Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/8
Nächste Seite
11. Compartimento Batterie
12. Entrata Alimentazione Esterna (DC-3V)
FONTI DI ALIMENTAZIONE
Utilizzo con Batterie Normali
1.Aprire il compartimento batteria, posizionato sul fondo dell’apparecchio, facendo scorrere
il coperchio e poi sollevarlo. (Non rimuovere il coperchio del compartimento batteria).
2.Inserire 2 batterie alcaline da 1.5V del tipo UM-3/AA, seguendo le polarità corrette,
come sta indicato sull’apparecchio.
3.Richiudere il coperchio del compartimento batterie.
Utilizzo con adattatore AC/DC (non incluso)
1.Inserire la spina DC, del terminale del cavo del adattatore AC/DC 3V, nella presa
ENTRATA DC (12) posizionata sul lato dell’apparecchio.
2.Collegare l’adattatore AC/DC alla presa di corrente AC di 230V ~ 50 Hz.
Note:
•Se l’adattatore AC viene collegato quando si trovano installate le batterie normali,
L’alimentazione verrà automaticamente fornita dalla corrente AC.
•Usare solo l’adattatore AC/DC consigliato. L’utilizzo di altri tipi di adattatori potrebbero
danneggiare l’apparecchio.
•Assicurarsi che il voltaggio dell’adattatore AC/DC sia lo stesso di quello della vostra
presa di corrente domestica prima di collegarlo alla presa a muro.
•Quando l’apparecchio non verrà utilizzato ad alimentazione AC, scollegare l’adattatore
AC/DC dalla presa a muro.
•Non toccare l’adattatore AC/DC con le mani bagnate.
PRESA CUFFIE
Collegare le cuffie stereo (incluse) alla presa Cuffie (9) per un ascolto privato.
UTILIZZO LETTORE CASSETTE
Lettura
1. Premere il Tasto STOP.
2. Aprire il compartimento cassetta
3. Inserire una cassetta registrata con il nastro esposto rivolto verso i tasti della sezione
cassetta.
4. Richiudere il compartimento cassetta.
5. Collegare le cuffie.
6. Premere il tasto Lettura per iniziare la lettura.
7. Regolare il controllo Volume al vostro livello d’ascolto desiderato.
8. Premere il tasto Arresto per fermare la lettura in qualsiasi momento.
Funzione Avanzamento Rapido
Premere il tasto Avanzamento Rapido (4) per far avanzare rapidamente il nastro.
Funzione Riavvolgimento
Premer il tasto di Riavvolgimento (5) per far tornare indietro il nastro.
Nota: Quando il nastro raggiunge la fine dopo l’avanzamento rapido o il riavvolgimento, il
motore rimane ancora in funzione. Premere il tasto STOP (6) per fermare il motore.
SPECIFICHE TECNICHE
Velocità Nastro 4.75 cm/sec
Potenza d’Uscita 20mW @ 10% THD
Impedanza Cuffie 32 Ohm
Fonti Alimentazione DC 3V ( batterie da 1.5V x 2 tipo R06/AA/UM-3)
Le specifiche tecniche ed il design sono soggetti a modifiche senza preavviso.
Italiano
Italiano
11 12
Corretto smaltimento del prodotto - (rifiuti elettrici ed elettronici)
II marchio riportato sul prodotto e sulla sua documentazione indica che il prodotto non deve essere smaltito
con altri rifiuti domestici al termine del ciclo di vita. Per evitare eventuali danni all'ambiente o alla salute
causati dall'inopportuno smaltimento dei rifiuti, si invita l'utente a separare questo prodotto da altri tipi di
rifiuti e di riciclarlo in maniera responsabile per favorire il riutilizzo sostenibile delle risorse materiali.
Gli utenti domestici sono invitati a contattare il rivenditore presso il quale e stato acquistato il prodotto a
l'ufficio locale preposto per tutte le informazioni relative alla raccolta differenziata e al riciclaggio per questo
tipo di prodotto.
Gli utenti aziendali sono invitati a contattare il proprio fornitore e verificare i termini e le condizioni del contratto
di acquisto. Questo prodotto non deve essere smaltito unitamente ad altri rifiuti commerciali.
8

