Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/14
Nächste Seite
m_QuintezzLocator_Cover.pmd 07.03.2006, 11:271
1

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Inhalt der Seiten


  • Page 1

    m_QuintezzLocator_Cover.pmd

    1

    07.03.2006, 11:27

  • Page 2

    m_QuintezzLocator_Ill.pmd

    1

    28.02.2006, 17:30

  • Page 3

    INHALT
    EINLEITUNG .................................................................................................................. 2
    GESCHWINDIGKEITSKONTROLLEN ......................................................................... 2
    BESCHREIBUNG DES QUINTEZZ LOCATOR ........................................................... 2
    EINBAU IM AUTO ........................................................................................................... 3
    A. GPS ANTENNE ..................................................................................................... 3
    B. DER QUINTEZZ LOCATOR ................................................................................. 3
    C. EINSPEISUNG ...................................................................................................... 3
    FUNKTION DES QUINTEZZ LOCATOR IM AUTO ...................................................... 3
    A. AUTOMATISCHER TEST .................................................................................... 3
    B. SUCHEN DES SATELLITEN ............................................................................... 4
    C. GESCHWINDIGKEITSANZEIGE ......................................................................... 4
    D. EINSTELLEN DER MAXIMALEN GESCHWINDIGKEIT ................................... 4
    E. KOMPASS ............................................................................................................. 4
    F. ANZEIGEN GEFÄHRLICHER ORTE ................................................................... 4
    G. EINFÜHREN/LÖSCHEN EINES NEUEN ORTES .............................................. 5
    FUNKTION DES QUINTEZZ LOCATOR AM PC .......................................................... 5
    A. EINLEITUNG ........................................................................................................ 5
    B. ANSCHLIEßEN DES LOCATOR AN DEN PC ..................................................... 5
    C. DAS INSTALLIEREN DER SOFTWARE .............................................................. 5
    D. DIE WEBSITE UND DER INFORMATIONSAUSTAUSCH ................................. 7
    E. DIE BENUTZUNG DER SOFTWARE .................................................................. 8
    WARTUNG, HINWEISE UND TIPPS .............................................................................. 10
    A. SICHERUNG AUSWECHSELN ............................................................................ 10
    B. UMGEBUNG ......................................................................................................... 10
    C. DIEBSTAHL .......................................................................................................... 11
    D. GARANTIE ............................................................................................................ 11

    Deutsch
    m_QuintezzLocatorII_D.pmd

    1

    07.03.2006, 10:38

  • Page 4

    Quintezz Locator

    EINLEITUNG
    Glückwunsch!
    Sie sind gerade Besitzer einer der fortschrittlichsten GPS-Produkte [GPS=Globales
    Positionierungssystem] der Welt geworden.
    Lesen Sie diese Anleitung sorgfältig, bevor Sie mit dem Einbau beginnen. Alle Instruktionen müssen
    für eine einwandfreie Funktion und problemlose Nutzung Ihres QUINTEZZ LOCATOR befolgt werden.
    Die Benutzung des QUINTEZZ LOCATOR bietet Ihnen mehr Sicherheit beim Fahren, weil er zufällige
    Unaufmerksamkeiten signalisiert. Der QUINTEZZ LOCATOR gibt Ihnen kein Recht zu übermäßiger
    Geschwindigkeit. Fahren Sie immer vorsichtig!
    Diese Anleitung erläutert Ihnen die Installation des QUINTEZZ LOCATOR im Auto, die Benutzung und
    die Funktion im Auto und die Möglichkeiten, über den Computer und das Internet die neuesten Daten
    über Orte mit anderen Benutzern auszutauschen. Sie haben außerdem ein kostenloses, lebenslanges
    Abonnement, um die neuesten verfügbaren Daten über Orte in Ihren QUINTEZZ LOCATOR zu laden!

