Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/17
Nächste Seite
D
KUNDENDIENST
gt-support@zeitlos-vertrieb.de 0800 / 500 36 01
MODELL: GT-UDM-02, III/11/2013, E45368
(kostenfrei)
ULTRASCHALL-
ENTFERNUNGSMESSER
Handbuch
1

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Forum

Suche zurücksetzen

  • mein obiges Gerät zeigt bei der Entfernungsmessung "ERR" an. Was koste die Reparatur und wo wird repariert? Was kostet ein neues Gerät Eingereicht am 22-6-2021 18:37

    Antworten Frage melden
  • mein obiges Gerät zeigt beri der Entfernungdsmessung "ERR" an. Was koste die Reparatur und wo wird repariert? Was kostet ein neues Gerät Eingereicht am 22-6-2021 18:29

    Antworten Frage melden
  • Habe einen Entfernungsmesser GT UDM-02
    Bei jeder Messung zeigt das Gerät immer im oberen Feld „Err“ an Eingereicht am 26-5-2020 16:07

    Antworten Frage melden

Inhalt der Seiten


  • Page 1

    ULTRASCHALLENTFERNUNGSMESSER
    Handbuch
    KUNDENDIENST
    D

    0800 / 500 36 01

    gt-support@zeitlos-vertrieb.de

    (kostenfrei)

    MODELL: GT-UDM-02, III/11/2013, E45368



  • Page 2

    Inhaltsverzeichnis

    Einleitung

    03 Einleitung
    04 Bestimmungsgemäßer Gebrauch
    04 Konformitätserklärung
    05 Sicherheitshinweise
    08 Zusätzliche Sicherheitshinweise für Laser
    09 Entsorgung des Gerätes
    09 Batteriehinweise
    10 Teilebezeichnung / Lieferumfang
    12 Bedienung
    12 Batterie einsetzen
    12 Anzeigen im Display
    13 Vermeidung von Messfehlern
    15 Abstandsmessung
    16 Addition
    17 Addition (mit M-Speicher)
    18 Fläche
    19 Flächenaddition im Flächenmodus
    20 Volumen
    22 Volumenaddition im Volumenmodus
    23 Temperaturanzeige
    23 Batterieanzeige
    24 Gerät ausschalten
    24 Reinigung
    24 Aufbewahrung
    25 Entsorgung
    26 Technische Daten
    27 Garantie / Garantiekarte

    Wir gratulieren Ihnen zu Ihrem neuen Ultraschall-Entfernungsmesser
    und sind überzeugt, dass Sie mit diesem modernen Gerät zufrieden
    sein werden. Das Gerät entspricht den einschlägigen Sicherheitsbestimmungen.
    Um eine stets optimale Funktion und Leistungsbereitschaft dieses
    Gerätes zu garantieren und um Ihre persönliche Sicherheit zu gewährleisten, haben wir eine Bitte an Sie:
    Lesen Sie vor der ersten Inbetriebnahme diese Bedienungsanleitung
    durch und befolgen Sie vor allen Dingen die Sicherheitshinweise!
    Alle Tätigkeiten an und mit diesem Gerät dürfen nur soweit ausgeführt
    werden, wie sie in dieser Bedienungsanleitung beschrieben sind.
    Falls Sie den Ultraschall-Entfernungsmesser einmal weitergeben, legen
    Sie bitte diese Bedienungsanleitung dazu.
    Verpackung
    Verpackungen dienen zum Schutz vor Transportschäden. Verpackungen
    sind Rohstoffe, sie sind wieder verwendungsfähig oder können dem
    Rohstoffkreislauf zurückgeführt werden.
    Nehmen Sie alle Teile aus den Verpackungen, bevor Sie das Gerät in
    Betrieb nehmen.

    2
    KUNDENDIENST

    0800 / 500 36 01
    (kostenfrei)

    3
    gt-support@zeitlos-vertrieb.de

    GT-UDM-02, III/11/2013, E45368

    KUNDENDIENST

    0800 / 500 36 01
    (kostenfrei)

    gt-support@zeitlos-vertrieb.de

    GT-UDM-02, III/11/2013, E45368



  • Page 3

    Bestimmungsgemässer Gebrauch

    Sicherheitshinweise

    Das elektronische Vielfachmessgerät GT-UDM-02 bestimmt die Entfernung eines Objekts durch elektronisch erzeugte Hochgeschwindigkeitssignale. Im Display kann dann das Messergebnis abgelesen werden. Das
    Gerät hat einen Computerchip und besitzt eine Schlüsselindikator- und
    Speicherfunktion, kann für die kontinuierliche, kumulative Messung, automatische Flächenberechnung und Volumenzählung verwendet werden.
    Das Gerät besitzt eine Laserorientierungsfunktion, d.h. es sendet einen
    roten Laserstrahl aus, mit dem Sie während des Gebrauchs leicht auf ein
    Objekt zielen können. Der automatische Temperaturabgleich des Geräts
    ergibt ein genaueres Messergebnis und zeigt gleichzeitig die exakte
    Umgebungstemperatur an.

