Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/64
Nächste Seite
DVQX1225ZB
M0417KZ1077
Kurz-Bedienungsanleitung
Digital-Kamera
Modell Nr.
DC-TZ90/DC-TZ91
DC-TZ92/DC-TZ93
Bitte lesen Sie diese Anleitung vor der Inbetriebnahme dieses Produkts
aufmerksam durch, und bewahren Sie dieses Handbuch für spätere
Bezugnahme griffbereit auf.
Detailliertere Anweisungen finden Sie in der „Bedienungsanleitung
für erweiterte Funktionen (PDF-Format)“. Laden Sie diese von der
Webseite herunter, um sie zu lesen. (→61)
Web Site: http://www.panasonic.com
EG
1

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Inhalt der Seiten


  • Page 1

    Kurz-Bedienungsanleitung
    Digital-Kamera
    Modell Nr.

    DC-TZ90/DC-TZ91
    DC-TZ92/DC-TZ93

    Bitte lesen Sie diese Anleitung vor der Inbetriebnahme dieses Produkts
    aufmerksam durch, und bewahren Sie dieses Handbuch für spätere
    Bezugnahme griffbereit auf.
    Detailliertere Anweisungen finden Sie in der „Bedienungsanleitung
    für erweiterte Funktionen (PDF-Format)“. Laden Sie diese von der
    Webseite herunter, um sie zu lesen. (→61)

    Web Site: http://www.panasonic.com

    EG

    DVQX1225ZB
    M0417KZ1077



  • Page 2

    Sehr geehrter Kunde,
    Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um Ihnen für den Kauf dieser DigitalKamera von Panasonic zu danken. Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung
    sorgfältig und bewahren Sie sie für ein späteres Nachschlagen auf. Bitte beachten
    Sie, dass die tatsächliche Ausführung oder Erscheinung von Bedienelementen
    und anderen Bauteilen, Bildschirmen und Menüposten usw. je nach Modell Ihrer
    Digitalkamera geringfügig von den in dieser Anleitung enthaltenen Abbildungen
    abweichen können.
    Beachten Sie sorgfältig die Urheberrechte.
    • Durch das Aufnehmen von kommerziell vorbespielten Bändern oder Platten
    bzw. anderem veröffentlichten oder gesendeten Material, außer für den privaten
    Gebrauch, können Urheberrechte verletzt werden. Auch für den privaten
    Gebrauch kann das Aufnehmen bestimmten Materials Beschränkungen
    unterliegen.

    Informationen für Ihre Sicherheit

    WARNUNG:

    Zur Reduzierung der Gefahr von Brand, elektrischem Schlag oder
    Beschädigung:
    • Dieses Gerät keiner Nässe, Feuchtigkeit, Spritz- oder Tropfwasser
    aussetzen.
    • Ausschließlich das empfohlene Zubehör verwenden.
    • Keine Gehäuseteile abschrauben.
    • Auf keinen Fall versuchen, dieses Gerät selbst zu reparieren.
    Reparaturarbeiten sind grundsätzlich dem Kundendienstpersonal zu
    überlassen.
    Die Netzsteckdose sollte sich in der Nähe des Gerätes befinden und leicht
    zugänglich sein.

    ■ Typenschild
    Produkt
    Digital-Kamera

    2

    DVQX1225 (GER)

    Lage
    Unterseite
    Rückseite (wenn der Monitor gedreht ist)



  • Page 3

    ■ Hinweise zum Akku
    ACHTUNG

    • Bei Austausch gegen einen ungeeigneten Ersatzakku besteht
    Explosionsgefahr! Den Originalakku ausschließlich gegen einen Akku des vom
    Hersteller vorgeschriebenen Typs austauschen.
    • Beim Entsorgen verbrauchter Akkus die einschlägigen
    Umweltschutzbestimmungen einhalten, über die Auskünfte von der
    zuständigen Behörde oder dem Fachhändler erhältlich sind.

    • Den Akku auf keinen Fall erhitzen oder offenen Flammen aussetzen.
    • Den Akku nicht längere Zeit über in einem mit geschlossenen Fenstern und
    Türen in praller Sonne geparkten Fahrzeug zurücklassen.

    Warnung

    Brand-, Explosions- und Verbrennungsgefahr! Auf keinen Fall zerlegen, auf mehr
    als 60 °C erhitzen oder in ein Feuer werfen!

    ■ Hinweise zum Netzadapter (mitgeliefert)
    ACHTUNG!

    Zur Reduzierung der Gefahr von Brand, elektrischem Schlag oder
    Beschädigung:
    • Dieses Gerät darf nicht in einem Bücherregal, Einbauschrank oder an
    einem sonstigen engen Platz installiert oder aufgestellt werden. Stets für
    ausreichende Belüftung dieses Gerätes sorgen.
    • Bei Anschluss des Netzadapters an die Stromversorgung befindet sich das
    Gerät im elektrischen Bereitschaftszustand. Solange der Netzadapter an eine
    Netzsteckdose angeschlossen ist, führt der Primärstromkreis ständig Strom.

    DVQX1225 (GER)

    3



  • Page 4

    ■ Vorsichtshinweise zum Gebrauch
    • Kein anderes als das mitgelieferte USB-Kabel verwenden.
    • Verwenden Sie ein mit dem HDMI-Logo gekennzeichnetes
    „Hochgeschwindigkeits-HDMI Mikrokabel“.
    Kabel, die nicht der HDMI-Norm entsprechen, funktionieren nicht.
    „Hochgeschwindigkeits-HDMI Mikrokabel“ (Steckverbinder Typ D–Typ A,
    maximale Länge 2 m)
    Für einen möglichst großen Abstand zwischen diesem Gerät und Geräten
    sorgen, die elektromagnetische Wellen erzeugen (z. B. Mikrowellenherde,
    Fernsehgeräte, Videospiele usw.).
    • Wenn dieses Gerät auf oder in der Nähe eines Fernsehgerätes verwendet
    wird, können Bilder und/oder Ton dieses Gerätes durch die vom Fernsehgerät
    abgegebenen elektromagnetischen Wellen beeinträchtigt werden.
    • Dieses Gerät nicht in der Nähe von Handys verwenden, da Bilder und/oder Ton
    anderenfalls durch Rauschen beeinträchtigt werden können.
    • Starke Magnetfelder, die von Lautsprechern oder großen Elektromotoren erzeugt
    werden, können dazu führen, dass die aufgezeichneten Daten defekt werden
    oder Bildverzerrungen auftreten.
    • Elektromagnetische Einstreuungen können dieses Gerät negativ beeinflussen
    und Störungen von Bild und/oder Ton verursachen.
    • Falls dieses Gerät durch die von einem anderen Gerät abgegebenen
    elektromagnetischen Wellen negativ beeinflusst wird, schalten Sie dieses Gerät
    aus, und entfernen Sie den Akku oder trennen Sie den Netzadapter ab. Dann
    den Akku erneut einsetzen oder den Netzadapter wieder anschließen und dieses
    Gerät einschalten.
    Dieses Gerät nicht in der Nähe von Rundfunksendern oder
    Hochspannungsleitungen verwenden.
    • Wenn Aufnahmen in der Nähe von Rundfunksendern oder
    Hochspannungsleitungen gemacht werden, können Bilder und/oder Ton dadurch
    negativ beeinflusst werden.

    4

    DVQX1225 (GER)



  • Page 5

    Konformitätserklärung (DoC)
    Die “Panasonic Corporation” bestätigt hiermit, dass dieses Produkt den
    grundlegenden Anforderungen und sonstigen relevanten Vorgaben der
    Richtlinie 2014/53/EU entspricht.
    Kunden können eine Kopie der Original-DoC zu unseren RE-Produkten
    von unserem DoC-Server herunterladen:
    http://www.doc.panasonic.de
    Wenden Sie sich an einen zugelassenen Vertragshändler:
    Panasonic Marketing Europe GmbH, Panasonic Testing Centre,
    Winsbergring 15, 22525 Hamburg, Deutschland
    Wireless-Sender;
    Verwendeter Frequenzbereich: 2412 MHz bis 2462 MHz (Mittlere
    Frequenz)
    Max. Ausgangsleistung: 13 dBm (EIRP)

    Diese Symbole kennzeichnen die
    getrennte Sammlung von elektrischen und
    elektronischen Altgeräten oder Altbatterien.
    Detaillierte Informationen finden Sie
    in „Bedienungsanleitung für erweiterte
    Funktionen (PDF-Format)“.

    DVQX1225 (GER)

    5



  • Page 6

    • Zum Reinigen der Kamera entfernen Sie den Akku, den DC-Koppler (DMWDCC11: separat erhältlich) und eine ggf. eingesetzte Karte, oder trennen
    Sie den Netzstecker des Netzadapters von der Netzsteckdose, und reiben
    Sie die Außenflächen dann mit einem weichen, trockenen Tuch ab.
    • Setzen Sie den Monitor keinem starken Druck aus.
    • Setzen Sie das Objektiv keinem starken Druck aus.
    • Schützen Sie die Kamera vor Kontakt mit Insektenvertilgungsmitteln
    und leichtflüchtigen Substanzen (derartige Substanzen können eine
    Beschädigung der Oberfläche und ein Abblättern der Lackierung
    verursachen).
    • Sorgen Sie dafür, dass Gegenstände aus Gummi oder Kunststoff nicht
    über längere Zeit hinweg in Kontakt mit der Kamera verbleiben.
    • Verwenden Sie keine Lösungsmittel wie Leichtbenzin, Verdünner, Alkohol,
    Spülmittel usw. zum Reinigen der Kamera, da derartige Substanzen das
    Gehäusefinish anlösen oder ein Ablösen der Lackierung verursachen
    können.
    • Lassen Sie nicht die Kamera mit einem auf die Sonne weisenden Objektiv
    liegen, da direkte Sonneneinstrahlung eine Funktionsstörung verursachen
    kann.
    • Verwenden Sie immer die mitgelieferten Kabel.
    • Verwenden Sie keine Verlängerungskabel an den mitgelieferten Kabeln.
    • Während die Kamera einen Zugriff auf die Karte ausführt (z. B. zum
    Schreiben, Lesen oder Löschen von Bildern bzw. zum Formatieren), darf
    die Kamera nicht ausgeschaltet, der Akku oder die Karte nicht entfernt, der
    Netzadapter (DMW-AC10E: separat erhältlich) oder der DC-Koppler (DMWDCC11: separat erhältlich) nicht abgetrennt werden.
    Vermeiden Sie darüber hinaus, dass die Kamera Vibrationen, Stößen oder
    statischer Elektrizität ausgesetzt wird.
    • Aufgrund der Einwirkung von elektromagnetischen Wellen, statischer Elektrizität
    oder einem Ausfall der Kamera oder der Karte können die Daten auf der Karte
    defekt werden oder verloren gehen. Es wird daher empfohlen, wichtige Daten
    grundsätzlich auf einem PC usw. zu speichern.
    • Formatieren Sie die Karte nicht mit einem PC oder anderen Gerät. Um einen
    einwandfreien Betrieb zu gewährleisten, ist die Karte ausschließlich mit der
    Kamera zu formatieren.

    6

    DVQX1225 (GER)



  • Page 7

    • Bei der Auslieferung aus dem Herstellerwerk ist der Akku im Lieferumfang
    der Kamera nicht geladen. Laden Sie den Akku vor der Inbetriebnahme auf.
    • Beim Akku handelt es sich um einen Lithium-Ionen-Akku. Wenn die
    Temperatur zu hoch oder zu niedrig ist, verkürzt sich die Betriebszeit des
    Akkus.
    • Der Akku erwärmt sich während des Gebrauchs der Kamera sowie während des
    Ladevorgangs. Die Kamera erwärmt sich ebenfalls nach längerem Gebrauch.
    Dabei handelt es sich jedoch nicht um eine Funktionsstörung.
    • Halten Sie metallische Gegenstände (z. B. Büroklammern) von den
    Kontakten des Netzsteckers und des Akkus fern.
    • Lagern Sie den Akku an einem kühlen, trockenen Ort mit möglichst konstanter
    Umgebungstemperatur. (empfohlener Temperaturbereich: 15 °C bis 25 °C ,
    empfohlener Luftfeuchtigkeitsbereich: 40%RH bis 60%RH)
    • Vermeiden Sie eine längere Lagerung des Akkus im vollständig
    aufgeladenen Zustand. Bei einer Langzeit-Lagerung empfiehlt es sich, den Akku
    einmal im Jahr aufzuladen. Entfernen Sie den Akku aus der Kamera und warten
    Sie, bis er sich vollständig entladen hat, bevor Sie den Akku erneut lagern.

    Gebrauch dieses Handbuchs

    ■ Hinweis zu den im Text verwendeten Symbolen
    Kennzeichnet, dass das Menü durch Drücken der [MENU/SET]-Taste
    eingestellt werden kann.
    Die zur Einstellung eines Menüpostens erforderlichen Schritte werden wie folgt
    gekennzeichnet:

    [Rec] → [Qualität] → [ ]
    • In dieser Bedienungsanleitung werden die Cursortasten nach oben, unten, links
    und rechts durch
    gekennzeichnet.
    Aufnahmemodus:
    In Aufnahmemodi, bei denen Symbole in schwarzer Darstellung erscheinen, können
    Sie von den jeweils angegebenen Menüs und Funktionen Gebrauch machen.
    (Benutzerdefinierter Modus) hat verschiedene Funktionen je nach registriertem
    Aufnahmemodus.
    DVQX1225 (GER)

    7



  • Page 8

    Inhaltsverzeichnis


    Informationen für Ihre Sicherheit ............ 2

    Vorbereitungen








    Vor der Inbetriebnahme ............................ 9
    Mitgeliefertes Zubehör............................ 10
    Bezeichnung und Funktion der
    wichtigsten Bauteile ................................11
    Einsetzen und Entfernen des Akkus
    oder der SD-Speicherkarte
    (separat erhältlich) .................................. 13
    Aufladen des Akkus ................................ 14
    Einstellen der Uhr ................................... 16

    Grundlegende Bedienung




    Grundlegende Bedienung ...................... 17
    Menüeinstellung ...................................... 24

    Aufnahme








    Aufnehmen von Bildern mit
    automatischen Einstellungen
    (Intelligenter Automatikmodus) ............. 25
    [Selbstaufnahme] .................................... 26
    Aufnehmen mit der 4K-Fotofunktion..... 29
    Einstellen der Fokussierung
    nach der Aufnahme
    ([Post-Fokus] / [Focus Stacking]) .......... 32
    Aufnehmen von Videos/4K-Videos ........ 35
    [4K Live Schneiden] ................................ 37

    8

    DVQX1225 (GER)

    Wiedergabe





    Anzeigen von Bildern ............................. 39
    [Schönheitskorrektur]............................. 40
    [Lichtzusammensetz.]............................. 41

    Menü



    Menüliste.................................................. 43

    Wi-Fi




    Was man mit der Wi-Fi®-Funktion
    machen kann ........................................... 46
    Betätigen der Kamera über
    Verbindung mit einem Smartphone....... 47

    Sonstiges








    Herunterladen von Software .................. 50
    Liste der Anzeigen auf dem
    Monitor und im Sucher ........................... 51
    Häufig gestellte Fragen
    Störungsbeseitigung .............................. 54
    Technische Daten.................................... 56
    Digitalkamera-Zubehörsystem............... 60
    Lesen der Bedienungsanleitung
    (PDF-Format) ........................................... 61



  • Page 9

    Vorbereitungen

    Vor der Inbetriebnahme
    ■ Handhabung der Kamera
    Schützen Sie die Kamera vor starken Erschütterungen und mechanischen
    Schwingungen, und setzen Sie sie keinem starken Druck aus.
    ● Vermeiden Sie einen Gebrauch der Kamera unter den folgenden Bedingungen,
    da anderenfalls eine Beschädigung des Objektivs, Monitors, Suchers oder
    Kameragehäuses verursacht werden kann. Außerdem kann dies eine
    Funktionsstörung der Kamera verursachen oder eine Aufnahme verhindern.
    • Fallenlassen oder Anstoßen der Kamera gegen eine harte Oberfläche
    • Hinsetzen mit der Kamera in der Hosentasche, so dass sie eingeklemmt wird,
    oder Forcieren der Kamera in eine bereits volle Tasche
    • Befestigen von Gegenständen am Trageriemen der Kamera
    • Ausüben von übermäßigem Druck auf das Objektiv oder den Monitor
    Diese Kamera ist nicht staubfest, spritzwasserfest oder wasserdicht.
    Vermeiden Sie einen Gebrauch der Kamera an sehr staubigen oder sandigen
    Orten, und halten Sie Wasser sorgfältig von der Kamera fern.