    GESCHWINDIGKEITSKONTROLLEN
    Geschwindigkeitskontrollen können auf verschiedene Weise stattfinden. Vielfach benutzte Weisen
    sind Radarblitzfallen, Laserpistolen, mobile Radarkontrollen und Trajektkontrollen.
    Ein Radardetektor ist in der Lage, eine Reihe dieser Kontrollen aufzuspüren, kann aber nicht alle
    Kontrollen melden. Es wird stets schwieriger, die neue Generation der Radarkontrollapparate zu
    entdecken. Außerdem ist ein Radardetektor in vielen Ländern verboten. Falsche Meldungen kommen
    bei jedem Radardetektor regelmäßig vor.
    Der QUINTEZZ LOCATOR ist hierauf die richtige Antwort. Dieses fortschrittliche GPS-Gerät signalisiert
    Geschwindigkeitsüberschreitungen, Orte und bietet zusätzlich noch einen elektronischen Kompass.

    ACHTUNG:
    Der QUINTEZZ LOCATOR ist kein Navigationssystem, das Ihnen über einen
    gesprochenen Text die Route von A nach B angibt.

    BESCHREIBUNG DES QUINTEZZ LOCATOR
    a.
    b.
    c.
    d.
    e.
    f.
    g.
    h.
    i.
    j.
    k.
    l.
    m.
    n.
    o.
    p.
    q.
    r.

    Anschluss für die GPS-Antenne
    Anschluss für das Datenkabel zum Computer
    Einstellknopf – die maximale Geschwindigkeit und die Verbindung mit dem PC können
    hiermit eingestellt werden
    An/Aus-Knopf und Lautstärkeregler
    Verriegelung für die Montageklemme
    Anschluss für den Zigarettenanzünder oder Adapter
    “Mute”-Knopf [Stummschaltung] – hiermit schalten Sie den gesprochenen Text aus
    “Memory”-Knopf – hiermit können Sie manuell neue Orte hinzufügen, bei denen in Zukunft
    Warnungen gegeben werden
    Montageklemme
    Anleitung
    Kabelclips
    Datenkabel
    Externe GPS-Antenne
    Adapter
    Klettband-Befestigungsstreifen
    Einspeisungskabel mit Zigarettenanzünder
    CD mit Software für den PC
    Nicht-Radarerklärung

    Deutsch

    m_QuintezzLocatorII_D.pmd

    2

    2

    07.03.2006, 10:38

  • Page 5

    Quintezz Locator

    EINBAU IM AUTO
    A.

    GPS-ANTENNE

    Das Empfangen von GPS-Signalen erfolgt über die externe GPS- Antenne. Es ist wichtig, hierfür
    den optimalen Platz zu wählen, sodass das GPS-Signal gut empfangen wird. Achten Sie hierbei auf
    die folgenden Punkte:
    • Die Antenne muss mindestens in einem Abstand von 50 cm von dem QUINTEZZ LOCATOR
    angeordnet werden.
    • Die Antenne muss für den optimalen Empfang an der Außenseite des Autos angebracht
    werden. Bei verschiedenen Autos mit Metallfolienglas ist ein guter Empfang innen nicht möglich.
    • Die Antenne muss an einem Metallbauteil angebracht werden, um den eingebauten Magneten
    benutzen zu können.
    • Nachdem Anbringen der Antenne muss der Stecker des Antennenkabels in den Anschluss ANT
    gesteckt werden.
    BEMERKUNG: Ein Verschieben der Antenne bleibt auf Grund vieler Ursachen, wie abgebrochene
    Äste, Parken an Sträuchern usw., möglich. Weil diese Dinge nicht kontrollierbar sind, ist die Garantie für das Auto ausgeschlossen.

    B.