    Das elektronische Vielfachmessgerät GT-UDM-02 ist ein Lasergerät
    der Klasse 2 und entspricht den internationalen Sicherheitsrichtlinien
    nach EN 60825-1:2007.
    Die Etiketten auf dem Gerät nicht entfernen.

    ACHTUNG!
    Der Entfernungsmesser ist für die Verwendung im Privathaushalt konzipiert. Für den gewerblichen Einsatz in Werkstätten, etc. ist er ungeeignet.

    Konformitätserklärung
    Die Konformität des Produktes mit den gesetzlich vorgeschriebenen
    Standards wird gewährleistet.
    Die vollständige Konformitätserklärung finden Sie im Internet unter
    www.gt-support.de.

    ACHTUNG

    Laser-Strahlung
    Nicht in den
    Strahl blicken
    EN 60825-1:2007
    Max. Leistung 1 mW bei 650 nm
    Laserprodukt der Klasse 2

    Warnung!
    • 
    Bei der Verwendung von batteriebetriebenen Geräten sind zum
    Schutz gegen Feuergefahr sowie gegen Körper – und Sachschäden grundlegende Sicherheitsmaßnahmen, einschließlich der folgenden Vorschriften
    zu beachten.
    • Lesen Sie diese Anleitung gründlich durch, bevor Sie das Gerät verwenden.
    • Bewahren Sie diese Anleitung auf und geben Sie diese an andere Nutzer weiter, falls Sie das Gerät weitergeben.

    4
    KUNDENDIENST

    0800 / 500 36 01
    (kostenfrei)

    5
    gt-support@zeitlos-vertrieb.de

    GT-UDM-02, III/11/2013, E45368

    KUNDENDIENST

    0800 / 500 36 01
    (kostenfrei)

    gt-support@zeitlos-vertrieb.de

    GT-UDM-02, III/11/2013, E45368



  • Page 4

    Sicherheitshinweise

    Sicherheitshinweise

    Halten Sie Ihren Arbeitsbereich in Ordnung!
    Unordnung im Arbeitsbereich führt zu Unfallgefahren
    Berücksichtigen sie Umgebungseinflüsse!
    Setzen Sie das Gerät keinem Regen aus. Verwenden Sie das Gerät nicht
    in einer feuchten oder nassen Umgebung. Sorgen Sie für eine gute
    Beleuchtung des Arbeitsbereiches. Benutzen Sie das Gerät nicht an
    Orten, wo Feuergefahr oder Explosionsgefahr besteht, z.B. in der Nähe
    von brennbaren Flüssigkeiten oder Gasen.
    Halten Sie Kinder und Tiere fern!
    Dieses Gerät ist nicht dafür bestimmt, durch Personen (einschließlich
    Kinder) mit eingeschränkten physischen, sensorischen oder geistigen
    Fähigkeiten oder mangels Erfahrung und/oder mangels Wissen benutzt
    zu werden, es sei denn, sie werden durch eine für ihre Sicherheit zuständige Person beaufsichtigt oder erhielten von ihr Anweisungen, wie das
    Gerät zu benutzen ist.
    Kinder müssen beaufsichtigt werden, um sicherzustellen, dass sie nicht
    mit dem Gerät spielen.
    Bewahren Sie das Verpackungsmaterial außerhalb der Reichweite von
    Kindern auf. Es besteht Erstickungsgefahr.
    Achten Sie auf einen sicheren Stand!
    Achten Sie auf einen sicheren Stand, um in jeder Arbeitsposition das
    Gleichgewicht zu halten.
    Seien Sie stets aufmerksam!
    Konzentrieren Sie sich auf Ihre Arbeit. Gehen Sie vernünftig vor.
    Verwenden Sie das Gerät nicht, wenn Sie müde sind.
    Nicht in den Laserstrahl blicken.

    Den Laserstrahl nicht direkt auf die Augen anderer Personen oder Tiere
    richten. Das Gerät nicht auf Augenhöhe aufstellen, und nicht auf oder
    in der Nähe reflektierender Oberflächen verwenden, da der Laserstrahl
    in Ihre oder die Augen anderer Personen oder Tiere projiziert werden
    könnte.
    Den Laserstrahl nicht mit einem Fernglas oder Vergrößerungsglas ansehen.
    Benutzen Sie das richtige Gerät!
    Die bestimmungsgemäße Verwendung ist in dieser Betriebsanleitung
    beschrieben.
    Warnung!
    Das Verwenden anderer als der in dieser Anleitung empfohlenen Vorsatzgeräte und Zubehörteile oder die Ausführung von Arbeiten mit diesem
    Gerät, die nicht der bestimmungsgemäßen Verwendung entsprechen,
    kann zu Unfallgefahren führen.
    Kontrollieren Sie Ihr Gerät auf Beschädigungen!
    Gerät nicht fallen lassen. Überprüfen Sie das Gerät vor der Arbeit auf
    Beschädigungen.
    Vergewissern Sie sich, dass das Gerät ordnungsgemäß funktionieren
    wird. Benutzen Sie das Gerät nicht, wenn irgendein Teil defekt ist.
    Bewahren Sie Ihre Geräte sicher auf!
    Unbenutzte Geräte und Batterien sind an einem trockenen, für Kinder nicht
    erreichbaren Ort aufzubewahren.
    Reparaturen:
    Dieses Gerät entspricht den einschlägigen Sicherheitsvorschriften.
    Reparaturen sind nur von autorisierten Fachkräften und mit OriginalErsatzteilen vorzunehmen, andernfalls kann Unfallgefahr für den Betreiber
    entstehen.

