Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/4
Nächste Seite
PRODUKTBESCHREIBUNG
ڹ
൷൶
ൿ
KÜHLABTEIL
A. Innenbeleuchtung (nicht bei allen Modellen)
B. Mittlere Leuchte (nicht bei allen Modellen)
C. Verstellbare Ablage
D. Ablage - Schalenabdeckung
E. Obst- und Gemüsefach
F. Schieberegler Gemüseschale
G. Fleischschale
H. Schieberegler Fleischschale
I. Fach für Milchprodukte
J. Türfächer
K. Flaschenablage für 2-Liter-Flaschen mit
Flaschensicherung
L. Flaschenablage für 0,75-Liter-Flaschen
M. Wasserfilter (nicht bei allen Modellen)
N. “Multiflow” (nicht bei allen Modellen)
O. Flaschenrost (falls vorhanden)
P. Frischhaltefach (falls vorhanden)
GEFRIERABTEIL
Q. Automatischer Eisbereiter
R. Glasabstellflächen / Roste
(nicht bei allen Modellen)
S. Schale / unterer Korb
(nicht bei allen Modellen)
T. Schale / oberer Korb (nicht bei allen Modellen)
U. Eiswürfelbehälter
V. Türfächer des Gefrierraums
Z. Innenbeleuchtung
4
1

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Inhalt der Seiten


  • Page 1

    PRODUKTBESCHREIBUNG
    ‫ ڹ‬ඈ ൳ Ꭽ Ꭿ






    ൿ







    ංඁർ ൵ ൷ ൵
    ൴൶

    KÜHLABTEIL
    A. Innenbeleuchtung (nicht bei allen Modellen)
    B. Mittlere Leuchte (nicht bei allen Modellen)
    C. Verstellbare Ablage
    D. Ablage - Schalenabdeckung
    E. Obst- und Gemüsefach
    F. Schieberegler Gemüseschale
    G. Fleischschale
    H. Schieberegler Fleischschale
    I. Fach für Milchprodukte
    J. Türfächer
    K. Flaschenablage für 2-Liter-Flaschen mit
    Flaschensicherung
    L. Flaschenablage für 0,75-Liter-Flaschen
    M. Wasserfilter (nicht bei allen Modellen)
    N. “Multiflow” (nicht bei allen Modellen)
    O. Flaschenrost (falls vorhanden)
    P. Frischhaltefach (falls vorhanden)

    4

    GEFRIERABTEIL
    Q. Automatischer Eisbereiter
    R. Glasabstellflächen / Roste
    (nicht bei allen Modellen)
    S. Schale / unterer Korb
    (nicht bei allen Modellen)
    T. Schale / oberer Korb (nicht bei allen Modellen)
    U. Eiswürfelbehälter
    V. Türfächer des Gefrierraums
    Z. Innenbeleuchtung



  • Page 2

    GEBRAUCH DES GERÄTS

    ERSTMALIGER GEBRAUCH
    Das Gerät an die Wasser- und Stromversorgung anschließen (siehe Installationshandbuch).
    Wenn das Gerät an das Stromnetz angeschlossen wird, werden am Display die werkseitig eingestellten
    Temperaturen angezeigt.
    Wenn die Temperatur angezeigt und das akustische Signal aktiviert ist (was bedeutet dass ein längerer
    Stromausfall (Blackout) eingetreten ist), die Taste zur Alarmrückstellung gedrückt halten.
    Anmerkung: Nach dem Inbetriebsetzen müssen 2 bis 3 Stunden vergehen bis die
    Aufbewahrungstemperatur erreicht ist und Produkte normal gelagert werden können.
    ANLEITUNGEN ZUR FUNKTIONSWAHL
    Stand-by
    Mit dieser Funktion lassen sich sowohl das Kühl- als auch das Gefrierabteil deaktivieren. Um sie zu
    aktivieren, die Taste Stand-by 3 Sekunden lang drücken. Beide Displays erlöschen danach; es leuchtet nur
    noch ein kleiner Strich im linken Displaybereich. Um den normalen Betrieb wieder herzustellen, denselben
    Vorgang wiederholen bis am Display wieder die zuvor eingestellten Temperaturen angezeigt werden.
    Hinweis: Beachten Sie bitte, dass das Gerät im Stand-by-Betrieb weiterhin mit Strom versorgt wird.
    Temperatur im Gefrierraum
    Die ideale und werkseitig voreingestellte Temperatur beträgt –18°C. Um die Temperatur zu ändern, die
    Tasten
    drücken bis der gewünschte Wert, den Sie am Display ablesen können, erreicht worden ist.
    Temperatur im Kühlraum
    Die ideale und werkseitig voreingestellte Temperatur beträgt –5°C.
    Um die Temperatur zu ändern, die Tasten
    drücken bis der gewünschte Wert, den Sie am Display
    ablesen können, erreicht worden ist.
    On/off
    Über die Taste On/Off kann der Eiswürfelbereiter ein- oder ausgeschaltet werden. Wenn der
    Eiswürfelbereiter eingeschaltet ist, wird am Display eines der beiden Symbole
    angezeigt.
    Mode
    Durch ein einmaliges Drücken der Taste mode kann die gewünschte Eisherstellung gewählt werden.
    Crushed Ice
    oder Eiswürfel
    .

