Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/102
Nächste Seite
www.samsung.com
Benutzerhandbuch
GT-P5210
1




Kurzbeschreibung pro Seite


Seite 1

GT-P5210 Benutzerhandbuch www.samsung.com

Seite 2

Über dieses Handbuch Dieses Gerät bietet Ihnen dank der hohen Standards und dem technologischen Know-how von Samsung mobile Kommunikationsmöglichkeiten und Unterhaltung höchster Qualität. Dieses Handbuch erklärt die Funktionen und Anwendungen des Geräts. • Lesen Sie dieses Handbuch vor der Verwendung des Geräts aufmerksam durch, um seine sichere und sachgemäße Verwendung zu gewährleisten. • Beschreibungen basieren auf den Standardeinstellungen des Geräts. • Bilder und Screenshots könne

Seite 3

Über dieses Handbuch • Standardanwendungen, die bereits auf dem Gerät installiert sind, unterliegen Aktualisierungen und es kann vorkommen, dass sie ohne vorherige Ankündigung nicht mehr unterstützt werden. Sollten Sie Fragen zu einer auf dem Gerät vorinstallierten Anwendung haben, wenden Sie sich an ein Samsung-Kundendienstcenter. Wenden Sie sich bei Anwendungen, die Sie selbst installiert haben, an den jeweiligen Anbieter. • Das Verändern des Betriebssystems des Geräts oder das Install

Seite 4

Über dieses Handbuch Marken • SAMSUNG und das SAMSUNG-Logo sind eingetragene Marken von Samsung Electronics. ™ ™ ™ ™ ™ Store und • Das Android-Logo, Google , Google Maps , Google Mail , YouTube , Google Play Google Talk sind Marken von Google, Inc. • • ™ Bluetooth® ist eine weltweit eingetragene Marke von Bluetooth SIG, Inc. Wi-Fi®, Wi-Fi Protected Setup™, Wi-Fi Direct™, Wi-Fi CERTIFIED™ und das Wi-Fi-Logo sind eingetragene Marken der Wi-Fi Alliance. • Alle

Seite 5

Inhalt Erste Schritte Kommunikation 7 Geräteaufbau 8 Schaltflächen 9 Paketinhalt 10 Akku aufladen 12 Speicherkarte einsetzen 14 Gerät ein- und ausschalten 14 Handhabung des Geräts 15 Gerät sperren und entsperren 15 Lautstärke einstellen 15 In den Stumm-Modus wechseln 34 Kontakte 38 E-Mail 40 Google Mail 41 Talk 42 Google+ 42 Messenger 43 ChatON Internet und Netzwerk 44 Internet 45 Chrome 46 Bluetooth 47 Group Play 48 Smart Remote Grundlegende Informa

Seite 6

Inhalt Anwendungs- und Medienstores 64 65 65 66 66 66 67 67 68 68 Einstellungen 84 Über die Einstellungen 84 WLAN Play Store 85 Bluetooth 85 Datennutzung 85 Weitere Einstellungen 86 Ruhemodus Samsung Apps Game Hub Play Books Play Movies Play Music Music Hub 86 Fahrzeugmodus 87 Ton 87 Anzeige 88 Speicher Video Hub Readers Hub Learning Hub 89 Energiesparmodus 89 Akku 89 Anwendungsmanager 89 Standortdienste 90 Sperrbildschirm 91 Sic

Seite 7

Erste Schritte Geräteaufbau Lautstärke-Taste Ein/Aus-Taste Vordere Kamera Lichtsensor Lautsprecher Touchscreen Menü-Taste Home-Taste Zurück-Taste Multifunktionsbuchse Mikrofon IrLED Speicherkarteneinschub Headsetbuchse Hintere Kamera GPS-Antenne Lautsprecher • Verdecken Sie den Bereich, in dem die Antenne eingebaut ist, nicht mit Ihren Händen oder anderen Gegenständen. Das kann zu Verbindungsproblemen und einem erhöhten Akkuverbrauch führen. • Verwen

Seite 8

Erste Schritte Schaltflächen Schaltfläche Funktion • Gedrückt halten, um das Gerät ein- oder auszuschalten. Ein/Aus Menü Startseite • Mehr als 7 Sekunden gedrückt halten, um das Gerät zurückzusetzen, falls schwerwiegende Fehler auftreten oder das Gerät abstürzt oder sich aufhängt. • Drücken, um das Gerät zu sperren oder entsperren. Das Gerät wird in den Sperrmodus versetzt, wenn der Touchscreen ausgeschaltet ist. • Antippen, um eine Liste der auf dem aktuellen Bilds

Seite 9

Erste Schritte Paketinhalt Vergewissern Sie sich, dass der Produktkarton die folgenden Artikel enthält: • Gerät • Kurzanleitung • Die mit dem Gerät und anderen verfügbaren Zubehörteilen bereitgestellten Artikel können je nach Region oder Dienstanbieter abweichen. • Die mitgelieferten Artikel sind nur für die Verwendung mit diesem Gerät vorgesehen und sind möglicherweise nicht mit anderen Geräten kompatibel. • Änderungen am Aussehen und an den technischen Daten sind ohne vorherige

Seite 10

Erste Schritte Akku aufladen Laden Sie den Akku mithilfe des Ladegeräts vollständig auf, bevor Sie das Gerät erstmals verwenden. Sie können das Gerät auch mit dem USB-Kabel am Computer anschließen und aufladen. Verwenden Sie nur von Samsung zugelassene Ladegeräte, Akkus und Kabel. Nicht zugelassene Ladegeräte oder Kabel können zu einer Explosion des Akkus oder zu Schäden am Gerät führen. • Wenn der Akku schwach ist, ertönt ein Warnsignal und es wird eine entsprechende Warnmeldung auf d

Seite 11

Erste Schritte Trennen Sie das Ladegerät vom Gerät, wenn der Akku vollständig geladen ist. Ziehen Sie zuerst das Ladegerät vom Gerät ab und trennen Sie anschließend die Verbindung zwischen Ladegerät und Stromanschluss. Stecken Sie das Ladegerät aus, wenn es nicht verwendet wird, um Energie zu sparen. Das Ladegerät verfügt über keinen Ein/Aus-Schalter. Sie müssen also das Ladegerät vom Stromanschluss trennen, wenn es nicht verwendet wird, um zu verhindern, dass Energie verschwendet wird. D

Seite 12

Erste Schritte Speicherkarte einsetzen Ihr Gerät eignet sich für Speicherkarten mit einem Speicherplatz von maximal 64 GB. Je nach Speicherkarte, Hersteller und Typ sind manche Speicherkarten mit Ihrem Gerät nicht kompatibel. • Manche Speicherkarten sind mit Ihrem Gerät nicht vollständig kompatibel. Die Verwendung einer inkompatiblen Speicherkarte kann das Gerät, die Speicherkarte und die auf der Karte gespeicherten Daten beschädigen. • Achten Sie darauf, dass Sie die Speicherkarte mi

Seite 13

Erste Schritte Speicherkarte entfernen Bevor Sie eine Speicherkarte entnehmen, müssen Sie sie zum sicheren Entfernen aus dem Gerät deinstallieren. Tippen Sie dafür auf dem Home-Bildschirm Menü → Einstellungen → Speicher → SDKarte entfernen an. 1 Öffnen Sie die Abdeckung des Speicherkarteneinschubs. 2 Drücken Sie die Speicherkarte ins Gerät, bis sie sich löst und ziehen Sie sie anschließend heraus. 3 Schließen Sie die Abdeckung des Speicherkarteneinschubs. Entfernen Sie die Speicher