    6
    KUNDENDIENST

    0800 / 500 36 01
    (kostenfrei)

    7
    gt-support@zeitlos-vertrieb.de

    GT-UDM-02, III/11/2013, E45368

    KUNDENDIENST

    0800 / 500 36 01
    (kostenfrei)

    gt-support@zeitlos-vertrieb.de

    GT-UDM-02, III/11/2013, E45368



  • Page 5

    Sicherheitshinweise

    Sicherheitshinweise

    Bitte beachten Sie auch Folgendes:
    Wenn Sie das Gerät nicht entsprechend dieser Bedienungsanleitung
    benutzen, kann der vorgesehene Schutz beeinträchtigt sein.

    Entsorgung des Gerätes

    Zusätzliche Sicherheitshinweise für Laser

    Sollte das Gerät nicht mehr benutzt werden können, wenden Sie
    sich bitte an den zuständigen Müllbeseitigungsverband. Hier
    erhalten Sie Informationen zur fachgerechten Entsorgung.
    Bevor es losgeht ...

    Batteriehinweise

    Achtung! Laserstrahlen!
    Nicht in den Laserstrahl hineinschauen.
    Den Laserstrahl nicht mit optischen Instrumenten betrachten.
    • Dieser Laser entspricht der Klasse 2 nach EN 60825-1:2007.
    
    Tauschen Sie die Laserdiode nicht gegen einen anderen Typ aus.
    Lassen Sie einen defekten Laser von einer Kundendienstwerkstatt
    reparieren.
    • Verwenden Sie den Laser ausschließlich zum Zielen.
    • Schauen Sie niemals direkt bzw. absichtlich in den Laserstrahl.
    • Wenn der Laserstrahl ins Auge fällt, Augen bewusst schließen und den
    Blick abwenden.
    • Verwenden Sie keine optischen Geräte, um den Laserstrahl betrachten.
    • Stellen Sie das Werkzeug nicht in einer solchen Lage auf, dass der
    Laserstrahl Personen auf Kopfhöhe kreuzen kann.
    • Lassen Sie keine Kinder in die Nähe des Lasers.

    • Batterien dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Jeder Verbraucher ist gesetzlich dazu verpflichtet, Batterien ordnungsgemäß an
    den vorgesehen Sammelstellen zu entsorgen.
    • Batterien niemals wieder aufladen! Explosionsgefahr!
    • Batterien von Kindern fernhalten, nicht ins Feuer werfen, kurzschließen
    oder auseinander nehmen.
    • Beim Einlegen auf die richtige Polarität achten.
    • Batterie- und Gerätekontakte vor dem Einlegen bei Bedarf reinigen.
    • Erschöpfte Batterien umgehend aus dem Gerät entfernen! Erhöhte
    Auslaufgefahr!
    • Batterien keinen extremen Bedingungen aussetzen, z. B. auf Heizkörpern
    oder direkten Sonnenstrahlung! Erhöhte Auslaufgefahr!
    • Bei Nichtbeachtung können Batterien über ihre Endspannung hinaus
    entladen werden und auslaufen! Batterien sofort entfernen, um Schäden
    zu vermeiden.
    • Kontakt mit Haut, Augen und Schleimhäuten vermeiden. Bei Kontakt
    mit Batteriesäure die betroffenen Stellen sofort mit reichlich klarem
    Wasser spülen und umgehend einen Arzt aufsuchen.
    • Batterien bei längerer Nichtverwendung aus dem Gerät entfernen.

    8
    KUNDENDIENST

    0800 / 500 36 01
    (kostenfrei)

    9
    gt-support@zeitlos-vertrieb.de

    GT-UDM-02, III/11/2013, E45368

    KUNDENDIENST

    0800 / 500 36 01
    (kostenfrei)

