Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/8
Nächste Seite
3
INHALT
KURZANLEITUNG
PROGRAMMTAFEL
VORBEREITEN DER WÄSCHE
AUSWAHL DES PROGRAMMS UND DER ZUSATZFUNKTIONEN
STARTEN UND AUSFÜHREN EINES PROGRAMMS
WECHSELN EINES PROGRAMMS
UNTERBRECHEN EINES PROGRAMMS
TÄGLICHE WARTUNG UND REINIGUNG
BEDIENUNGSANLEITUNG
HEFT
VOR DEM ERSTEN GEBRAUCH / ANSCHLÜSSE SEITE 4
VORSICHTSMAßNAHMEN UND
ALLGEMEINE EMPFEHLUNGEN SEITE 5
BESCHREIBUNG DES TROCKNERS SEITE 6
DIREKTER WASSERABLAUF SEITE 7
WECHSELN DES TÜRANSCHLAGS / KINDERSICHERUNG SEITE 8
WÄRMETAUSCHER SEITE 9
ERST EINMAL SELBST PRÜFEN / KUNDENDIENST SEITE 10
1

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Inhalt der Seiten


  • Page 1

    INHALTKURZANLEITUNGPROGRAMMTAFELVORBEREITEN DER WSCHEAUSWAHL DES PROGRAMMS UND DER ZUSATZFUNKTIONENSTARTEN UND AUSFHREN EINES PROGRAMMSWECHSELN EINES PROGRAMMSUNTERBRECHEN EINES PROGRAMMSTGLICHE WARTUNG UND REINIGUNGBEDIENUNGSANLEITUNGHEFTVOR DEM ERSTEN GEBRAUCH / ANSCHLSSESEITE4VORSICHTSMANAHMEN UNDALLGEMEINE EMPFEHLUNGENSEITE5BESCHREIBUNG DES TROCKNERSSEITE6DIREKTER WASSERABLAUFSEITE7WECHSELN DES TRANSCHLAGS / KINDERSICHERUNGSEITE8WRMETAUSCHERSEITE9ERST EINMAL SELBST PRFEN / KUNDENDIENSTSEITE103
  • Page 2

    VOR DEM ERSTEN GEBRAUCH / ANSCHLSSE1. Auspacken und berprfen Nach dem Auspacken versichern Sie sich, dass dasGert keine Transportschden aufweist. ImZweifelsfall das Gert nicht anschlieen. Wenden Siesich an den Kundendienst oder den rtlichenFachhndler. Verpackungsmaterial (Plastiktten, Polystyrol usw.)nicht in der Reichweite von Kindern aufbewahren, daes eine mgliche Gefahrenquelle darstellt. Die Schutzfolie vom Bedienfeld abziehen.2. Elektrischer Anschluss Der elektrische Anschluss muss gem derInstallationsanleitung des Herstellers und gem denblichen Sicherheitsvorschriften von Fachpersonalvorgenommen werden. Der elektrische Anschluss muss in Einklang mit denrtlichen Vorschriften ausgefhrt werden. Angaben ber die zulssige Betriebsspannung, dieLeistungsaufnahme und die erforderliche Absicherungfinden Sie auf dem rckseitig angebrachtenTypenschild. Der Hersteller bernimmt keine Haftung fr infolgeunsachgemer Behandlung entstandene Personenoder Sachschden. Der Trockner muss gem den gesetzlichenBestimmungen geerdet werden. Keine Verlngerungskabel oder Mehrfachsteckerverwenden. Vor Wartungsarbeiten am Gert Netzstecker ziehen. Gerte mit Transportschden nicht in Betrieb nehmen.Wenden Sie sich an eine unserer Kundendienststellen. Austausch des Netzkabels nur durch denKundendienst. Nach dem Aufstellen muss der Netzstecker zugnglichsein, oder beide Phasen mssen mit einem Schalterunterbrochen werden knnen.3. Installation Den Trockner nicht in Rumen anschlieen, in denener extremen Bedingungen ausgesetzt sein kann. Dassind zum Beispiel: schlechte Lftung, Temperaturenum den Gefrierpunkt, hohe Temperaturen(ber 35 C). Vor dem ersten Gebrauch sicherstellen, dassKondenswasserbehlter und Wrmetauscher korrekteingesetzt sind. Nur fr Kondenswasserbehlter in der Bedienblende:Mglichst den mitgelieferten Schlauch installieren,damit das Wasser direkt in das Abwassersystem desHauses geleitet werden kann. Auf diese Weise mussder Kondenswasserbehlter nicht nach jedemTrockengang entleert werden, denn dasKondenswasser kann direkt in den Abfluss geleitetwerden. Trockner nicht auf hochflorigem Teppich aufstellen. Das Netzkabel darf nicht zwischen dem Trockner undder Wand eingeklemmt sein.4Stabilitt:Bei der Aufstellung muss der Trockner durch dasVerdrehen der vier Fe waagerecht ausgerichtetwerden. Mit einer Wasserwaage kontrollieren.Einbau des TrocknersDie Arbeitsplatte abnehmen und durch den bei IhremFachhndler erhltlichen und den einschlgigenVorschriften entsprechenden Einbausatz UBS 10 ersetzen.Wasch-TrockensuleDer Trockner kann auf eine FrontladerWaschmaschine aufgesetzt werden. Hierzu den beiIhrem Fachhndler erhltlichen Zubehrsatz AMH 542verwenden.Mindestabmessungen des Gehuses:Breite:600 mmHhe:850 mmTiefe:600 mm
  • Page 3

