Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/9
Nächste Seite
KH 2919
SERVANTE À ROULETTE
SERVANTE À ROULETTE
Mode d'emploi
WERKPLAATSWAGEN
Gebruiksaanwijzing
WERKSTATTWAGEN
Bedienungsanleitung
IB_KH2919_Bn40952_LB2 12.09.2008 14:51 Uhr Seite 2
1

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Inhalt der Seiten


  • Page 1

    IB_KH2919_Bn40952_LB2

    12.09.2008

    14:51 Uhr

    Seite 2

    SERVANTE À ROULETTE
    KH 2919

    SERVANTE À ROULETTE
    Mode d'emploi
    WERKPLAATSWAGEN
    Gebruiksaanwijzing
    WERKSTATTWAGEN
    Bedienungsanleitung



  • Page 2

    IB_KH2919_Bn40952_LB2

    12.09.2008

    14:51 Uhr

    Seite 3

    MAX
    40 kg

    MAX
    10 kg

    MAX
    140 kg
    MAX
    60 kg



  • Page 3

    IB_KH2919_Bn40952_LB2

    12.09.2008

    14:51 Uhr

    SERVANTE À ROULETTES
    KH2919

    Seite 5

    Utiliser la barre de verrouillage
    Lors de la livraison, la barre de verrouillage est insérée dans le guidage avant (Fig.1).

    Conservez ce mode d'emploi pour toutes questions
    ultérieures – et remettez-le également en même
    temps que l'appareil si vous le confiez à une autre
    personne.

    Usage conforme
    La servante à roulettes offre un système de rangement pratique pour les outils. Elle est uniquement destinée à une utilisation privée et non commerciale.

    Fig.1

    Accessoires fournis
    Veuillez contrôler avant la première mise en service
    que l'emballage contient tous les éléments et ne présente aucun dommage visible
    1 armoire
    1 barre de verrouillage
    2 roulettes de transport
    2 roulettes de transport avec frein
    16 vis à six pans creux M10
    32 rondelles M10
    16 écrous hexagonaux M10 autobloquants
    1 mode d'emploi

    Fig. 2
    Dans cet état, la charnière peut être verrouillée
    à l'aide d'un cadenas et les tiroirs et le compartiment du fond de la servante à roulettes ne peuvent
    plus être ouverts.
    • Retirez la barre de verrouillage, en ouvrant le
    couvercle de la servante à roulettes et en retirant la
    barre vers le haut.
    • Rangez la barre de verrouillage dans l'une des
    deux ouvertures dans le compartiment supérieur de
    la servante à roulettes (Fig. 2).

    Consignes de sécurité
    • Ne sollicitez pas trop fortement les planchers et
    les tiroirs.
    • Placez les objets lourds en bas de la servante à
    roulettes.
    • Empêchez la servante de rouler, par exemple les
    deux roulettes de transport avec frein ou en la
    bloquant à l'aide d'une cale en bois.

    Matériel de montage requis
    2 clés à fourche simple M10
    -5-



  • Page 4

    IB_KH2919_Bn40952_LB2

    12.09.2008

    14:51 Uhr

    Montage des roulettes de transport

    Seite 6

    Nettoyage
    Nettoyez la servante à roulettes à l'aide d'un chiffon légèrement humide. Surtout, n'utilisez aucun produit nettoyant agressif.

    • Posez la servante à roulettes sur le dos en la déposant sur les éléments d'emballage, pour protéger la surface du vernis.
    Lors de la fixation des quatre roulettes de transport, les
    deux roulettes de transport avec frein doivent être fixées sur un côté de la servante à roulettes.

    Mise au rebut
    La servante à roulettes ne doit pas être jetée
    avec les ordures ménagères normales.
    Mettez au rebut la servante à roulettes par l'intermédiaire d'une société de mise au rebut autorisée ou de
    votre service communal de mise au rebut. Respectez la réglementation en vigueur. En cas de doutes,
    contactez votre organisation de recyclage.

    • Pour la fixation d'une roulette de transport, insérez quatre vis à six pans creux avec rondelle par
    l'intérieur dans les perforations correspondantes
    du fond de la servante à roulettes.
    • Enfichez la roulette de transport sur les vis par endessous.
    • Vissez la roulette de transport avec respectivement un écrou hexagonal et une rondelle sur les
    vis.
    • Serrez les vis avec respectivement une clé à fourche simple M10 en passant par l'intérieur et par
    en-dessous.
    Ne serrez pas trop les vis, pour éviter de détruire le
    filetage !