Seite 14

Erste Schritte Gerät ein- und ausschalten Befolgen Sie beim erstmaligen Einschalten des Geräts die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Gerät einzurichten. Halten Sie die Ein/Aus-Taste einige Sekunden lang gedrückt, um das Gerät einzuschalten. • Befolgen Sie alle Warnungen und Anweisungen autorisierter Personen in Bereichen, in denen drahtlose Geräte verboten sind, z. B. in Flugzeugen und Krankenhäusern. • Halten Sie die Ein-/Aus-Taste gedrückt und tippen Sie Offline-Modus an, um

Seite 15

Erste Schritte Gerät sperren und entsperren Sperren Sie das Gerät, wenn Sie es nicht verwenden. So vermeiden Sie die unerwünschte Verwendung des Geräts. Drücken Sie die Ein-/Aus-Taste, schaltet sich der Bildschirm aus und das Gerät befindet sich im Sperrmodus. Die Sperre wird automatisch aktiviert, wenn Sie das Gerät eine bestimmte Zeit lang nicht verwenden. Drücken Sie zum Entsperren des Geräts die Ein-/Aus-Taste , und streichen Sie den Finger innerhalb des Bereichs zum Entsperren im r

Seite 16

Grundlegende Informationen Anzeigesymbole Die Symbole, die oben auf dem Bildschirm angezeigt werden, informieren Sie über den Gerätestatus. Die häufigsten Symbole sind in der folgenden Tabelle aufgelistet. Symbol Bedeutung Mit WLAN verbunden Bluetooth-Funktion aktiviert GPS aktiviert Laufende Synchronisierung Mit Computer verbunden Alarm aktiviert Stumm-Modus aktiviert Offline-Modus aktiviert Fehler aufgetreten oder Vorsicht erforderlich Ladezustand 16

Seite 17

Grundlegende Informationen Touchscreen verwenden Berühren Sie den Touchscreen nur mit den Fingern. • Achten Sie darauf, dass der Touchscreen nicht mit anderen elektrischen Geräten in Kontakt kommt. Elektrostatische Entladungen können Fehlfunktionen des Touchscreens verursachen. • Achten Sie darauf, dass der Touchscreen nicht mit Wasser in Kontakt kommt. Durch Feuchtigkeit oder Kontakt mit Wasser können Fehlfunktionen des Touchscreens verursacht werden. • Um Schäden am Touchscreen zu

Seite 18

Grundlegende Informationen Ziehen Sie können Elemente oder Miniaturansichten verschieben oder erhalten eine Standortvorschau, indem Sie diese jeweils berühren und halten und an die gewünschte Position ziehen. Doppelt tippen Sie vergrößern einen Bereich auf einer Website, einer Karte oder einem Bild, indem Sie doppelt auf ihn tippen. Sie gelangen zurück, indem Sie erneut doppelt darauf tippen. 18

Seite 19

Grundlegende Informationen Wischen Wischen Sie auf dem Home-Bildschirm oder der Anwendungsliste nach rechts oder links, um weitere Felder anzuzeigen. Um auf einer Website, in einer Liste oder durch Ihre Kontakte zu scrollen, wischen Sie nach oben oder unten. Auf- und Zuziehen Sie können einen Bereich auf einer Website, einer Karte oder einem Bild vergrößern, indem Sie ihn mit zwei Fingern auseinander ziehen. Ziehen Sie ihn zusammen, um ihn wieder zu verkleinern. 19

Seite 20

Grundlegende Informationen Bildschirm drehen Viele Anwendungen lassen sich im Hoch- oder Querformat ausführen. Das Gerät richtet die Bildschirmanzeige automatisch aus, wenn Sie es drehen. Öffnen Sie das Benachrichtigungsfeld und deaktivieren Sie Bildschirm drehen, um das Ausrichten der Anzeige zu verhindern. • Bei einigen Anwendungen kann die Anzeige nicht gedreht werden. • Einige Anwendungen zeigen je nach Ausrichtung einen anderen Bildschirm an. Benachrichtigungen Sie werden ü

Seite 21

Grundlegende Informationen • Bildschirm drehen: Ausrichten der Anzeige beim Drehen des Geräts aktivieren/deaktivieren. • Bluetooth: Bluetooth-Funktion aktivieren/deaktivieren. • Ruhe-modus: Aktiviert oder deaktiviert den Sperrmodus. Im Sperrmodus werden Benachrichtigungen vom Gerät gesperrt. Tippen Sie auf Einstellungen → Ruhemodus, um die zu sperrenden Benachrichtigungen auszuwählen. • Energie sparen: Aktiviert oder deaktiviert den Energiesparmodus. • Fahrzeug-modus: Aktivieren oder

Seite 22

Grundlegende Informationen Element hinzufügen Passen Sie den Home-Bildschirm an, indem Sie Widgets, Ordner oder Seiten hinzufügen. Berühren und halten Sie einen leeren Bereich auf dem Home-Bildschirm und wählen Sie dann eine der folgenden Kategorien: • Apps und Widgets: Zum Hinzufügen von Widgets zum Home-Bildschirm. • Ordner: Zum Erstellen eines neuen Ordners. • Seite: Zum Erstellen einer neuen Seite. Elemente verschieben Berühren und halten Sie ein Element und ziehen Sie es an

Seite 23

Grundlegende Informationen Hintergrundbild einrichten Richten Sie ein auf dem Gerät gespeichertes Foto als Hintergrundbild für den Home-Bildschirm ein. → Hintergrundbild festlegen → Startbildschirm an und Tippen Sie auf dem Home-Bildschirm wählen Sie anschließend eine der folgenden Optionen aus: • Galerie: Mit dem Gerät aufgenommene oder aus dem Internet heruntergeladene Bilder anzeigen. • Hintergrund: Hintergrundbilder anzeigen. • Live-Hintergründe: Zeigt animierte Bilder an. Wähl

Seite 24

Grundlegende Informationen Anwendungen verwenden Dieses Gerät kann von Medienanwendungen bis hin zu Internetanwendungen viele verschiedene Anwendungen ausführen. Anwendungen öffnen Wählen Sie auf dem Home-Bildschirm oder Anwendungsbildschirm ein Anwendungssymbol zum Öffnen der Anwendung. Kürzlich aufgerufene Anwendungen öffnen Halten Sie die Home-Taste gedrückt, um eine Liste der kürzlich aufgerufenen Anwendungen zu öffnen. Zum Öffnen der Anwendung wählen Sie ein Anwendungssymbol.