    5



  • Page 3

    Beleuchtung des Eiswürfel- und Eiswasserbereiter
    Das Licht des Bereiters kann über den Schalter an der Bedientafel oder durch Drücken
    eines der
    beiden Bereiterhebel ein- und ausgeschaltet werden; im letzteren Fall schaltet das Licht nach der
    Entnahme von Eiswasser oder Eiswürfeln automatisch aus.
    Funktion 6th Sense
    Das Aufleuchten des Symbols bedeutet dass das Gerät in Betrieb ist um die optimalen
    Aufbewahrungsbedingungen zu erreichen.
    Die Funktion ist automatisch aktiviert, wenn:
    • eine größere Menge an Lebensmitteln gekühlt und /oder eingefroren werden muss;
    • die Kühlschrank- und/oder Gefrierraumtür längere Zeit offen stehen bleibt;
    • ein längerer Stromausfall stattgefunden hat.
    Das Symbol leuchtet solange fest bis die optimalen Aufbewahrungsbedingungen automatisch wieder
    erreicht worden sind.
    Thermometeranzeige Listeria (bei einigen Modellen)
    Über dieses Symbol kann man kontrollieren ob die Temperatur im Kühlschrank für die
    Lebensmittelaufbewahrung geeignet ist.
    Wenn das Symbol leuchtet und das Gerät seit mindestens 24 Stunden in Betrieb ist, dann ist die richtige
    Temperatur im Kühlschrank erreicht worden. Anderenfalls verringern Sie die eingestellte Temperatur und
    kontrollieren Sie sie nochmals nach 12 Stunden.
    Antibakterieller Filter
    (falls vorhanden)
    Dieses Symbol zeigt an wann der antibakterielle Filter ausgewechselt werden muss.
    An einem neuen Gerät ist das Filtersymbol erlischt oder leuchtet blau. Das Symbol leuchtet gelb auf, wenn
    der Filter innerhalb kurzer Zeit ausgewechselt werden muss.
    Das Symbol leuchtet rot auf, wenn der Filter umgehend ausgewechselt muss.
    Den Filtereinsatz auswechseln und danach die Taste Alarm Reset drücken bis das Symbol erlischt oder
    blau aufleuchtet.
    00800-40088400 - www.whirlpool.eu/myfridge.
    Wasserfilter
    (falls vorhanden)
    Dieses Symbol zeigt an wann der Wasserfilter ausgewechselt werden muss.
    An einem neuen Gerät leuchtet das Filtersymbol blau (oder grün, bei einigen Modellen) auf. Das Symbol
    leuchtet gelb auf, wenn der Filter innerhalb kurzer Zeit ausgewechselt werden muss. Das Symbol leuchtet
    rot auf, wenn der Filter umgehend ausgewechselt muss.
    Den Filtereinsatz auswechseln und danach die Taste Filter Reset drücken bis das Symbol blau (oder grün)
    aufleuchtet. Die Taste Filter Reset ist nicht aktivierbar, wenn die Leuchte des Filters blau (oder grün)
    leuchtet.
    00800-40088400 - www.whirlpool.eu/myfridge.
    Tastensperre
    Diese Funktion verhindert versehentliche Änderungen der Einstellungen oder das Abschalten des Gerätes.
    Sie wird durch das gleichzeitige, circa 3 Sekunden lange Drücken der Schnellgeriertaste
    und der Taste
    “vacation”
    (links bzw. rechts am Bedienfeld) aktiviert; die Aktivierung wird durch das Aufleuchten des
    Symbols
    und läuten des akustischen Signals bestätigt.
    Um die Funktion auszuschalten den Vorgang wiederholen bis das Symbol erlischt.
    Tastatur des Eiswürfelbereiters blockieren
    Mit dieser Funktion kann der Eiswürfel-/Eiswasserbereiter blockiert werden, wenn er gereinigt werden
    muss oder um zu verhindern dass er versehentlich betätigt wird. Blockiert wird er durch das 3 Sekunden
    lange Drücken der Taste Child Lock, bis das Symbol
    aufleuchtet und das akustische Signal aktiviert
    wird.
    Um die Funktion auszuschalten den Vorgang wiederholen bis das Symbol erlischt.
    Hinweis: Das Blockieren der Tastatur schaltet nicht die Stromversorgung des Geräts, des
    Eiswürfelbereiters oder des Lichts aus; es werden lediglich die Hebel des Bereiters deaktiviert.