    ■ Kondensatbildung (Beschlagen des Objektivs, Monitors oder Suchers)
    ● Kondensatbildung kann auftreten, wenn die Kamera abrupten Änderungen
    der Umgebungstemperatur oder Luftfeuchtigkeit ausgesetzt wird. Vermeiden
    Sie derartige Einsatzbedingungen, da sie eine Verschmutzung des Objektivs,
    des Monitors oder des Suchers, Schimmelbildung oder eine Beschädigung der
    Kamera verursachen können.
    ● Wenn sich Kondensat gebildet hat, schalten Sie die Kamera aus, und warten
    Sie etwa 2 Stunden, bevor Sie sie erneut in Betrieb nehmen. Nachdem sich
    die Kamera der Umgebungstemperatur angeglichen hat, verdunstet die
    Kondensationsfeuchtigkeit von selbst.

    ■ Beim Betrieb
    ● Halten Sie Kreditkarten und andere

    empfindlich auf Magnetismus reagierende
    Gegenstände vom magnetischen Teil
    der Kamera fern. Anderenfalls können
    magnetische Felder deren Daten
    beschädigen und sie unbrauchbar machen.
    Magnet
    DVQX1225 (GER)

    9



  • Page 10

    Vorbereitungen

    Mitgeliefertes Zubehör
    Bitte überprüfen Sie nach dem Auspacken, dass alle Zubehörartikel vollzählig im
    Verpackungskarton vorhanden sind, bevor Sie die Kamera erstmals in Betrieb
    nehmen. Stand der Teilenummern: Mai 2017. Änderungen bleiben vorbehalten.
    Akku
    DMW-BLG10E
    • Laden Sie den Akku vor
    der Inbetriebnahme auf.
    • Der Akku kann im Text dieser
    Anleitung als „Akku“ oder als „Batterie“
    bezeichnet sein.

    USB-Kabel
    K1HY04YY0106

    Trageriemen
    VFC4297

    Netzadapter
    SAE0012D

    • Karten sind als Sonderzubehör erhältlich. (Der im Text dieser Anleitung
    verwendete Begriff „Karte“ bezieht sich gleichermaßen auf SD-Speicherkarten,
    SDHC-Speicherkarten und SDXC-Speicherkarten.)
    – Dieses Gerät ist mit UHS- UHS Geschwindigkeitsklasse 3 Standard SDHC/
    SDXC-Speicherkarten kompatibel.
    – Die nachstehend aufgeführten Karten auf Basis der SD-Norm können
    verwendet werden.
    SD-Speicherkarte (512 MB bis 2 GB)/SDHC-Speicherkarte (4 GB bis 32 GB)/
    SDXC-Speicherkarte (48 GB bis 128 GB)
    – Die jeweils erforderliche Karte richtet sich nach den Aufnahmebedingungen.
    Neueste Informationen:
    http://panasonic.jp/support/global/cs/dsc/
    (Diese Website steht nur in englischer Sprache zur Verfügung.)
    • Bitte wenden Sie sich an Ihren Fachhändler oder eine Kundendienststelle,
    wenn ein Artikel des mitgelieferten Zubehörs verloren gegangen ist. (Die
    Zubehörartikel können auch separat erworben werden.)
    • Bitte entsorgen Sie das Verpackungsmaterial vorschriftsmäßig.
    • Die Abbildungen und Fotos von Bildschirmanzeigen, die in dieser
    Bedienungsanleitung abgedruckt sind, können vom tatsächlichen
    Erscheinungsbild des Produkts verschieden sein.

    10

    DVQX1225 (GER)



  • Page 11

    Vorbereitungen

    Bezeichnung und Funktion der wichtigsten Bauteile
    1

    2

    3

    7

    8 9

    6

    5

    4
    16
    10

    15

    11

    14
    18

    22

    19

    23

    20
    21

    13

    12

    17

    10

    24
    27

    25
    26

    33

    32

    31 30 29

    28

    DVQX1225 (GER)

    11



  • Page 12

    Vorbereitungen
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8

    Auslösetaste (→18)
    Zoomhebel (→19)
    Videotaste (→35)
    Kameraschalter [ON/OFF] (→16)
    Moduswahlrad (→20)
    Stereo-Mikrofon (→17)
    Sucher (→17, 51)
    Einstellrad zur Dioptrienkorrektur
    • Drehen Sie das Einstellrad zur
    Dioptrienkorrektur, bis die im Sucher
    angezeigten Zeichen leicht ablesbar sind.
    9 Augensensor (→17)
    10 Trageriemenöse
    • Achten Sie unbedingt darauf, den
    mitgelieferten Trageriemen an der Kamera
    zu befestigen und beim Gebrauch um
    Ihr Handgelenk zu wickeln, um ein
    Fallenlassen der Kamera zu verhindern
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19

    Lautsprecher (→17)
    Steuerring (→22)
    Objektivtubus
    Objektiv
    Selbstauslöser-Anzeige /
    AF-Hilfslampe (→17)
    Blitz (→17)
    [LVF]-Taste (→17) / [Fn4]-Taste (→23)
    Ladelampe (→15) /
    Wi-Fi®-Verbindungsleuchte
    [
    ] ([Post-Fokus])-Taste (→32) /
    [Fn2]-Taste (→23)
    Steuerschalter (→22)

    20
    21 [Q.MENU/ ] (Abbrechen)-Taste /
    [ ] (Löschen)-Taste (→39) /
    [Fn3]-Taste (→23)
    • Mit Hilfe des Schnellmenüs können Sie
    während der Aufnahme mehrere häufig
    benötigte Menüposten rasch aufrufen
    und einstellen.
    22 [
    ] (4K Foto-Modus)-Taste (→29) /
    [Fn1]-Taste (→23)

    12

    DVQX1225 (GER)

    23 [
    ] (Wiedergabe)-Taste (→39)
    24 Cursortasten (→21)
    25 [MENU/SET]-Taste
    • Die Einstellung eines Postens usw. wird
    bestätigt.
    26 [DISP.]-Taste
    • Dient zum Umschalten der Anzeige.
    27 [HDMI]-Buchse
    • Wenn Sie die Kamera über ein
    HDMI-Mikrokabel an ein Fernsehgerät
    anschließen, können Sie Ihre Bilder
    bequem auf dem Fernsehschirm
    betrachten.
    28 [USB/CHARGE]-Buchse (→14)
    29 Karten-/Akkufachklappe (→13)
    30 Freigabehebel (→13)
    31 DC-Koppler-Abdeckung (→60)
    32 Stativgewinde
    • Befestigen Sie dieses Gerät nicht an einem
    Stativ, dessen Schraube eine Länge von
    5,5 mm oder mehr besitzt. Anderenfalls
    kann dieses Gerät beschädigt oder nicht
    sicher am Stativ befestigt werden.
    33 Touch Screen (→23) / Monitor (→17, 51)

    ● Verwenden Sie ausschließlich einen

    Original-Netzadapter von Panasonic
    (DMW-AC10E: separat erhältlich).
    (→60)
    Achten Sie bei Verwendung eines
    Netzadapter (DMW-AC10E: separat
    erhältlich) darauf, ausschließlich
    den DC-Koppler (DMW-DCC11:
    separat erhältlich) und Netzadapter
    (DMW-AC10E: separat erhältlich) von
    Panasonic zu verwenden.
    ● Bei [Fn5] bis [Fn9] (→23) handelt es
    sich um Touch-Symbole. Um diese
    Symbole anzuzeigen, berühren
    Sie das Register [ ] auf dem
    Aufnahmebildschirm.



  • Page 13

    Vorbereitungen

    Einsetzen und Entfernen des Akkus oder der
    SD-Speicherkarte (separat erhältlich)
    Vergewissern Sie sich, dass die Kamera ausgeschaltet ist.

    1 Schieben Sie den Freigabehebel ( ) in

    [OPEN]

    [LOCK]

    die Position [OPEN], und öffnen Sie die
    Karten-/Akkufachklappe.
    2 Setzen Sie den Akku und die Karte ein, wobei
    jeweils auf korrekte Ausrichtung zu achten ist.
    • Akku: Schieben Sie den Akku bis zum Anschlag
    in das Akkufach ein, und vergewissern Sie
    sich dann, dass er durch den Hebel ( )
    verriegelt ist.
    • Karte: Schieben Sie die Karte fest bis zum
    Anschlag ein, so dass sie hörbar einrastet.
    Die Kontakte nicht berühren.

    3 Schließen Sie die Klappe.
    Schieben Sie den Freigabehebel in die Position [LOCK].

    ■ Entfernen
    • Zum Entfernen des Akkus
    Schieben Sie den Hebel ( ) in
    der Pfeilrichtung der Abbildung.

    • Zum Entfernen der Karte
    Drücken Sie auf die Mitte der Karte.

    Betätigen Sie

    Herausziehen

    ● Verwenden Sie ausschließlich Original-Panasonic-Akkus (DMW-BLG10E).
    ● Bei Verwendung von Batterien anderer Fabrikate ist nicht gewährleistet, dass die
    volle Leistung von diesem Gerät erzielt wird.

    ● Halten Sie Speicherkarten außerhalb der Reichweite von Kindern, damit sie nicht
    versehentlich verschluckt werden können.

    DVQX1225 (GER)

    13



  • Page 14

    Vorbereitungen

    Aufladen des Akkus
    • Bei dem für dieses Gerät vorgesehenen Akku handelt es sich um das
    Modell DMW-BLG10E.
    • Es wird empfohlen, den Ladevorgang an einem Ort auszuführen, an dem
    die Umgebungstemperatur zwischen 10 °C und 30 °C liegt.
    Vergewissern Sie sich, dass die Kamera ausgeschaltet ist.

    1 Setzen Sie den Akku in dieses Gerät ein, und schließen Sie dann
    dieses Gerät an den Netzadapter (mitgeliefert) (
    ( ) an.

    ) oder einen PC

    USB-Kabel (mitgeliefert)
    Netzadapter (mitgeliefert)
    An Netzsteckdose
    PC
    Vorbereitungen:
    Schalten Sie den PC ein.

    [USB/CHARGE]-Buchse
    • Bei senkrechter Lage der Kamera befindet sich
    diese Buchse an der Unterseite.

    • Überprüfen Sie stets die Ausrichtung der Buchse, und halten Sie den
    Steckverbinder beim Einschieben oder Entfernen unverkantet. (Wenn der
    Steckverbinder mit falscher Ausrichtung eingeschoben wird, kann die Buchse
    beschädigt werden, was eine Betriebsstörung verursachen kann.) Achten
    Sie darauf, das Kabel nicht an eine falsche Buchse anzuschließen. Dadurch
    kann dieses Gerät beschädigt werden.

    14

    DVQX1225 (GER)



  • Page 15

    Vorbereitungen

    ■ Anzeigen der Ladelampe
    Ladelampe
    Ein: Ladevorgang findet statt.
    Aus: Ladevorgang beendet
    (Trennen Sie die Kamera
    nach beendetem
    Ladevorgang von der
    Netzsteckdose bzw. vom PC.)
    Blinkt: Ladefehler (→54)

    ■ Hinweise zur Ladezeit
    Bei Verwendung des Netzadapters (mitgeliefert)

    Ca. 190 min.

    • Bei der oben angegebenen Ladezeit handelt es sich um die Zeit, die
    zum Aufladen eines vollständig entladenen Akkus erforderlich ist.
    Die für den Ladevorgang erforderliche Zeitdauer richtet sich nach
    den Einsatzbedingungen des Akkus. Bei einer hohen oder niedrigen
    Temperatur sowie nach längerer Nichtverwendung des Akkus beansprucht
    der Ladevorgang längere Zeit als oben angegeben.
    • Die für den Ladevorgang über einen PC erforderliche Zeitdauer richtet sich nach
    der Spannungsversorgungs-Kapazität des jeweils verwendeten PC.

    ● Kein anderes als das mitgelieferte USB-Kabel verwenden.
    ● Verwenden Sie keinen anderen als den mitgelieferten Netzadapter.

    DVQX1225 (GER)

    15



  • Page 16

    Vorbereitungen

    Einstellen der Uhr
    Bei der Auslieferung aus dem Herstellerwerk ist die eingebaute Uhr dieser Kamera
    nicht eingestellt.

    1 Schalten Sie die Kamera ein.
    2 Drücken Sie [MENU/SET].

    3 Betätigen Sie

    zur Wahl der gewünschten Sprache, und
    drücken Sie dann [MENU/SET].
    • Daraufhin erscheint die Meldung [Bitte Uhr einstellen].