    gt-support@zeitlos-vertrieb.de

    GT-UDM-02, III/11/2013, E45368



  • Page 6

    Teilebezeichnung / Lieferumfang

    1. Ultraschallsender /-empfänger

    2. Peillaser zum Anvisieren des Messpunktes

    3. Zweireihiges LCD-Display
    Die Daten in der oberen Reihe zeigen das aktuelle Messergebnis
    und die Daten in der unteren Reihe das Speicher-/ Rechenergebnis an.
    4. 
    - Die Abstandsmessung kann von zwei Punkten berechnet
    werden. Durch Drücken der
    Taste kann die Abstandsmessung zwischen Geräteunterseite und Geräteoberseite eingestellt
    werden.
    5. FT/M - Diese Taste leicht drücken, um zwischen Meter und Fuß
    umzustellen. Halten Sie die Taste für ca. 2 Sekunden gedrückt, um
    die aktuelle Umgebungtemperatur anzuzeigen.
    6. MODUS - Diese Taste kurz drücken, um die Messung zu löschen,
    oder um zum Menü zurückzukehren, um in den Längen-, Flächenoder Volumenmodus zu wechseln. Halten Sie die Taste für ca.
    2 Sekunden gedrückt, um die Längen-, Flächen- oder Volumenmessung zu speichern.
    7. +/= - Diese Taste leicht drücken, um die gemessene Länge, Fläche
    oder das Volumen zu addieren. Halten Sie die Taste für ca. 2 Sekunden gedrückt, um den zuletzt gespeicherten Längen-, Flächenoder Volumenwert zu lesen und anzuzeigen.
    8.
    LESEN - Diese Taste drücken, um die Messung zu starten. Halten Sie
    die Taste gedrückt und bewegen Sie das Gerät während des Messvorgangs, damit dynamische Werte abgelesen werden können.
    9. Wasserwaage

    Teilebezeichnung / Lieferumfang
    10/11. Messreferenz --- Die Abstandsmessung wird ab Ende oder Anfang
    des Geräts berechnet. Durch Drücken der
    Taste kann die
    Messreferenz umgestellt werden.

    – Batteriefach an der Rückseite (nicht abgebildet)

    – 9 V Blockbatterie der Größe 6F22 (nicht abgebildet)
    2

    1

    11

    3
    4
    5

    7

    6

    8

    9

    10
    10
    KUNDENDIENST

    0800 / 500 36 01
    (kostenfrei)

    11
    gt-support@zeitlos-vertrieb.de

    GT-UDM-02, III/11/2013, E45368

    KUNDENDIENST

    0800 / 500 36 01
    (kostenfrei)

    gt-support@zeitlos-vertrieb.de

    GT-UDM-02, III/11/2013, E45368



  • Page 7

    Bedienung

    Bedienung

    Batterie einsetzen

    Vermeidung von Messfehlern

    Öffnen Sie den Batteriefachdeckel an der Rückseite des Gerätes, ziehen Sie den Anschlussschuh
    etwas hervor und drücken Sie die Batterie (9 V Blockbatterie der Größe 6F22) auf den Anschlussschuh.
    Legen Sie die Batterie in das Fach ein und schließen
    Sie den Batteriefachdeckel.

    Anzeigen im Display

    A_Plus
    B_Länge/Fläche/Volumen L=Länge W=Breite H=Höhe
    C_Anzeige der Messreferenz
    D_Speicher
    E_Speicher, Rechenergebnis
    F_Aktuelles Messergebnis
    G_Wird bei unzureichender Stromzufuhr im Display angezeigt
    H_Quadratfuß
    I_Kubikfuß
    J_Meter/Quadratmeter/Kubikmeter

    Beachten Sie bitte folgende Punkte, um Messfehler zu vermeiden:
    . Messungen durch Glas hindurch sind nicht möglich.
    1
    2. 

    Entfernungsmessung von geräuschabsorbierenden Gegenständen
    (z.B. Gardinen) ist nicht möglich.
    3. In Abhängigkeit von der Oberflächenbeschaffenheit des gegenüberliegenden Objektes kann es zu Messfehlern kommen.
    4. Das Gerät muss 90° zur gegenüberliegenden Oberfläche ausgerichtet
    werden (Wasserwaage benutzen).
    5. Starker Wind kann zu Messfehlern führen.
    6. Objekte zwischen dem Messobjekt und dem Gerät können die Messgenauigkeit beeinträchtigen.
    7. Bei Entfernungsmessungen im maximalen Entfernungsmessbereich kann
    es zu Messfehlern kommen (Messbereich 0,6 – 16 m bzw. 2 – 53 ft).
    • 
    Wenn sich die gemessene Entfernung außerhalb des angegebenen
    Bereichs befindet:

    • 
    Wenn sich das gemessene Ergebnis außerhalb des angegebenen
    Bereichs befindet: Hier erscheint die Fehlermeldung „Err“ in der
    unteren Zeile des Displays.

    12
    KUNDENDIENST

    0800 / 500 36 01
    (kostenfrei)

    13
    gt-support@zeitlos-vertrieb.de

    GT-UDM-02, III/11/2013, E45368

    KUNDENDIENST

    0800 / 500 36 01
    (kostenfrei)

    gt-support@zeitlos-vertrieb.de

    GT-UDM-02, III/11/2013, E45368



  • Page 8

    Bedienung

    Bedienung

    8. Bei der Addition verschiedener Parameter (z.B. Länge plus Fläche),
    wird das „+“ ignoriert und das Display zeigt das gleiche Ergebnis aus
    der vorherigen Messung an.
    9. In der Nähe von weiteren Ultraschallgeräten oder Hochfrequenztönen:
    Die Geräuschquelle(n) während der Messung ausschalten.
    10. 