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Forum

Suche zurücksetzen

  • Das mitgelieferte Audacity-Programm zeigt nur die auf dem PC vorliegende Musik an, nicht die am USB-Eingang ankommende Musik des Roadstar PST-100ENC.
    Im auf dem PC vorliegenden Win10 ist nach Einstecken des Roadstar PST-100ENC ein USB-Mikrophon im Gerätemanager registriert.
    Im VLC-Recorder ließ sich als Geräteeingang ein Mikrofon anwählen, dann war die Musik zu hören.
    Aber ein gezieltes Anhören der Musikkassetten und ein Digitalisieren und Ablegen auf PC dieser Musik ist mit dem Roadstar PST-100ENC nicht möglich.
    Auf einem LINUX-PC wird das Roadstar PST-100ENC „auf die Schnelle“ auch nicht erkannt.
    Möglicherweise ist das Roadstar PST-100ENC nicht für Betriebssysteme z.B. neuer als Windows XP geeignet.
    Was sind die notwendigen Einstellungen in Win10 / 8 / oder 7 um das Roadstar PST-100ENC richtig zum Laufen zu bringen? Welche Geräte-Einstellung (Mikrofon o.ä.) muss in Audacity vorgenommen werden, um die reinkommende Musik steuern , schneiden und digitalisieren zu können?
    31.1.2016 Eingereicht am 1-2-2016 13:21

    Antworten Frage melden
    • Hatte ähnliche Probleme. Audacity installiert – und nichts zu hören.
      Damals, der Gedanke, der dreieckige Abspielknopf lässt die Musik hören und man kann ab einem gewünschten Zeitpunkt mit REC-Knopf die Musik abspeichern, war falsch gedacht.
      Das ABSPIELEN ist für vorhandene Musik, was aber gerade reinkommt, über die USB-Buchse, ist das, was sofort AUFGENOMMEN werden SOLL. Also: Audacity aufrufen (evtl. Doppelklick) dann den roten Rec-Knopf anklicken – Aufnahme läuft! (sollte). Jetzt Abspielgerät starten. - Die nun mit aufgenommenen Einschaltgeräusche kann man später wegschneiden. Wenn man genug hat – den viereckigen BEENDEN Knopf anklicken. Nun kann man durch Ziehen des Cursors mit der Maus ein interessierendes Musikstück markieren und unter MenüPunkt DATEI als Ausgewähltes EXPORTIEREN abspeichern.
      Jedoch, kann sein, dass das Abspielgerät gar nicht erkannt wurde. Rechts oben, in der Werkzeugleiste, neben LAUTSPRECHER, das Fensterchen MIKROFON. Dort müsste USB-Mikrofon automatisch eingetragen worden sein. (So erkennt das Win10 das USB-Abspielgerät, Win10 ist offenbar besser als sein Ruf). Kann sein, das unmittelbar nach Install des Audacity das Gerät noch nicht erscheint. Manchmal erscheinen bestimmte Neueinstellungen erst nach Neustart des Rechners.
      Andere Fehlerquelle: In meiner AudacityVersion 2.0.5 gibt es neben Menüpunkt BEARBEITEN
      auch den Punkt TRANSPORT. Dort ist möglicherweise die Variante „Abspielen während der Aufnahme“ nicht angehakt. Dann hört man natürlich nichts.
      Die Digitalisiergeräte-Hersteller legen das Audacity-Programm überall mit dazu. Man weiß nicht, welche Grundkonfigurationen nach Install dann grad mal zum Tragen kommen. Es könnte z.B. auch der Kanalmixer tonlos geschaltet sein.
      Die Geräte sind nicht nicht schlecht, Audacity ist gut und Windows besser als sein Ruf. Viel Glück. Beantwortet 1-2-2016 21:32

      Finden Sie diese Antwort hilfreich? (1) Antwort melden

Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Roadstar PST-100ENC wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Roadstar PST-100ENC in der Sprache / Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 0,6 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info