    VORSICHTSMANAHMEN UND ALLGEMEINEEMPFEHLUNGEN1. VerpackungDie Verpackung besteht aus 100 % Recyclingfhigem Material und ist daher mit demRecycling-Symbol gekennzeichnet.2. Energiespartipps Immer eine volle Beladung trocknen inAbhngigkeit von der Wscheart und demProgramm/Trockenzeit. Vorzugsweise immer die maximal zulssigeSchleuderdrehzahl der Waschmaschine nutzen, daeine mechanische Entwsserung weniger Energiebentigt. Sie sparen Zeit und Energie beimanschlieenden Trocknen. Die Wsche nicht bertrocknen. Das Flusensieb nach jedem Trockenvorgang subern. Den Trockner in einem khlen Raum (Temperaturzwischen 15 C und 20 C) aufstellen. Bei hherenTemperaturen fr ausreichende Belftung sorgen. Immer das geeignete Programm / die geeigneteTrockenzeit fr die Wsche whlen, um dengewnschten Trockengrad zu erreichen. Die Option Schonen nur bei kleinen Beladungenwhlen. Trocknen Sie z.B. Baumwolle bgeltrocken undschranktrocken zusammen. Beginnen Sie mit derEinstellung bgeltrocken, entnehmen Sie am Endedie Bgelwsche und trocknen Sie die verbleibendeWsche mit der Einstellung schranktrocken zu Ende.3. Entsorgung von Verpackung und alten Gerten.Der Trockner wurde aus wieder verwertbarenMaterialien hergestellt. Der Trockner mussentsprechend den rtlichenEntsorgungsvorschriften entsorgt werden. Vor dem Verschrotten den Trockner durchAbschneiden des Netzkabels funktionsuntchtigmachen.4. Kindersicherheit:Kinder drfen nicht mit dem Trockner spielen.5. Allgemeine Empfehlungen: Den Programm-/Zeitwahlschalter nach Gebrauchstets auf 0 stellen. So wird ein versehentlichesEinschalten des Trockners vermieden. Vor Suberung oder Wartung den Trocknerausschalten und Netzstecker ziehen. Zur ueren Reinigung des Trockners ein neutralesReinigungsmittel und ein feuchtes Tuchverwenden.Keine Scheuermittel benutzen.Flusen an der Tr und der Trdichtung mit einemfeuchten Tuch abwischen.Falls sich die Maschen des Flusensiebs zugesetzthaben, das Sieb mit Wasser und einer weichenBrste reinigen.Da nicht alle Rckstnde vom Filter zurckgehaltenwerden, ist es ntig, den gesamten Filterbereich(auch unter dem Filter) von Zeit zu Zeit mit einerBrste, einem feuchten Tuch oder einemStaubsauger zu reinigen.Falls erforderlich, kann das Netzkabel durch einbaugleiches Kabel ersetzt werden, das berunseren Kundendienst erhltlich ist. Das Netzkabeldarf nur von Fachpersonal ausgewechselt werden.EU-KonformittserklrungDieser Trockner entspricht in Konstruktion,Ausfhrung und Lieferzustand denSicherheitsvorschriften der EU-Richtlinien: 73/23/EWG Niederspannungsrichtlinie 89/336/EWG EMV-Richtlinie 93/68/EWG CE-RichtlinieDer Trockner darf nur fr den vorgeschriebenenGebrauch im Haushalt verwendet werden.5
  • Page 4