    Fig. 3

    -6-



  • Page 5

    IB_KH2919_Bn40952_LB2

    12.09.2008

    14:51 Uhr

    WERKPLAATSWAGEN
    KH2919

    Seite 7

    Beveiligingsstang gebruiken
    Bij levering is de beveiligingstang in de voorste geleiding gestoken (Afb.1).

    Bewaar deze handleiding voor toekomstige vragen
    – en geef deze mee wanneer u het apparaat overdoet aan iemand anders!

    Gebruik in overeenstemming
    met bestemming
    De verrijdbare werkplaatswagen is bedoeld voor
    het opbergen en overzichtelijk rangschikken van gereedschap. Hij is uitsluitend bestemd voor privé gebruik en niet voor commerciële doeleinden.

    Afb.1

    Inhoud van de verpakking
    Controleer voor ingebruikname de inhoud van het
    pakket op volledigheid en eventuele zichtbare beschadigingen
    1 kast
    1 beveiligingsstang
    2 wielen
    2 wielen met rem
    16 zeskantbouten M10
    32 sluitringen M10
    16 zeskantmoeren M10 zelfborgend
    1 gebruiksaanwijzing

    Afb. 2
    In deze toestand kan het klapscharnier met een
    hangslot worden vergrendeld, resp. kunnen schuif-lades en bodemvak van de werkplaatswagen niet
    geopend worden.
    • Verwijder de beveiligingsstang doordat u het deksel van de werkplaatswagen opent en de stang
    naar boven eruit trekt.
    • Berg de beveiligingstang in één van de beide
    openingen in het bovenste vak van de werkplaatswagen op (Afb.2).

    Veiligheidsvoorschriften
    • Belast de legplanken en de lades niet te zwaar.
    • Berg zware voorwerpen onder in de werkplaatswagen op.
    • Borg de werkplaatswagen, bijv. de twee wielen
    met rem of met wiggen, om te voorkomen dat hij
    wegrolt.

    Benodigd montagemateriaal
    2 steeksleutels M10
    -7-



  • Page 6

    IB_KH2919_Bn40952_LB2

    12.09.2008

    14:51 Uhr

    Seite 8

    Wielen monteren

    Reinigen

    • Leg de werkplaatswagen op de achterkant en leg
    hierbij het verpakkingsmateriaal eronder om het
    gelakte oppervlak te beschermen.

    Maak de werkplaatswagen schoon met een licht
    vochtige doek. Gebruik geen bijtende schoonmaakmiddelen.

    Bij de montage van de vier wielen moeten de twee
    wielen met rem aan één zijde van de werkplaatswagen worden bevestigd.

    Milieurichtlijnen
    Doe de werkplaatswagen in geen geval bij het
    normale huisvuil.
    Lever de werkplaatswagen in bij een toegelaten afvalverwerkingsbedrijf of bij uw gemeentereiniging.
    Neem de momenteel geldende voorschriften in
    acht. Neem in geval van twijfel contact op met de
    gemeentelijke reinigingsdienst.

    • Om een wiel te bevestigen steekt u vier zes-kantbouten met sluitring van binnen door de overeenkomstige gaten in de bodem van de werkplaatswagen.
    • Steek het wiel vanaf de onderkant op de bouten.
    • Schroef het wiel telkens met een zeskantmoer en
    sluitring op de bouten.
    • Draai de bouten telkens met een steeksleutel
    M10 van binnen en van de onderzijde vast.
    Draai de bouten niet al te stevig vast, aangezien anders het schroefdraad van de bout beschadigd kan
    raken!

    Afb. 3

    -8-



  • Page 7

    IB_KH2919_Bn40952_LB2

    12.09.2008

    14:51 Uhr

    WERKSTATTWAGEN
    KH2919

    Seite 9

    Sicherungsstange verwenden
    Bei Auslieferung ist die Sicherungsstange in die vordere Führung eingesteckt (Abb.1).