    4 Drücken Sie [MENU/SET]
    zur Wahl des Postens
    5 Betätigen Sie

    (Jahr, Monat, Tag, Stunde, Minute), und
    betätigen Sie dann
    zur Einstellung.
    6 Drücken Sie [MENU/SET].
    7 Wenn [Die Einstellung der Uhr ist
    abgeschlossen.] angezeigt wird, drücken
    Sie [MENU/SET].
    8 Wenn [Bitte Ursprungsort einstellen] angezeigt wird, drücken
    Sie [MENU/SET].
    zur Einstellung Ihres
    9 Betätigen Sie
    Heimatgebiets, und drücken Sie dann
    [MENU/SET].

    16

    DVQX1225 (GER)



  • Page 17

    Grundlegende Bedienung

    Grundlegende Bedienung
    Richtiges Halten der Kamera
    • Blockieren Sie nicht den Blitz, die AF-Hilfslampe, das
    Mikrofon oder den Lautsprecher mit Ihren Fingern
    oder anderen Gegenständen.
    Blitz/AF-Hilfslampe
    Mikrofon
    Lautsprecher

    Einstellen des Winkels des Monitors
    • Seien Sie vorsichtig, dass Sie sich nicht die Finger
    usw. im Monitor einklemmen.
    • Wenn Sie den Winkel des Monitors justieren, dürfen
    Sie nicht zu viel Kraft anwenden. Anderenfalls
    können Beschädigungen oder Funktionsstörungen
    verursacht werden. (Öffnen und schließen Sie mit
    dem Finger am Punkt .)
    • Wenn diese Kamera nicht verwendet wird, stellen Sie
    den Monitor vollständig zurück auf seine ursprüngliche
    Position.

    [LVF]-Taste (Aufnehmen von Bildern unter Verwendung
    des Suchers)
    1 Drücken Sie die [LVF]-Taste
    Automatisches Umschalten
    zwischen Sucher und Monitor

    Sucheranzeige

    Monitoranzeige

    ● Wenn sich Ihr Auge oder ein anderer Gegenstand dem Sucherokular nähert,
    schaltet der Augensensor automatisch von der Monitoranzeige auf die
    Sucheranzeige um.

    DVQX1225 (GER)

    17



  • Page 18

    Grundlegende Bedienung

    ● Wenn Sie den Monitor öffnen, schaltet das Display automatisch zur
    Monitoranzeige um, und die [LVF]-Taste und der Augensensor sind
    deaktiviert.

    Auslösetaste (Aufnehmen von Bildern)
    1 Zur Fokussierung drücken Sie die Auslösetaste
    halbwegs herunter (leichtes Drücken).
    Blendenwert
    Verschlusszeit
    Fokussieranzeige
    (Bei einwandfreier Scharfstellung: leuchtet
    Motiv nicht fokussiert: blinkt)

    • Wenn Blendenwert und Verschlusszeit in roter Darstellung erscheinen und
    blinken, ist die Belichtung falsch, sofern die Aufnahme nicht mit Blitz gemacht
    wird.

    2 Drücken Sie die Auslösetaste vollständig durch, um den
    Verschluss auszulösen.

    ● Bei Einstellung von [Fokus/Auslöse-Prior.] (→44) auf [FOCUS] kann eine

    Aufnahme nur dann gemacht werden, wenn das Bild einwandfrei fokussiert
    ist.

    ■ Anzahl (Schätzwert) der aufnehmbaren Bilder
    1450: Bei Einstellung des Postens [Bildverhält.] auf [4:3], des Postens [Qualität]
    auf [ ], des Postens [Bildgröße] auf [L] (20M) und Verwendung einer Karte
    mit einer Speicherkapazität von 16 GB

    18

    DVQX1225 (GER)



  • Page 19

    Grundlegende Bedienung

    Zoomhebel (Gebrauch des Zooms)
    Erfassen eines breiteren Bereichs
    (Weitwinkel)1

    Vergrößern des Motivs
    (Tele)1

    1 Die Zoomgeschwindigkeit variiert abhängig davon, wie weit Sie den Hebel drehen.

    ■ Zoomtypen und Gebrauch dieser Funktion
    Optischer Zoom:
    Sie können heranzoomen, ohne dass die Bildqualität dadurch beeinträchtigt wird.
    Maximaler Vergrößerungsmaßstab: 30x
    Optischer Extra-Zoom:
    Diese Funktion steht zur Verfügung, wenn eine Bildgröße mit dem Zusatz [ ] im Posten
    [Bildgröße] gewählt wurde. Der optische Extra-Zoom gestattet ein Heranzoomen mit einer
    höheren Zoom-Vergrößerung als der optische Zoom ohne Beeinträchtigung der Bildqualität.
    Maximaler Vergrößerungsmaßstab: 59,2x2

    2 Einschließlich Zoom-Vergrößerung des optischen Zooms. Die maximale ZoomVergrößerung richtet sich nach der Bildgröße.

    [i.Zoom]:
    Die intelligente Auflösungs-Technologie dieser Kamera ermöglicht eine Erhöhung der ZoomVergrößerung auf das bis zu Zweifache der Original-Zoom-Vergrößerung unter gleichzeitiger Begrenzung
    der Beeinträchtigung der Bildqualität. (Maximal das 1,5x der ursprünglichen Zoom-Vergrößerung, wenn
    [Bildgröße] auf [S] gesetzt ist) Stellen Sie den Posten [i.Zoom] im [Rec]-Menü auf [ON] ein.
    [Digitalzoom]:
    Diese Funktion ermöglicht ein weiteres Zoomen auf das Vierfache des optischen Zooms/
    optischen Extra-Zooms. Wenn die Funktion [Digitalzoom] gleichzeitig mit der Funktion
    [i.Zoom] verwendet wird, beträgt die maximale Zoom-Vergrößerung 2x. (DC-TZ90)
    Bei Einstellung von [i.Zoom] auf [OFF] ist eine Zoom-Vergrößerung auf das Zweifache
    des optischen Zooms/optischen Extra-Zooms möglich. Bei Einstellung von [i.Zoom]
    auf [ON] wird die Funktion [Digitalzoom] deaktiviert. (DC-TZ91/DC-TZ92/DC-TZ93)
    Bitte beachten Sie, dass die Vergrößerung bei Verwendung des Digitalzooms
    zu einer Beeinträchtigung der Bildqualität führt. Stellen Sie den Posten
    [Digitalzoom] im [Rec]-Menü auf [ON] ein.
    • Bei Einstellung von [Live View Modus] (→45) auf [ECO 30fps] ist der
    Digitalzoom nicht verfügbar (Standardeinstellung).
    DVQX1225 (GER)

    19



  • Page 20

    Grundlegende Bedienung

    Moduswahlrad (Wahl des Aufnahmemodus)
    1 Stellen Sie das Moduswahlrad auf den
    gewünschten Aufnahmemodus ein.

    • Drehen Sie das Moduswahlrad langsam, um den
    gewünschten Modus zu wählen.
    Intelligenter Automatikmodus (→25)
    Intelligenter Automatik-Plusmodus (→25)
    AE-Modus mit Programmautomatik
    Dieser Modus dient zum Aufnehmen von Bildern mit automatischer
    Einstellung von Verschlusszeit und Blendenwert.
    AE-Modus mit Blenden-Priorität
    In diesem Modus stellen Sie die gewünschte Blende ein, bevor Sie das
    Bild aufnehmen.
    AE-Modus mit Zeiten-Priorität
    In diesem Modus stellen Sie die gewünschte Verschlusszeit ein, bevor Sie
    das Bild aufnehmen.
    Manueller Belichtungsmodus
    In diesem Modus stellen Sie die gewünschte Blende und Verschlusszeit
    ein, bevor Sie das Bild aufnehmen.
    Kreative Filme-Modus
    In diesem Modus stellen Sie die gewünschte Blende und Verschlusszeit
    ein, bevor Sie ein Video aufnehmen.
    • Standbilder können nicht in diesem Modus aufgenommen werden.
    Benutzerdefinierter Modus
    Dient zum Aufnehmen von Bildern mit Einstellungen, die Sie im Voraus
    registriert haben.
    Panoramaaufnahmemodus
    Dient zum Aufnehmen von Panoramabildern.
    Szenen-Guide-Modus
    Dient zum Aufnehmen von Bildern mit den für die jeweilige
    Aufnahmesituation optimalen Einstellungen.
    Kreativmodus
    Dient zum Aufnehmen von Bildern mit Wahl des bevorzugten Bildeffekts.

    20

    DVQX1225 (GER)



  • Page 21

    Grundlegende Bedienung

    Cursortasten
    • Die Auswahl von Posten oder die Einstellung von Werten etc. wird durchgeführt.
    Während der Aufnahme können die folgenden Operationen ausgeführt werden.
    (Abhängig vom aktuellen Modus oder Anzeigestil der Kamera stehen bestimmte
    Posten oder Einstellungen nicht zur Verfügung.)
    [ ] (Belichtungskorrektur) ( )
    • Diese Funktion dient zur Korrektur der Belichtung, wenn Gegenlicht vorhanden
    oder das Motiv zu hell bzw. zu dunkel ist.
    [ ] (Blitz) ( )
    • Dient zum Ändern des Blitzmodus.
    ] (Antriebsmodus) ( )
    [
    ] ([Serienbilder])
    •[
    – Dieser Modus dient zum Aufnehmen einer Bildserie, während die Auslösetaste
    vollständig durchgedrückt gehalten wird.
    • [ ] ([4K Foto]) (→29)
    • [ ] ([Post-Fokus]) (→32)
    • [ ] ([Selbstauslöser])

     Um den Antriebsmodus aufzuheben, wählen Sie [

    ] ([Einzeln]) oder [

    ].

    [ ] (Fokussiermodus) ( )
    • [AF]
    – Bei halbem Eindrücken der Auslösetaste wird der Fokus automatisch
    eingestellt.
    ] ([AF Makro])
    •[
    – Sie können Nahaufnahmen des Motivs bis zu einem Abstand von 3 cm vor
    dem Objektiv machen, indem Sie den Zoomhebel bis zum Anschlag in die
    obere Weitwinkel-Position drehen.
    ] ([Makro Zoom])
    •[
    – Verwenden Sie diese Einstellung, um nahe an Motiv heranzugehen und es
    dann beim Aufnehmen weiter zu vergrößern. Für die extreme WeitwinkelPosition (3 cm) können Sie eine Nahaufnahme mit bis zu dreifachem
    Digitalzoom (3x) machen, ohne näher an das Motiv heranzugehen.
    • [MF]
    – Die manuelle Scharfstellung ist besonders praktisch, wenn die Fokussierung
    verriegelt werden soll oder wenn sich mit dem Autofokus keine einwandfreie
    Fokussierung erzielen lässt.

    DVQX1225 (GER)

    21



  • Page 22

    Grundlegende Bedienung

    Steuerring/Steuerschalter
    Sie können den Steuerring/Steuerschalter verwenden, um die Einstellungen für die
    Aufnahme zu ändern.
    Die werkseitigen Zuweisungen sind aus der nachstehenden Tabelle ersichtlich.
    Moduswahlrad

    Steuerring1

    Steuerschalter

    Schritt-Zoom


    Programmverschiebung
    Blendeneinstellung

    Einstellung der Verschlusszeit
    Blendeneinstellung2

    Einstellung der Verschlusszeit2

    Blendeneinstellung3 / Einstellung der Verschlusszeit3
    /

    Änderung der Bildeffekte
    Blendeneinstellung4 / Einstellung der Verschlusszeit5

     1 Bei aktivierter manueller Scharfstellung ist dem Steuerring die Einstellung der Fokussierung
    zugewiesen.

    2 Drücken Sie

    , um zwischen Einstellung der Verschlusszeit und Einstellung der Blende
    umzuschalten.
     Bei Einstellung von [Bel.-Modus] auf [P], [A], [S] oder [M] können Sie den Blendenwert und
    die Verschlusszeit auf gleiche Weise ändern, wie wenn das Moduswahlrad auf [ ], [ ],
    [ ] oder [ ] gesetzt ist (außer im Programmschaltmodus).
    4 Dieser Vorgang steht nur bei Einstellung des Szenen-Guide-Modus auf [Appetitliche Speisen]
    zur Verfügung.
    5 Dieser Vorgang steht nur bei Einstellung des Szenen-Guide-Modus auf [Nachtlandschaft
    verfremdet] zur Verfügung.
    3

    ● Unter Verwendung des Postens [Ring/Rad einstellen] (→44) im [Individual]-Menü
    können Sie auf Ihre bevorzugten Einstellungen wechseln.

    22

    DVQX1225 (GER)



  • Page 23

    Grundlegende Bedienung

    Funktionstasten
    • Bei [Fn1] bis [Fn4] handelt es sich um Tasten an der Kamera.
    • Bei [Fn5] bis [Fn9] handelt es sich um Touch-Symbole. Um diese Symbole
    anzuzeigen, berühren Sie das Register [ ] auf dem Aufnahmebildschirm.
    • Mit dem Posten [Fn-Tasteneinstellung] (→44) im [Individual]-Menü können Sie
    häufig benötigte Funktionen bestimmten Tasten oder Symbolen zuweisen.

    Touch Screen (Touch-Operationen)
    Dieses Gerät ist mit einem kapazitiven Touch Screen ausgestattet. Berühren Sie
    die Oberfläche direkt mit dem bloßen Finger.

    Berührung

    Dieser Begriff bezieht sich auf eine kurzzeitige
    Berührung mit sofortigen Loslassen des Touch
    Screen. Achten Sie stets darauf, die Mitte des
    gewünschten Symbols zu berühren.

    Ziehen

    Unter „Ziehen“ versteht man eine Berührung des
    Touch Screen, wonach die Fingerspitze über
    die Bildschirmoberfläche gezogen wird. Diese
    Operation kann auch zur Ausführung eines
    Bildsuchlaufs vorwärts oder rückwärts während
    der Wiedergabe usw. verwendet werden.

    Auf- und zuziehen
    (vergrößern/verkleinern)

    Ziehen Sie die Bildschirmanzeige mit zwei
    Fingern auf (vergrößern) oder mit zwei Fingern zu
    (verkleinern).

    DVQX1225 (GER)

    23



  • Page 24

    Grundlegende Bedienung

    Menüeinstellung
    1 Drücken Sie [MENU/SET], um die Menüanzeige aufzurufen.
    zur Wahl des Menüpostens, und drücken Sie
    2 Betätigen Sie
    dann [MENU/SET].
    zur Wahl der
    gewünschten Einstellung, und drücken
    Sie dann [MENU/SET].

    3 Betätigen Sie

    • Das Einstellverfahren ist je nach Menüposten
    verschieden.

