Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/80
Nächste Seite
Sicherheitshinweise und Warnungen
12
Sachgemäßer Gebrauch
Verbrennungs- und Verbrühungsgefahr an den Ausläufen.
Die austretenden Flüssigkeiten und der Dampf sind sehr heiß.
Halten Sie keine Körperteile unter die Ausläufe, wenn heiße Flüs-
sigkeiten oder Dampf austreten.
Berühren Sie keine heißen Teile.
Die Düsen können heiße Flüssigkeit oder Dampf verspritzen. Ach-
ten Sie deshalb darauf, dass der Zentralauslauf sauber ist und kor-
rekt montiert wird.
Auch das Wasser in der Abtropfschale kann sehr heiß sein. Leeren
Sie die Abtropfschale vorsichtig.
Beachten Sie Folgendes zum verwendeten Wasser:
Die Wasserqualität muss der Trinkwasserverordnung des jeweili-
gen Landes entsprechen, in dem der Kaffeevollautomat betrieben
wird.
Füllen Sie ausschließlich kaltes und frisches Trinkwasser in den
Wassertank. Warmes oder heißes Wasser oder andere Flüssigkei-
ten können den Kaffeevollautomaten beschädigen.
Wechseln Sie das Wasser täglich, um Keimbildung vorzubeugen.
Verwenden Sie kein Wasser, das mit Kohlensäure versetzt ist.
Füllen Sie ausschließlich geröstete Kaffeebohnen in den Bohnen-
behälter. Füllen Sie keine mit Zusatzstoffen behandelten Kaffeeboh-
nen oder gemahlenen Kaffee in den Bohnenbehälter.
Füllen Sie keine Flüssigkeiten in den Bohnenbehälter.
Verwenden Sie keinen Rohkaffee (grüne, ungeröstete Kaffeeboh-
nen) oder Kaffeemischungen, die Rohkaffee enthalten. Rohkaffee-
bohnen sind sehr hart und enthalten noch eine Restfeuchtigkeit. Das
Mahlwerk des Kaffeevollautomaten kann bereits beim ersten Mahlen
beschädigt werden.
12

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Miele CM5400 wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Miele CM5400 in der Sprache / Sprachen: Deutsch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 2,25 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Andere Handbücher von Miele CM5400

Miele CM5400 Kurzanleitung - Deutsch - 2 seiten

Miele CM5400 Kurzanleitung - Englisch - 2 seiten

Miele CM5400 Bedienungsanleitung - Holländisch - 80 seiten

Miele CM5400 Kurzanleitung - Holländisch, Französisch - 2 seiten

Miele CM5400 Kurzanleitung - Italienisch - 2 seiten


Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info