Display.
    ĺĺ Nehmen Sie die Abdeckung für den
    Pulverschacht heraus und öffnen Sie
    den Deckel für den Pulverschacht.
    Geben Sie die Reinigungstablette in den
    Pulverschacht.

    ĺĺ Befolgen Sie die weiteren Anweisungen im
    Display.
    Das Entfetten der Brüheinheit ist beendet,
    wenn „Vorgang beendet" im Display
    erscheint.

    ĺĺ Füllen Sie den Wassertank bis zur
    Markierung  mit lauwarmem Wasser
    und geben Sie 2 Entkalkungstabletten
    dazu. Setzen Sie den Wassertank ein.

    Beachten Sie das Mischungsverhältnis für
    die Entkalkungstabletten. Es ist wichtig, dass
    Sie nicht weniger oder mehr Wasser in den
    Wassertank füllen. Der Entkalkungsvorgang
    wird sonst vorzeitig abgebrochen und muss
    wiederholt werden.
    Wenn im Display "Wassertank ausspülen
    und bis zur Entkalkungsmarke  mit
    Frischwasser füllen" erscheint,

    ĺĺ spülen Sie den Wassertank sorgfältig mit
    klarem Wasser aus.

    REINIGUNG UND PFLEGE / ENTKALKEN

    ĺĺ Füllen Sie den Wassertank bis zur
    Markierung  mit lauwarmem Wasser
    und geben Sie 1 Tütchen Miele Reiniger
    für Milchleitungen dazu. Setzen Sie den
    Wassertank ein.

    Einstellungen

    ĺĺ Wenn die Tasse entsprechend Ihren
    Wünschen gefüllt ist, tippen Sie auf
    "speichern".

    Wenn Sie die Getränkemenge für
    Cappuccino, Latte macchiato oder Caffè
    Latte ändern wollen, werden im Display die
    Bestandteile des Getränks angezeigt.
    ĺĺ Tippen Sie auf die Bestandteile, für die Sie
    die Menge anpassen wollen.
    Sie erkennen an den Häkchen , welche
    Bestandteile ausgewählt sind.
    ĺĺ Tippen Sie auf "OK".

    ĺĺ Wenn die Menge des jeweiligen
    Bestandteils Ihren Wünschen entspricht,
    tippen Sie auf "speichern".
    ĺĺ Speichern Sie für die ausgewählten
    Bestandteile die gewünschte Menge.

    Getränkeparameter anpassen

    ĺĺ Tippen Sie auf "Getränkeparameter".
    Folgende Parameter können Sie anpassen:
    – Mahlmenge
    – Brühtemperatur
    – "Vorbrühen"

    ĺĺ Wenn Sie die Getränkeparameter
    entsprechend Ihren Wünschen angepasst
    haben, tippen Sie auf "OK".

    Getränke zurücksetzen
    Um die die Getränkemengen und die
    Parameter für alle Getränke auf den
    Auslieferungszustand zurückzusetzen,

    ĺĺ wählen Sie "bearbeiten" im Getränkemenü
    und dann "Getränke zurücksetzen".
    Im Display erscheint "Alle Getränke auf
    Werkeinstellungen zurücksetzen?".
    ĺĺ Tippen Sie auf "ja".

    Profile

    Getränke für Profile bearbeiten

    Sie können Genießerprofile einrichten und für
    jedes Profil individuelle Getränkemengen für
    alle Getränke speichern.

    Sie können für jedes Profil eigene Getränke
    erstellen und diese individuell anpassen.

    Der Name des aktuellen Profils wird oben
    links im Display angezeigt.
    Profile aufrufen

    ĺĺ Wählen Sie "Profile"  im "Hauptmenü"
    oder tippen Sie auf "Profile" unten rechts
    im Getränkemenü.

    Einstellungen ändern

    ĺĺ Wählen Sie "Einstellungen"  im
    "Hauptmenü".

    ĺĺ Tippen Sie auf den gewünschten
    Menüpunkt und ändern Sie die Einstellung
    wie gewünscht.

    Für Getränke in einem Profil können eigene
    Namen vergeben werden.
    ĺĺ Wählen Sie das gewünschte Profil.

    ĺĺ Tippen Sie auf OK, um die Einstellung zu
    speichern.