    Bei ungünstigen Messverhältnissen: Temperatur und Luftfeuchte
    beeinflussen die Messgenauigkeit - die Temperatur des Geräts sollte mit
    der Umgebungstemperatur übereinstimmen, besonders bei Messungen größerer Entfernungen (zwischen 12 m und 16 m / 40 ft bis
    53 ft), relative Luftfeuchte sollte über 48 %, und die gemessene Fläche
    sollte mindestens 3 m x 3 m betragen.
    11. Bei Entfernungsmessungen in schmalen Fluren oder Gängen, kann es
    zu Messfehlern kommen. Je weiter die Entfernung, desto breiter muss
    der freizuhaltende Bereich in Messrichtung sein. Nur während der tatsächlichen Messungen, solange die Taste LESEN gedrückt gehalten wird,
    ist der Laser Pointer aktiviert, um den gegenüberliegenden Messpunkt zu
    markieren. Beachten Sie die folgende Abbildung:

    Abstandsmessung
    • Halten Sie das Gerät mit Hilfe der Wasserwaage senkrecht in Richtung
    des gemessenen Objekts (z. B. die Wand).
    • Die
    -Taste drücken, um das Gerät zu starten, das Gerät ist
    betriebsbereit.
    Wurde der zuletzt gemessene Wert gelöscht, zeigt das Display:

    • Die LESEN -Taste drücken, um den Abstand zwischen der Messreferenz
    und dem angepeilten Objekt zu messen. Wollen Sie die Messreferenz
    ändern, drücken Sie kurz die
    Taste.
    • Weiterhin die LESEN - Taste drücken und das Gerät bewegen, um
    dynamische Werte zu erhalten; der gemessene Abstand wird im oberen Teil des Displays angezeigt;
    • Gleichzeitig die FT/M - Taste drücken, um angelsächsische oder
    metrische Maßeinheiten anzuzeigen (voreingestellte Maßeinheit:
    metrisches System). Das Gerät schaltet sich in 60 Sekunden, wenn keine
    Aktion durchgeführt wird automatisch ab.
    Tipps:
    A. Das gemessene Objekt sollte eine harte Oberfläche aufweisen und
    nicht durch Hindernisse blockiert werden;
    B. Um genaue Ergebnisse zu erzielen, eine große, glatte, harte Oberfläche
    auswählen;

    14
    KUNDENDIENST

    0800 / 500 36 01
    (kostenfrei)

    15
    gt-support@zeitlos-vertrieb.de

    GT-UDM-02, III/11/2013, E45368

    KUNDENDIENST

    0800 / 500 36 01
    (kostenfrei)

    gt-support@zeitlos-vertrieb.de

    GT-UDM-02, III/11/2013, E45368



  • Page 9

    Bedienung

    Bedienung

    C. Ist die gemessene Oberfläche zu klein, unregelmäßig oder zu weich,
    so kann eine Spanplatte auf der Oberfläche des gemessenen Objekts
    verwendet werden;
    D. Mit diesem Gerät kann nicht durch Glas gemessen werden;
    E. Das Gerät sollte sich während der Messung weiter als 60 cm vom
    gemessenen Objekt befinden;
    F. Um ein genaues Messergebnis zu erreichen, sollte die Temperatur des
    Geräts mit der Umgebungstemperatur übereinstimmen.

    Addition (ohne M+Speicher)
    • Die LESEN - Taste drücken − der Messwert erscheint um oberen Bereich
    des Displays;

    • Die +/= - Taste erneut drücken, um die Summe im unteren Bereich
    des Displays anzuzeigen;

    • Durch Wiederholen der n.g. Schritte wird die Summierung fortgesetzt.

    Addition (mit M+Speicher)
    • Nehmen Sie die Messung vor. Speichern Sie das Endergebnis indem
    Sie die MODUS-Taste für mind. 2 Sek. gedrückt halten bis ein DoppelPiepton ertönt. „M+“ erscheint im Display.

    • Neue Messung wie beschrieben starten: LESEN-Taste drücken;
    • Die +/= - Taste drücken, um den Additionsmodus einzugeben − das
    „+“ - Zeichen erscheint im Display und das Ergebnis wird gleichzeitig
    im unteren Bereich des Displays angezeigt (die +/= - Taste erneut
    drücken, um die Addition abzubrechen);

    • Die LESEN - Taste erneut drücken, um eine zweite Messung durchzuführen – der Messwert erscheint im oberen Bereich des Displays;

    • Die +/= - Taste drücken um in den Additionsmodus zu wechseln −
    „+“ erscheint im Display;

    • 
    Speicher zum letzten Messergebnis addieren: +/= mind. 2 Sek.
    gedrückthalten bis ein Doppel-Piep ertönt. „M+“ verschwindet vom
    Display. In der unteren Zeile im Display steht nun der Speicherwert.