    4 Betätigen Sie die [Q.MENU/ ]-Taste so oft, bis der Aufnahmeoder Wiedergabebildschirm zurückkehrt.

    • Während einer Aufnahme kann der Menübildschirm auch verlassen werden,
    indem Sie die Auslösetaste halb herunterdrücken.

    ● Bedienungsvorgänge wie das Wählen von Menüposten können auch durch
    Drehen des Steuerschalters vorgenommen werden.

    ■ Umschalten zwischen Menüs
    Drücken Sie nach Ausführung von Schritt 1 oben.
    Betätigen Sie
    zur Wahl eines Registers, z. B.
    [ ].
    Drücken Sie [MENU/SET].

    ■ Menütypen (→43)



    24

    [Rec]
    [Setup]

    DVQX1225 (GER)




    [Video]
    [Wiederg.]



    [Individual]



  • Page 25

    Aufnahme

    Aufnehmen von Bildern mit automatischen
    Einstellungen (Intelligenter Automatikmodus)
    Aufnahmemodus:
    Dieser Modus empfiehlt sich für sofortige Aufnahmen, da die Kamera die
    Einstellungen für das jeweilige Motiv und die Aufnahmesituation optimiert.

    1 Stellen Sie das Moduswahlrad auf [

    ].

    • Die Kamera schaltet auf den zuletzt
    verwendeten Modus um, entweder Intelligenter
    Automatik-Plusmodus [ ] oder Intelligenter
    Automatikmodus [ ].

    2 Visieren Sie das Motiv durch das Objektiv
    an.

    50p

    • Wenn die Kamera den für die jeweilige
    Aufnahmesituation optimal geeigneten
    Szenenmodus ermittelt hat, leuchtet dessen
    Symbol 2 Sekunden lang blau, wonach es auf die
    normale rote Anzeige wechselt.

    ■ Umschalten zwischen Intelligenter Automatik-Plusmodus und
    Intelligenter Automatikmodus

    Berühren Sie links oben im Aufnahmebildschirm das
    Symbol des Aufnahmemodus.
    Wählen Sie [
    ] oder [
    ], und berühren Sie dann
    [Einst.].

    50p

    • Mit [ ] können Sie einige Einstellungen wie
    Helligkeit und Farbton anpassen, während Sie
    [ ] für andere Einstellungen verwenden, damit Sie
    Bilder aufnehmen können, die Ihren Vorlieben besser
    entsprechen.

    DVQX1225 (GER)

    25



  • Page 26

    Aufnahme

    [Selbstaufnahme]
    Aufnahmemodus:
    Sie können bequem Bilder von sich selbst aufnehmen, während Sie auf den
    Bildschirm schauen.

    1 Drehen Sie den Monitor wie in der
    Abbildung gezeigt.

    2 Berühren Sie den Eintrag.
    • Sie können durch Berühren von [
    ] mit
    der 4K-Fotofunktion aufnehmen (4K-Selfie).
    Wenn Sie diese Funktion verwenden, kann
    nur [Filter-Auswahl] ausgewählt werden.
    Einzelheiten zum Aufnehmen finden Sie in
    den Schritten 2 - 3 von „Aufnehmen mit der
    4K-Fotofunktion“. (→29)
    [Schöne Haut] /
    [Filter-Auswahl]/
    [Hintergrundsteuerung] /
    [Schlankmach-M.] /
    [Auslöser] (→27) /
    [Countdown] / [Aufnahmen]

    „Aus“

    3 Berühren Sie den Schiebebalken.
    • Sie können den Wert auf „Aus“ oder eine Zahl
    zwischen [1] und [10] setzen.
    • Im Falle von [Filter-Auswahl],
    [Hintergrundsteuerung], [Auslöser] oder
    [Aufnahmen] treffen Sie die Auswahl aus den
    Symbolen.

    Ende

    4 Berühren Sie [Ende].
    5 Nehmen Sie eine Pose ein, während Sie auf den Monitor schauen.
    6 Drücken Sie die Auslösetaste halbwegs, um zu fokussieren, und

    drücken Sie die Taste dann ganz durch, um das Bild aufzunehmen.
    • Schauen Sie bei der Aufnahme auf das Objektiv.
    • Achten Sie darauf, dass Sie nicht direkt in das Licht des Blitzes und der AFHilfslampe blicken.

    26

    DVQX1225 (GER)



  • Page 27

    Aufnahme

    ■ Ändern der Art und Weise, wie der Auslöser losgelassen wird
    Unter [Auslöser] können Sie die Art und Weise wählen, wie die Aufnahme
    gestartet wird, ohne dass die Auslösetaste gedrückt wird. Es wird empfohlen, die
    Verwendung der Auslösetaste zu vermeiden, beispielsweise wenn während ihrer
    Betätigung Verwacklungsgefahr besteht.
    [ ] (Berühren):
    Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, durch einfaches Berühren von Motiven, die
    auf dem Bildschirm erscheinen, zu fokussieren und Standbilder aufzunehmen.
    [

    ] (Buddy):

    Der Verschluss wird ausgelöst, wenn sich zwei von der
    Gesichts-/Augenerfassungsfunktion erkannte Gesichter
    näher aufeinander zu bewegen.
    Anzeigen von zwei Rahmen der Gesichts-/
    Augenerfassung.
    • Wenn [ ] (Buddy) ausgewählt ist, erkennt die
    Gesichts-/Augenerfassung nur maximal zwei
    Gesichter, auch wenn mehrere Motive vorhanden
    sind.
    Der Verschluss wird ausgelöst, wenn die beiden
    Rahmen innerhalb einer bestimmten Entfernung
    aufeinander zu kommen.
    [ ] (Gesicht):
    Der Verschluss wird ausgelöst, wenn durch die Gesichts-/Augenerfassungsfunktion
    ein Gesicht erkannt wird, dieses dann kurz mit einer Hand oder einem anderen
    Gegenstand bedeckt und anschließend erneut erkannt wird.
    Anzeige des gelben Rahmens der Gesichts-/Augenerfassung.
    Bedecken Sie Ihr Gesicht mit der Hand oder einem anderen Gegenstand, damit
    der gelbe Rahmen für einen Moment ausgeblendet wird.
    Wenn Sie die Hand wieder wegnehmen und der gelbe Rahmen erscheint, wird
    der Auslöser betätigt.

    ● Sie können die Aufnahme mit der Auslösetaste ungeachtet der Einstellung von
    [Auslöser] beginnen.

    DVQX1225 (GER)

    27



  • Page 28

    Aufnahme

    Aufnehmen von Selbstporträts im
    Panoramaaufnahmemodus
    Im Panoramaaufnahmemodus können Sie eine Vielzahl von Selbstporträts
    aufnehmen, zum Beispiel zusammen mit Ihren Freunden oder mit einem
    Weitwinkel-Hintergrund.

    1 Stellen Sie das Moduswahlrad auf [ ].
    2 Drehen Sie den Monitor, um den Selbstaufnahmemodus zu
    aktivieren.

    3 Lesen Sie die Aufnahmeanweisungen, und berühren Sie [Weiter]
    oder [Start].

    4 Richten Sie die Kamera vorn aus, und nehmen Sie eine Pose ein,
    während Sie auf den Monitor blicken.

    5 Drücken Sie die Auslösetaste halb (oder vollständig) herunter,
    um Fokussierung und Belichtung festzulegen.

    6 Richten Sie die Kamera auf die Position, wo Sie die Aufnahme
    beginnen möchten, drücken Sie die Auslösetaste ganz durch,
    und schwenken Sie die Kamera in die auf dem Bildschirm in
    Schritt 3 angegebene Richtung, um das Bild aufzunehmen.
    7 Um die Aufnahme zu beenden, drücken Sie die Auslösetaste
    erneut vollständig herunter.

    • Sie können die Aufnahme auch stoppen, indem Sie die Schwenkbewegung
    beenden und die Kamera stillhalten.
    • Sie können die Aufnahme auch beenden, indem Sie die Kamera an das
    Ende der Führung bewegen.

    ● Bei Verwendung des Selbstaufnahmemodus wird empfohlen, die Zoomposition
    auf Weitwinkel zu stellen.

    ● Da der Abstand zwischen Kamera und Motiv gering ist, wenn Sie

    Panoramabilder im Selbstaufnahmemodus aufnehmen, können die Ränder der
    Bilder erheblich verzerrt erscheinen.

    28

    DVQX1225 (GER)



  • Page 29

    Aufnahme

    Aufnehmen mit der 4K-Fotofunktion
    Aufnahmemodus:
    Sie können Serienbilder mit ca. 8 Millionen Pixel und einer Burst-Rate von
    30 Bilder/Sek. aufnehmen. Sie können ein Vollbild aus einer Serienaufnahmedatei
    wählen und speichern.
    • Verwenden Sie zum Aufnehmen von Bildern eine Karte der
    UHS-Geschwindigkeitsklasse 3.

    1 Drücken Sie die [

    ]-Taste.

    2 Betätigen Sie

    zur Wahl der gewünschten
    Aufnahmemethode, und drücken Sie dann [MENU/SET].

    [4K-Serienbilder]

    [4K-Serienbilder
    (S/S)]
    „S/S“ ist die
    Abkürzung für
    „Start/Stop“

    [4K Pre-Burst]

    Für Erfassung des besten Bilds eines sich schnell bewegenden Motivs
    Eine Bildserie wird aufgenommen, während
    die Auslösetaste gedrückt gehalten wird.
    • Die Aufnahme beginnt ca.
    0,5 Sekunden, nachdem Sie den
    Auslöser ganz durchdrücken.
    Drücken Sie die Taste daher leicht
    im Voraus ganz durch.
    Gedrückt halten
    Aufnahme wird ausgeführt.
    Für Erfassung einer unvorhersehbaren Fotogelegenheit
    Die Serienaufnahme startet, wenn die
    Auslösetaste gedrückt wird, und stoppt
    nach erneutem Drücken der Auslösetaste.
    Start (1. Drücken)
    Stopp (2. Drücken)
    Aufnahme wird ausgeführt.
    Zum Aufnehmen bei Auftreten einer Fotogelegenheit
    Die Serienaufnahme wird für eine Dauer
    von jeweils ca. 1 Sekunde vor und nach
    Drücken der Auslösetaste ausgeführt.
    Ca. 1 Sekunde
    Aufnahme wird ausgeführt.

    DVQX1225 (GER)

    29



  • Page 30

    Aufnahme

    3 Nehmen Sie ein 4K-Foto auf.
    • Serienbildaufnahmen werden als einzelne 4K-Serienbilddatei im MP4-Format
    gespeichert.
    • Wenn die Funktion [Autowiederg.] aktiviert ist, wird der BildauswahlBildschirm automatisch angezeigt.
    • Sie können mehrere der in einer 4K-Serienaufnahmedatei erfassten
    Vollbilder vergleichen, die hellen Bereiche überlagern und sie zu einem Bild
    kombinieren. ([Lichtzusammensetz.]) (→41)

    ■ Beenden der 4K-Fotofunktion
    In Schritt 2 wählen Sie [

    ].

    ● Wenn die Umgebungstemperatur hoch ist oder kontinuierlich 4K-Fotos

    ] angezeigt, und die Aufnahme wird
    aufgenommen werden, wird eventuell [
    möglicherweise vorzeitig gestoppt. Bitte warten Sie in einem solchen Fall, bis
    sich die Kamera abgekühlt hat.
    ● Wenn [ ] ([4K Pre-Burst]) eingestellt ist, entlädt sich der Akku schneller,
    und die Kameratemperatur steigt an. (um sich zu schützen, kann die
    ] ([4K-Serienbilder]) wechseln)
    Kamera zu [
    ] ([4K Pre-Burst]) daher grundsätzlich nur beim
    Wählen Sie [
    Aufnehmen.
    ● Die Aufnahme stoppt, wenn die Daueraufnahmezeit 15 Minuten überschreitet.
    Bei Verwendung einer SDHC-Speicherkarte werden die Dateien für die
    Aufnahme und Wiedergabe in kleinere Bilddateien geteilt, wenn die Dateigröße
    4 GB überschreitet. (Sie können Bilder ohne Unterbrechung weiter aufnehmen.)
    Bei Verwendung einer SDXC-Speicherkarte können Sie Bilder in einer einzigen
    Datei aufnehmen, selbst wenn die Dateigröße 4 GB überschreitet.
    ● Beim Aufnehmen wird der Bildwinkel schmaler als gewöhnlich.

    30

    DVQX1225 (GER)



  • Page 31

    Aufnahme

    Auswählen von Bildern aus einer
    4K-Serienaufnahmedatei und Speichern
    1 Markieren Sie ein mit [

    ]
    gekennzeichnetes Bild auf dem
    Wiedergabebildschirm, und drücken Sie
    dann .
    • Bei Aufnahme mit [
    ] ([4K Pre-Burst]) fahren
    Sie mit Schritt 3 fort.

    2 Ziehen Sie den Schiebebalken, um eine
    grobe Szenenauswahl vorzunehmen.

    3 Ziehen, um das Vollbild auszuwählen, das
    Sie als ein Bild speichern möchten.

    • Berühren Sie [ ]/[ ], um die vorherigen oder
    nächsten Bilder (45) in der Bildreihen-Anzeige
    einzublenden.

    4 Berühren Sie [

    ], um das Bild zu speichern.

    • Das ausgewählte Bild wird getrennt von der 4K-Serienbilddatei als neues
    Bild im JPEG-Format gespeichert.

    ● Bei Verwendung von [4K Foto-Mengenspeich.] (→45) im [Wiederg.]-Menü
    können Sie serienweise 5 Sekunden einer 4K-Aufnahme speichern.

    DVQX1225 (GER)

    31



  • Page 32

    Aufnahme

    Einstellen der Fokussierung nach der Aufnahme
    ([Post-Fokus] / [Focus Stacking])
    Aufnahmemodus:
    Sie können 4K-Serienbilder aufnehmen, während Sie den Fokussierpunkt ändern
    und dann einen Fokussierpunkt nach der Aufnahme wählen. Diese Funktion eignet
    sich am besten für stationäre Motive.
    Sie können mehrere Fokussierpunkte auswählen und sie zu einem Bild
    kombinieren. ([Focus Stacking])
    • Verwenden Sie zum Aufnehmen von Bildern eine Karte der UHS-Geschwindigkeitsklasse 3.
    • Der Gebrauch eines Stativs wird zum Durchführen von [Focus Stacking] empfohlen.

