Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/6
Nächste Seite
KOMPERNASS GMBH · BURGSTRASSE 21 · D-44867 BOCHUM
www.kompernass.com
ID-Nr.: KH2906-12/09-V2
Sackkarre
Bedienungsanleitung
Steekwagen
Gebruiksaanwijzing
1new
SACKKARRE
KH 2906
Carrello
Istruzioni per l'uso
Diable
Mode d'emploi
CV_KH2906_BN46483_LB1new.qxd 04.01.2010 15:37 Uhr Seite 1
1

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Inhalt der Seiten


  • Page 1

    CV_KH2906_BN46483_LB1new.qxd

    1

    04.01.2010

    15:37 Uhr

    Seite 1

    new

    SACKKARRE

    Sackkarre
    Bedienungsanleitung
    Diable
    Mode d'emploi
    Carrello
    Istruzioni per l'uso
    Steekwagen
    Gebruiksaanwijzing

    KH 2906

    KOMPERNASS GMBH · BURGSTRASSE 21 · D-44867 BOCHUM
    www.kompernass.com
    ID-Nr.: KH2906-12/09-V2



  • Page 2

    CV_KH2906_BN46483_LB1new.qxd

    04.01.2010

    15:37 Uhr

    Seite 4

    KH 2906

    q
    w

    Quetschgefahr!
    Risque d'écrasement !
    Pericolo di schiacciamento!
    Letselgevaar!

    e

    e
    r

    t

    t r

    y

    2.
    1.

    u



  • Page 3

    IB_KH2906_BN46483_LB1new

    05.01.2010

    12:25 Uhr

    SACKKARRE KH 2906

    Montage
    Für jedes Rad verfahren Sie wie folgt:
    • Stecken Sie zuerst die Hülse t auf die Achsen.
    • Stecken Sie dann die Unterlegscheibe r auf die
    Achse.
    • Stecken Sie nun das Rad e so auf die Achse,
    dass das Kugellager zur Unterlegscheibe r
    zeigt, wie aus dem Bild ersichtlich.
    • Stecken Sie zum Schluss den Splint u durch die
    Bohrung an der Achse und biegen Sie die Splintenden um.

    Verwendungszweck
    Dieses Produkt ist vorgesehen für den Transport von
    Lasten im privaten Hausgebrauch. Das Produkt ist
    nicht vorgesehen für den Transport von Personen
    oder lebenden Tieren und nicht für gewerbliche
    oder industrielle Verwendung.

    Technische Daten
    Tragfähigkeit:
    Eigengewicht:
    Höhe:
    Auflagefläche:

    Seite 1

    Verwenden

    90 kg max.
    4,5 kg
    1085 mm,
    zusammengeklappt 710 mm
    38,5 x 24,5 cm

    1. Drücken Sie den Sicherungsbügel w nach vorne.
    2. Nun können Sie zugleich das obere Teil q der
    Sackkarre herausziehen, bis es einrastet. Gleichermaßen können Sie es wieder einfahren.
    • Klappen Sie zum Verwenden die Auflagefläche
    y herunter.
    • Reinigen Sie die Sackkarre mit einem trockenen
    oder leicht angefeuchteten Tuch, falls Verschmutzungen sichtbar sind. Das Produkt ist wartungsfrei.

    Sicherheitshinweise
    • Lesen Sie die Bedienungsanleitung vor der ersten
    Verwendung aufmerksam durch und heben Sie
    diese für den späteren Gebrauch auf. Händigen
    Sie bei Weitergabe des Gerätes an Dritte auch
    die Anleitung aus.
    • Verwenden Sie die Sackkarre nur in einwandfreiem Zustand. Bei Schäden ist diese möglicherweise nicht ausreichend sicher.
    • Verwenden Sie die Sackkarre nur, wenn der obere
    Teil vollständig herausgezogen und eingerastet ist.
    Betätigen Sie nicht den Sicherungsbügel w, solange sich eine Last auf der Auflagefläche befindet.
    • Verwenden Sie die Sackkarre nur auf glatten
    ebenen Flächen, nicht auf Treppen oder abschüssigem Gelände. Falls die Last von der Auflagefläche kippen kann, sichern Sie diese, indem
    Sie die Last festbinden.
    • Vorsicht! Es besteht Quetschgefahr an der Stelle,
    wo die Holme von dem oberen Teil in den unteren Teil einfahren. Fassen Sie niemals die Sackkarre in diesem Bereich an oder in die Holme!

    Entsorgen
    Werfen Sie das Gerät keinesfalls in den normalen
    Hausmüll. Entsorgen Sie das Gerät über einen
    zugelassenen Entsorgungsbetrieb oder über Ihre
    kommunale Entsorgungseinrichtung. Beachten Sie
    die aktuell geltenden Vorschriften. Setzen Sie sich
    im Zweifelsfall mit Ihrer Entsorgungseinrichtung in
    Verbindung.

