Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/20
Nächste Seite
DE
5
WWW.VONROC.COM
10. Schraube
11. Feder
12. Puffer
2. EINSTELLUNG
Astschere (Abb. A)
Die Astschere (1) ist standardmäßig richtig ein-
gestellt, aber die Schraube (10) kann sich bei
Gebrauch etwas lockern. Sie können die Schraube
(10) und die Mutter (9) bis zum gewünschten An-
zugsmoment festziehen bzw. lockern. Zu lockere
Klingen können zum Brechen der Astschere führen.
Die Schraube sollte so fest wie möglich angezogen
werden, aber die Schere sollte trotzdem einfach
zu öffnen und zu schließen sein. Die geeignete
Festigkeit kann durch praktisches Ausprobieren
bestimmt werden.
Heckenschere (Abb. B)
Die Heckenschere (2) ist standardmäßig richtig
eingestellt, aber der Einstellknopf (8) kann sich bei
Gebrauch etwas lockern. Sie können den Einstell-
knopf (8) bis zum gewünschten Anzugsmoment
festziehen bzw. lockern. Zu lockere Klingen können
zum Brechen der Schere führen. Die Schraube
sollte so fest wie möglich angezogen werden, aber
die Schere sollte trotzdem einfach zu öffnen und zu
schließen sein. Die geeignete Festigkeit kann durch
praktisches Ausprobieren bestimmt werden.
Rosenschere (Abb. C)
Schieben Sie den Arretierungsknopf (7) nach
hinten, um die Griffe (4) zu entriegeln.
Dann können Sie die Gartenschere verwenden.
Drücken Sie nach der Verwendung die Scheren-
griffe (4) zusammen und schieben Sie den
Arretierungsknopf (7) nach vorne, um die Griffe
(4) zu sichern.
3. WARTUNG
Reinigung
HINWEIS! Gefahr von Produktschäden! Bei
der Reinigung niemals in Wasser eintau-
chen. Keine Reinigungs- oder Lösungsmit-
tel verwenden. Wischen Sie das Gerät mit
einem trockenen Tuch ab.
Schneidklinge
Beim Umgang oder bei der Reinigung der
Schneidklingen immer Handschuhe tragen.
Schneidklingen nach jedem Gebrauch reinigen
und mit einem Schutzöl einsprühen. Wir emp-
fehlen, die Schneidklinge bei länger dauernden
Arbeiten regelmäßig mit Schutzöl zu schmieren.
Die Schneidklingen vor Gebrauch einer Sicht-
prüfung unterziehen.
Aufbewahrung
Schneidwerkzeuge sollten an einem sicheren,
trockenen Ort aufbewahrt werden, der für Kinder
unzugänglich ist. Keine anderen Gegenstände auf
ab dem Gerät ablegen.
GARANTIEBEDINGUNGEN
VONROC-Produkte werden nach den höchsten
Qualitätsstandards entwickelt und sind für den
gesetzlich festgelegten Zeitraum, ausgehend von
dem ursprünglichen Kaufdatum, garantiert frei
von Fehlern in Material und Ausführung. Sollte das
Produkt in diesem Zeitraum aufgrund von Material-
und/ oder Verarbeitungsmängeln Fehler aufweisen,
wenden Sie sich bitte direkt an VONROC.
Folgende Umstände sind von der Garantie aus-
geschlossen:
Reparaturen und oder Änderungen an der
Maschine, die durch nicht-autorisierte Service-
stellen vorgenommen oder versucht wurden.
Normale Abnutzung und Verschleiß.
Das Werkzeug wurde übermäßig beansprucht,
missbräuchlich verwendet oder falsch gewartet.
Es wurden keine Original-Ersatzteile verwendet.
Dies stellt die einzige Gewährleistung des Unterneh-
mens dar, sowohl ausdrücklich als auch implizit. Es
gibt keine anderen ausdrücklichen oder stillschwei-
genden Garantien, die über das hier Genannte
hinausgehen, einschließlich der stillschweigenden
Garantien der Marktgängigkeit oder Eignung für ei-
nen bestimmten Zweck. In keinem Fall ist VONROC
haftbar für Neben- oder Folgeschäden. Die Rechts-
mittel des Händlers beschränken sich auf Reparatur
oder Ersatz fehlerhafter Einheiten oder Teile.
Am Produkt und am Benutzerhandbuch können Än-
derungen vorgenommen werden. Die technischen
Daten können sich ohne Vorankündigung ändern.
5

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Vonroc GC501XX wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Vonroc GC501XX in der Sprache / Sprachen: Deutsch, Englisch, Holländisch, Dänisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Polnisch, Schwedisch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 0,6 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info