Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/16
Nächste Seite
12
ÜBERSICHT ÜBER DIE RÜCKSEITE
1. POWER SCHALTER – Mit diesem Schalter
können Sie den Mixer einschalten, nachdem alle
Kabelverbindungen vorgenommen wurden. So
vermeiden Sie Beschädigungen an Ihren Geräten.
Schalten Sie den Mixer vor den Verstärkern ein
und schalten Sie Ihre Verstärker aus, bevor Sie
den Mixer ausschalten.
2. AC IN – Verwenden Sie das beiliegende Netzteil,
um den Mixer mit einer Steckdose zu verbinden.
Verbinden Sie, während das Gerät ausgeschaltet
ist, das Netzteil zuerst mit dem Mixer und stellen
Sie erst dann die Verbindung zur Steckdose her.
Hinweis: Dieser Mixer funktioniert ausschließlich mit dem mitgelieferten Netzteil. Die Verwendung eines falschen
Netzteils führt zu Beschädigungen am Gerät.
3. MASTER AUSGANG (RCA) – Verbinden Sie diesen Ausgang mit einem PA System, Aktivmonitoren oder einer HiFi
Anlage. Die Lautstärke dieses Ausgangs wird mit dem MASTER Regler auf der Mixer Vorderseite geregelt.
4. LINE EINGÄNGE (RCA) – Schließen Sie hier Geräte mit Linepegelsignalen, wie CD Player, Sampler oder Audio
Interfaces, an.
5. PHONO-EINGÄNGE (RCA) – Zum Anschluss von Phono-Geräten, wie Plattenspieler.
6. GROUNDING TERMINAL – Bei der Verwendung von Phono Pegel Turntables mit einem Massekabel müssen Sie
dieses an diese Erdungspins anschließen. Sollten Sie ein tiefes Brummen oder andere Klangstörungen hören, sind Ihre
Turntables möglicherweise nicht geerdet.
Hinweis: Bei einigen Turntables ist die Masseverbindung in die Chinch (RCA) Verbindung integriert – bei diesen
Geräten benötigen Sie dann keine zusätzliche Masseverbindung.
ÜBERSICHT ÜBER DIE OBERSEITE
1. EIN/AUS LED – Leuchtet auf, wenn das Mischpult
eingeschaltet ist.
2. STEREOPEGELANZEIGE – Zeigt den Audio Level des
Program Mix an.
3. MASTER – Steuert die Ausgangslautstärke des
Program Mixes.
4. MIC GAIN – Stellt die Lautstärke des Mikrofonkanals
ein.
5. MIC TREBLE – Stellt die Höhen für den Mikrofonkanal
ein.
Tipp: Falls es bei der Verwendung des Mikrofons zu
Rückkopplungen kommt, vermindern Sie die hohen
Frequenzen mit diesem Regler.
6. MIC BASS – Stellt die Bässe für den Mirofonkanal ein.
7. CUE–LAUTSTÄRKE – Stellt die Lautstärke des
Kopfhörerausgangs ein.
8. CUE MIX-REGLER – Überblendet der Cue Mix-Regler
die Kanälen 1 & 2 im Kopfhörer. Wird der Schieberegler
nach links bewegt, wird Kanal 1 gehört, bei Schieben
nach rechts Kanal 2.
9. KANAL-GAIN – Justiert die Audio Pre-Fader und Pre-
EQ Pegel im entsprechenden Kanal ein.
10. KANAL-HÖHEN – Stellt die Höhen des Signals im
entsprechenden Kanal ein.
11. KANAL-BÄSSE – Stellt die Bässe des Signals im
entsprechenden Kanal ein.
12. EINGABEWAHL – Zur Auswahl der Eingabequelle, die
and den entsprechenden Kanal geleitet wird. Die Eingangsbuchsen befinden sich auf der Rückseite des Geräts.
13. KANAL-FADER – Bestimmt den Audiopegel, der zum Program Mix gesendet wird.
14. CROSSFADER – Audioüberblendung zwischen den Kanälen 1 und 2. Wird der Crossfader nach links geschoben, wird
Kanal 1 abgespielt. Bewegt man den Crossfader nach rechts, hört man Kanal 2.
Hinweis: Der Crossfader kann im Falle von Abnutzung leicht vom Benutzer ausgewechselt werden. Dazu wird einfach
die Abdeckung abgenommen, dann die Befestigungsschrauben des Faders entfernen. Der Fader sollte nur mit einem
vom Numark-Fachhändler authorisierten Ersatzteil ersetzt werden.
15. MIC EINGANG – Verbinden Sie Ihr Mikrofon mit einem 6,3 mm Klinkenkabel mit diesem Eingang. Die Regler für das
Mikrofon befinden sich auf der Oberseite des Mixers.
16. KOPFHÖRER – Schließen Sie hier Ihren Kopfhörer mit 6,3 mm Klinkenstecker an, um Signale vorhören und Cue
Funktionen verwenden zu können. Die Regler für den Kopfhörerausgang befinden sich auf der Oberseite des Mixers.
1
6
2
3
3
4
4
4
4
5
5
5
5
1
2
14
15 16
3
49
10
11
12 12
13
13
10
11
9
5
6
7
8
12

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Numark M101 wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Numark M101 in der Sprache / Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 1,93 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info