    Importeur/Service
    KOMPERNASS GMBH
    BURGSTRASSE 21
    44867 BOCHUM, GERMANY
    Tel.: +49 (0) 2327 3018 0
    www.kompernass.com
    -1-



  • Page 4

    IB_KH2906_BN46483_LB1new

    05.01.2010

    12:25 Uhr

    DIABLE KH 2906

    Montage
    Procéder comme suit pour chaque roue :
    • Insérez tout d'abord le manchon t sur les essieux.
    • Insérez ensuite la rondelle r sur l'essieu.
    • Insérez à présent la roue e de telle manière sur
    l'essieu, afin que le roulement à billes soit orienté
    vers la rondelle r, comme cela est visible sur la
    photo.
    • Pour finir, insérez la goupille de retenue u à
    travers la perforation sur l'essieu et pliez les
    extrémités de la goupille.

    Destination de l'appareil
    Ce produit est destiné au transport de charges dans le
    cadre d'un usage domestique privé. Le produit n'est pas
    prévu pour le transport de personnes ou d'animaux vivants
    et n'est pas destiné à l'usage commercial ou industriel.

    Caractéristiques techniques
    Charge utile :
    Poids à vide :
    Hauteur :
    Surface de chargement :

    Seite 2

    90 kg max.
    4,5 kg
    1085 mm,
    710 mm lorsque plié
    38,5 x 24,5 cm

    Utilisation
    1. Rabattez l’étrier de fixation w vers l’avant.
    2. Vous pouvez à présent sortir simultanément la
    partie supérieure q du diable, jusqu'à ce qu'elle
    s'enclenche. Vous pouvez à nouveau la rentrer
    de la même manière.
    • Pour l'utilisation, pliez la surface de chargement
    y vers le bas.
    • Nettoyez le diable avec un chiffon sec ou légèrement humidifié, si des saletés étaient visibles.
    Le produit ne nécessite aucune maintenance.

    Consignes de sécurité
    • Conservez ce mode d'emploi pour toutes questions ultérieures – et remettez-le également en
    même temps que l'appareil si vous le confiez à
    une autre personne.
    • N'utilisez le diable que dans un état impeccable.
    En cas de dommages, celui-ci pourra s'avérer ne
    pas être suffisamment sûr.
    • Utilisez uniquement le diable lorsque la partie
    supérieure est sortie dans son intégralité et encliquetée. N'actionnez pas l'étrier de fixation w,
    aussi longtemps qu'une charge se trouve sur la
    surface de chargement.
    • Utilisez le diable uniquement sur des surfaces
    planes et lisses et non pas dans des escaliers ou
    des surfaces escarpées. Si la charge risque
    d'être renversée de la surface de chargement,
    sécurisez-la en l'amarrant.
    • ATTENTION ! Il y a risque d'écrasement à l'endroit où la barre de la partie supérieure entre dans
    la partie inférieure. Ne saisissez jamais le diable
    dans cette zone ou au niveau de la barre !

    Mise au rebut
    L'appareil ne doit jamais être jeté dans la poubelle
    domestique normale. Remettez l'appareil destiné au
    recyclage à une entreprise spécialisée ou au centre
    de recyclage de votre commune. Respectez la
    réglementation en vigueur. En cas de doutes,
    contactez votre organisation de recyclage.

    Importateur/Service après-vente
    KOMPERNASS GMBH
    BURGSTRASSE 21
    44867 BOCHUM, GERMANY
    Tel.: +49 (0) 2327 3018 0
    www.kompernass.com
    -2-



  • Page 5

    IB_KH2906_BN46483_LB1new

    05.01.2010

    12:25 Uhr

    CARRELLO KH 2906

    Montaggio
    Per ogni ruota procedere come descritto di seguito:
    • Introdurre dapprima la boccola t sugli assi.
    • Introdurre quindi la rondella r sull'asse.
    • Introdurre poi la ruota e sull'asse in modo
    tale che il cuscinetto a sfera sia rivolto verso la
    rondella r, come illustrato nella figura.
    • Introdurre infine la copiglia u attraverso il foro
    nell'asse e curvare le estremità della copiglia.

    Destinazione d'uso
    Questo prodotto è concepito per il trasporto di
    carichi ad uso domestico. Il prodotto non è stato
    progettato per il trasporto di persone o animali
    viventi né per scopi commerciali o industriali.

    Dati tecnici
    Portata max.:
    Peso:
    Altezza:
    Superficie di carico:

    Seite 3

    Uso
    90 kg
    4,5 kg
    1085 mm, piegato 710 mm
    38,5 x 24 ,5cm

    1. Premere la staffa di arresto w in avanti.
    2. A questo punto è possibile estrarre contemporaneamente la parte superiore q del carrello fino allo
    scatto. Per riportarla in posizione, procedere
    modo analogo.
    • Per utilizzare il carrello ribaltare verso il basso la
    superficie di carico y.
    • Pulire il carrello con un panno asciutto o
    leggermente umido, nel caso in cui presenti
    tracce di sporco visibili. Il prodotto è esente da
    manutenzione.