    DER QUINTEZZ LOCATOR

    Der QUINTEZZ LOCATOR ist speziell für die Benutzung im Auto entwickelt und braucht nicht
    notwendigerweise (wie bei einem Radardetektor oder einem Hand-GPS) unmittelbar hinter der
    Frontscheibe angeordnet zu werden. Der Empfang der GPS-Signale erfolgt nämlich über die externe
    Antenne.
    Das Informationsfenster des QUINTEZZ LOCATOR muss für den Fahrer gut sichtbar sein.
    Es gibt 2 Möglichkeiten für den Einbau des QUINTEZZ LOCATOR:
    1. Klettbandstreifen
    Bei der Montage mit Klettbandstreifen ist es wichtig, dass die Flächen des QUINTEZZ und des
    Armaturenbretts gut aneinander anliegen und sauber (fettfrei) sind.
    2. Montagebügel
    Der mitgelieferte Montagebügel kann für die Fenstermontage (mithilfe der mitgelieferten Saugnäpfe)
    oder zum Festschrauben (Schrauben und anderes Befestigungsmaterial werden nicht mitgeliefert)
    am Armaturenbrett benutzt werden.
    Nach der Befestigung muss der Montagebügel mit dem Verriegelungsknopf an der Unterseite des
    QUINTEZZ LOCATOR verriegelt werden.

    C.

    EINSPEISUNG

    Der QUINTEZZ LOCATOR wurde entwickelt, um an eine normale Stromversorgung (12 Volt) des
    Autos angeschlossen zu werden, die negativ geerdet ist. Informieren Sie sich in der Betriebsanleitung
    Ihres Autos, wenn Sie sich nicht sicher hinsichtlich der Polarität sind.
    Nach der Installation der GPS-Antenne und des QUINTEZZ LOCATOR muss das Einspeisungskabel
    in den Anschluss POWER [Energie] gesteckt werden.
    Danach entfernen Sie den Zigarettenanzünder und stecken den Zigarettenanzünderstecker in diese
    Steckbuchse.

    FUNKTION DES QUINTEZZ LOCATOR IM AUTO
    A.

    AUTOMATISCHER TEST

    Nach dem Einschalten führt der QUINTEZZ LOCATOR einen automatischen Selbsttest durch. Wenn
    Sie den gesprochenen Text ‘QUINTEZZ LOCATOR Self Test OK’ hören, ist dieser Test gut verlaufen.
    Wenn Sie den gesprochenen Text abgeschaltet haben, ist diese Meldung nicht zu hören.

    3

    m_QuintezzLocatorII_D.pmd

    3

    07.03.2006, 10:38

    Deutsch

  • Page 6

    Quintezz Locator

    B.

    SUCHEN DES SATELLITEN

    Nach dem automatischen Test versucht der LOCATOR, eine Verbindung mit dem GPS-Satelliten zu
    bekommen. Auf dem Display werden entweder 3 Minuszeichen gezeigt oder es wird der Status durch
    den Buchstaben A angegeben, mit einer Anzahl von Satelliten dahinter, mit denen eine Verbindung
    hergestellt wurde.
    Sobald eine Verbindung mit mindestens vier Satelliten besteht, ist der QUINTEZZ LOCATOR in der Lage,
    eine zuverlässige Ortsbestimmung durchzuführen und alle Funktionen des QUINTEZZ LOCATOR sind
    verfügbar.
    Der QUINTEZZ LOCATOR hält die Verbindung mit 4 bis 12. Satelliten. Wenn die Verbindung kurzzeitig
    ausfällt (z. B. in Unterführungen und Tunnels) wird die Geschwindigkeitsanzeige kurz einen falschen
    Wert anzeigen.
    BEMERKUNG: Das erste Mal daß der QUINTEZZ LOCATOR angeschaltet wird, kan es bis 15 Minuten
    dauern bevor die Satelliten gefunden werden.

    C.

    GESCHWINDIGKEITSANZEIGE

    Auf dem Display wird die wirkliche Geschwindigkeit in km/h angezeigt.
    Der QUINTEZZ LOCATOR ist die ideale Lösung, um zu vermeiden, dass Sie versehentlich um einige
    Kilometer zu schnell fahren.
    Sie stellen einfach eine maximale Geschwindigkeit an dem QUINTEZZ LOCATOR ein. Sobald Sie
    diese Geschwindigkeit überschreiten, wird ein Warnsignal gegeben (´Geschwindigkeitsalarm’).

