Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/68
Nächste Seite
Vorgeschriebene Verwendung
Sicherheitshinweise
4
Technische Angaben
Bedienungselemente
Typ PLP 300
Spannung
Frequenz
Spezifische Aufnahmeleistung
Leistung
Drehzahl: im Leerlauf
bei spezifischer Belastung
Abnahmetiefe
Abnahmebreite
Gewicht des Elektrogerätes
Schutzklasse
230V~
50-60Hz
2 100 W
1 470 W
10 300 min
7 220min
0-3mm
300 mm
16 kg
II /
-1
-1
D
1. Hobelgriff
2. Schalter
3. Sicherungsdruckschalter
4. Drucktaste der Sicherheitssicherung
5. Vorderer drehbarer Hobelgriff
6. Skala zur Einstellung der Abnahme
7. Vordere bewegliche Hobelplatte
8. Feste Hobelplatte
9. Seitenführungsanschlag (Rolle)
10. Lüftungsöffnungen
11. Öffnung zur Ableitung der Hobelspäne
12. Abdeckung zur Ausrichtung des
Hobelspanauswurfs
13. Knopf zum Befestigen der Abdeckung zur
Ausrichtung des Hobelspanauswurfs
14. Abdeckung des Maschinengehäuses
15. Hobelkopf mit Messern
16. Drehbares Hobelmesser
17. Messerspannplatte
18. Messerbefestigungskeil
19. Öffnung zum Einschieben des Stifts zur Sicherung
der Lage des Hobelkopfes beim Austausch des
Hobelmessers
20. Befestigungsschrauben der Hobelmesser
22. Riemenabdeckung
23. Bürstendeckel mit Bürste
Abgebildetes oder beschriebenes Zubehör muß nicht
zum Lieferumfang gehören.
Der Zimmererhobel ist universell verwendbar zum
Hobeln und Abgleichen sichtbarer Balkenoberflächen,
z.Bsp. von unverhüllten oder überstehenden Teilen;
geeignet ist er auch zum Hobeln von Bauholz, z.Bsp.
für sichtbare Fachwerkkonstruktionen, und für andere
Zimmerer- und Tischlerarbeiten.
Durch unsachgemäße Verwendung verursachte
Beschädigungen und Unfälle verantwortet
ausschließlich der Anwender des Erzeugnisses.
Dieses Elektrogerät darf nur von Personen
verwendet, instandgehalten und instandgesetzt
werden, die ordnungsgemäß mit den
entsprechenden Anweisungen bekannt gemacht
wurden. Das erreichte Alter dieser Personen muß
mit den gültigen Gesetzen übereinstimmen. Aus
Gründen der Arbeitssicherheit und der
Bekanntmachung mit den verbleibenden Risiken
müssen diese Personen diese Gebrauchsanleitung
lesen und sie verstehen.
1. Eine sichere Arbeit mit dem Gerät ist nur möglich,
wenn Sie sich diese Gebrauchsanleitung gründlich
durchlesen und die hier angeführten Hinweise
genau einhalten.
2. Halten Sie die Sicherheitsvorschriften ein, die
Lieferbestandteil jeder Maschine sind.
3. Die Maschine darf nicht in feuchten und nassen
Räumen und draußen bei Regen, Nebel,
Schneetreiben und in einer explosionsgefährdeten
Umgebung verwendet werden.
4. Kontrollieren Sie vor jeder Verwendung des
Gerätes die flexible Zuleitung und die
Steckergabel. Lassen Sie Mängel von einem
sachkundigen Service beseitigen.
5. Vor der Ausführung jeglicher Arbeit am
Elektrogerät ziehen Sie die Steckergabel aus der
Netzsteckdose.
6. Stecken Sie die Gabel nur bei ausgeschaltetem
Elektrogerät in die Steckdose. Führen Sie flexible
Zuleitung bei der Arbeit stets vom Gerät nach
hinten, sie muß im gesamten Ausführungsbereich
der Arbeit frei beweglich sein, damit die Bewegung
des Gerätes in keiner Weise beschränkt ist.
Bei der Arbeit mit dem Elektrogerät sind aus Gründen
der Begrenzung der Entstehung von Unfällen die
allgemeinen Prinzipien und Richtlinien zur Vorbeugung
von Unfällen und die beigefügten "Sicherheitshinweise"
einzuhalten.
Der Hersteller haftet nicht für Beschädigungen, die
durch unberechtigte Eingriffe verursacht wurden, oder
wenn mit dem Elektrogerät anderes als das gelieferte
Zubehör verwendet wird.
4

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Protool PLP 300 wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Protool PLP 300 in der Sprache / Sprachen: Deutsch, Englisch, Holländisch, Dänisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch, Polnisch, Schwedisch, Norwegisch, Finnisch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 1,01 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info