    Getränk erstellen

    ĺĺ Tippen Sie auf "Getränk erstellen".

    Menüpunkt

    mögliche Einstellungen

    Anmerkungen

    Sprache

    deutsch, weitere Sprachen
    Land

    Über das Flaggensymbol  ist die Spracheinstellung leicht zu finden.

    Tageszeit

    Anzeige (aus / ein / Nachtabschaltung)
    Darstellung (analog / digital)
    Zeitformat (12 h / 24 h)
    einstellen

    Je nachdem, welche Anzeigeoption Sie auswählen, verbraucht der Kaffevollautomat mehr Energie. Im
    Display erscheint eine entsprechende Meldung.

    Datum

    Jahr / Monat / Tag

    Timer

    Timer 1 (einschalten um, ausschalten um, ausschalten nach)
    Timer 2 (einschalten um, ausschalten um)

    – Profil auswählen

    Ecomodus

    ein / aus

    – Name ändern

    Beleuchtung

    Helligkeit
    (Gerät eingeschaltet oder ausgeschaltet)
    ausschalten nach

    Profil erstellen

    ĺĺ Tippen Sie auf "Profil erstellen".
    Im Display öffnet sich die Tastatur.

    Im Display öffnet sich die Tastatur.

    ĺĺ Geben Sie den gewünschten Namen ein
    und tippen Sie auf "OK".
    Wenn Sie bereits ein Getränk angelegt
    haben, können Sie:

    ĺĺ Geben Sie den gewünschten Namen ein
    und tippen Sie auf "OK".

    – Getränk ändern

    Wenn Sie bereits ein Profil angelegt haben,
    können Sie:

    Es können maximal 9 Getränke in einem
    Profil angelegt werden.

    – Getränk löschen

    – Profil löschen
    – Profil wechseln
    (Der Kaffeevollautomat wechselt manuell,
    nach Bezug oder mit Einschalten das
    Profil.)

    Kurzgebrauchsanweisung
    Einbau-Kaffeevollautomat

    Tipp: Durch Berührung von  gelangen
    Sie in die nächsthöhere Menüebene.

    Info

    Für "einschalten um" und "ausschalten um" müssen der Timer aktiviert und mindestens ein Wochentag
    zugeordnet sein.

    Anzahl der Getränkebezüge, der Bezüge bis "Gerät entkalken" und der Bezüge bis "Brüheinheit entfetten"
    werden angezeigt

    Inbetriebnahmesperre

    ein / aus

    Wasserhärte

    weich, mittel, hart, sehr hart

    Helligkeit

    einstellen

    Lautstärke

    Signaltöne
    Tastentöne

    Händler

    Messeschaltung (ein / aus)

    Geschirrwärmer

    automatisch / ein / aus

    Auslaufverstellung

    ein / aus

    Werkeinstellungen

    zurücksetzen
    nicht zurücksetzen

    Festwasser

    ein / aus

    Wenn die Inbetriebnahmesperre eingeschaltet ist, ist die Timerfunktion "einschalten um" deaktiviert.

    Diese Kurzgebrauchsanweisung ersetzt nicht die Gebrauchs- und Montageanweisung.
    Es ist notwendig, sich mit der Handhabung des Kaffeevollautomaten vertraut zu machen.
    Lesen Sie deshalb die Gebrauchs- und Montageanweisung aufmerksam, und beachten
    Sie die Sicherheitshinweise und Warnungen.

    Nur für Präsentationszwecke im Handel gedacht. Für den privaten Gebrauch benötigen Sie diese Funktion
    nicht.
    Sie können den Zentralauslauf nicht manuell in der Höhe verstellen.

    (nur bei CVA 6805)

    EINSTELLUNGEN

    Entkalken

    BESONDERE BEDIENHINWEISE

    Reinigung und Pflege

    de - DE, AT

    M.-Nr. 09 550 410






Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Miele CVA 6800 wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Miele CVA 6800 in der Sprache / Sprachen: Deutsch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 0,79 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Andere Handbücher von Miele CVA 6800

Miele CVA 6800 Bedienungsanleitung - Deutsch - 92 seiten

Miele CVA 6800 Bedienungsanleitung - Englisch - 96 seiten

Miele CVA 6800 Bedienungsanleitung - Holländisch - 88 seiten


Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info