    6



  • Page 4

    Schnellgefrieren
    Diese Funktion muss vor dem Einfrieren von frischen Lebensmitteln aktiviert werden. Dies geschieht
    durch Drücken der Schnellgefriertaste
    : das entsprechende Symbol leuchtet auf. Die Funktion wird
    nach 24 Betriebsstunden automatisch oder durch wiederholtes Drücken der Taste ausgeschaltet.
    Urlaub
    Diese Funktion schaltet den Kühlraum ab und ist im Falle einer längeren Abwesenheit nützlich. Die
    Funktion wird durch Drücken
    der Taste aktiviert/deaktiviert: das entsprechende Symbol leuchtet auf
    und die Temperatur des Kühlraums wird am Display durch einen kleinen Strich ersetzt. Um den normalen
    Betrieb des Kühlraums wieder herzustellen, den Vorgang wiederholen.
    Nach Aktivieren dieser Funktion alle verderblichen Lebensmittel aus dem Kühlraum nehmen und die Tür
    geschlossen halten, da der Kühlschrank eine Temperatur aufrecht erhält, die Geruchsbildung verhindert.
    Eco Mode
    Diese Funktion (Option) kann verwendet werden, um Energie zu sparen.
    Beachten Sie bitte dass dieser Vorgang die Stromversorgung des Geräts nicht unterbricht.
    Um sie zu aktivieren, die Taste “+” des Kühlraums und dann die Taste “–” drücken und beide gleichzeitig
    circa 5 Sekunden lang gedrückt halten, bis das Display vollkommen erlischt.
    Jedes Mal wenn am Bedienfeld eine Steuerung betätigt wird (wenn die Tür geöffnet oder die Hebel für
    Wasser- und/oder Eiswürfelabgabe betätigt wird), wird am Display die Schrift ECO angezeigt, um den
    neuen Betriebszustand zu melden.
    Die ECO-Funktion deaktiviert das Bedienfeld und die entsprechenden Meldungen. Um den normalen
    Betrieb wieder herzustellen, denselben Vorgang wiederholen bis am Display wieder die zuvor eingestellten
    Temperaturen angezeigt werden.
    ALARMMELDUNGEN
    Das Gerät verfügt über akustische und optische Alarmmeldungen.
    Wichtig: Um das akustische Signal zu deaktivieren, die Taste Alarm Reset drücken.
    Alarm Blackout
    Wird nach einem längeren Stromausfall aktiviert, der zu einer Temperaturerhöhung im Gefrierraum
    geführt hat. Am Display des Gefrierraums blinkt die maximale Temperatur die während des Stromausfalls
    erreicht wurde. Gleichzeitig wird das akustische Signal aktiviert und es blinken die Alarmleuchten
    und
    . Um den Alarm zu deaktivieren, die Taste Alarm Reset drücken.
    Wichtig: Wir empfehlen den Zustand der aufbewahrten Lebensmittel zu kontrollieren, bevor sie verzehrt
    werden.
    Alarm Tür offen
    Das Symbol der Kühlraum-/Gefrierraumtür (oder beide) leuchtet auf wenn eine oder beide Türen des
    Geräts geöffnet werden.
    Bleiben die Türen länger als 2 Minuten offen stehen, blinkt das Symbol und das akustische Signal wird
    aktiviert.
    Betriebsalarm
    Die Aktivierung des akustischen Signals und die Anzeige der Buchstaben am Display, melden eine
    Betriebsstörung. Rufen Sie den Kundendienst an und geben Sie dabei den am Display anstelle der
    Temperatur angezeigten Code an.

    7






Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Whirlpool 20 RID 4L A+ wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Whirlpool 20 RID 4L A+ in der Sprache / Sprachen: Deutsch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 0,3 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Andere Handbücher von Whirlpool 20 RID 4L A+

Whirlpool 20 RID 4L A+ Bedienungsanleitung - Englisch - 10 seiten

Whirlpool 20 RID 4L A+ Bedienungsanleitung - Holländisch - 9 seiten

Whirlpool 20 RID 4L A+ Bedienungsanleitung - Holländisch - 4 seiten


Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info