    BESCHREIBUNG DES TROCKNERSA. Arbeitsflche.B1. Kondenswasserbehlter imGertesockeloderB2. Kondenswasserbehlter in derBedienblende.C. Kontaktstift.D. Tr:ffnen der Tr: Am Griffziehen.Schlieen der Tr: Leicht biszum Anschlag zudrcken.E. Flusensieb.F. Kindersicherung.G. Taste fr WrmetauscherKlappe.H. Wrmetauscher.AB2CDFEGHB1Hinweis - Wartung und ReinigungNach jedem Trockenvorgang das Flusensieb reinigen.Tr ffnenFlusensieb nach oben herausziehenFlusensieb ffnenFlusen mit einer weichen Brste oder mit den Fingern entfernenFlusensieb schlieenFlusensieb wieder vollstndig einschieben.WrmetauscherDen Verflssiger mindestens alle drei Monate reinigen (siehe Kapitel VERFLSSIGER).Flusen an der Trdichtung und Trinnenseite mit einem feuchten Tuch abwischen.6
  • Page 5

    DIREKTER WASSERABLAUFNur fr Kondenswasserbehlterin der BedienblendeBDamit der Kondenswasserbehlternicht nach jedem Trockengangentleert werden muss, kann dasKondenswasser direkt in denAbfluss geleitet werden.Hinweis: Falls der Schlauch nichtim Lieferumfang enthalten ist,sollte der optionale ZubehrsatzAMH 883, der beim Hndlererhltlich ist, verwendet werden.Der Anschluss fr den direktenWasserablauf befindet sich an derTrocknerrckseite.A. Ein saugfhiges Tuch zurAufnahme von Wasser unterlegen.B. Den Schlauch im unteren hinterenBereich des Trockners abziehenund in die ffnung danebenstecken.C. Den Schlauch (Lnge: 1,5 m) aufden Ablaufstutzen stecken. DerHhenunterschied zwischen beidenAblaufverbindungen sollte nichtmehr als 1 m betragen.Hinweis: Das Schlauchende darf zurVermeidung desSiphoneffekts nicht in dasAblaufwasser eintauchen.Den Schlauch knick- undverdrehungsfrei verlegen.C7
  • Page 6

    WECHSELN DES TRANSCHLAGS / KINDERSICHERUNGWechseln des TranschlagsCA. Netzstecker ziehen.B. Tr ffnen.C. Kontaktstift im oberen Teil der Tr mit einem Gabelschlssel um90 drehen und herausnehmen.D. Die beiden Schrauben am Trscharnier herausschrauben und dieTr aushngen.E. Entfernen der Trverriegelung:Die beiden Schrauben oberhalb und unterhalb der Trverriegelungherausdrehen.Trverriegelung unten anheben, ca. 1,5 cm nach oben schiebenund herausnehmen.F. Tr drehen:Tr auf der gewnschten Seite mit den beiden Schraubenbefestigen.G. Trverriegelung auf der gegenberliegenden Seite derScharnierbefestigung einsetzen und 1,5 cm nach unten schieben.H. Die beiden Schrauben oberhalb und unterhalb der Trverriegelungfestschrauben.I. Auf korrekten Einbau der Trverriegelung achten. DieKindersicherung muss sich ber dem Schliemechanismusbefinden.J. Kontaktstift an der Trinnenseite (oben) wieder einsetzen.CDKindersicherungVerwendung der Kindersicherung1. Tr ffnen.2. Mit einer Mnze oder einem Schraubendreher die Kunststoffschraube(J) im Uhrzeigersinn um 90 drehen.Schlitz vertikal: Tr kann nicht verriegelt werden.Schlitz horizontal: Tr kann verriegelt werden.EJE8
  • Page 7