    1 Drücken Sie die [ ]-Taste.
    zur Wahl von [ON], und drücken Sie dann
    2 Betätigen Sie
    [MENU/SET].

    3 Legen Sie den Bildausschnitt fest, und
    drücken Sie dann die Auslösetaste
    halbwegs herunter.

    • Der Autofokus wird aktiviert und erfasst automatisch den Fokussierpunkt auf
    dem Bildschirm.
    • Falls kein Fokussierpunkt auf dem Bildschirm vorhanden ist, blinkt die
    Fokussieranzeige ( ), und die Aufnahme ist nicht möglich.
    Vom halben Herunterdrücken der Auslösetaste bis zum Abschluss der Aufnahme
    • Achten Sie darauf, weder den Aufnahmeabstand noch den Bildausschnitt zu verändern.

    4 Um die Aufnahme zu starten, drücken Sie
    die Auslösetaste vollständig herunter.

    • Während der Aufnahme ändert sich der Fokussierpunkt automatisch. Wenn die
    Aufnahmefortschritts-Balkenanzeige ( ) verschwindet, endet die Aufnahme automatisch.
    • Die Daten werden als einzelne Datei im MP4-Format gespeichert.
    • Wenn die Funktion für automatische Wiedergabekontrolle aktiviert ist, erscheint
    automatisch ein Bildschirm, auf dem Sie den Fokussierpunkt auswählen können. (→33)

    ■ Aufheben von [Post-Fokus]

    Wählen Sie [OFF] in Schritt 2.

    32

    DVQX1225 (GER)



  • Page 33

    Aufnahme

    ● Wenn die Umgebungstemperatur hoch ist oder kontinuierlich [Post-Fokus]] angezeigt und die Aufnahme wird
    Aufnahmen stattfinden, wird eventuell [
    möglicherweise vorzeitig gestoppt. Bitte warten Sie in einem solchen Fall, bis
    sich die Kamera abgekühlt hat.
    ● Beim Aufnehmen wird der Bildwinkel schmaler als gewöhnlich.
    Wählen Sie den Fokussierpunkt aus und speichern Sie
    das Bild ([Post-Fokus])
    1 Wählen Sie auf dem

    Wiedergabebildschirm ein mit dem
    [
    ]-Symbol gekennzeichnetes Bild aus,
    und drücken Sie dann .
    2 Berühren Sie den Fokussierpunkt.
    • Falls keine Bilder mit Fokussierung auf dem
    gewählten Punkt vorhanden sind, wird ein roter
    Rahmen angezeigt und Bilder können nicht
    gespeichert werden.
    • Der Bildschirmrand kann nicht ausgewählt
    werden.
    • Um zum [Focus Stacking]-Operationsbildschirm
    ]. (→34)
    zu wechseln, berühren Sie [
    • Zur farbigen Hervorhebung des fokussierten
    ].
    Bereichs berühren Sie [
    ].
    • Um die Anzeige zu vergrößern, berühren Sie [
    • Zur Feineinstellung des Fokus ziehen Sie den
    Schiebebalken während der vergrößerten
    Anzeige. (Der gleiche Vorgang kann auch mit
    ausgeführt werden.)

    3 Berühren Sie [

    ], um das Bild zu speichern.

    • Das ausgewählte Bild wird separat als neue Datei im JPEG-Format
    gespeichert.

    DVQX1225 (GER)

    33



  • Page 34

    Aufnahme

    Fokussierbereich zum Kombinieren wählen und
    Einzelbild erstellen ([Focus Stacking])
    1 Berühren Sie [

    ] auf dem Bildschirm in Schritt 2 des
    Abschnitts „Wählen Sie den Fokussierpunkt aus und speichern
    Sie das Bild ([Post-Fokus])“ (→33).
    2 Wählen Sie eine Stapelmethode und berühren Sie sie.
    [Auto
    Mischen]

    Zum Stapeln geeignete Fotos automatisch wählen, und sie zu einem Bild
    kombinieren.
    • Bilder mit naher Fokussierung vorrangig wählen.
    • Die Fokusstapelung ausführen und das Bild speichern.

    [Bereich
    Mischen]

    Kombinieren Sie die Bilder mit der ausgewählten Fokussierposition zu einem
    Bild.

    (Bei Wahl von [Bereich Mischen])

    3 Berühren Sie den Fokussierpunkt.
    • Wählen Sie Positionen an zwei oder mehreren
    Punkten.
    • Fokussierpunkte zwischen den beiden
    gewählten Positionen werden ausgewählt.
    • Positionen, die nicht ausgewählt werden
    können oder ein unnatürliches Ergebnis liefern
    würden, werden ausgegraut.

    Einst./Abbr.

    Reset

    Einst./Abbr.

    • Berühren Sie erneut eine Position, um die
    Auswahl aufzuheben.

    4 Berühren Sie [

    ], um das Bild zu
    kombinieren und zu speichern.
    • Das Bild wird im JPEG-Format gespeichert.

    Reset

    ● Nur mit [Post-Fokus] an dieser Kamera aufgenommene Bilder sind für [Focus
    Stacking] geeignet.

    34

    DVQX1225 (GER)



  • Page 35

    Aufnahme

    Aufnehmen von Videos/4K-Videos
    Aufnahmemodus:
    Sie können Videos oder 4K-Videos sowohl mit der hochauflösenden Bildqualität
    der AVCHD-Norm als auch in MP4 aufnehmen.

    1 Drücken Sie die Videotaste, um die
    Aufnahme zu starten.
    Verstrichene Aufnahmezeit
    Verbleibende Aufnahmezeit
    Aufnahme (blinkt rot)

    • Videos, die für die einzelnen Videomodi geeignet sind, können aufgenommen
    werden.
    • Lassen Sie die Videotaste unmittelbar nach dem Drücken wieder los.
    • Während einer Videoaufnahme können Sie Standbilder aufnehmen, indem
    Sie die Auslösetaste vollständig herunterdrücken. (Außer im Kreative FilmeModus)

    2 Drücken Sie die Videotaste erneut, um die Aufnahme zu beenden.

    ● Verwenden Sie zum Aufnehmen von 4K-Videos eine Karte der
    UHS-Geschwindigkeitsklasse 3.

    ● Beim Aufnehmen von 4K-Videos ist der Bildwinkel schmaler als bei Videos in
    anderen Größen.

    ● Um eine sehr präzise Fokussierung zu gewährleisten, werden 4K-Videos mit

    reduzierten Autofokus-Geschwindigkeiten aufgezeichnet. Es kann schwierig sein,
    das Motiv mit dem Autofokus scharfzustellen, aber dies ist keine Fehlfunktion.
    ● Beim Aufnehmen in einer stillen Umgebung kann es vorkommen, dass
    Betriebsgeräusche der Blenden- und Fokussiermechanik und anderer
    Aktionen im Video aufgenommen werden. Dabei handelt es sich jedoch
    nicht um eine Funktionsstörung.
    ● Wenn die Umgebungstemperatur hoch ist oder eine Video-Daueraufnahme
    ] angezeigt, und die Aufnahme wird möglicherweise vorzeitig
    stattfindet, wird [
    gestoppt. Bitte warten Sie in einem solchen Fall, bis sich die Kamera abgekühlt hat.
    DVQX1225 (GER)

    35



  • Page 36

    Aufnahme

    ■ Einstellen von Format, Bildgröße und Vollbildrate


    [Video] → [Aufnahmeformat]

    Einstellungen: [AVCHD] / [MP4]


    [Video] → [Aufn.-Qual.]

    Bei Wahl von [AVCHD]:
    [FHD/28M/50p]1 / [FHD/17M/50i] / [FHD/24M/25p]
    ● [AVCHD]-Videos:
    Die Aufnahme stoppt, wenn die Dauer einer kontinuierlichen Aufnahme
    29 Minuten und 59 Sekunden überschreitet.
    Die Dateien werden für die Aufnahme in kleinere Videodateien geteilt, wenn die
    Dateigröße 4 GB überschreitet.
    Bei Wahl von [MP4]:
    [4K/100M/30p]2 / [4K/100M/25p]2 / [FHD/28M/60p] / [FHD/28M/50p] /
    [FHD/20M/30p] / [FHD/20M/25p] / [HD/10M/30p] / [HD/10M/25p]
    ● MP4-Videos mit einer [Aufn.-Qual.]-Größe von [FHD] oder [HD]:
    Die Aufnahme stoppt, wenn die Daueraufnahmezeit 29 Minuten und
    59 Sekunden überschreitet.
    Die Dateien werden für die Aufnahme und Wiedergabe in kleinere Videodateien
    geteilt, wenn die Dateigröße 4 GB überschreitet. (Sie können Videos ohne
    Unterbrechung weiter aufnehmen.)
    ● MP4-Videos mit einer [Aufn.-Qual.]-Größe von [4K]:
    Die Aufnahme stoppt, wenn die Daueraufnahmezeit 15 Minuten überschreitet.
    Bei Verwendung einer SDHC-Speicherkarte werden die Dateien für die
    Aufnahme und Wiedergabe in kleinere Videodateien geteilt, wenn die Dateigröße
    4 GB überschreitet. (Sie können Videos ohne Unterbrechung weiter aufnehmen.)
    Bei Verwendung einer SDXC-Speicherkarte können Sie ein Video in einer
    einzigen Datei aufnehmen, selbst wenn die Dateigröße 4 GB überschreitet.

    1 AVCHD Progressive
    2 4K-Videos

    36

    DVQX1225 (GER)



  • Page 37

    Aufnahme

    [4K Live Schneiden]
    Aufnahmemodus:
    Durch Beschneiden Ihres Videos vom 4K-Bildwinkel auf Full High Vision können
    Sie ein Video aufzeichnen, das schwenkt und heran-/herauszoomt, während die
    Kamera in einer festen Position bleibt.
    • Achten Sie während der Aufnahme darauf, die Kamera ruhig zu halten.
    • Ein Video wird mit der Einstellung [FHD/20M/25p] unter [MP4] aufgenommen.

    Schwenken

    Heranzoomen

    • Wenn Sie heran-/herauszoomen möchten, legen Sie verschiedene Bildwinkel für
    die zuzuschneidenden Start- und Endbilder fest. Legen Sie beispielsweise, um
    heranzuzoomen, einen größeren Bildwinkel für das Startbild und einen kleineren
    Bildwinkel für das Endbild fest.

    1 Stellen Sie das Moduswahlrad auf [
    2 Wählen Sie das Menü (→24).


    ].

    [Video] → [4K Live Schneiden]

    Einstellungen: [40SEC] / [20SEC] / [OFF]

    DVQX1225 (GER)

    37



  • Page 38

    Aufnahme

    3 Legen Sie das Vollbild für den Anfang der

    Start

    Beschneidung fest, und drücken Sie zum
    Einstellen [MENU/SET].

    • Legen Sie auch das Vollbild für das Ende der
    Beschneidung fest.
    • Bei der erstmaligen Einstellung wird 1920×1080
    als Größe des Vollbilds für Beschneidungsanfang
    angezeigt.
    • Verschieben Sie das Vollbild, indem Sie es
    berühren oder dazu die Cursortasten benutzen.
    Sie können die Vollbildgröße durch Aufziehen/
    Zuziehen oder Drehen des Steuerschalters
    einstellen.

    Größe
    Reset

    Einst.

    4 Drücken Sie die Videotaste (oder die
    Auslösetaste), um die Aufnahme zu
    starten.
    Verstrichene Aufnahmezeit
    Eingestellte Betriebszeit

    • Lassen Sie die Videotaste (oder die Auslösetaste) unmittelbar nach dem
    Drücken wieder los.
    • Nach Verstreichen der eingestellten Zeitdauer stoppt die Aufnahme
    automatisch. Um die Aufnahme vorzeitig zu beenden, drücken Sie erneut die
    Videotaste (oder die Auslösetaste).

    ■ Ändern von Position und Größe eines Beschneidungs-Vollbilds
    Drücken Sie die [Fn1]-Taste, während der Aufnahmebildschirm angezeigt wird, und
    führen Sie Schritt 3 aus.

    ■ Aufheben der [4K Live Schneiden]-Aufnahme

    Stellen Sie [OFF] in Schritt 2 ein.

    ● Der Bildwinkel wird schmaler.
    ● Die [4K Live Schneiden]-Aufnahme kann nicht ausgeführt werden, wenn
    [Hochgeschwind.-Video] eingestellt ist.

    ● Die Fokussierung ist angepasst und im Startbild für den Zuschnitt fixiert.
    ● Der Posten [Dauer-AF] ist auf [OFF] eingestellt.
    ● Der [Messmethode] wird auf [ ] (Mehrfeld-Messung) eingestellt.

    38

    DVQX1225 (GER)



  • Page 39

    Wiedergabe

    Anzeigen von Bildern
    1 Drücken Sie die [
    2 Betätigen Sie

    ] (Wiedergabe)-Taste.
    zur Wahl des Bilds, das angezeigt werden soll.

    ● Sie können die Kamera im Wiedergabemodus einschalten, indem Sie die [

    ]
    (Wiedergabe)-Taste bei ausgeschalteter Kamera gedrückt halten.
    ● Wenn [Objektiv einfahren] (→44) auf [ON] gesetzt wurde, wird der Objektivtubus
    nach ca. 15 Sekunden eingefahren, da die Kamera vom Aufnahmebildschirm auf
    den Wiedergabebildschirm umgeschaltet wird.

    ■ Wiedergeben von Videos

    Dieses Gerät ist auf die Wiedergabe von Videos in den Formaten AVCHD und MP4
    ausgelegt.
    ]) gekennzeichnet.
    • Videos sind mit dem Videosymbol ([
    Drücken Sie , um die Wiedergabe zu starten.
    • Sie können ein Standbild von einem Video
    erstellen, indem Sie [MENU/SET] im
    Pausenzustand drücken.

    ■ Löschen von Bildern
    Gelöschte Bilder können nicht wiederhergestellt werden.
    Drücken Sie die [ ]-Taste, um das angezeigte Bild zu löschen.
    Betätigen Sie zur Wahl von [Einzeln löschen], und drücken Sie dann
    [MENU/SET].

    ■ Beenden der Wiedergabe
    Drücken Sie die [ ] (Wiedergabe)-Taste erneut oder die Videotaste.
    Die Wiedergabe kann auch beendet werden, indem die Auslösetaste halb
    heruntergedrückt wird.

    ■ Senden von Bildern an Web-Dienste
    Wenn Sie drücken, während ein einzelnes Bild angezeigt wird, können Sie
    dieses unmittelbar an einen WEB-Dienst senden.
    DVQX1225 (GER)

    39



  • Page 40

    Wiedergabe

    [Schönheitskorrektur]
    Wenden Sie ästhetische und Make-up-Effekte auf die Gesichter auf Ihren Bildern an.