Seite 25

Grundlegende Informationen Anwendungen neu anordnen → Bearbeiten an, berühren und halten Sie anschließend eine Anwendung, um sie Tippen Sie an eine neue Position zu ziehen. Ziehen Sie sie an den Bildschirmrand, um sie in ein anderes Feld einzufügen. Ordner verwalten Legen Sie zusammengehörige Anwendungen in einem Ordner ab. → Bearbeiten an, berühren und halten Sie anschließend eine Anwendung, um sie Tippen Sie zu Ordner erstellen zu ziehen. Geben Sie einen Ordnernamen ein und tippe

Seite 26

Grundlegende Informationen Hilfe Hilfeinformationen erklären, wie Sie das Gerät und die Anwendungen richtig verwenden oder wichtige Einstellungen konfigurieren. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Hilfe an. Wählen Sie eine Kategorie aus, um Tipps anzuzeigen. Tippen Sie auf , um Kategorien alphabetisch zu sortieren. Tippen Sie zum Suchen nach Stichwörtern auf . Text eingeben Geben Sie einen Text mithilfe der Samsung-Tastatur oder der Spracheingabefunktion ein. Die Textei

Seite 27

Grundlegende Informationen Großbuchstaben eingeben Tippen Sie an, bevor Sie ein Zeichen eingeben. Tippen Sie zweimal darauf, um den gesamten Text in Großbuchstaben einzugeben. Tastaturtyp ändern Berühren und halten Sie zum Ändern des Tastaturtyps , und tippen Sie dann auf halten Sie , um die bewegliche Tastatur an eine andere Stelle zu verschieben. Tippen Sie zur Umschaltung auf die feste Tastatur auf . Berühren und . Tastatursprache ändern Fügen Sie Sprachen zur Tastatur h

Seite 28

Grundlegende Informationen Text mittels Sprache eingeben Aktivieren Sie die Spracheingabe und sprechen Sie dann ins Mikrofon. Das Gesprochene wird auf dem Bildschirm angezeigt. Erkennt das Gerät die Wörter nicht richtig, tippen Sie auf den unterstrichenen Text und wählen Sie aus der Liste ein anderes Wort oder einen Satz. Tippen Sie auf die aktuelle Sprache, um die Sprache für die Spracherkennung zu ändern oder neue Sprachen hinzuzufügen. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie Zum Anhalten t

Seite 29

Grundlegende Informationen Verbindung mit WLAN-Netzen herstellen Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → WLAN an und ziehen Sie den Schalter WLAN nach rechts. Wählen Sie eines der gefundenen WLAN-Netze in der Liste, geben Sie, falls notwendig, ein Passwort ein und tippen Sie Verbinden an. Bei Netzen, die mit einem Passwort verschlüsselt sind, wird ein Sperrsymbol angezeigt. Ist das Gerät mit einem WLAN-Netz verbunden, stellt es die Verbindung jedes Mal her, sobald das Ne

Seite 30

Grundlegende Informationen Konten löschen Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen an, wählen Sie bei Konten einen Kontonamen und tippen Sie Konto entf. an. Datenübertragung Übertragen Sie Audio-, Video-, Bilddateien oder andere Dateien vom Gerät auf den Computer und umgekehrt. Folgende Dateiformate werden von einigen Anwendungen unterstützt. Einige Dateiformate werden abhängig von der auf dem Gerät installierten Software nicht unterstützt. • Musik: mp3, m4a, mp4, 3gp,

Seite 31

Grundlegende Informationen Mit Windows Media Player verbinden Stellen Sie sicher, dass Windows Media Player auf dem Computer installiert ist. 1 Stellen Sie über ein USB-Kabel eine Verbindung zwischen Ihrem Gerät und einem Computer her. 2 Öffnen Sie Windows Media Player, um Musikdateien zu synchronisieren. Als Mediengerät verbinden 1 Stellen Sie über ein USB-Kabel eine Verbindung zwischen Ihrem Gerät und einem Computer her. 2 Öffnen Sie das Benachrichtigungsfeld und tippen sie Al

Seite 32

Grundlegende Informationen Gesichts- und Sprachentsperrung einstellen Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Sperrbildschirm → Sperrbildschirm → Gesicht und Stimme an. Platzieren Sie Ihr Gesicht im Rahmen, um es aufzunehmen und legen Sie dann einen Sprachbefehl fest. Legen Sie dann eine Sicherungs-PIN oder ein Sicherungsmuster zur Entsperrung fest, um den Bildschirm zu entsperren, falls die Gesichts- und Sprachentsperrung nicht funktionieren sollte. Muster eingeben T

Seite 33

Grundlegende Informationen Gerät entsperren Schalten Sie den Bildschirm an, indem Sie die Ein-/Aus-Taste oder die Home-Taste drücken und geben Sie den Entsperrungscode ein. Sollten Sie Entsperrungscode vergessen haben, müssen Sie das Gerät in eine SamsungKundendienstzentrale bringen, wo der Code zurückgesetzt wird. Gerät aktualisieren Das Gerät kann auf die neueste Software aktualisiert werden. Diese Anwendung ist je nach Region oder Dienstanbieter u. U. nicht verfügbar. Mit Samsun

Seite 34

Kommunikation Kontakte Mit dieser Anwendung können Sie Kontakte und deren Telefonnummern, E-Mail-Adressen usw. verwalten. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Kontakte an. Kontakte verwalten Kontakt erstellen Tippen Sie an und geben Sie Kontaktinformationen ein. • : Bild anfügen. • / : Kontaktfeld hinzufügen oder löschen. Kontakt bearbeiten Wählen Sie einen zu bearbeitenden Kontakt aus und tippen Sie anschließend an. Kontakt löschen Tippen Sie an.

Seite 35

Kommunikation Wenn Sie einen Kontakt ausgewählt haben, stehen Ihnen die folgenden Aktionen zur Verfügung. • : Zu bevorzugten Kontakten hinzufügen. • : E-Mail verfassen. Kontakte anzeigen Standardmäßig zeigt das Gerät alle auf dem Gerät oder in einem anderen Konto gespeicherten Kontakte an. → Anzuzeigende Kontakte, und wählen Sie dann aus, wo die gewünschten Kontakte Tippen Sie auf gespeichert sind. Kontakte importieren und exportieren Mit Google-Kontakten synchronisier

Seite 36

Kommunikation Kontakte importieren → Importieren/Exportieren → Von USB-Speicher importieren oder Von SD-Karte Tippen Sie importieren an. Kontakte exportieren → Importieren/Exportieren → Auf USB-Speicher exportieren oder Auf SD-Karte Tippen Sie exportieren an. Kontakte freigeben → Importieren/Exportieren → Visitenkarte senden per an, wählen Sie Kontakte aus, Tippen Sie tippen Sie Fertig an und wählen Sie eine Freigabemethode aus. Bevorzugte Kontakte Tippen Sie Kontakte → Fav

Seite 37

Kommunikation Gruppen verwalten Tippen Sie an und führen Sie eine der folgenden Aktionen aus: • Suche: Suchen nach Kontakten. • Bearbeiten: Ändern der Gruppeneinstellungen. • Mitglied hzfg.: Hinzufügen von Mitgliedern zu der Gruppe. • Mitglied entfernen: Entfernen von Mitgliedern aus der Gruppe. • E-Mail senden: Senden einer E-Mail an Mitglieder einer Gruppe. • Reihenfolge ändern: neben dem Gruppennamen berühren und halten, nach oben oder nach unten an die gewünschte Positi

Seite 38

Kommunikation E-Mail Mit dieser Anwendung können Sie E-Mails senden oder anzeigen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm E-Mail an. E-Mail-Konten einrichten Richten Sie ein E-Mail-Konto ein, wenn Sie E-Mail zum ersten Mal öffnen. Geben Sie die E-Mail-Adresse und das Passwort ein. Tippen Sie Weiter an, um ein privates E-Mail-Konto wie etwa Google Mail einzurichten oder tippen Sie Manuelles Einr. an, um ein geschäftliches E-MailKonto einzurichten. Befolgen Sie anschließend die Anweisu