    Avvertenze di sicurezza
    Conservare le presenti istruzioni per consultarle in
    futuro; in caso di cessione dell'apparecchio a terzi,
    consegnare anche le istruzioni!
    • Utilizzare il carrello soltanto se è in perfetto
    stato. In caso di danni questo potrebbe non
    essere sufficientemente sicuro.
    • Utilizzare il carrello soltanto se la parte superiore è
    completamente estratta e bloccata in posizione.
    Non azionare la staffa di arresto w se la superficie
    di carico del carrello è occupata.
    • Utilizzare il carrello soltanto su superfici piane
    lisce, non utilizzarlo su scale né su terreno
    scosceso. Nel caso in cui sussista il rischio di
    ribaltamento del carico dalla superficie di carico,
    assicurarlo legandolo in modo ben saldo.
    • Attenzione! Sussiste pericolo di schiacciamento nel
    punto in cui l'impugnatura della parte superiore si
    inserisce nella parte inferiore. Non afferrare mai
    l'impugnatura in questo punto!

    Smaltimento
    Non gettare per alcun motivo l’apparecchio
    insieme ai normali rifiuti domestici. Smaltire l’apparecchio presso un’azienda autorizzata o presso
    l’ente comunale di smaltimento. Rispettare le norme
    attualmente in vigore. In caso di dubbi, contattare
    l’azienda di smaltimento competente.

    Importatore/Assistenza
    KOMPERNASS GMBH
    BURGSTRASSE 21
    D-44867 BOCHUM
    Tel.: +49 (0) 2327 3018 0
    www.kompernass.com
    -3-



  • Page 6

    IB_KH2906_BN46483_LB1new

    05.01.2010

    12:25 Uhr

    STEEKWAGEN KH 2906

    Seite 4

    Montage

    Dit product is bestemd voor het transporteren van
    vrachten binnen privé huishoudelijk gebruik. Het
    product is niet voorgezien voor het transporteren
    van personen of levende dieren, noch voor
    industrieel of bedrijfsmatig gebruik.

    Voor ieder wiel gaat u als volgt te werk:
    • steek eerst de hulzen t op de assen.
    • Steek dan de sluitring r op de as.
    • Steek nu het wiel e zo op de as, dat het kogellager naar de sluitring r wijst, zoals op de
    afbeelding te zien is.
    • Steek tot slot de splitpen u door het boorgat op
    de as en buig de uiteinden van de splitpen om.

    Technische gegevens

    Toepassing

    Draagvermogen:
    Eigengewicht:
    Hoogte:
    Laadvlak:

    1. Druk de veiligheidsbeugel w naar voren.
    2. Nu kunt u het bovenste gedeelte q van het
    steekwagentje eruit trekken, totdat het vastzit.
    Op dezelfde wijze kunt u het weer intrekken.
    • Klap het laadvlak y om het te gebruiken
    omlaag.
    • Reinig het steekwagentje met een droge of licht
    vochtige doek mocht er vervuiling te zien zijn.
    Het product is onderhoudsvrij.

    Gebruiksdoel

    max 90 kg
    4,5 kg
    1085 mm, ingeklapt 710 mm
    38,5 x 24,5 cm

    Veiligheidsvoorschriften
    • Bewaar deze handleiding voor toekomstige
    vragen – en geef deze mee wanneer u het
    apparaat overdoet aan iemand anders!
    • Gebruik het steekwagentje alleen als het
    compleet is en zonder gebreken. In geval van
    beschadiging is het mogelijk niet meer voldoende veilig.
    • Gebruik het steekwagentje alleen als het bovenste gedeelte volledig is uitgetrokken en vastzit.
    Niet de veiligheidsbeugel w activeren zo lang
    er een lading op het laadvlak is.
    • Gebruik het steekwagentje alleen op gladde en
    egale vlakken en niet op trappen of op hellend
    terrein. Als de lading van het laadvlak kan vallen, borgt u deze door de lading vast te binden.
    • Voorzichtig! Er is sprake van letselgevaar op de
    plek waar de bomen van het bovenste gedeelte
    het onderste gedeelte binnenkomen. Nooit in dit
    bereik aan of in de bomen grijpen!

    Milieurichtlijnen
    Deponeer het toestel in geen geval bij het normale
    huisvuil. Voer het toestel af via een erkend afvalverwerkingsbedrijf of via uw gemeentereiniging. Neem
    de bestaande voorschriften in acht. Neem in geval
    van twijfel contact op met uw gemeentereinigingsdienst.

    Importeur/Service
    KOMPERNASS GMBH
    BURGSTRASSE 21
    44867 BOCHUM, GERMANY
    Tel.: +49 (0) 2327 3018 0
    www.kompernass.com

    -4-






Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Powerfix KH 2906 wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Powerfix KH 2906 in der Sprache / Sprachen: Deutsch, Holländisch, Französisch, Italienisch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 0,35 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Andere Handbücher von Powerfix KH 2906

Powerfix KH 2906 Bedienungsanleitung - Englisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch - 7 seiten


Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info