    [Wiederg.] → [Schönheitskorrektur]

    1 Betätigen Sie

    zur Markierung des gewünschten Standbilds,
    und drücken Sie dann [MENU/SET].
    zur Wahl des Gesichts
    2 Betätigen Sie
    der zu bearbeitenden Person, und
    drücken Sie dann [MENU/SET].
    • Nur eine mit einem Pfeil markierte Person kann
    ausgewählt werden.
    • Wenn nur eine einzige Person erfasst wird,
    drücken Sie [MENU/SET].

    3 Nehmen Sie die Einstellung vor, indem

    Sie der Reihenfolge nach den RetuscheEintrag ( ), den Effekt ( ) und die
    detaillierten Einstellungen des Effekts ( )
    berühren.
    [Ästhet. Korrektur]

    [

    ] ([Reine Haut])/[

    [

    ] ([Weißere Zähne])/[

    [

    ] ([Augen betonen])

    [Grundierung]
    [Make-up Korrektur] [
    [Lächeln]

    ] ([Glanz entfernen])/
    ] ([Fältchen reduz.])/


    ] ([Lippenfarbe])/[

    ] ([Wangenrouge])/[

    ] ([Lidschatten])



    4 Berühren Sie [OK].
    • Wird [Ja] auf dem Bestätigungsbildschirm ausgewählt, wird ein Bildschirm mit
    einem Vergleich des Originalbilds mit dem retuschierten Bild angezeigt.

    5 Berühren Sie [Einst.].

    40

    DVQX1225 (GER)



  • Page 41

    Wiedergabe

    [Lichtzusammensetz.]
    Wählen Sie die zu kombinierenden Vollbilder aus den 4K-Serienaufnahmedateien
    aus. Teile eines Bilds, die heller sind als das vorhergehende Vollbild, werden dem
    vorhergehende Vollbild überlagert, um die Vollbilder in einem einzigen Bild zu
    kombinieren.

    • Bei Verwendung von [Lichtzusammensetz.] empfiehlt sich zur Vermeidung von
    Verwacklung die Verwendung eines Stativs und eine Fernaufnahme durch den
    Anschluss der Kamera an ein Smartphone als Fernauslöser. (→49)


    [Wiederg.] → [Lichtzusammensetz.]

    DVQX1225 (GER)

    41



  • Page 42

    Wiedergabe

    1 Betätigen Sie

    zur Wahl der 4K-Serienaufnahmedateien und
    drücken Sie [MENU/SET].
    2 Wählen Sie die Methode des Kombinierens aus, und drücken Sie
    dann [MENU/SET].
    ■ [Komposition Mischen]: Auswählen von zu kombinierenden
    Vollbildern
    Zum Wählen der zu kombinierenden Vollbilder
    ziehen Sie den Schiebebalken oder verwenden
    .
    Sie

    Drücken Sie [MENU/SET].
    • Die ausgewählten Vollbilder werden gespeichert, wonach der VorschauBildschirm erscheint.
    zur Wahl der gewünschten Posten, und drücken Sie
    • Betätigen Sie
    dann [MENU/SET], um die folgenden Vorgänge auszuführen.
    – [Weiter]: Ermöglicht die Auswahl weiterer Vollbilder zum Kombinieren.
    – [Neu auswäh.]: Die letzte Auswahl eines Vollbilds wird storniert, wonach
    Sie ein anderes Bild auswählen können.
    Wiederholen Sie die Schritte bis , um weitere zu kombinierende
    Vollbilder (bis zu 40 Vollbilder) zu wählen.
    Betätigen Sie zur Wahl von [Spch.], und drücken Sie dann [MENU/SET].

    ■ [Bereich Mischen]: Auswählen eines zu kombinierenden
    Bereichs

    Wählen Sie das Vollbild für das erste Bild und drücken Sie dann
    [MENU/SET].
    • Die Auswahlmethode ist die gleiche wie in Schritt der Einstellung
    [Komposition Mischen].
    Wählen Sie das Vollbild für das letzte Bild und drücken Sie dann
    [MENU/SET].

    3 Wählen Sie [Ja] auf dem Bestätigungsbildschirm, und drücken
    Sie dann [MENU/SET].

    • Das Bild wird im JPEG-Format gespeichert.

    42

    DVQX1225 (GER)



  • Page 43

    Menü

    Menüliste
    ■ So zeigen Sie Erklärungen der Menüposten
    an

    Wenn [Menüinformationen] im [Setup]-Menü auf [ON]
    gesetzt ist, werden Erklärungen der Menüposten und
    Einstellungen auf dem Menübildschirm angezeigt.
    Erklärungen der Menüposten und Einstellungen

    [Rec]
    [Bildstil]1

    [Bracketing]

    [Rote-Aug.-Red.]

    [Filter-Einstellungen]1

    [Selbstauslöser]

    [Max. ISO-Wert]

    [i.Dynamik]1

    [ISO-Einst.Stufen]

    [Bildgröße]

    [i.Auflösung]1

    [Erweiterte ISO]

    [Qualität]

    [iHand-Nachtaufn.]

    [Empfindlichkeit]1

    [iHDR]

    [i.Zoom]1

    [Weißabgleich]

    [HDR]

    [Digitalzoom]1

    [AF-Modus]1

    [Zeitrafferaufnahme]

    [Stabilisator]1

    [AFS/AFF/AFC]1

    [Stop-Motion-Animation]

    [Gesichtserk.]

    [Panorama-Einstell.]

    [Profil einrichten]

    [Bildverhält.]

    [Messmethode]1
    [Seriengeschw.]
    [4K Foto]

    [Beugungskorrektur]1

    [Verschlusstyp]
    [Blitzkorrektur]

    1 Diese Posten sind den beiden Menüs [Rec] und [Video] gemeinsam. Wenn die Einstellung
    eines Postens in einem Menü geändert wird, ändert sich die Einstellung mit dem gleichen
    Namen im anderen Menü automatisch entsprechend.
    DVQX1225 (GER)

    43



  • Page 44

    Menü



    2

    2
    [Video]

    Siehe [Rec]-Menü für die Menüposten, die mit dem [Rec]-Menü geteilt werden. (→43)

    [4K Live Schneiden]

    [Bel.-Modus]

    [Flimmer-Red.]

    [Snap Movie]

    [Hochgeschwind.-Video]

    [Lautlose Bedienung]

    [Aufnahmeformat]

    [Dauer-AF]

    [Windgeräuschunterdr.]

    [Aufn.-Qual.]

    [Aufnahme austarieren]

    [Zoom-Mikro]

    [Einstellungen speich.]

    [MF-Lupe]

    [Aufn.Feld]

    [Stummschaltung]

    [MF-Lupenanzeige]

    [Restanzeige]

    [AF/AE Speicher]

    [MF-Anzeige]

    [Autowiederg.]

    [AF/AE Sp.halten]

    [Focus peaking]

    [Fn-Tasteneinstellung]

    [Auslöser-AF]

    [Histogramm]

    [Zoom-Hebel]

    [Auslöser halb drücken]

    [Gitterlinie]

    [Objektivpos. fortsetzen]

    [Quick-AF]

    [Zentralmarkierung]

    [Objektiv einfahren]

    [Augen-Sensor AF]

    [Spitzlichter]

    [Ring/Rad einstellen]

    [Zeit f. AF-Punkt]

    [Zebramuster]

    [Augen-Sensor]

    [AF-Punkt-Anzeige]

    [SchwarzWeiß-Live View]

    [Selbstaufnahme]

    [AF-Hilfslicht]

    [Bel.Messer]

    [Touch-Einst.]

    [Direktfokusbereich]

    [Rad-Infos]

    [Touch-Blättern]

    [Fokus/Auslöse-Prior.]

    [Sucher-Anz.Stil]

    [Menuführung]

    [AF+MF]

    [Monitor-Anzeigestil]

    [Individual]

    44

    DVQX1225 (GER)



  • Page 45

    Menü

    [Setup]
    [Online-Handbuch]

    [Sparmodus]

    [Selbstausl. Auto Aus]

    [Uhreinst.]

    [USB-Modus]

    [Nr.Reset]

    [Weltzeit]

    [TV-Anschluss]

    [Reset]

    [Reisedatum]

    [Menü fortsetzen]

    [Wi-Fi-Einst.zurücks.]

    [Wi-Fi]

    [Hintergrundfarbe]

    [Künstl.Horizont angl.]

    [Piepton]

    [Menüinformationen]

    [Demo-Modus]

    [Live View Modus]

    [Sprache]

    [Format]

    [Monitor]/[Sucher]

    [Firmware-Anz.]

    [Monitor-Helligkeit]

    [Reset Belicht.ausgleich]

    [Wiederg.]
    [Diashow]

    [Titel einfg.]

    [Anz. Drehen]

    [Wiedergabe]

    [Texteing.]3

    [Favoriten]

    [Ortsinfo. protokoll.]

    [Video teilen]

    [Druckeinst]

    [Zeitraffervideo]3

    [Schutz]

    [Stop-Motion-Video]3

    [Ges.Erk. bearb.]

    [Schönheitskorrektur]3
    [RAW-Verarbeitung]3
    [4K Foto-Mengenspeich.]

    3

    [Lichtzusammensetz.]3
    [Lösch-Korrektur]3

    [Größe än.]3

    [Bildersortierung]

    [Zuschn.]

    3

    [Drehen]

    3 Neue Bilder werden erstellt, nachdem sie bearbeitet wurden. Vergewissern Sie sich vor
    Starten der Bearbeitung, dass ausreichen d freier Speicherplatz auf der Speicherkarte
    vorhanden ist.

    DVQX1225 (GER)

    45



  • Page 46

    Wi-Fi

    Was man mit der Wi-Fi®-Funktion machen kann

    ● Betätigen der Kamera über Verbindung mit einem Smartphone






    Aufnehmen von Bildern über ein Smartphone (→49)
    Wiedergeben von Bildern in der Kamera auf einem Smartphone (→49)
    Speichern von Bildern in der Kamera auf einem Smartphone
    Senden von Bildern in der Kamera an soziale Netzwerkdienste (SNS)
    Hinzufügen von Ortsinformationen zu Bildern in der Kamera von einem
    Smartphone aus
    • Wunschgemäßes Kombinieren von Videos, die mit Snap Movie aufgenommen
    wurden, auf einem Smartphone
    ● Anzeigen von Standbildern auf einem Fernsehgerät
    ● Drahtloses Drucken
    ● Senden von Bildern an ein AV-Gerät
    ● Senden von Bildern an einen PC
    ● Gebrauch von WEB-Diensten
    • In dieser Anleitung bezieht sich der Begriff „Smartphone“ sowohl auf
    Smartphones als auch auf Tablets, sofern keine besondere Unterscheidung
    zwischen diesen beiden Gerätearten erforderlich ist.
    • Die Kamera kann nicht zur Verbindung mit einer öffentlichen WLAN-Verbindung
    benutzt werden.
    • Einzelheiten hierzu finden Sie in der „Bedienungsanleitung für erweiterte
    Funktionen (PDF-Format)“.
    So starten Sie die Wi-Fi-Funktion (im Aufnahmemodus):
    Berühren Sie [

    ].

    Berühren Sie [

    ].

    • Zum Zeitpunkt des Kaufs ist [Wi-Fi] der [Fn5]-Taste im Aufnahmemodus und
    [Fn1] im Wiedergabemodus zugewiesen.

    46

    DVQX1225 (GER)



  • Page 47

    Wi-Fi

    Betätigen der Kamera über Verbindung mit einem
    Smartphone
    Installieren des Smartphone-App „Panasonic Image App“
    Bei „Image App“ handelt es sich um eine von Panasonic gelieferte Anwendung.
    Unterstützte
    Betriebssysteme
    Installationsverfahren

    Android™: Android 4.1 oder neuere Version
    iOS: iOS 8.0 oder neuere Version
    Verbinden Sie Ihr Gerät mit einem Netzwerk.
    (Android) Wählen Sie „Google Play™ Store“.
    (iOS) Wählen Sie „App Store“.
    Geben Sie „Panasonic Image App“ oder „LUMIX“ in
    das Suchfeld ein.
    Wählen Sie „Panasonic Image App“ und installieren
    Sie die Anwendung.

    • Verwenden Sie stets die neueste Version.
    • Stand der unterstützten Betriebssystem-Versionen: Mai 2017. Änderungen der
    unterstützten Betriebssystem-Versionen bleiben ohne Vorankündigung vorbehalten.
    • Abhängig vom Typ des verwendeten Smartphones kann es vorkommen, dass
    dieser Dienst nicht einwandfrei funktioniert.
    Neueste Informationen zur „Image App“ finden Sie auf der nachstehenden
    Unterstützungs-Website:
    http://panasonic.jp/support/global/cs/dsc/
    (Diese Website steht nur in englischer Sprache zur Verfügung.)
    • Beim Herunterladen der Anwendung auf ein mobiles Netzwerk können je nach den
    Details Ihres Vertrags hohe Gebühren für den Paket-Datenaustausch entstehen.
    • Einzelheiten zum Bedienungsverfahren usw. finden Sie unter [Hilfe] im „Image
    App“-Menü.
    • Wenn Sie die „Image App“ auf dem Smartphone bedienen, das per Wi-Fi
    mit der Kamera verbunden ist, wird [Hilfe] je nach Smartphone in der „Image
    App“ möglicherweise nicht angezeigt. Verbinden Sie das Smartphone nach
    dem Beenden der Verbindung zur Kamera in diesem Fall erneut mit einem
    Mobilfunknetz, wie dem 3G- oder LTE-Netzwerk, oder mit einem Wi-Fi-Router,
    und zeigen Sie anschließend [Hilfe] in der „Image App“ an.
    • Abhängig vom unterstützten Betriebssystem und der „Image App“-Version kann
    es vorkommen, dass bestimmte Bildschirme und Informationen von den in
    diesem Dokument enthaltenen verschieden sind.
    DVQX1225 (GER)

    47



  • Page 48

    Wi-Fi

    Verbinden mit einem Smartphone
    Sie können bequem eine Wi-Fi-Verbindung an diesem Gerät herstellen, ohne ein
    Passwort an Ihrem Smartphone eingeben zu müssen.
    (Bedienungsvorgänge an der Kamera)

    [Setup] → [Wi-Fi] → [Wi-Fi-Funktion] → [Neue Verbindung]
    → [Aufnahme & Ansicht über Fernbedienung]
    • Die Informationen (SSID ( )), die zum direkten
    Verbinden Ihres Smartphones mit diesem Gerät
    erforderlich sind, werden angezeigt.
    • Sie können diese Informationen auch anzeigen,
    indem Sie die Funktionstaste drücken, der die
    [Wi-Fi]-Funktion zugewiesen wurde.