    D.


    EINSTELLEN DER MAXIMALEN GESCHWINDIGKEIT
    Die maximale Geschwindigkeit können Sie einstellen, indem Sie während des Gebrauchs im
    Auto kurz den ‘Setting’-Knopf drücken.
    Auf dem Display erscheint nun die eingestellte maximale Geschwindigkeit.
    Mit dem ‘Memory ’ Knopf, können Sie diese Einstellung in Stufen von 10 km/h erhöhen, und mit
    dem ‘Mute ’-Knopf können Sie diese senken.
    Wenn Sie die maximale Geschwindigkeit auf 0 km/h einstellen, ist der Geschwindigkeitsalarm
    abgeschaltet.





    E.

    KOMPASS

    Der QUINTEZZ LOCATOR ist gleichzeitig mit einem elektronischen Kompass ausgerüstet, der 8
    verschiedene Richtungen anzeigen kann (N - NO - O - SO - S -SW - W - NW). Dies wird visuell auf der
    Kompassrose des QUINTEZZ LOCATOR angezeigt. Dieser Kompass vermeidet den Verlust des
    Richtungsgefühls in unbekannten Gebieten.

    F.

    ANZEIGEN GEFÄHRLICHER ORTE

    Es ist für Ihre Sicherheit wichtig, dass gefährliche Orte angegeben werden. An einem Ort, an dem
    Geschwindigkeitskontrollen stattfinden, wird manchmal unerwartet gebremst. Deshalb werden zum
    Beispiel diese Orte von dem QUINTEZZ LOCATOR 500 Meter vorher angezeigt. Mobile Kontrollen
    werden nicht an einer festen Stelle durchgeführt und diese werden deshalb nicht von dem QUINTEZZ
    LOCATOR angezeigt.
    Das fortschrittliche Prozessor gesteuerte GPS-System legt nicht nur den Ort selbst fest sondern
    auch die Fahrtrichtung. Wenn es sich um einen gefährlichen Ort in der Voraus-Fahrtrichtung handelt,
    wird auf der Gegenfahrbahn keine Warnung gegeben. Diese Funktion ist wichtig, um falschen Alarm
    zu vermeiden.
    Der gesprochene Text bei einem gefährlichen Ort kann sein:
    ‘Camera’, ‘Two way Camera’, ‘Dangerous Location’, ‘Track control’, ‘Track control end’, ‘Warning
    One’, ‘Warning Two’.
    Außer dem gesprochenen Text wird auch noch ein Klingelsignal gegeben, leuchtet die LED mit dem
    Buchstaben ‘S’ auf (von Systemdaten) und es wird die Entfernung in Metern zu dem Ort angegeben.

    Deutsch

    m_QuintezzLocatorII_D.pmd

    4

    4

    07.03.2006, 10:38

  • Page 7

    Quintezz Locator

    G.