    16
    KUNDENDIENST

    0800 / 500 36 01
    (kostenfrei)

    17
    gt-support@zeitlos-vertrieb.de

    GT-UDM-02, III/11/2013, E45368

    KUNDENDIENST

    0800 / 500 36 01
    (kostenfrei)

    gt-support@zeitlos-vertrieb.de

    GT-UDM-02, III/11/2013, E45368



  • Page 10

    Bedienung

    Bedienung

    • Die +/= Taste kurz drücken - das Ergebnis der letzten Messung
    + gespeicherte Messung wird im Display angezeigt.

    • Das erneute Drücken der LESEN - Taste wechselt im oberen Bereich
    des Displays zwischen der Länge und Breite hin und her;


    Fläche
    • Die MODUS - Taste drücken um in den Flächenmodus zu wechseln
    und
    erscheint zur Berechnung einer Raumfläche;

    − Die MODUS - Taste drücken, um die Daten aus dem Display zu löschen
    − nun kann eine neue Flächenberechnung durchgeführt werden.
    Tipps:
    Mit dem einzelnen Drücken der MODUS - Taste kann zwischen der
    Länge, Fläche und dem Volumen hin- und hergewechselt werden. Bei
    vorhandenen Daten im Display wird das Drücken der MODUS - Taste die
    aktuellen Daten löschen − der Modus bleibt unverändert.

    Flächenaddition im Flächenmodus:
    • Das Längenzeichen „L“ im Display blinkt und zeigt die erste von
    Ihnen ausgeführte Messung an. Die LESEN - Taste drücken, um das
    Längenmaß zu erhalten, welches im oberen Bereich des Display
    angezeigt wird. (Schritt 1);

    • Das Breitenzeichen „W“ im Display blinkt und zeigt die nächste, auszuführende Messung an. Die LESEN - Taste drücken, um das Breitenmaß zu erhalten, welches im oberen Bereich des Displays angezeigt
    wird (Schritt 2);
    Die Fläche wird automatisch im unteren Bereich des Displays angezeigt;

    • Die MODUS -Taste gedrückt halten um die berechnete Fläche aus
    der ersten Messung zu speichern; gleichzeitig erscheint das „M+“
    -Zeichen im Display. Ein Doppel-Piepton ertönt.

    • Die MODUS - Taste drücken, um die momentan angezeigten Daten zu
    löschen − nun kann die zweite Messung und Berechnung durchgeführt
    werden (Schritte 1 und 2 unter dem Absatz Fläche befolgen);

    18
    KUNDENDIENST

    0800 / 500 36 01
    (kostenfrei)

    19
    gt-support@zeitlos-vertrieb.de

    GT-UDM-02, III/11/2013, E45368

    KUNDENDIENST

    0800 / 500 36 01
    (kostenfrei)

    gt-support@zeitlos-vertrieb.de

    GT-UDM-02, III/11/2013, E45368



  • Page 11

    Bedienung

    Bedienung

    • Nach Erhalt der gewünschten Fläche aus der zweiten Berechnung
    +/= drücken, um in den Additionsmodus zu wechseln. Das „+“ - Zeichen
    erscheint im Display.

    • Das Längenzeichen „L“ im Display blinkt, um anzuzeigen, dass die
    Längenmessung stattfindet. Die LESEN - Taste drücken, um die
    Länge zu messen, das Ergebnis erscheint im oberen Bereich des
    Displays. (Schritt 1);

    • Speicherinhalt zum letzten Messergebnis addieren: +/= - Taste mindestens 2 Sekunden gedrückt halten bis ein Doppel-Piep ertönt.
    „M+“ verschwindet vom Display, in der unteren Zeile im Display steht
    nun der Wert aus dem Speicher.

    • Die +/= - Taste drücken − die Summe beider Flächen erscheint im
    unteren Bereich des Displays;

    • Die o.g. Schritte wiederholen, um die gemessene Fläche weiter zu
    addieren.

    • Das Breitenzeichen „W“ im Display blinkt und zeigt die nächste, auszuführende Messung an. Die LESEN - Taste drücken, um die Breite
    zu messen, das Ergebnis erscheint im oberen Bereich des Displays.
    (Schritt 2);

    • Das Höhenzeichen „H“ im Display blinkt und zeigt die nächste, auszuführende Messung an. Die LESEN - Taste drücken, um die Höhe
    zu messen, das Ergebnis erscheint im oberen Bereich des Displays.
    (Schritt 3);
    • Das Volumen wird automatisch im unteren Bereich des Displays
    angezeigt;

    Volumen
    • Die MODUS - Taste drücken, um in den Volumenmodus zu wechseln und
    erscheint im Display zur Berechnung des Raumvolumens;

    • Das erneute Drücken der LESEN - Taste wechselt im oberen Bereich
    des Displays zwischen der Länge, Breite und Höhe hin und her;
    • Die MODUS - Taste drücken, um die Daten aus dem Display zu löschen
    − nun kann eine neue Volumenberechnung durchgeführt werden;

    20
    KUNDENDIENST

    0800 / 500 36 01
    (kostenfrei)

    21
    gt-support@zeitlos-vertrieb.de

    GT-UDM-02, III/11/2013, E45368

    KUNDENDIENST

    0800 / 500 36 01
    (kostenfrei)

    gt-support@zeitlos-vertrieb.de

    GT-UDM-02, III/11/2013, E45368



  • Page 12

    Bedienung

    Bedienung



    − Um in den Messmodus zu wechseln, die MODUS - Taste erneut
    drücken.
    Tipps:
    Mit dem einzelnen Drücken der MODUS - Taste kann zwischen der
    Länge, Fläche und dem Volumen hin- und hergewechselt werden. Bei
    vorhandenen Daten im Display wird das Drücken der MODUS - Taste die
    aktuellen Daten löschen − der Modus bleibt unverändert.