Seite 39

Kommunikation Nachrichten lesen Wählen Sie ein E-Mail-Konto aus, das Sie verwenden möchten, und neue Nachrichten werden abgerufen. Tippen Sie an, um Nachrichten manuell abzurufen. Tippen Sie eine Nachricht an, um diese zu lesen. Nach einer Nachricht suchen. Neue Nachrichten abrufen. Allen Empfängern antworten. Nachricht weiterleiten. Nachricht löschen. Diese E-Mail-Adresse der Kontaktliste hinzufügen. Nachricht als Erinnerung markieren. Auf die Nachricht antworten. Anhänge

Seite 40

Kommunikation Google Mail Mit dieser Anwendung können Sie schnell und direkt auf den Google Mail-Dienst zugreifen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Google Mail an. • Diese Anwendung ist je nach Region oder Dienstanbieter u. U. nicht verfügbar. • Diese Anwendung ist je nach Region oder Dienstanbieter möglicherweise anders benannt. Nachrichten senden Tippen Sie in einer beliebigen Mailbox und tippen Sie SENDEN an. an, geben Sie Empfänger, einen Betreff und eine Nachricht ei

Seite 41

Kommunikation Kennzeichnungen In Google Mail werden keine Ordner verwendet, sondern Kennzeichnungen. Wenn Google Mail gestartet wird, werden Nachrichten mit der Kennzeichnung Posteingang angezeigt. Wenn Sie einer Nachricht eine Kennzeichnung hinzufügen möchten, tippen Sie und wählen Sie die gewünschte Kennzeichnung aus. → Labels ändern an Talk Mit dieser Anwendung können Sie über Google Talk mit anderen chatten. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Talk an. Diese Anwendung ist

Seite 42

Kommunikation Zwischen Chats wechseln Wählen Sie einen Freund aus der Freundesliste aus. Chatverlauf löschen → Chat-Protokoll löschen an, um den Chats werden automatisch gespeichert. Tippen Sie Chatverlauf zu löschen. Google+ Mit dieser Anwendung können Sie das soziale Netzwerk von Google nutzen, um mit anderen Personen in Kontakt zu bleiben. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Google+ an. Diese Anwendung ist je nach Region oder Dienstanbieter u. U. nicht verfügbar. Tippe

Seite 43

Kommunikation ChatON Mit dieser Anwendung können Sie mit jedem Gerät chatten, das über eine Mobiltelefonnummer verfügt. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm ChatON an. Diese Anwendung ist je nach Region oder Dienstanbieter u. U. nicht verfügbar. Geben Sie Telefonnummern oder E-Mail-Adressen von Samsung-Konten ein, um eine Buddy-Liste zu erstellen, oder wählen Sie Buddies aus der Liste mit Vorschlägen aus. Wählen Sie einen Buddy aus, um den Chat zu starten. Tippen Sie Kontakt synchro

Seite 44

Internet und Netzwerk Internet Verwenden Sie diese Anwendung, um im Internet zu surfen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Internet an. Webseiten anzeigen Geben Sie die Webadresse im Adressfeld ein und tippen Sie anschließend Öffnen an. Tippen Sie an, um die aktuell angezeigte Webseite freizugeben, zu speichern oder zu drucken. Tippen Sie zum Ändern der Suchmaschine auf auswählen. → Einstellungen → Erweitert → Suchmaschine Neue Seite öffnen Tippen Sie an. Wenn Si

Seite 45

Internet und Netzwerk Verlauf Tippen Sie → Verlauf an, um eine kürzlich aufgerufene Webseite zu öffnen. Tippen Sie löschen an, um den Verlauf zu löschen. Tippen Sie öffnen. → Verlauf → Verlauf → Am häufigsten besucht an, um eine kürzlich aufgerufene Webseite zu Gesp. Seiten Zeigen Sie gespeicherte Webseiten an, indem Sie → Gespeicherte Seiten antippen. Links Berühren und halten Sie einen Link auf der Webseite, um ihn in einer neuen Seite zu öffnen, zu speichern oder zu k

Seite 46

Internet und Netzwerk Favoriten Um ein Lesezeichen für die aktuelle Webseite zu setzen, tippen Sie und Webadresse ein, und tippen Sie anschließend Speichern an. an, geben Sie die Daten wie Name Tippen Sie zum Öffnen einer Webseite mit Lesezeichen (Favorit) auf → Lesezeichen, und wählen Sie die gewünschte Seite aus. Internet mit Sprachbefehlen durchsuchen Tippen Sie auf , sprechen Sie ein Stichwort, und wählen Sie dann eines der vorgeschlagenen Stichwörter aus. Synchronisieren

Seite 47

Internet und Netzwerk Mit anderen Bluetooth-Geräten koppeln Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen → Bluetooth → Suchen an, um gefundene Geräte anzuzeigen. Wählen Sie ein Gerät für die Kopplung aus und bestätigen Sie den automatisch generierten Passkey auf beiden Geräten, um fortzufahren. Daten senden und empfangen Viele Anwendungen unterstützen den Datentransfer über Bluetooth. Ein Beispiel ist Galerie. Öffnen Sie Galerie, wählen Sie ein Bild aus, tippen Sie → Bluetoot

Seite 48

Internet und Netzwerk Tippen Sie auf , und schreiben oder zeichnen Sie eine Notiz auf den Bildschirm. Alle Teilnehmer können sehen, was Sie kreieren. Tippen Sie auf , um alle geteilten Bilder in einem Mosaiklayout anzuzeigen. Tippen Sie auf , um weitere Bilder oder Dokumente auszuwählen. Tippen Sie auf , um die Gruppenteilnehmer anzuzeigen. An Group Play teilnehmen Tippen Sie auf Gruppe beitreten, und wählen Sie dann eine Group Play-Sitzung aus, an der Sie teilnehmen möc

Seite 49

Internet und Netzwerk Fernbedienungseinstellungen anpassen Tippen Sie auf , um die folgenden Optionen zu verwenden: • Sender bearbeiten: Auf dem Gerätebildschirm angezeigte Sender bearbeiten. • Räume und Geräte: Verbindungseinstellungen ändern. • Profil: Ein Benutzerprofil erstellen, damit Peel die besten Sendungen finden kann. • Lieblingssendungen: Lieblingsprogramme anzeigen. • Entfernte Sendungen: Zuvor ausgeblendete Programme wiederherstellen. • Genres: Genres ausblenden

Seite 50

Medien MP3-Player Mit dieser Anwendung können Sie Musik hören. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm den MP3-Player an. • Einige Dateiformate werden abhängig von der Softwareversion des Geräts nicht unterstützt. • Einige Dateien werden aufgrund der verwendeten Codierungsmethode unter Umständen nicht ordnungsgemäß wiedergegeben. Musik wiedergeben Wählen Sie eine Musikkategorie aus und wählen Sie ein Lied aus, das Sie wiedergeben möchten. Tippen Sie auf das Albumbild am unteren Bild

Seite 51

Medien Wiedergabelisten erstellen Sie können eine eigene Sammlung aus Liedern erstellen. → Wiedergabeliste erstellen an. Geben Sie einen Titel ein und tippen Sie OK an. Wählen Tippen Sie Sie die Lieder aus, die Sie hinzufügen möchten, und tippen Sie anschließend Fertig an. → Zu Wiedergabeliste hinzufügen an, um das Lied, das gerade wiedergegeben wird, zu Tippen Sie einer Wiedergabeliste hinzuzufügen. Musik je nach Stimmung wiedergeben Sie können Musik wiedergeben, die je nach Stimm