    EINFÜHREN/LÖSCHEN EINES NEUEN ORTES

    Sie können manuell Orte aus dem Speicher dem QUINTEZZ LOCATOR hinzufügen und entfernen.
    Diese Orte werden ‘Benutzerdaten’ genannt und sind mit anderen Benutzern des QUINTEZZ
    LOCATOR über das Forum auf der Website www.quintezz.com austauschbar.
    • Wenn Sie einen Ort manuell hinzufügen wollen, müssen Sie an dieser Stelle kurz den ‘Memory’Knopf betätigen.
    • Der QUINTEZZ LOCATOR wird das Speichern dieses Ortes mit der Meldung ‘Saving Data’
    bestätigen.
    • Es ist möglich, einen Ort, der manuell hinzugefügt wurde, auch wieder zu löschen.
    • An diesem Ort selbst muss dazu der ‘Memory’-Knopf gedrückt werden.
    • Der Ort wird dann gelöscht. Das Löschen wird mit der Meldung bestätigt ‘Deleted Data’.
    • Der Speicher für Benutzer kann 500 Orte enthalten. Wenn es nicht möglich ist Daten zu speichern,
    bekommen Sie die Meldung ‘Not Saved’.
    • Die manuell eingegebenen Orte werden gemeldet mit dem Text ‘Watch out’. Zugleich ertönt
    ein Klingelsignal, leuchtet der Buchstabe ‘U’ auf (von User Data=Benutzerdaten) und die
    Entfernung zu dem Ort wird in Meter angegeben.

    FUNKTION DES QUINTEZZ LOCATOR AM PC
    A.

    EINLEITUNG

    Die mitgelieferte CD-ROM enthält eine Software zum Datenaustausch zwischen dem QUINTEZZ
    LOCATOR und dem PC. Diese Daten sind die beiden Arten von Orten: Benutzerdaten (die manuell
    von den Benutzern eingegeben wurden) und Systemdaten (die von dem QUINTEZZ zur Verfügung
    gestellt werden).
    Es können maximal 7.500 Systemorte und 500 Benutzerorte in den LOCATOR eingegeben werden. Mit dem Laden neuer Systemdaten werden die alten Daten gelöscht.

    B.








    C.

    ANSCHLIEßEN DES LOCATOR AN DEN PC
    Der QUINTEZZ LOCATOR wird mit einem Adapter und einem Datenkabel geliefert.
    Der Adapter muss in eine Steckdose gesteckt und mit der Energieversorgung des
    QUINTEZZ LOCATOR verbunden werden.
    Das Datenkabel muss mit dem PC-Anschluss des QUINTEZZ LOCATOR und dem
    seriellen Port des PC (COM 1 oder COM 2 oder COM A oder COM B oder |0|0|) verbunden
    werden.
    Um den QUINTEZZ LOCATOR auf die Benutzung mit dem PC einzustellen, halten Sie den
    (nach dem Einschalten) ‘Setting’-Knopf des LOCATOR 6 Sekunden lang gedrückt, bis die Glocke
    erklungen ist.
    Auf dem Display des LOCATOR blinken langsam 3 Nullen.

    DAS INSTALLIEREN DER SOFTWARE

    Die mitgelieferte CD-ROM enthält das SETUP-Programm. Mithilfe dieses Programms wird die
    PC-Software installiert. Diese Software wurde mit den Steuersystemen geprüft, die auf der CD
    eingegeben sind. Es ist nicht möglich, die Kombination der QUINTEZZ-Software mit allen heutigen
    und zukünftigen Programmen zu testen. Dies wird aus Gründen der Garantie ausgeschlossen.

    5

    m_QuintezzLocatorII_D.pmd

    5

    07.03.2006, 10:38

    Deutsch

  • Page 8

    Quintezz Locator
    Wenn Sie das Setup-Programm starten, sehen Sie folgenden Bildschirm:

    Auf diesem Bildschirm wird angegeben, dass alle anderen Anwendungen geschlossen werden
    müssen. Sobald dies erfolgt ist, klicken Sie auf ‘OK’ und bekommen folgendes Bild:

    Es wird von dem Installationsprogramm ein Ort für die Installation des Programms empfohlen. Wenn
    Sie damit einverstanden sind, drücken Sie die große viereckige Taste, auf der ein PC mit einer
    Schachtel abgebildet ist. Wenn dies erfolgte, bekommen Sie folgendes Bild:

    Deutsch

    m_QuintezzLocatorII_D.pmd

    6

    6

    07.03.2006, 10:38

  • Page 9

    Quintezz Locator
    Die vorgeschlagene Programmgruppe im Startmenu von Windows wird eingegeben. Wenn Sie damit
    einverstanden sind, klicken Sie auf ‘ Weiter’, und die Software wird tatsächlich installiert. Sie bekommen
    folgendes Bild:

    Sobald die Installation erfolgreich abgeschlossen ist, bekommen Sie folgende Meldung:

    Sie können die Software nun über den Startknopf von Windows anfahren, danach wählen Sie
    nacheinander: Programme, Quintezz Locator PC-Software, Quintezz Locator PC-Software.

