Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/28
Nächste Seite
- 19 -
80.00.5002 DE
BEZEICHNUNGEN DER EINZELTEILE
1. Stufenschalter und
Auswurftaste
2. Tu
i
rbotaste
3. Griff
4. Schneebesen
5. Knethaken
6. Scheibe
7. Ö ffnungen
8. Große Ö ffnung
VOR DER ERSTEN INBETRIEBNAHME
1. Packen Sie den Handmixer vorsichtig aus und entfernen alles Verpackungsmaterial.
2. Reinigen Sie die Zubehörteile in warmer Seifenlauge, slen sie gut ab und lassen sie vor dem. Einbau
vollsndig trocknen.
INBETRIEBNAHME
1. Achten Sie darauf, dass der Geschwindigkeitsregler sich in der Stellung 0 befindet und der. Netzstecker
des Geräts gezogen ist.
2. Befestigen Sie die Schneebesen/Knethaken jeweils einzeln, indem Sie das Stielende der
Schneebesen/Knethaken in die Ö ffnungen an der Unterseite des Rührgerätes stecken. Drehen Sie den
Schneebesen etwas und schieben Sie ihn in die Ö ffnung, bis er einrastet. Knethaken werden nur zum Rühren
von Teig verwendet und Schneebesen nur zum Schlagen von Eiern oder ähnlichen Lebensmitteln.
Hinweis: Die Schneebesen können in jede beliebige Ö ffnung gesteckt werden, da die Schneebesen identisch
sind. Bei den Knethaken kann nur der Knethaken mit Scheibe in die große Ö ffnung gesteckt werden und der
andere nur in die kleine Ö ffnung. Die beiden Knethaken können nicht anders herum befestigt werden.
3. Stecken Sie den Netzstecker in eine Steckdose.
4. Geben Sie das Mixgut in eine zum Mixen geeignete Scssel, ergreifen den Handgriff des Mixers und halten
die Rühreinsätze mittig in das Mixgut.
5. Stellen Sie den Stufenschalter auf die gewünschte Einstellung (5 Geschwindigkeitsstufen). Das Gerät beginnt
zu laufen und die Geschwindigkeit erhöht sich um 40 %, wenn zu einem beliebigen Zeitpunkt die Turbotaste
gedrückt wird.
Warnung: Halten Sie während des Betriebs keine Messer, Metalllöffel, Gabeln usw. in die Scssel.
6. Wenn das Rühren abgeschlossen ist, stellen Sie den Stufenschalter auf „0“ und ziehen Sie den Netzstecker
aus der Steckdose.
7. Falls notwendig, können Sie die Speisereste von den Schneebesen oder Knethaken mithilfe eines Gummi-
oder Holzspatels abkratzen.
8. Halten Sie die Schneebesen/Knethaken mit einer Hand und drücken Sie mit der anderen Hand fest die
Auswurftaste. Die Schneebesen/Knethaken werden nun ausgeworfen.
Hinweis: Entfernen Sie die Schneebesen/Knethaken nur, wenn der Schalter auf „0“ gestellt ist.
VORSICHT:
1. Der Mixer ist nicht für Dauerbetrieb geeignet. Der Motor kann sich überhitzen. Nehmen Sie den.Mixer nicht
nger als 5 Minuten durchgehend in Betrieb. Zwischen zwei aufeinanderfolgenden Arbeitsgängen muss
eine Pause von 10 - 15 Minuten eingelegt werden.
20

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Hema 80005002 wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Hema 80005002 in der Sprache / Sprachen: Deutsch, Englisch, Holländisch, Französisch, Spanisch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 0,8 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info