Seite 52

Medien Fotos aufnehmen Ein Foto aufnehmen Tippen Sie an, um ein Foto aufzunehmen. Zeitverzögerte Aufnahmen festlegen. Verwendeten Speicher angeben. Zwischen vorderer und hinterer Kamera wechseln. Zwischen Kamera- und Videomodus wechseln. Aufnahmemodus ändern. Festlegen der Lichtstärke für den Kamerasensor. Bildanzeigeprogramm öffnen, um Fotos anzuzeigen. Kameraeinstellungen ändern. Auswahl aus verschiedenen verfügbaren Effekten treffen. Szenen-Modus Mi

Seite 53

Medien • Sonnenuntergang: Verwenden Sie diese Einstellung, um sattere Farben und schärfere Kontraste zu erhalten. • Dämmerung: Verwenden Sie diese Einstellung, um sehr subtile Farben zu erhalten. • Herbstfarbe: Verwenden Sie diese Einstellung für Szenen mit einem rötlichen Hintergrund. • Kerzenlicht: Verwenden Sie diese Einstellung für Bilder mit hellem Licht vor einem dunklen Hintergrund. • Feuerwerk: Verwenden Sie diese Einstellung für Szenen mit hohem Kontrast. • Hintergrund-Bel

Seite 54

Medien Videos aufnehmen Ein Video aufnehmen Schieben Sie den Foto-Video-Schalter zum Videosymbol und tippen Sie an, um ein Video aufzunehmen. Tippen Sie an, um die Aufnahme anzuhalten. Tippen Sie an, um die Aufnahme zu beenden. Der manuelle Fokus ist im Videomodus nicht verfügbar. Aufnahmemodus Zeitverzögerte Aufnahmen festlegen. Verwendeten Speicher angeben. Zwischen vorderer und hinterer Kamera wechseln. Zwischen Kamera- und Videomodus wechseln. Aufnahmemodus ände

Seite 55

Medien Tippen Sie an, um den Aufnahmemodus zu ändern. • Normal: Verwenden Sie diesen Modus für eine normale Qualität. • Begrenzung für E-Mail: Verwenden Sie diesen Modus, um die Qualität zum Versenden per E-Mail zu reduzieren. Vergrößern und verkleinern Verwenden Sie eine der folgenden Methoden: • Vergrößern oder Verkleinern mit der Lautstärke-Taste. • Zwei Finger auf dem Bildschirm auseinander bewegen zum Vergrößern und zwei Finger zusammen bewegen zum Verkleinern. Der

Seite 56

Medien • Selbstporträt: Foto von sich selbst aufnehmen. • Selbstaufnahme: Video von sich selbst aufnehmen. • Aufnahmemodus: Aufnahmemodus ändern. • Aufnahmemodus: Aufnahmemodus ändern. • Effekte: Auswahl aus verschiedenen verfügbaren Fotoeffekten treffen. • Szenen-Modus: Szenen-Modus ändern. • Belichtungswert: Belichtungswert ändern Hier wird die Lichtstärke für den Kamerasensor festgelegt. Verwenden Sie bei weniger Licht eine höhere Belichtung. • Selbstauslöser: Zeitverzögerte

Seite 57

Medien Galerie In der Galerie können Sie Bilder und Videos anzeigen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Galerie an. • Einige Dateiformate werden abhängig von der auf dem Gerät installierten Software nicht unterstützt. • Einige Dateien werden aufgrund ihrer Codierung unter Umständen nicht ordnungsgemäß wiedergegeben. Bilder anzeigen Nach dem Start der Galerie werden verfügbare Ordner angezeigt. Wird ein Bild von einer anderen Anwendung wie etwa E-Mail gespeichert, wird der Do

Seite 58

Medien Bilder bearbeiten Beim Bearbeiten eines Bilds können Sie antippen und die folgenden Funktionen verwenden: • Favorit: Zur Favoritenliste hinzufügen. • Diashow: Diashow mit den Bildern im aktuellen Ordner starten. • Fotorahmen: Zum Hinzufügen eines Rahmens und einer Notiz zu einem Bild. Das bearbeitete Bild wird in dem Ordner Fotorahmen gespeichert. • Fotonotiz: Verwenden Sie diese Option zur Eingabe einer Notiz auf der Rückseite des Bildes. Tippen Sie an, um die Notiz zu

Seite 59

Medien Bilder Löschen Verwenden Sie eine der folgenden Methoden: • Tippen Sie in einem Ordner → Element auswählen an, wählen Sie Bilder aus, indem Sie sie ankreuzen, und tippen Sie an. • Tippen Sie, während ein Bild angezeigt wird, an. Bilder freigeben Verwenden Sie eine der folgenden Methoden: • Tippen Sie in einem Ordner → Element auswählen an, wählen Sie Bilder aus, indem Sie sie ankreuzen, und tippen Sie an, um die Bilder zu versenden. • Tippen Sie, während ein Bild an

Seite 60

Medien Paper Artist Mit dieser Anwendung können Sie Bildern lustige Effekte und Rahmen hinzufügen, damit diese wie Zeichnungen aussehen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Paper Artist an. Verwenden Sie die verschiedenen Tools zum Bearbeiten von Bildern. Das bearbeitete Bild wird in dem Ordner Galerie → Paper Pictures gespeichert. Zeichnen mit einem Stift. Tippen Sie dieses Symbol an, um die Stiftstärke zu ändern. Zeichnen mit dem Pinsel. Tippen Sie dieses Symbol an, um die Pi

Seite 61

Medien Video-Player Mit dieser Anwendung können Sie Videodateien wiedergeben. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm den Video-Player an. • Sie sollten den Bildschirm des Geräts während der Wiedergabe eines DivX-Video-OnDemand nicht sperren. Bei jedem Sperren des Bildschirms während der Wiedergabe eines DivX-Video-On-Demand wird Ihre verfügbare Vermietungszählung um eins vermindert. • Einige Dateiformate werden abhängig von der Software des Geräts nicht unterstützt. • Einige Dateien

Seite 62

Medien Videos freigeben → Senden via an, wählen Sie eine Freigabemethode aus, wählen Sie Videos durch Tippen Sie Ankreuzen aus, und tippen Sie dann Senden an. Pop-up-Videoplayer verwenden Verwenden Sie diese Funktion, um andere Anwendungen zu nutzen, ohne den Videoplayer schließen zu müssen. Tippen Sie während der Wiedergabe eines Videos an, um den Pop-Up-Player zu verwenden. Bewegen Sie zwei Finger auf dem Bildschirm auseinander, um den Player zu vergrößern, oder bewegen Sie die F

Seite 63

Medien Videos freigeben Wählen Sie das Video aus, das Sie anzeigen möchten, tippen Sie Freigabemethode aus. an und wählen Sie eine Videos hochladen Wählen Sie Ihr Konto aus, tippen Sie an, wählen Sie ein Video aus, geben Sie Information zu dem Video ein und tippen Sie HOCHLADEN an. Flipboard Verwenden Sie diese Anwendung zum Zugreifen auf Ihre personalisierten Zeitschriften. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Flipboard an. Diese Anwendung ist je nach Region oder Dienstanb