    D.

    DIE WEBSITE UND DER INFORMATIONSAUSTAUSCH

    Sie können manuell Orte aus dem Speicher des QUINTEZZ LOCATOR entfernen und hinzufügen.
    Diese Orte werden ‘Benutzerdaten’ genannt, und sind mit anderen Benutzern dem QUINTEZZ
    LOCATOR über das Forum auf der Website www.quintezz.com austauschbar.
    QUINTEZZ hat selbst auch Daten über Orte gesammelt. Diese Daten werden periodisch mit den
    Daten ergänzt, die Benutzer in das Forum einbringen und die von QUINTEZZ kontrolliert werden
    können. Diese Daten stehen pro Land oder Ländergruppe auf der Website www.quintezz.com zur
    Verfügung.
    Die einwandfreie Funktion Ihres PC mit dem Internet, das Downloaden von Daten usw. unterliegt
    nicht der Garantie des QUINTEZZ LOCATOR.
    Auf der Website www.quintezz.com können Sie online Produktinformationen betrachten, Produkte
    beschaffen und das Forum besuchen. Ein Forum ist ein Treffpunkt, bei dem zu einem bestimmten
    Thema Daten ausgewechselt werden. Benutzer können hier neue Daten von Orten austauschen,
    Fragen stellen, Vorschläge machen usw. Alle Besitzer eines QUINTEZZ LOCATOR können sich
    kostenlos als Forummitglied anmelden, um Informationen hinzuzufügen. Die Informationen auf dem
    Forum stehen auch für Nichtmitglieder zur Verfügung.
    D-1.
    REGISTRIEREN IM FORUM
    Bevor Sie Daten in das Forum eingeben können, müssen Sie sich einmalig als Mitglied anmelden.
    Hierbei müssen Sie die Seriennummer Ihres QUINTEZZ LOCATOR, Ihre E-Mail-Adresse und andere
    relevante Fakten angeben.
    Die Benutzung des Forums wird mithilfe eines Films ausgegeben, den Sie auf der CD-ROM finden.
    Sie starten diesen Film, indem Sie ‘FORUM’ auf der CD-ROM doppelt anklicken.

    7

    m_QuintezzLocatorII_D.pmd

    7

    07.03.2006, 10:38

    Deutsch

  • Page 10

    Quintezz Locator
    D-2.
    DATEN IN DAS FORUM STELLEN
    Wenn Sie sich bei dem Forum anmelden, können Sie auf Themen im Forum reagieren. Wenn Sie ein
    neues Thema in das Forum stellen wollen, sind Sie verpflichtet, eine Datei mit Orten hinzuzufügen,
    weil der Zweck des Forums in dem Austauschen von Daten besteht.
    D-3.
    DATEN AUS DEM FORUM HOLEN
    Jeder der das Forum besucht, kann die Orte aus dem Forum downloaden.

    E.

    DIE BENUTZUNG DER SOFTWARE

    Bevor Sie die Software benutzen können, müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

    Der LOCATOR ist eingeschaltet.

    Der LOCATOR ist am PC angeschlossen.

    Der ‘Setting’-Knopf des LOCATOR wird 6 Sekunden lang gedrückt, bis das Glockensignal
    erklungen ist. Auf dem Display des LOCATOR blinken langsam drei Nullen.

    Die QUINTEZZ LOCATOR-Software ist auf dem PC installiert.