    Volumenaddition im Volumenmodus:
    • Die MODUS - Taste gedrückt halten, um das berechnete Volumen
    aus der ersten Messung zu speichern - das „M+“-Zeichen erscheint im
    Display. Ein Doppel-Piepton ertönt.


    • 
    Speicherinhalt zum letzten Messergebnis addieren: +/=-Taste
    mindestens 2 Sekunden gedrückt halten bis ein Doppel-Piep ertönt.
    „M+“ verschwindet vom Display, in der unteren Zeile im Display steht
    nun der Wert aus dem Speicher.

    • Die +/= - Taste drücken − die Summe beider Volumen erscheint im
    unteren Bereich des Displays;

    • Die o.g. Schritte wiederholen, um die gemessenen Volumen weiter zu
    addieren.

    • Die MODUS-Taste drücken, um die momentan angezeigten Daten zu
    löschen − nun kann die zweite Messung und Berechnung durchgeführt
    werden (Schritte 1 bis 3 unter dem Absatz Volumen befolgen).

    Temperaturanzeige

    • Nach Erhalt des errechneten zweiten Volumens die +/= - Taste drücken,
    um in den Additionsmodus zu wechseln. Das „+“ -Zeichen erscheint im
    Display. Ein Doppel-Piepton ertönt.

    LESEN - Taste erneut drücken, um in den Messmodus zurückzukehren.

    Die FT/M - Taste für ca. 2 Sekunden drücken − die Temperatur erscheint im
    unteren Bereich des Displays. Ist das angelsächsische System eingestellt (ft/
    in), wird die Temperatur in °F (Farenheit), ist das metrische System eingestellt
    (m), wird die Temperatur in °C (Celsius) angezeigt.

    22
    KUNDENDIENST

    0800 / 500 36 01
    (kostenfrei)

    23
    gt-support@zeitlos-vertrieb.de

    GT-UDM-02, III/11/2013, E45368

    KUNDENDIENST

    0800 / 500 36 01
    (kostenfrei)

    gt-support@zeitlos-vertrieb.de

    GT-UDM-02, III/11/2013, E45368



  • Page 13

    Bedienung

    Entsorgung

    Batterieanzeige

    Batterien dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden,
    sondern müssen an den dafür vorgesehenen Sammelstellen
    abgeben werden.
    Verpackungsmaterialien sind Rohstoffe. Entsorgen Sie diese im Interesse
    des Umweltschutzes umweltgerecht.
    Geben Sie unbrauchbar gewordene Altgeräte an Sammelstellen für
    Elektroschrott ab. Ihre örtliche Verwaltung informiert Sie gerne.

    Leere Batterie: Hier erscheint das -Zeichen ständig im Display, um Sie
    daran zu erinnern, die Batterie zu wechseln.

    Gerät ausschalten
    Halten Sie die Taste 
    gedrückt, bis sich das Gerät ausschaltet.
    Nach ca. 60 Sekunden ohne Eingabe schaltet sich das Gerät automatisch
    ab.

    Reinigung
    Der Ultraschall-Entfernungsmesser ist wartungsfrei. Reinigen Sie das
    Gerät mit einem trockenen oder leicht feuchten Tuch.

    Aufbewahrung
    Bewahren Sie das Gerät an einem trockenen und frostfreien Ort auf. Das
    Gerät muss außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden.

    24
    KUNDENDIENST

    0800 / 500 36 01
    (kostenfrei)

    25
    gt-support@zeitlos-vertrieb.de

    GT-UDM-02, III/11/2013, E45368

    KUNDENDIENST

    0800 / 500 36 01
    (kostenfrei)

    gt-support@zeitlos-vertrieb.de

    GT-UDM-02, III/11/2013, E45368



  • Page 14

    Technische Daten

    Garantie

    Name

    Ultraschall-Entfernungsmesser

    Typ

    GT-UDM-02

    Empfohlene Verwendung

    In geschlossenen Räumen

    Messbereich

    0,6 bis 16 m (2’ bis 53’)

    Kalkulationsbereich:

    Länge

    9999,99 m ( 9999’ 11’’)



    Fläche

    99999,9 m² (99999,9 Quadratfuß)



    Volumen

    999999 m³ (999999 Kubikfuß)