Seite 64

Anwendungs- und Medienstores Play Store Über diese Anwendung können Sie Apps und Spiele kaufen, herunterladen und auf dem Gerät verwenden. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Play Store an. Diese Anwendung ist je nach Region oder Dienstanbieter u. U. nicht verfügbar. Anwendungen installieren Sie können die Anwendungen nach Kategorien durchsuchen oder Schlüsselworts zu suchen. antippen, um anhand eines Wählen Sie eine Anwendung aus, um Informationen anzuzeigen. Tippen Sie Inst

Seite 65

Anwendungs- und Medienstores Samsung Apps Über diese Anwendung können Sie speziell für Samsung-Geräte vorgesehene Apps kaufen und herunterladen. Weitere Informationen finden Sie unter www.samsungapps.com. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Samsung Apps an. Diese Anwendung ist je nach Region oder Dienstanbieter u. U. nicht verfügbar. Anwendungen installieren Sie können Anwendungen nach Kategorien durchsuchen. Tippen Sie auszuwählen. an, um eine Kategorie Wenn Sie eine Anwen

Seite 66

Anwendungs- und Medienstores Play Books Mit dieser Anwendung können Sie Magazine lesen und herunterladen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Play Books an. Diese Anwendung ist je nach Region oder Dienstanbieter u. U. nicht verfügbar. Play Movies Mit dieser Anwendung können Sie Filme oder Fernsehsendungen ansehen, herunterladen und ausleihen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Play Movies an. Diese Anwendung ist je nach Region oder Dienstanbieter u. U. nicht verfügbar. P

Seite 67

Anwendungs- und Medienstores Music Hub Mit dieser Anwendung können Sie Musiktitel erwerben und herunterladen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Music Hub an. Diese Anwendung ist je nach Region oder Dienstanbieter u. U. nicht verfügbar. Tippen Sie das Suchfeld an, und geben Sie ein Schlüsselwort für die Suche ein. Wählen Sie ein Suchergebnis aus der Liste aus. Wählen Sie, um ein Album zu kaufen, das Preisetikett aus, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Kauf

Seite 68

Anwendungs- und Medienstores Readers Hub Verwenden Sie diese Anwendung, um Bücher zu kaufen oder Zeitungen oder Zeitschriften zu abonnieren. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Readers Hub an. Diese Anwendung ist je nach Region oder Dienstanbieter u. U. nicht verfügbar. Wählen Sie eine Kategorie und eine Buchdatei aus und laden Sie diese anschließend herunter. Learning Hub Mit dieser Anwendung können Sie auf Lernmaterialien zugreifen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Lear

Seite 69

Dienstprogramme Memo Verwenden Sie diese Anwendung, um wichtige Informationen zu speichern und zu einem späteren Zeitpunkt anzeigen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Memo an. Memos verfassen Tippen Sie auf , um ein Memo einzugeben. Tippen Sie dann auf Speichern. → Farbe, um die Hintergrundfarbe zu ändern. Die einzelnen Kategorien verfügen Tippen Sie auf über unterschiedliche Hintergrundfarben. Tippen Sie auf → Sperre, um das Memo zu sperren, damit andere es nicht anzei

Seite 70

Dienstprogramme Memo anzeigen Tippen Sie auf die Miniaturansicht eines Memos, um es zu öffnen. Blättern Sie nach links oder rechts, um weitere Memos anzuzeigen. Tippen Sie das Memo an, um es zu bearbeiten. Tippen Sie auf , um die folgenden Funktionen zu nutzen: • Löschen: Memo löschen. • Farbe: Ändern der Hintergrundfarbe. • Sperre: Sperren des Memos, damit andere es nicht anzeigen können. • Drucken: Drucken des Memo über USB- oder WLAN-Verbindung. Das Gerät ist nur mit einig

Seite 71

Dienstprogramme Geben Sie einen Titel ein und wählen Sie aus, welcher Kalender verwendet oder synchronisiert werden soll. Tippen Sie dann Ereignisdetails bearb. oder Aufgabendetails bearb. an, um weitere Details hinzuzufügen (z. B. wie oft der Termin wiederholt werden soll bzw. eine Erinnerung oder einen Ort für den Termin). Fügen Sie eine Karte mit dem Ort des Termins an. Geben Sie den Ort im Feld Ort ein, tippen Sie auf neben dem Feld und geben Sie dann den genauen Ort an, indem Sie dies

Seite 72

Dienstprogramme Termine löschen Wählen Sie einen Termin aus, und tippen Sie anschließend → Löschen an. Termine freigeben Wählen Sie einen Termin aus, tippen Sie → Senden via an und wählen Sie eine Freigabemethode aus. Polaris Office Verwenden Sie diese Anwendung, um Dokumente in zahlreichen Formaten, einschließlich Tabellen und Präsentationen, zu bearbeiten. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Polaris Office an. In Abhängigkeit des Dateityps sind einige Funktionen möglic

Seite 73

Dienstprogramme Dokumente lesen Tippen Sie auf dem Bildschirm mit den letzten Dokumenten auf eine Datei. Alternativ können Sie auch Browser, Clouds, Formulartyp oder Favoriten antippen und anschließend eine zu öffnende Datei auswählen. Tippen Sie auf Tippen Sie , um eine Diashow zu starten. an, und verwenden Sie dann eine der folgenden Funktionen: Dokument • Speich. unter: Speichern des Dokuments mit einem anderen Namen. • PDF-Export: Speichern des Dokuments als PDF-Datei. •

Seite 74

Dienstprogramme Tabelle • Speich. unter: Speichern des Dokuments mit einem anderen Namen. • Suchen&Ersetzen: Suchen oder Ersetzen von Text. • Blatt schützen: Sperren der Tabelle, damit andere sie nicht bearbeiten können. • Einfrieren: Beibehalten der Position der ausgewählten Zeile. • Neu berechnen: Neuberechnen der Funktionen in der Tabelle. • Sortieren: Sortieren der Zellen nach bestimmten Kriterien. • Filter: Anzeigen der Zellen nach bestimmten Kriterien. • Zoom +/-: Ändern

Seite 75

Dienstprogramme Dropbox Mit dieser Anwendung können Sie Dateien im Dropbox-Cloudspeicher speichern. Zudem können Sie die Dateien über Dropbox für andere freigeben. Wenn Sie Dateien in Dropbox speichern, wird das Gerät automatisch mit dem Webserver und anderen Computern, auf denen Dropbox installiert ist, synchronisiert. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Dropbox an. Diese Anwendung ist je nach Region oder Dienstanbieter u. U. nicht verfügbar. Wenn Sie Dropbox zum ersten Mal ausfüh

Seite 76

Dienstprogramme Alarme einstellen Tippen Sie an, stellen Sie eine Zeit für den Alarm ein, wählen Sie die Tage aus, an denen der Alarm wiederholt werden soll, und tippen Sie dann auf Speichern. • Erinnern: Festlegen eines Intervalls und der Anzahl der Wiederholungen für den Alarm nach der eingestellten Zeit. • Intelligenter Alarm: Festlegen der Zeit, die der Alarm vor der eingestellten Zeit ertönt. Alarme beenden Ziehen Sie aus dem großen Kreis, um einen Alarm zu beenden. Ziehen Sie