    (Bedienungsvorgänge am Smartphone)

    1 Aktivieren Sie die Wi-Fi-Funktion im
    Einstellungsmenü.

    2 Wählen Sie die auf dem Bildschirm der
    Kamera angezeigte SSID.

    3 Starten Sie „Image App“. (→47)
    • Wenn der Bildschirm für Bestätigung der Verbindung
    an der Kamera erscheint, wählen Sie [Ja], und
    drücken Sie dann [MENU/SET]. (Nur beim
    erstmaligen Herstellen der Verbindung.)
    Bei der Auslieferung der Kamera aus dem Herstellerwerk ist [Wi-Fi-Passwort]
    auf [OFF] eingestellt. Bevor Sie eine Wi-Fi-Verbindung aufbauen, überprüfen Sie, ob
    das auf dem Bildschirm für die Bestätigung der Verbindung an der Kamera angezeigte
    Gerät wirklich das Gerät ist, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten. Auch
    wenn das falsche Gerät angezeigt wird, werden Sie mit ihm verbunden, wenn Sie „Ja“
    wählen. Wenn andere Wi-Fi-fähige Geräte in der Nähe zu sein scheinen, empfehlen
    wir, dass Sie [Wi-Fi-Passwort] auf [ON] setzen. Einzelheiten hierzu finden Sie in der
    „Bedienungsanleitung für erweiterte Funktionen (PDF-Format)“.

    48

    DVQX1225 (GER)



  • Page 49

    Wi-Fi

    Trennen der Verbindung

    1 Stellen Sie die Kamera auf den Aufnahmemodus.
    • Drücken Sie die Auslösetaste halb herunter, um in den Aufnahmemodus
    zurückzukehren.

    2 Wählen Sie die Kamera-Menüposten, um
    die Wi-Fi-Verbindung zu beenden.

    [Setup] → [Wi-Fi]
    → [Wi-Fi-Funktion] → [Ja]

    3 Schließen Sie „Image App“ am Smartphone.
    • Einzelheiten zum Beenden der Anwendung finden Sie in der
    Bedienungsanleitung Ihres Gerätes.

    Aufnehmen von Bildern mit einem Smartphone
    (Fernaufnahme)
    1 Verbinden mit einem Smartphone. (→48)
    2 Wählen Sie [ ] auf dem „Image App“-Bildschirm.
    3 Nehmen Sie Bilder auf.
    • Die aufgenommenen Bilder werden in der Kamera
    gespeichert.
    • Bestimmte Einstellungen stehen nicht zur Verfügung.

    Wiedergeben von Bildern in der Kamera auf einem Smartphone
    1 Verbinden mit einem Smartphone. (→48)
    2 Wählen Sie [ ] auf dem „Image App“Bildschirm.

    • Wenn Sie das Bild berühren, wird es vergrößert
    wiedergegeben.
    DVQX1225 (GER)

    49



  • Page 50

    Sonstiges

    Herunterladen von Software
    Downloaden und installieren Sie Software zum Bearbeiten und Wiedergeben von
    Bildern mit einem PC.
    ● Um die Software herunterladen zu können, muss der PC mit dem Internet verbunden sein.
    ● In bestimmten Datenaustausch-Umgebungen kann es vorkommen, dass das
    Herunterladen der Software längere Zeit beansprucht.
    ®

    PHOTOfunSTUDIO 9.9 PE (Windows 10 / 8.1 / 8 / 7)
    Sie können Standbilder oder Videos mit einem PC erfassen oder erfasste Bilder
    organisieren, indem Sie sie nach ihrem Aufnahmedatum, der Modellbezeichnung der
    zur Aufnahme verwendeten Digitalkamera usw. kategorisieren. Außerdem können
    Sie Standbilder korrigieren, Videos bearbeiten und Bilder auf eine DVD schreiben.
    Die Software steht bis Ende Mai 2022 zum Herunterladen zur Verfügung.
    http://panasonic.jp/support/global/cs/soft/download/d_pfs99pe.html
    • Einzelheiten zu Informationen wie zum Beispiel die Betriebsumgebung
    oder das Betriebsverfahren finden Sie in der „Bedienungsanleitung für
    erweiterte Funktionen (PDF-Format)“ oder in der Bedienungsanleitung von
    „PHOTOfunSTUDIO“ (PDF-Format).

    SILKYPIX Developer Studio SE
    ®
    (Windows 10 / 8.1 / 8 / 7, Mac OS X v10.6 bis v10.12)
    Diese Software dient zur Entwicklung und Bearbeitung von RAW-Dateibildern. Die
    bearbeiteten Bilder werden anschließend in einem Dateiformat wie JPEG oder
    TIFF gespeichert, das an einem PC usw. angezeigt werden kann.
    http://www.isl.co.jp/SILKYPIX/german/p/
    • Einzelheiten zur Betriebsumgebung und zum Gebrauch von SILKYPIX
    Developer Studio finden Sie in der „Hilfe“ oder auf der Unterstützungs-Website
    von Ichikawa Soft Laboratory.
    ®

    LoiLoScope 30-Tage-Probeversion (Windows 10 / 8.1 / 8 / 7)
    Videos können bequem bearbeitet werden.
    http://loilo.tv/product/20
    • Weitere Informationen zum Gebrauch von LoiLoScope und deren erforderlichen
    Betriebsumgebung finden Sie in der LoiLoScope-Benutzeranleitung, die von der
    Website heruntergeladen werden kann.

    50

    DVQX1225 (GER)



  • Page 51

    Sonstiges

    Liste der Anzeigen auf dem Monitor und im Sucher
    • Die folgenden Abbildungen zeigen Beispiele der Anzeigen bei Einstellung des
    ] (Monitorstil) im Monitor.
    Bildschirms auf [

    Während der Aufnahme
    50p

    50p

    Aufnahmemodus (→20)
    Benutzerspezifischer
    Satz
    [Bildstil]
    Blitzmodus
    [Aufnahmeformat]/
    [Aufn.-Qual.]
    [Snap Movie]

    EXPS

    [Bildverhält.]/
    [Bildgröße]
    Bildgröße
    (Panoramaaufnahmemodus)
    Einstellungsanzeige für
    Bildeffekt (Filter)
    Arten von Bildeffekten
    (Filter)

    XXmXXs

    Karte (Anzeige nur
    während der Aufnahme)
    Verstrichene
    Aufnahmezeit1
    SimultanaufnahmeAnzeige (Beim
    Aufnehmen von
    Standbildern während der
    Aufnahme eines Videos)
    Automatisches
    Umschalten zwischen
    Sucher und Monitor
    (→17)
    [Focus peaking]
    [HDR]/[iHDR]
    Elektronischer
    Verschluss
    Überhitzungsanzeige
    (→30, 33, 35)
    DVQX1225 (GER)

    51



  • Page 52

    Sonstiges
    [Qualität]
    Name2
    200fps 100fps [Hochgeschwind.-Video] Verstrichene Reisetage3
    AFS
    [AFS/AFF/AFC]/MF
    Alter in Jahren/Monaten2
    [AF-Modus]
    Ort3
    [Fokus ziehen]
    Aktuelles Datum/Uhrzeit3
    ([Snap Movie])
    Reiseziel-Einstellung3:
    [Gesichtserk.]
    Belichtungsmesser
    AFL
    AF-Sperre
    Zoom (→19)
    Serienaufnahme
    [4K Foto] (→29)
    [Post-Fokus] (→32)
    [Selbstauslöser]
    Anzeige der
    verbleibenden
    Akkuspannung
    Makroaufnahme (→21)
    [Aufnahme austarieren]
    [Stabilisator]
    Warnung vor
    Verwacklungsgefahr
    Aufnahmezustand
    (Blinkt rot.) (→35)/
    Fokus (Leuchtet grün.)
    (→18)
    Fokus (in dunkler
    Umgebung)
    Wi-Fi-Verbindungsstatus
    Histogramm

    52

    DVQX1225 (GER)

    AF-Bereich
    Spot-Messziel
    [Zentralmarkierung]
    [Selbstauslöser]
    [Zoom-Mikro]
    AEL

    3.3
    60

    [Stummschaltung]
    AE-Sperre
    [Messmethode]
    Programmverschiebung
    Blendenwert
    Verschlusszeit
    Belichtungskorrektur
    Belichtungs-Bracket
    Helligkeit (Belichtung)
    Manueller
    Belichtungsassistent
    ISO-Empfindlichkeit



  • Page 53

    Sonstiges

    [Rad-Infos]

    98
    RXXmXXs

    Weißabgleich-Bracket
    WeißabgleichFeineinstellung
    Weißabgleich
    Farbtönung
    Anzahl der
    aufnehmbaren Bilder
    Verfügbare
    Aufnahmezeit1

    Funktionstasten (→23)
    Farbtönung
    DefokussierungsRegelfunktion
    Helligkeit (Belichtung)
    Defokussierungstyp
    ([Miniatureffekt])
    [Selektivfarbe]
    [Sonnenschein]

    Touch-Register
    Touch-Zoom
    Touch-Verschluss
    [Touch-AE]
    [Focus peaking]
    [Selbstaufnahme] (→26)

    Einstellungsanzeige für
    Bildeffekt (Filter)
    Bildeffekte Ein oder Aus
    Bildeffekte (Filter)
    Blendenwert
    Verschlusszeit
    ISO-Empfindlichkeit

    1 Die Angaben [m] und [s] bedeuten jeweils „Minute“ und „Sekunde“.
    2 Diese Anzeige erscheint beim Einschalten der Kamera ca. 5 Sekunden lang, wenn der Posten
    [Profil einrichten] (→43) eingestellt worden ist.

    3 Diese Anzeige erscheint ca. 5 Sekunden lang, wenn die Kamera eingeschaltet wird, nachdem
    die Uhr eingestellt wurde und nachdem vom Wiedergabemodus auf den Aufnahmemodus
    umgeschaltet wurde.

    • Die angezeigten Informationen, z. B. Histogramme, Vergrößerungsmaßstab und
    numerische Werte, dienen lediglich zur Bezugnahme.
    DVQX1225 (GER)

    53



  • Page 54

    Sonstiges

    Häufig gestellte Fragen

    Störungsbeseitigung

    • Falls sich ein Problem nicht wie unten angegeben beseitigen lässt, kann
    möglicherweise Abhilfe geschaffen werden, indem die Funktion [Reset] des
    [Setup]-Menüs ausgeführt wird.
    • Weitere Informationen finden Sie in der „Bedienungsanleitung für erweiterte
    Funktionen (PDF-Format)“. Überprüfen Sie diese gemeinsam mit den
    Informationen in diesem Abschnitt.
    Die Ladelampe blinkt.
    • Der Ladevorgang wurde an einem sehr heißen oder kalten Ort ausgeführt.
    → Schließen Sie das USB-Kabel (mitgeliefert) erneut an, und führen Sie den
    Ladevorgang an einem Ort aus, an dem die Umgebungstemperatur zwischen 10 °C
    und 30 °C liegt (dieser Temperaturbereich gilt auch für den Akku selbst).
    • Wenn die Spannungsversorgungs-Kapazität des PC zu niedrig ist, kann der Ladevorgang
    nicht ausgeführt werden.

    Durch Drücken der [LVF]-Taste kann nicht zwischen der Monitoranzeige und
    der Sucheranzeige umgeschaltet werden.
    • Wenn Sie den Monitor öffnen, schaltet das Display automatisch zur Monitoranzeige um, und
    die [LVF]-Taste und der Augensensor sind deaktiviert.

    Die Kamera hat nicht korrekt fokussiert.






    Das Motiv befindet sich außerhalb des Fokussierbereichs.
    Der Posten [Fokus/Auslöse-Prior.] ist auf [RELEASE] eingestellt. (→44)
    Der Posten [Auslöser-AF] ist auf [OFF] eingestellt. (→44)
    Die AF-Sperre ist falsch eingestellt.
    Falls Fingerabdrücke, Staub oder Schmutzpartikel am Objektiv anhaften, kann es
    vorkommen, dass die Fokussierung nicht auf das Motiv, sondern auf das Objektiv eingestellt
    wird.

    Das Motiv erscheint verzerrt auf den Bildern.
    • Wenn Sie ein Bild von einem sich bewegenden Motiv im Elektronischen Verschluss-Modus,
    Video-Aufnahmemodus oder 4K-Foto-Aufnahmemodus aufnehmen, kann das Motiv im Bild
    in einigen Fällen verzerrt sein. Dieses Phänomen ist für die MOS-Sensoren charakteristisch,
    die als Aufnahmesensoren dieser Kamera arbeiten. Dabei handelt es sich jedoch nicht um
    eine Funktionsstörung.

    54

    DVQX1225 (GER)



  • Page 55

    Sonstiges
    Bei Aufnahmen unter Leuchtstofflampen- oder LED-Lampen-Beleuchtung
    können sich Streifen oder Flackern in den Bildern bemerkbar machen.
    • Dieses Phänomen ist für die MOS-Sensoren charakteristisch, die als Aufnahmesensoren
    dieser Kamera arbeiten. Dabei handelt es sich jedoch nicht um eine Funktionsstörung.
    • Wenn Sie Standbilder mit elektronischem Verschluss aufnehmen, können die Streifen durch
    Einstellen einer geringeren Verschlussgeschwindigkeit reduziert werden.
    • Bei deutlichem Flimmern oder Streifen bei Beleuchtung mit Leuchtstoff- oder LED-Leuchten
    im Video-Aufnahmemodus können Sie das Flimmern oder die Streifen reduzieren, indem Sie
    [Flimmer-Red.] (→44) einrichten und die Verschlussgeschwindigkeit festlegen. Es kann eine
    Verschlussgeschwindigkeit von [1/50], [1/60], [1/100] oder [1/120] ausgewählt werden. Sie
    können die Verschlussgeschwindigkeit im Kreative Filme-Modus manuell festlegen. (→20)

    Der Blitz wird nicht ausgelöst.
    • In den folgenden Situationen steht der Blitz nicht zur Verfügung.
    – Der Blitz wird auf [ ] (Blitz forciert Aus) eingestellt.
    • Stellen Sie den Posten [Verschlusstyp] auf [AUTO] oder [MSHTR] ein. (→43)
    • Stellen Sie den Posten [Stummschaltung] auf [OFF]. (→44)

    Es kann keine Wi-Fi-Verbindung hergestellt werden. Die Funkwellen werden
    unterbrochen.
    • Verwenden Sie das Gerät innerhalb des für einen Datenaustausch des WLAN-Netzwerks
    möglichen Bereichs.
    • Falls ein Gerät, das mit dem 2,4 GHz-Frequenzband arbeitet, z. B. ein Mikrowellenherd,
    kabelloses Telefon usw., gleichzeitig mit diesem Gerät in der Nähe verwendet wird, können
    die Funkwellen unterbrochen werden.
    → Sorgen Sie für einen ausreichenden Abstand zwischen den Geräten.
    • Wenn die Akkuladezustands-Anzeige rot blinkt, startet die Verbindung mit anderen
    Geräten u. U. nicht, oder die Verbindung kann unterbrochen werden. (Eine Meldung wie
    [Kommunikationsfehler] wird angezeigt.)
    • Wenn dieses Gerät auf einem Tisch oder Regal aus Metall aufgestellt wird, kann die
    Herstellung einer Verbindung erschwert werden, weil die Kamera durch Funkwellen
    beeinflusst wird. Verwenden Sie die Kamera grundsätzlich in einem ausreichenden Abstand
    von Metalloberflächen.

