Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/58
Nächste Seite
103 104
Handhabung des Akkus und Sicherheit
Schalten Sie das Gerät stets aus und trennen Sie das Ladegerät, bevor Sie
den Akku entnehmen.
Verwenden Sie nur den Akku und das Ladegerät, die mitgeliefert wurden, oder
vom Hersteller zur Verwendung mit diesem Telefon genehmigte Ersatzteile.
Die Verwendung anderer Akkus oder Ladegeräte kann gefährlich sein.
Nehmen Sie den Akku nicht auseinander und schließen Sie ihn nicht
kurz. Der Akku kann versehentlich kurzgeschlossen werden, wenn
die Anschlüsse des Akkus mit einem metallischen Gegenstand, wie
beispielsweise einem Schlüssel, einer Büroklammer oder einem Stift
berührt werden.
Eine fehlerhafte Nutzung des Akkus kann zu einem Brand, einer Explosion
oder einer anderen Gefahrensituation führen. Falls Sie der Meinung sind,
dass der Akku beschädigt ist, verwenden Sie ihn nicht, sondern bringen Sie
ihn zur Überprüfung in ein Servicecenter.
Störungen
Allgemeine Erklärung zu Störungen
In unmittelbarer Nähe von persönlichen medizinischen Geräten, beispielsweise
Herzschrittmachern und Hörgeräten, ist besondere Vorsicht geboten.
Herzschrittmacher
Hersteller von Herzschrittmachern empfehlen, dass zwischen einem Mobiltelefon
und einem Herzschrittmacher ein Mindestabstand von 15 cm eingehalten werden
sollte, um mögliche Störungen des Herzschrittmachers zu vermeiden. Halten
Sie dazu das Telefon stets an das Ohr auf der dem Herzschrittmacher gegenüber
liegenden Seite und tragen Sie es nicht in der Brusttasche.
Hörgeräte
Menschen mit Hörgeräten oder anderen Cochlea-Implantaten stellen
möglicherweise Störgeräusche fest, wenn sie Mobilgeräte verwenden oder
sich in der Nähe eines solchen befinden. Die Intensität der Störung hängt
von der Art des Hörgeräts und vom Abstand von der Störquelle ab. Durch
Erhöhen des Abstands wird die Störung vermutlich verringert. Wenden
Sie sich an den Hersteller des Hörgeräts, um Alternativen zu besprechen.
Medizinische Geräte
Wenden Sie sich an einen Arzt und an den Hersteller des Geräts, um
zu ermitteln, ob die Nutzung des Telefons Störungen beim Betrieb des
medizinischen Geräts hervorruft.
Krankenhäuser
Schalten Sie das Mobilgerät bei entsprechender Aufforderung in
Krankenhäusern, Kliniken oder medizinischen Einrichtungen aus. Diese
Anforderungen sollen mögliche Störungen empfindlicher medizinischer
Geräte verhindern.
Flugzeuge
Schalten Sie das Mobilgerät bei entsprechender Aufforderung durch das
Personal an Flughäfen oder in Flugzeugen aus.
Wenden Sie sich hinsichtlich der Verwendung von Mobilgeräten an Bord
des Flugzeuges an das Kabinenpersonal. Wenn das Gerät über einen
Flugmodus verfügt, muss dieser vor Betreten eines Flugzeuges aktiviert
werden.
Störungen in Kraftfahrzeugen
Beachten Sie, dass einige Fahrzeughersteller aufgrund von potenziellen
Störungen der Elektronik die Nutzung von Mobiltelefonen in ihren
Fahrzeugen nur zulassen, wenn die Installation eine Freisprecheinrichtung
mit externer Antenne umfasst.
Explosionsgefahr
Tankstellen und Umgebungen mit Explosionsgefahr
Beachten Sie an Orten, an denen Explosionsgefahr herrscht, alle Schilder
mit dem Hinweis, dass Mobilgeräte, wie z. B. das Telefon oder andere Geräte
mit Funktechnik, ausgeschaltet werden müssen.
Zu Bereichen mit Explosionsgefahr gehören Tankstellen, auf Schiffen die
Bereiche unter Deck, Anlagen zur Übertragung oder Aufbewahrung von
Kraftstoff oder Chemikalien sowie Bereiche, in denen die Luft Chemikalien
oder Partikel enthält, wie beispielsweise Körner, Staub oder Metallpulver.
Zündkapseln und -bereiche
Schalten Sie das Mobiltelefon bzw. Mobilfunkgerät bei Aufenthalten in
Zündbereichen oder Bereichen mit Schildern, auf denen zum Ausschalten
von Funkgeräten oder elektronischen Geräten aufgefordert wird, stets aus,
um Störungen bei Sprengungen zu verhindern.
Diebstahlschutz
(1)
Das Telefon wird durch eine IMEI (Seriennummer) auf dem
Verpackungsetikett und im Speicher des Produkts identifiziert. Es wird
empfohlen, diese Nummer bei der ersten Verwendung des Telefons zu
notieren. Geben Sie * # 0 6 # ein und bewahren Sie die Nummer an einem
sicheren Ort auf. Die Nummer wird unter Umständen von der Polizei oder
dem Betreiber angefordert, falls das Telefon gestohlen wird. Mit dieser
Nummer kann das Mobiltelefon gesperrt und eine Nutzung durch Dritte
selbst mit einer anderen SIM-Karte verhindert werden.
(1)
Wenden Sie sich hinsichtlich der Verfügbarkeit des Dienstes an den Netzbetreiber.
53

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Vodafone Smart 4 power - VF985 wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Vodafone Smart 4 power - VF985 in der Sprache / Sprachen: Deutsch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 2,17 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Andere Handbücher von Vodafone Smart 4 power - VF985

Vodafone Smart 4 power - VF985 Bedienungsanleitung - Englisch - 58 seiten

Vodafone Smart 4 power - VF985 Bedienungsanleitung - Holländisch - 60 seiten


Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info