    Lesen Sie die Bedienungsanleitung vor der ersten
    Verwendung aufmerksam durch und heben Sie diese für den späteren Gebrauch auf. Händigen Sie
    bei Weitergabe des Gerätes an Dritte auch die Anleitung aus.

    Bestimmungsgemäßer
    Gebrauch
    Der rollende Werkstattwagen dient zur Aufnahme
    und zur übersichtlichen Anordnung von Werkzeugen. Er ist nur für den privaten, nicht
    kommerziellen Gebrauch bestimmt.

    Abb.1

    Lieferumfang
    Bitte überprüfen Sie vor der ersten Inbetriebnahme
    den Lieferumfang auf Vollständigkeit und eventuell
    sichtbare Beschädigungen
    1 Schrank
    1 Sicherungsstange
    2 Transportrollen
    2 Transportrollen mit Bremse
    16 Sechskantschrauben M10
    32 Unterlegscheiben M10
    16 Sechskantmuttern M10 selbstsichernd
    1 Bedienungsanleitung

    Abb.2
    In diesem Zustand kann das Klappscharnier mit einem Vorhängeschloss verriegelt werden bzw. sind
    Schubladen und Bodenfach des Werkstattwagens
    nicht zu öffnen.
    • Entfernen Sie Sicherungsstange, indem Sie den
    Deckel des Werkstattwagens öffnen und die Stange nach oben herausziehen.
    • Verstauen Sie die Sicherungsstange in einer der
    beiden Öffnungen im oberem Fach des Werkstattwagens (Abb.2).

    Sicherheitshinweise
    • Belasten Sie die Böden und die Schubladen nicht
    zu stark.
    • Lagern Sie schwere Gegenstände unten im Werkstattwagen.
    • Sichern Sie den Werkstattwagen gegen unbeabsichtigtes Wegrollen, z.B. durch die beiden Transportrollen mit Bremse oder durch Holzkeile.

    Benötigtes Montagematerial
    2 Maulschlüssel M10
    -9-



  • Page 8

    IB_KH2919_Bn40952_LB2

    12.09.2008

    14:51 Uhr

    Seite 10

    Transportrollen montieren

    Reinigen

    • Legen Sie den Werkstattwagen auf die Rückseite
    und legen Sie dabei das Verpackungsmaterial unter, um die Lackoberfläche zu schützen.

    Reinigen Sie den Werkstattwagen mit einem leicht
    angefeuchteten Tuch. Es dürfen keine scharfen Reinigungsmittel verwendet werden.

    Bei der Befestigung der vier Transportrollen müssen
    die beiden Transportrollen mit Bremse auf einer Seite des Werkstattwagens befestigt werden.

    Entsorgen

    • Stecken Sie zur Befestigung einer Transportrolle
    vier Sechskantschrauben mit Unterlegscheibe von
    innen durch die entsprechenden Löcher im Boden
    des Werkstattwagens.
    • Stecken Sie die Transportrolle von der Unterseite
    her auf die Schrauben.
    • Schrauben Sie die Transportrolle mit je einer
    Sechskantmutter und Unterlegscheibe auf die
    Schrauben.
    • Ziehen Sie die Schrauben mit je einem Maulschlüssel M10 von der Innen- und von der Unterseite fest.

    Werfen Sie den Werkstattwagen keinesfalls in
    den normalen Hausmüll.
    Entsorgen Sie den Werkstattwagen über einen zugelassenen Entsorgungsbetrieb oder über Ihre kommunale Entsorgungseinrichtung. Beachten Sie die
    aktuell geltenden Vorschriften. Setzen Sie sich im
    Zweifelsfall mit Ihrer Entsorgungseinrichtung in Verbindung.

    Ziehen Sie die Schrauben nicht zu fest an, da sonst
    das Gewinde der Schraube zerstört werden kann!

    Abb.3

    - 10 -



  • Page 9

    IB_KH2919_Bn40952_LB2

    12.09.2008

    14:51 Uhr

    Seite 1

    KOMPERNASS GMBH · BURGSTRASSE 21 · D-44867 BOCHUM
    www.kompernass.com
    ID-Nr.: KH2919-01/08-V1






Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Powerfix KH 2919 wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Powerfix KH 2919 in der Sprache / Sprachen: Deutsch, Holländisch, Französisch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 0,41 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info