Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/8
Nächste Seite
could be at the open end of the pipe, at a bend or elbow, or where there is a dip in the pipe in which
condensate can collect. The location of the blockage should be identified as closely as possible
before taking further action.
2. Apply a hot water bottle, microwaveable heat pack or a warm damp cloth to the frozen blockage area.
Several applications may have to be made before it fully defrosts. Warm water can also be poured
onto the pipe from a watering can or similar. Do NOT use boiling water.
3. Once the blockage is removed and the condensate can flow freely, reset the appliance. (Refer to
reset procedure”)
4. If the appliance fails to ignite, call a qualified and competent Gas Installer.
Preventative Steps
During cold weather, set the CH control knob “C to maximum, (return to original setting once cold
spell is over)
Place the heating on continuous and turn the room stat down to 15ºC overnight. (Return to normal
after cold spell).
Apply insulation around the condensate pipe as it leaves the boiler until it reaches its end under the
caravan.
Escape of gas
Should a gas leak or fault be suspected contact the Gas Supplier without delay. TURN OFF ALL GAS
SUPPLIES.
Do NOT search for gas leaks with a naked flame.
Do NOT operate any electrical switches.
Maintenance
The appliance should be serviced at least once a year by a qualified and competent Gas Installer.
Gas Supply
This boiler will only operate on Propane gas supplied via a 37mbar regulator. The designation for this gas
is I3P and G31.
Butane, butane/propane mixes and automotive LPG are not suitable for this boiler.
In addition the boiler requires a minimum of a 47kg propane bottle in order to work correctly and a
minimum regulator size of 3.5kg/hour.
Water Supply Pressure
The cold water supply pressure to the boiler must exceed 0.8 bar in order to work at full power. The boiler
will work at lower water pressures but the hot water temperature will be lower. The boiler will not ignite
below cold water flow rates of 2 litres per minute.
Shower Mixer or Mixer Taps
A very common problem that causes poor hot water delivery is damage to mixer taps or shower mixers
caused by frost damage. The damage to the mixers is internal and so there are no leaks visible. The
problem is caused by the cold water mixing with the hot water in an uncontrolled manner within the mixer.
This gives the impression that the boiler is at fault. It is simple to check if the problem is with the mixers:
Turn off the cold water supply to the caravan
Disconnect the 15mm hot water pipe underneath the caravan, directly below the boiler cupboard. Do
not disconnect the larger 22mm pipe which is part of the central heating system.
Place a bucket under the pipe
Turn on the cold water supply to the caravan
Hot water should now flow out of the pipe under the boiler into the bucket
If this water is hot, it proves that the problem is caused by damaged mixer taps or shower mixer
Replace the mixer tap that is damaged to solve the problem
7

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Morco GB30 wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Morco GB30 in der Sprache / Sprachen: Englisch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 0,58 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Andere Handbücher von Morco GB30

Morco GB30 Bedienungsanleitung - Englisch - 36 seiten

Morco GB30 Bedienungsanleitung - Holländisch - 10 seiten

Morco GB30 Bedienungsanleitung - Französisch - 10 seiten


Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info