    Das Objektiv gibt Klickgeräusche ab.
    • Wenn die Kamera ein- oder ausgeschaltet wird, sich das Objektiv bewegt oder gerade eine
    Blendenoperation durchgeführt wird, kann solch ein Geräusch hörbar sein. Dabei handelt es
    sich jedoch nicht um eine Funktionsstörung.
    • Wenn sich die Helligkeit nach einem Zoomvorgang oder einer Kamerabewegung ändert,
    kann das Objektiv während der Einstellung der Blende ein Geräusch von sich geben. Dabei
    handelt es sich jedoch nicht um eine Funktionsstörung.

    DVQX1225 (GER)

    55



  • Page 56

    Sonstiges

    Technische Daten
    Digital-Kamera: Informationen für Ihre Sicherheit
    Spannungsversorgung DC 8,4 V (

    8,4 V)

    Leistungsaufnahme 1,9 W (bei Aufnahme mit Monitor)
    2,9 W (bei Aufnahme mit Sucher)
    1,6 W (bei Wiedergabe mit Monitor)
    1,6 W (bei Wiedergabe mit Sucher)
    Effektive Pixel der
    Kamera

    20.300.000 Pixel

    Bildsensor

    1/2,3-Zoll-MOS-Sensor,
    Gesamtanzahl der Pixel: 21.100.000 Pixel
    Primärfarbenfilter

    Objektiv

    Optischer 30x Zoom
    f = 4,3 mm bis 129 mm
    (35 mm-Filmkamera-Äquivalent: 24 mm bis 720 mm)
    Max. Weitwinkelp.: F3.3 bis F8.0
    Max. Telep.: F6.4 bis F8.0

    Bildstabilisator

    Optisches Verfahren

    Fokussierbereich

    AF:
    50 cm (max. Weitwinkel-Stellung)/
    2 m (max. Tele-Stellung) bis
    AF-Makro/MF/Intelligent Auto/Video:
    3 cm (max. Weitwinkel-Stellung)/
    2 m (max. Tele-Stellung) bis

    Verschlusssystem

    Elektronischer Verschluss + mechanischer Verschluss

    Minimale
    Ca. 10 lx (Bei Verwendung der Funktion „i wenig Licht“
    Beleuchtungsstärke beträgt die Verschlusszeit 1/25stel Sekunden)

    56

    DVQX1225 (GER)



  • Page 57

    Sonstiges
    Verschlusszeit

    Standbild:
    30 Sekunden bis 1/2000stel Sekunde
    (Bei Verwendung des mechanischen Verschlusses und
    Wahl von [Nachtlandschaft verfremdet] als Szenen-GuideModus),
    4 Sekunden bis 1/2000stel Sekunde
    (Bei Verwendung des mechanischen Verschlusses in
    anderen als den obigen Fällen),
    1 Sekunde bis 1/16000stel Sekunde
    (Mit elektronischem Verschluss)
    Video:
    1/2 Sekunde bis 1/16000stel Sekunde
    (wenn [Bel.-Modus] im Kreative Filme-Modus auf [M]
    gesetzt und [MF] ausgewählt ist),
    1/25stel Sekunde bis 1/16000stel Sekunde
    (andere als die oben genannten)

    Belichtung (AE)

    Programm-Belichtungsautomatik (P)/
    Belichtungsautomatik mit Blendenpriorität (A)/
    Belichtungsautomatik mit Verschlusszeitenpriorität (S)/
    Manuelle Belichtung (M)
    Belichtungskorrektur (1/3-EV-Schritte, –5 EV bis +5 EV)

    [Messmethode]

    Mehrfach/Mitte gewichtet/Punkt

    Monitor

    3,0-Zoll-TFT-LCD (3:2) (ca. 1.040.000 Bildpunkte)
    (Bildfeld ca. 100%)
    Touch Screen

    Sucher

    0,2-Zoll-Farb-LCD-Sucher (4:3)
    (ca. 1.170.000 Bildpunkten gleichwertig)
    (Bildfeld ca. 100%)
    [Vergrößerung ca. 2,59x, 0,46x (entspricht 35 mmFilmkamera), mit 50 mm-Objektiv auf unendlich; -1,0 m-1]
    (mit Dioptrienkorrektur -4,0 bis +4,0 Dioptrien)

    Blitz

    AUTO, AUTO/Reduzierung des Rotaugeneffekts,
    Erzwungen EIN, Erzwungen EIN/Reduzierung des
    Rotaugeneffekts, Langsame Sync.,
    Langsame Sync./Reduzierung des Rotaugeneffekts,
    Erzwungen AUS
    DVQX1225 (GER)

    57



  • Page 58

    Sonstiges
    Mikrofone

    Stereo

    Lautsprecher

    Monaural

    Speichermedien

    SD-Speicherkarte/SDHC-Speicherkarte/
    SDXC-Speicherkarte

     UHS- UHS Geschwindigkeitsklasse 3

    Aufnahmedateiformat
    Standbilder

    RAW/JPEG (basiert auf Design rule for Camera File
    system, auf Grundlage der Norm Exif 2.3/DPOFkompatibel)

    Video

    AVCHD Progressive/AVCHD/MP4

    Audiokomprimierungs- AVCHD: Dolby Audio™ (2 Kanäle)
    MP4: AAC (2 Kanäle)
    Format
    Schnittstelle
    [HDMI]

    Mikro-HDMI Typ D

    [USB/CHARGE]

    USB 2.0 (HighSpeed) Mikro-B
    Daten vom PC können nicht unter Verwendung des USBKabels in die Kamera geschrieben werden.

    Abmessungen

    Ca. 112,0 mm (B) x 67,3 mm (H) x 41,2 mm (T)
    (ausschließlich hervorstehender Teile)

    Masse

    Mit Karte und Akku: Ca. 322
    Ausschl. Karte und Akku: Ca. 280

    Betriebstemperatur 0 °C bis 40 °C
    Betriebsluftfeuchtigkeit 10%RH bis 80%RH

    58

    DVQX1225 (GER)



  • Page 59

    Sonstiges

    ■ Wi-Fi
    Erfüllte Norm

    IEEE 802.11b/g/n (Standard-WLAN-Protokoll)

    Verwendeter
    Frequenzbereich
    (Mittenfrequenz)

    2412 MHz bis 2462 MHz (1 bis 11 ch)

    Verschlüsselungsmethode Wi-Fi-kompatibles WPA™/WPA2™
    Zugriffsmethode

    Infrastrukturmodus

    ■ Netzadapter
    (Panasonic SAE0012D): Informationen für Ihre Sicherheit
    Eingangsleistung:

    110 V – 240 V

    Ausgangsleistung:

    5V

    50/60 Hz 0,2 A

    1,0 A

    ■ Akku (Lithium-Ionen-Typ)
    (Panasonic DMW-BLG10E): Informationen für Ihre Sicherheit
    Spannung/
    Kapazität:

    7,2 V/1025 mAh

    Die auf diesem Produkt (einschließlich von Zubehör) verwendeten elektrischen
    Symbole haben folgende Bedeutung:
    AC (Wechselspannung)
    DC (Gleichspannung)
    Klasse-II-Ausrüstung (Produkt ist doppelt isoliert.)
    Änderungen der technischen Daten bleiben jederzeit vorbehalten.

    DVQX1225 (GER)

    59



  • Page 60

    Sonstiges

    Digitalkamera-Zubehörsystem
    Akku
    DMW-BLG10

    Der Akku kann bei Verwendung des Netzadapters
    (mitgeliefert) über die Kamera aufgeladen werden.

    Netzadapter
    DMW-AC10

    Die Verwendung eines Netzadapters (DMW-AC10:
    separat erhältlich) und eines DC-Kopplers (DMWDCC11: separat erhältlich) gestattet eine Ausführung von
    Aufnahme und Wiedergabe, ohne dass die Restspannung
    des Akkus eine Rolle spielt.
    • Der Netzadapter (separat erhältlich) kann ausschließlich
    mit dem dafür vorgeschriebenen DC-Koppler (separat
    erhältlich) von Panasonic verwendet werden. Der
    Netzadapter (separat erhältlich) kann nicht allein
    verwendet werden.
    • Verwenden Sie bei Gebrauch eines Netzadapters
    (separat erhältlich) ausschließlich das Netzkabel im
    Lieferumfang des Netzadapters.

    DC-Koppler
    DMW-DCC11

    ● Stand der Teilenummern: Mai 2017. Änderungen bleiben vorbehalten.
    ● Einige Zubehörteile sind eventuell nicht in allen Ländern erhältlich.

    60

    DVQX1225 (GER)



  • Page 61

    Sonstiges

    Lesen der Bedienungsanleitung

    (PDF-Format)

    Detailliertere Anweisungen zur Bedienung finden Sie in der „Bedienungsanleitung für erweiterte Funktionen
    (PDF-Format)“. Laden Sie diese zum Lesen von der jeweils nachstehend aufgeführten Website herunter.
    DC-TZ90
    http://panasonic.jp/support/dsc/oi/index.
    html?model=DC-TZ90&dest=EG

    DC-TZ91
    http://panasonic.jp/support/dsc/oi/index.
    html?model=DC-TZ91&dest=EG

    DC-TZ92
    http://panasonic.jp/support/dsc/oi/index.
    html?model=DC-TZ92&dest=EF

    DC-TZ93
    http://panasonic.jp/support/dsc/oi/index.
    html?model=DC-TZ93&dest=EB

    • Klicken Sie auf die gewünschte Sprache.

    ■ Überprüfen von URLs und QR-Codes mit der Kamera


    [Setup] → [Online-Handbuch]

    Einstellungen: [URL-Anzeige] / [QR-Code-Anzeige]
    • URL oder QR-Code wird auf dem Monitor der Kamera angezeigt.

    ● Adobe Reader ist erforderlich, um die Bedienungsanleitung (PDF-Format) lesen oder

    ausdrucken zu können. Von der nachstehend aufgeführten Website können Sie eine für Ihr
    Betriebssystem geeignete Version von Adobe Reader herunterladen: (Stand: Mai 2017)
    http://www.adobe.com/products/acrobat/readstep2.html
    DVQX1225 (GER)

    61



  • Page 62

    ● SDXC Logo ist ein Markenzeichen von SD-3C, LLC.
    ● Die Begriffe HDMI und HDMI High-Definition Multimedia Interface sowie das

    HDMI-Logo sind Marken oder eingetragene Marken von HDMI Licensing, LLC
    in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern.
    ● Bei HDAVI Control™ handelt es sich um eine Marke von Panasonic
    Corporation.
    ● “AVCHD”, “AVCHD Progressive” und das “AVCHD Progressive”-Logo sind
    Marken der Panasonic Corporation und Sony Corporation.
    ● Dolby, Dolby Audio und das Doppel-D-Symbol sind Warenzeichen von Dolby
    Laboratories.
    ● Bei „Pentium“ handelt es sich um eine Marke von Intel Corporation in den
    Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern.
    ● Windows ist eine eingetragene Marke bzw. eine Marke der Microsoft
    Corporation in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern.
    ● iMovie, Mac und Mac OS sind Marken von Apple Inc., die in den Vereinigten
    Staaten und anderen Ländern eingetragen sind.
    ● iPad, iPhone, iPod und iPod touch sind Marken von Apple Inc., die in den
    Vereinigten Staaten und anderen Ländern eingetragen sind.
    ● Bei “App Store” handelt es sich um eine Dienstmarke von Apple Inc.
    ● Bei “Android” und “Google Play” handelt es sich um Marken bzw. eingetragene
    Marken von Google Inc.
    ● Beim Wi-Fi CERTIFIED™-Logo handelt es sich um eine Zertifikationsmarke
    der Wi-Fi Alliance®.
    ● Bei der Wi-Fi Protected Setup™ Identifier-Marke handelt es sich um eine
    Zertifikationsmarke der Wi-Fi Alliance®.
    ● “Wi-Fi®” ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wi-Fi Alliance®.
    ● Bei „Wi-Fi Protected Setup™“, „WPA™“ und „WPA2™“ handelt es sich um
    Marken der Wi-Fi Alliance®.
    ● DLNA, the DLNA Logo and DLNA CERTIFIED are trademarks, service marks,
    or certification marks of the Digital Living Network Alliance.
    ● Bei “QR Code” handelt es sich um eine eingetragene Marke von DENSO
    WAVE INCORPORATED.
    ● Dieses Produkt verwendet “DynaFont” der DynaComware Corporation.
    DynaFont ist ein eingetragenes Warenzeichen der DynaComware Taiwan Inc.
    ● Bei allen sonstigen in dieser Anleitung erwähnten Firmennamen und
    Produktbezeichnungen handelt es sich um Marken bzw. eingetragene Marken
    der betreffenden Unternehmen.

    62

    DVQX1225 (GER)



  • Page 63

    DVQX1225 (GER)

    63



  • Page 64

    EU

    Manufactured by:

    Panasonic Corporation
    Kadoma, Osaka, Japan
    Importer for Europe: Panasonic Marketing Europe GmbH
    Panasonic Testing Centre
    Winsbergring 15, 22525 Hamburg, Germany

    Web Site: http://www.panasonic.com

    © Panasonic Corporation 2017






Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Panasonic DC-TZ92 wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Panasonic DC-TZ92 in der Sprache / Sprachen: Deutsch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 2,38 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Andere Handbücher von Panasonic DC-TZ92

Panasonic DC-TZ92 Bedienungsanleitung - Deutsch - 302 seiten

Panasonic DC-TZ92 Bedienungsanleitung - Englisch - 302 seiten

Panasonic DC-TZ92 Kurzanleitung - Englisch - 64 seiten

Panasonic DC-TZ92 Kurzanleitung - Holländisch - 64 seiten

Panasonic DC-TZ92 Bedienungsanleitung - Holländisch - 302 seiten

Panasonic DC-TZ92 Kurzanleitung - Französisch - 64 seiten

Panasonic DC-TZ92 Bedienungsanleitung - Französisch - 302 seiten


Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info