Seite 77

Dienstprogramme Rechner Mit dieser Anwendung können Sie sowohl einfache als auch komplexe Berechnungen durchführen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Rechner an. Tippen Sie → Verlauf löschen an, um den Verlauf zu löschen. Tippen Sie → Textgröße an, um die Größe der Zeichen im Verlauf zu ändern. S Voice Mit dieser Anwendung können Sie dem Gerät per Spracheingabe befehlen, eine Nachricht zu senden, ein Memo zu schreiben usw. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm S Voic

Seite 78

Dienstprogramme Google Mit dieser Anwendung können Sie nicht nur im Internet, sondern auch nach Anwendungen auf dem Gerät und deren Inhalten suchen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Google an. Diese Anwendung ist je nach Region oder Dienstanbieter u. U. nicht verfügbar. Gerät durchsuchen Tippen Sie das Suchfeld an, und geben Sie ein Schlüsselwort ein. Oder tippen Sie Schlüsselwort und wählen Sie eines der vorgeschlagenen Schlüsselwörter aus. an, sagen Sie ein Wenn keine

Seite 79

Dienstprogramme Sprachsuche Mit dieser Anwendung können Sie per Spracheingabe Webseiten durchsuchen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Sprachsuche an. Diese Anwendung ist je nach Region oder Dienstanbieter u. U. nicht verfügbar. Sprechen Sie ein Schlüsselwort oder einen Satz, wenn Sprechen auf dem Bildschirm angezeigt wird. Wählen Sie eines der angezeigten Schlüsselwörter aus. Eigene Dateien Über diese Anwendung können Sie auf alle möglichen auf dem Gerät gespeicherten Dateien

Seite 80

Dienstprogramme Downloads Mit dieser Anwendung können Sie sehen, welche Dateien von den Anwendungen heruntergeladen werden. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Downloads an. Diese Anwendung ist je nach Region oder Dienstanbieter u. U. nicht verfügbar. Tippen Sie Internet-Downloads an, um aus dem Internet heruntergeladene Dateien anzuzeigen. Ansonsten tippen Sie Andere Downloads an, um von anderen Anwendungen wie etwa E-Mail heruntergeladene Dateien anzuzeigen. Wählen Sie eine Date

Seite 81

Auf Reisen und lokal Maps Verwenden Sie diese Anwendung, um den Standort des Geräts zu bestimmen, nach Orten zu suchen, oder Routen anzuzeigen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Maps an. Diese Anwendung ist je nach Region oder Dienstanbieter u. U. nicht verfügbar. Standorte suchen Tippen Sie Maps-Suche an, geben Sie eine Adresse ein und tippen Sie dann an. Wählen Sie einen Standort aus, um detaillierte Standortinformationen anzuzeigen. Tippen Sie zum Suchen nach Orten in der Näh

Seite 82

Auf Reisen und lokal Route zu einem Ziel anzeigen 1 Tippen Sie 2 Tippen Sie an. an und wählen Sie dann eine Methode aus, um einen Start und ein Ziel einzugeben: • Mein aktueller Standort: Festlegen des aktuellen Standorts als Start. • Kontakte: Aus der Kontaktliste wählen. • Punkt auf der Karte: Antippen der Karte, um einen Punkt zu bestimmen. • Meine Orte: Aus einer Liste der Favoriten auswählen. 3 Wählen Sie eine Reisemethode, wie das Fahren, die Verwendung öffentlic

Seite 83

Auf Reisen und lokal Navigation Verwenden Sie diese Anwendung, um eine Route zu einem Ziel zu berechnen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Navigation an. • Karten zur Navigation, Ihr aktueller Standort und andere Navigationsdaten weichen möglicherweise von tatsächlichen Standortinformationen ab. Achten Sie stets auf die Straßen- und Verkehrsbedingungen sowie auf alle anderen fahrtbezogenen Faktoren. Halten Sie sich während der Fahrt an sämtliche Sicherheitshinweise und -regelunge

Seite 84

Einstellungen Über die Einstellungen Sie können diese Anwendung verwenden, um das Gerät zu konfigurieren, Anwendungsoptionen festzulegen und Konten hinzuzufügen. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Einstellungen an. WLAN Sie können die WLAN-Funktion aktivieren, um eine Verbindung mit einem WLAN herzustellen und auf das Internet oder andere Netzwerkgeräte zuzugreifen. Tippen Sie an, um die Optionen aufzurufen. • Erweitert: Wi-Fi-Einstellungen anpassen. • WPS – Taste drücken

Seite 85

Einstellungen Bluetooth Sie können die Bluetooth-Funktion aktivieren, um Informationen über kurze Entfernungen auszutauschen. Tippen Sie an, um mehr Optionen aufzurufen. • Sichtbarkeits-Timeout: Festlegen der Sichtbarkeitsdauer des Geräts. • Empfangene Dateien: Anzeigen der über die Bluetooth-Funktion empfangenen Dateien. • Hilfe: Hilfeinformationen zu Bluetooth anzeigen. Datennutzung Behalten Sie den Überblick über Ihre Datennutzung. Tippen Sie an, um mehr Optionen aufz

Seite 86

Einstellungen Geräte in der Nähe • Datentausch: Freigabe von Medien aktivieren, um es anderen DLNA-fähige Geräten zu erlauben, auf Mediendateien auf Ihrem Gerät zuzugreifen. • Freigegebene Inhalte: Legt fest, dass das Gerät Ihre Inhalte für andere Geräte freigibt. • Liste der zugelassenen Geräte: Anzeigen der Liste der Geräte, die auf Ihr Gerät zugreifen können. • Liste der nicht-zugelassenen Geräte: Anzeigen der Liste der Geräte, die nicht auf Ihr Gerät zugreifen können. • Speich

Seite 87

Einstellungen Ton Sie können die Einstellungen für verschiedene Töne auf dem Gerät ändern. • Lautstärke: Lautstärke für Anrufklingeltöne, Musik und Videos, Systemtöne und Benachrichtigen einstellen. • Benachrichtigungen: Auswählen eines Klingeltons für Ereignisse wie eingehende Nachrichten und Alarme. • Berührungstöne: Einstellen, dass das Gerät einen Ton ausgibt, wenn Sie eine Anwendung oder Option auf dem Touchscreen auswählen. • Ton für Sperrbildschirm: Einstellen, dass das Ger

Seite 88

Einstellungen • Helligkeit: Einstellen der Helligkeit der Anzeige. • Bildschirm-Timeout: Zeitraum einstellen, nach dem die Displaybeleuchtung ausgeschaltet wird. • Bildschirmschoner: Legt fest, dass das Gerät einen Bildschirmschoner anzeigt, wenn das Gerät mit einer Desktop-Docking-Station oder einem Ladegerät verbunden ist. • Smart Screen: – – Smart Stay: Mit dieser Einstellung verhindern Sie, dass das Gerät die Hintergrundbeleuchtung ausschaltet, während Sie auf die Anzeige schauen.