    Die QUINTEZZ LOCATOR-Software ist gestartet. Sie bekommen dann folgendes Bild:

    Die Normaleinstellung, COM 1, wird selektiert für Kommunikation. Wann Sie die COM 2 brauchen,
    sollten Sie dies selektieren in dem Hauptbildschirm. Nach Selektion brauchen Sie die Software wieder zu starten.
    E-1.
    QUINTEZZ-DATEN SCHREIBEN
    Mit der PC Software können Sie QUINTEZZ-Daten in den LOCATOR laden. Die alten QUINTEZZ
    Daten werden dann automatisch gelöscht. Wenn Sie den ‘Quintezz Daten schreiben’-Knopf
    klicken, wird diese Funktion gestartet und Sie bekommen folgenden Bildschirm:

    Deutsch

    m_QuintezzLocatorII_D.pmd

    8

    8

    07.03.2006, 10:38

  • Page 11

    Quintezz Locator
    Sie müssen hier die Datei angeben, die Sie in den QUINTEZZ LOCATOR laden wollen. Diese Datei
    muss auf der Festplatte des PC stehen, nicht im Internet oder in einem Netzwerk. Nachdem die
    richtige Datei ausgewählt wurde, wird diese Datei in den LOCATOR geladen und es ist folgender
    Bildschirm zu sehen:

    Das Übertragen vieler Tausender Orte kann einige Zeit (bis 30 Minuten) in Anspruch nehmen. Das
    Schreiben von Daten darf nicht unterbrochen werden. Dies kann zu Software-Fehlern führen.
    E-2.
    BENUTZERDATEN SCHREIBEN
    Mit dem Knopf ‘Benutzerdaten schreiben’ können Sie Ihrem QUINTEZZ Benutzerdaten hinzufügen.
    Die alten Benutzerdaten werden nicht gelöscht. Wenn die Anzahl der Orte im Benutzerspeicher des
    QUINTEZZ LOCATOR 500 überschreitet, werden die ältesten Orte gelöscht.
    Wenn Sie den Knopf ‘Benutzerdaten schreiben’ anklicken, erscheint der folgende Bildschirm:

    Nachdem Sie auf diesem Bildschirm die richtige Datei mit Benutzerdaten gewählt haben, werden
    diese Daten in den LOCATOR geladen. Diese Datei muss auf der Festplatte des PC stehen, nicht im
    Internet oder einem Netzwerk. Wenn alle Daten in den QUINTEZZ LOCATOR geladen sind, bekommen
    Sie folgendes Bild:

    E-3.
    BENUTZERDATEN LESEN
    Weil Benutzerdaten zwischen den Benutzern frei austauschbar sind, ist es auch möglich, die
    Benutzerdaten aus dem QUINTEZZ LOCATOR in den PC zu laden.

    9

    m_QuintezzLocatorII_D.pmd

    9

    07.03.2006, 10:38

    Deutsch

  • Page 12

    Quintezz Locator
    Wenn Sie den Knopf ‘Benutzerdaten lesen’ drücken, werden alle Benutzerdaten aus dem QUINTEZZ
    LOCATOR zum PC gesendet. Sie bekommen folgendes Bild:

    Diese Daten können benutzt werden, um neue Orte für andere zur Verfügung zu stellen. Diese neuen
    Orte werden als letzte in dem Benutzerspeicher Ihres QUINTEZZ LOCATOR hinzugefügt werden. Sie
    können deshalb im folgenden Bildschirm wählen, alle Orte zu speichern oder z. B. nur die 3 neuen Orte:

    Nachdem Sie angegeben haben, ob Sie alle (dann brauchen Sie nichts zu verändern) oder nur eine
    Anzahl Orte speichern wollen, klicken Sie auf ‘Speichern unter’. Hier geben Sie an, unter welchem
    Namen und wo Sie in dem PC die Datei speichern wollen. Die Daten stehen nun im PC für den
    Austausch mit anderen Benutzern zur Verfügung.
    E-4.
    HILFEFUNKTION
    Die Hilfefunktion ist zur Verdeutlichung gedacht. Wenn Sie den ‘Hilfe’-Knopf anklicken, wird eine
    Kopie der QUINTEZZ LOCATOR PC-Software gestartet. Diese Kopie funktioniert nicht als solche,
    gibt aber eine Erläuterung zu allen Knöpfen, die angeklickt werden.
    E-5.
    SCHLIEßEN
    Mit dem Knopf ‘Schließen´ wird das Programm geschlossen. Während des Übertragens von Daten
    zwischen dem PC und dem QUINTEZZ LOCATOR kann das Schließen zu Softwarefehlern führen.
    Deshalb müssen Sie nach dem Anklicken des Knopfes ‘Schließen’ nochmals bestätigen ob Sie
    tatsächlich schließen wollen. Nachdem Sie die QUINTEZZ LOCATOR PC-Software geschlossen
    haben, können Sie den LOCATOR auch mit dem kleinen Rad an der Seite ausschalten.

    WARTUNG, HINWEISE UND TIPPS
    A.

    SICHERUNG AUSWECHSELN

    In dem Zigarettenanzünderstecker des QUINTEZZ LOCATOR befindet sich eine Sicherung. Wenn
    Sie die Schraubkappe des Zigarettenanzünders abschrauben, können Sie die Sicherung
    austauschen. Die Sicherung muss immer durch eine Sicherung mit demselben Wert ausgetauscht
    werden.

    B.

    UMGEBUNG

    Der QUINTEZZ LOCATOR ist ein sehr fortschrittliches GPS-System, das aus hochwertigen Bauteilen
    zusammengesetzt ist. Extrem niedrige und hohe Temperaturen, starke Stöße usw., müssen vermieden werden. Der QUINTEZZ LOCATOR darf nicht lange in direktem Sonnenlicht ausgesetzt werden.

    Deutsch

    m_QuintezzLocatorII_D.pmd

    10

    10

    07.03.2006, 10:38

  • Page 13

    Quintezz Locator

    C.

    DIEBSTAHL

    Die QUINTEZZ-Apparatur ist auch für Menschen mit weniger guten Absichten anziehend. Um Diebstahl
    zu verhindern, empfehlen wir Ihnen, den QUINTEZZ LOCATOR nicht unbeaufsichtigt in Ihrem Auto
    zu hinterlassen.

    D.

    GARANTIE

    Der QUINTEZZ LOCATOR wird mit einer Garantie von zwei Jahren geliefert. Wenn es sich um
    Probleme oder Unklarheiten handelt, können Sie über das Forum im Internet (www.quintezz.com)
    Ihre Fragen stellen. Wenn festgestellt wird, dass es sich um einen Mangel an Ihrem Produkt handelt,
    können Sie bei dem entsprechenden Verkäufer die Garantie innerhalb von 2 Jahren in Anspruch
    nehmen.
    Ausgeschlossen von der Garantie sind u. a.: Probleme mit Ihrem PC oder dem Internet,
    Beschädigungen am Auto und Bußgelder.

    11

    m_QuintezzLocatorII_D.pmd

    11

    07.03.2006, 10:38

    Deutsch

  • Page 14

    Locator-EU/03-06/V04

    m_QuintezzLocator_Cover.pmd

    2

    07.03.2006, 11:27




Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Quintezz Locater II wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Quintezz Locater II in der Sprache / Sprachen: Deutsch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 3,13 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Andere Handbücher von Quintezz Locater II

Quintezz Locater II Bedienungsanleitung - Englisch - 13 seiten

Quintezz Locater II Bedienungsanleitung - Holländisch - 14 seiten

Quintezz Locater II Bedienungsanleitung - Französisch - 13 seiten

Quintezz Locater II Bedienungsanleitung - Italienisch - 13 seiten

Quintezz Locater II Bedienungsanleitung - Spanisch - 13 seiten


Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info