    WRMETAUSCHERVor Suberung oder Wartung denTrockner ausschalten.Wrmetauscher mindestensvierteljhrlich wie folgt reinigen:AA. Tr ffnen und die Taste fr dieWrmetauscherklappe am unterenRand der Einfllffnung drcken.B. Die Wrmetauscherklappe springtauf.C. Den Griff des Wrmetauschersnach oben in die waagerechtePosition klappen und denWrmetauscher herausziehen.D. Wrmetauscher unter flieendemWasser reinigen. Drehen, um alleSeiten zu reinigen.E. Staub und Flusen an denDichtungen und amWrmetauscher abwischen.F. Flusen aus demWrmetauschergehuseentfernen. Die Abflussffnung(Gehusefrontseite links)flusenfrei halten.G. Den Verflssiger wieder in seinemGehuse installieren (TOP oderHAUT Markierungen nach oben)und Griff drcken.H. Klappe schlieen.BCDie Aluminiumplatten desWrmetauschers knnen sich im Laufeder Zeit verfrben.D9
  • Page 8

    ERST EINMAL SELBST PRFEN / KUNDENDIENSTErst einmal selbst prfenKundendienstBeim Auftreten eines Fehlers zur Eingrenzungzunchst folgende Punkte berprfen, bevorSie den Kundendienst verstndigen:Ist die Fehlfunktion nach der Beachtung der o.g. Hinweise noch immer vorhanden oder trittsie wieder auf, den Trockner ausschalten undunseren Kundendienst verstndigen (sieheGarantiebestimmungen).Trockenvorgang dauert zu lange / Wsche ist nichtrichtig trocken: Wurde das richtige Trockenprogramm gewhlt? War die eingelegte Wsche zu nass(Schleuderdrehzahl der Waschmaschine unter800 U/min? Bei einer Schleuderdrehzahl von unter800 U/min kann whrend des Trockenvorgangseine Betriebsstrung des Kondenswasserbehltersauftreten)? Ist das Flusensieb verschmutzt (leuchtet dieFlusensiebanzeige)? Ist der Wrmetauscher verschmutzt? (SieheBedienungsanleitung) Herrscht eine hohe Raumtemperatur?Der Trockner luft nicht:(nach einem Stromausfall stets die Start-Tastedrcken). Ist der Netzstecker richtig eingesteckt? Liegt ein Stromausfall vor? Ist die Sicherung defekt? Ist die Trocknertr richtig geschlossen? Wurde ein Trockenprogramm gewhlt? Wurde die Zeitvorwahloption gewhlt? Wurde die Start-/Pausen- Taste gedrckt?Anzeige fr Flusensieb oder Kondenswasserbehlterleuchtet: Ist das Flusensieb sauber? Ist der Kondenswasserbehlter leer? Ist der Kondenswasserbehlter richtigeingeschoben? Ist der Wrmetauscher sauber?Wassertropfen unter dem Trockner: Ist der Wrmetauscher richtig eingeschoben? Wurden die Flusen von der Dichtung desWrmetauschers entfernt? Wurden die Flusen von der Trdichtung entfernt? Ist der Kondenswasserbehlter richtigeingeschoben?10Halten Sie folgende Informationen bereit:Eine Beschreibung der StrungTypbezeichnung und Modell des TrocknersDie Servicenummer des Trockners (diese Nummersteht neben dem Wort Service auf dem Aufklebermit den Typangaben, der bei geffneter Tr auf derrechten Seite sichtbar ist).Ihre vollstndige Anschrift und Telefonnummer.



Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Whirlpool awz 681 wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Whirlpool awz 681 in der Sprache / Sprachen: Deutsch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 0,4 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Andere Handbücher von Whirlpool awz 681

Whirlpool awz 681 Kurzanleitung - Englisch - 2 seiten

Whirlpool awz 681 Bedienungsanleitung - Englisch - 9 seiten

Whirlpool awz 681 Bedienungsanleitung - Holländisch - 8 seiten

Whirlpool awz 681 Bedienungsanleitung - Französisch - 8 seiten


Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info