Seite 89

Einstellungen Energiesparmodus Sie können den Energiesparmodus aktivieren und dessen Einstellungen ändern. • CPU: Einschränken der Systemressourcennutzung Ihres Geräts. • Bildschirm: Displayhelligkeit des Geräts verringern. • Informationen zum Energiesparmodus: Tipps zur Senkung des Akkuverbrauchs. Akku Sie können die vom Gerät verbrauchte Akkuleistung anzeigen. Anwendungsmanager Sie können die Anwendungen auf Ihrem Gerät anzeigen und verwalten. Standortdienste Ändern der E

Seite 90

Einstellungen Sperrbildschirm Ändern der Einstellungen für den gesperrten Bildschirm. • Sperrbildschirm: Aktivieren der Bildschirmsperre. Die folgenden Optionen variieren möglicherweise je nach ausgewählter Bildschirmsperrfunktion. • Mehrere Widgets: Legt fest, dass das Gerät Widgets bei gesperrtem Bildschirm verwenden darf. • Sperrbildschirm-Widgets: Einstellungen für den gesperrten Bildschirm ändern. Diese Einstellungen werden nur angewendet, wenn Sie die Option zum Sperren durch W

Seite 91

Einstellungen Sicherheit Sie können die Einstellungen für die Sicherung des Geräts ändern. • Gerät verschlüsseln: Passwort zum Verschlüsseln der auf dem Gerät gespeicherten Daten festlegen. Sie müssen das Passwort eingeben, wenn Sie das Gerät einschalten. Laden Sie den Akku auf, bevor Sie diese Option aktivieren. Das Verschlüsseln der Daten kann länger als eine Stunde dauern. • Externe SD-Karte verschlüsseln: Legt fest, dass das Gerät Dateien auf einer Speicherkarte verschlüsseln sol

Seite 92

Einstellungen Sprache und Eingabe Ändern Sie die Einstellungen für die Texteingabe. In Abhängigkeit der ausgewählten Sprache sind einige Optionen möglicherweise nicht verfügbar. Sprache Wählen Sie die Anzeigesprache für alle Menüs und Anwendungen aus. Standard Wählen Sie den Standard-Tastaturtyp für die Texteingabe aus. Google Spracheingabe Tippen Sie an, um die Einstellungen für die Spracheingabe zu ändern. • Eingabesprache wählen: Sprachen für die Texteingabe auswählen.

Seite 93

Einstellungen • Erweitert: – – Autom. Großschreibung: Ersten Buchstaben nach einem Satzzeichen wie Punkt, Frage- oder Ausrufezeichen automatisch großschreiben. – – Automatische Leerzeichen: Bei Auswahl dieser Einstellung wird automatisch ein Leerzeichen zwischen Wörtern eingefügt. – – Automatisch unterbrechen: Einen Punkt einfügen, wenn Sie zweimal die Leertaste antippen. – – Zeichen-Vorschau: Für jeden Buchstaben, der angetippt wird, ein großes Bild anzeigen. – – Tastenton: Legt fest,

Seite 94

Einstellungen Cloud Sie können die Einstellungen zum Synchronisieren von Daten oder Dateien mit Ihrem Samsung-Konto oder Dropbox-Cloudspeicher ändern. Sichern und zurücksetzen Ändern Sie die Einstellungen für die Verwaltung von Einstellungen und Daten. • Meine Daten sichern: Legen Sie fest, dass das Gerät Ihre Einstellungen und Anwendungsdaten auf den Google-Server sichern soll. • Sicherungskonto: Google-Sicherungskonto einrichten und bearbeiten. • Automatisch wiederherstellen: L

Seite 95

Einstellungen Zubehör Sie können die Einstellungen für Zubehör ändern. • Dock-Ton: Ton wiedergeben, wenn eine Verbindung zwischen dem Gerät und einer Ladestation hergestellt bzw. getrennt wird. • Audio-Output-Modus: Legt fest, dass das Gerät den Lautsprecher der Ladestation verwendet, wenn das Gerät mit einer Desktop-Ladestation verbunden ist. • Audio-Output: Tonausgabeformat für die Verbindung des Geräts mit HDMI-Geräten auswählen. Manche Geräte unterstützen möglicherweise nicht di

Seite 96

Einstellungen • Passwörter sagen: Einstellen, dass Passwörter, die Sie mit Talkback eingeben, ausgesprochen werden. • Verknüpfung zeigen: Dem Eingabehilfe einen Schnellzugriff zu den Eingabehilfeeinstellungen hinzufügen, der angezeigt wird, wenn Sie die Ein-/Aus-Taste gedrückt halten. • Eingabehilfen verwalten: Eingabehilfeeinstellungen exportieren oder importieren, um sie mit anderen Geräten zu teilen. • TalkBack: TalkBack für Sprachmeldungen aktivieren. • Schriftgröße: Ändern der

Seite 97

Einstellungen Info zu Gerät Sie können auf Geräteinformationen zugreifen und die Gerätesoftware aktualisieren. Google Einstellungen Mit dieser Anwendung können Sie die Einstellungen einiger Google-Funktionen konfigurieren. Tippen Sie auf dem Anwendungsbildschirm Google Einstellungen an. 97

Seite 98

Problembehebung Wenn Sie das Gerät einschalten oder es verwenden, werden Sie aufgefordert, einen der folgenden Codes einzugeben: • Passwort: Wenn die Gerätesperrfunktion aktiviert ist, müssen Sie das Passwort eingeben, das Sie für das Gerät eingestellt haben. Auf Ihrem Gerät werden Netzwerk- oder Servicefehlermeldungen angezeigt • Der Empfang wird möglicherweise unterbrochen, wenn an einem Standort das Signal schwach oder der Empfang schlecht ist. Wechseln Sie den Standort und versuch

Seite 99

Problembehebung Das Gerät reagiert nicht oder zeigt einen schwerwiegenden Fehler an Wenn das Gerät nicht mehr reagiert oder sich aufhängt, kann es erforderlich sein, Programme zu schließen oder das Gerät zurückzusetzen, damit es wieder funktioniert. Wenn das Gerät nicht mehr reagiert, halten Sie die Ein-/Aus-Taste mehr als 7 Sekunden lang gedrückt. Das Gerät startet automatisch neu. Ist das Problem noch nicht behoben, müssen Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Tippen

Seite 100

Problembehebung Beim Starten der Kamera werden Fehlermeldungen angezeigt Die Kameraanwendung funktioniert nur, wenn das Gerät über ausreichend Speicher und Akkukapazität verfügt. Werden beim Starten der Kamera Fehlermeldungen angezeigt, versuchen Sie Folgendes: • Laden Sie den Akku oder ersetzen Sie ihn durch einen vollständig geladenen Akku. • Geben Sie Speicherplatz frei, indem Sie Dateien auf einen Computer übertragen oder vom Gerät löschen. • Gerät neu starten. Funktioniert die K

Seite 101

Problembehebung Beim Anschluss des Geräts an einen Computer wird keine Verbindung hergestellt • Das verwendete USB-Kabel muss mit dem Gerät kompatibel sein. • Stellen Sie sicher, dass auf dem Computer die richtigen Treiber installiert sind und diese sich auf dem neuesten Stand befinden. • Wenn Sie Windows XP nutzen, stellen Sie sicher, dass das Windows XP Service Pack 3 oder höher auf dem Computer installiert ist. • Stellen Sie sicher, dass Samsung Kies 2.0 oder Windows Media Playe

Seite 102

Einige Inhalte unterscheiden sich je nach Region, Dienstanbieter oder Softwareversion möglicherweise von Ihrem Gerät. Zudem behält sich Samsung das Recht vor, Änderungen ohne vorherige Ankündigung vorzunehmen. www.samsung.com German. 06/2013. Rev. 1.0




Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Forum

Suche zurücksetzen

Antwort melden

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Produkte:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Samsung GT-P5210 Galaxy Tab3 wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Samsung GT-P5210 Galaxy Tab3 in der Sprache / Sprachen: Deutsch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 6,65 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info