    Auflösung 0,01m
    Wellenlänge des Lasers

    630~660nm

    Temperaturbereich

    0° C bis +40° C

    Laserklasse Klasse

    2

    Stromversorgung
    9 V Blockbatterie der Größe
    6F22
    Stromverbrauch

    Das von Ihnen erworbene Gerät wurde mit größter Sorgfalt und unter
    ständiger Produktionsüberwachung hergestellt.
    Die Garantiezeit beträgt drei Jahre und beginnt am Tag des Kaufs. Bitte
    bewahren Sie den Kassenbon als Nachweis für den Kauf auf.
    Während der Garantiezeit können defekte Geräte unfrei an u. a. Serviceadresse gesandt werden. Sie erhalten dann ein neues oder ein repariertes
    Gerät kostenlos zurück.
    Nach Ablauf der Garantiezeit haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, das
    defekte Gerät zwecks Reparatur an die u. a. Adresse zu senden. Nach
    Ablauf der Garantiezeit anfallende Reparaturen sind kostenpflichtig.
    Um die Abwicklung zu beschleunigen, setzen Sie sich bitte vorab
    telefonisch mit unserem Service-Center in Verbindung.

    < 50 mA

    Automatische Abschaltung Das Gerät schaltet sich bei
    Nichtverwendung nach ca.
    60 Sekunden automatisch ab.
    Betriebstemperatur

    0° C bis 40° C (32° F bis 104° F)

    Größe (Länge x Breite x Höhe)

    155 mm x 72 mm x 41 mm

    Ihre gesetzlichen Rechte werden durch diese Garantie nicht eingeschränkt.
    Diese Garantie gilt nicht im Falle von Schäden, die durch unsachgemäße
    Handhabung oder höhere Gewalt entstanden sind. Diese Garantie wird
    hinfällig, wenn sich herausstellt, dass in irgendeiner Weise an diesem
    Gerät unbefugte Eingriffe vorgenommen wurden.

    Da unsere Produkte ständig weiterentwickelt und verbessert
    werden, sind Design- und technische Änderungen möglich.
    26
    KUNDENDIENST

    0800 / 500 36 01
    (kostenfrei)

    27
    gt-support@zeitlos-vertrieb.de

    GT-UDM-02, III/11/2013, E45368

    KUNDENDIENST

    0800 / 500 36 01
    (kostenfrei)

    gt-support@zeitlos-vertrieb.de

    GT-UDM-02, III/11/2013, E45368



  • Page 15

    Garantie
    Wenn im Falle von Reparaturen dieses Gerät an die u. a. Serviceadresse
    geschickt werden muss, achten Sie bitte darauf, das Gerät angemessen
    zu verpacken.
    Wir tragen keine Verantwortung für Schäden, die durch den Transport
    entstehen.

    Ultraschall-Entfernungsmesser
    Ihre Informationen:
    Name______________________________________________________________________
    Adresse____________________________________________________________________
    _____________________________________________________________________________

    Im Garantiefall füllen Sie bitte die Garantiekarte in Druckbuchstaben
    vollständig aus und senden sie zusammen mit dem defekten Gerät und
    dem Kassenbon an folgende Adresse:

    _____________________________________________________________________________

    Globaltronics Service Center
    c/o Zeitlos GmbH
    Nachtwaid 6
    79206 Breisach
    Hotline: 0800 / 500 36 01 (kostenfrei)
    Fax:
    01805 / 00 77 63*

    * (14 Ct./Min. aus dem deutschen Festnetz)
    Mail: gt-support@zeitlos-vertrieb.de

    * Wir empfehlen, Sie behalten die Quittung mit dieser Garantiekarte

    0800 / 500 36 01
    (kostenfrei)

    Ort des Kaufs______________________________________________________________
    Beschreibung der Störung:
    _____________________________________________________________________________
    _____________________________________________________________________________
    Schicken Sie die ausgefüllte
    Garantiekarte an:
    Globaltronics Service Center
    c/o Zeitlos GmbH
    Nachtwaid 6
    79206 Breisach
    Hotline: 0800 / 500 36 01 (kostenfrei)
    Fax:
    01805 / 00 77 63*

    * (14 Ct./Min. aus dem
    deutschen Festnetz)
    Mail: gt-support@zeitlos-vertrieb.de

    28
    KUNDENDIENST

    ________________________________Mail___________________________________
    Datum des Kaufs*_________________________________________________________

    KUNDENDIENST
    D

    0800 / 500 36 01

    gt-support@zeitlos-vertrieb.de

    (kostenfrei)

    MODELL: GT-UDM-02, III/11/2013, E45368

    gt-support@zeitlos-vertrieb.de

    GT-UDM-02, III/11/2013, E45368

    JAHRE GARANTIE



  • Page 16



  • Page 17






Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Workzone GT-UDM-02 wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Workzone GT-UDM-02 in der Sprache / Sprachen: Deutsch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 2,32 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Andere Handbücher von Workzone GT-UDM-02

Workzone GT-UDM-02 Bedienungsanleitung - Englisch - 17 seiten

Workzone GT-UDM-02 Bedienungsanleitung - Holländisch - 17 seiten


Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info