Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/36
Nächste Seite
18
18
Garantieerklärung
Die Deutsche Telekom AG leistet für Material und Herstellung des
Telekommunikationsendgerätes eine Garantie von 12 Monaten ab der Übergabe.
Dem Käufer steht zunächst nur das Recht der Nachbesserung zu. Die Deutsche
Telekom AG kann, statt nachzubessern, Ersatzgeräte liefern.
Der Garantieanspruch erlischt, wenn durch den Käufer oder nicht autorisierte
Dritte in das Gerät eingegriffen wird. Schäden, die durch unsachgemäße
Behandlung, Bedienung, Aufbewahrung, sowie durch höhere Gewalt oder
sonstige äußere Einflüsse entstehen, fallen nicht unter die Garantie.
Alle weiteren Gewährleistungsansprüche des Käufers sind ausgeschlossen,
soweit sie nicht auf Vorsatz, grobe Fahrlässigkeit oder besondere Zusicherung
der Deutschen Telekom AG beruhen.
Hinweis: Der Garantieanspruch für den Akku (oder Ersatzakku) beschränkt sich
auf 6 Monate nach Kaufdatum.
Bei Erbringen der Gewährleistung durch unsere Servicestelle behebt diese als
garantiepflichtig anerkannte Mängel des Gerätes ohne Berechnung von
Nebenkosten. Fracht- und Versandkosten für den billigsten Rückversand
innerhalb der Bundesrepublik Deutschland gehen dabei zu Lasten der Deutschen
Telekom.
Recycling
Ausgeklingelt - was wird eigentlich aus Ihrem Telefon, wenn Sie damit nicht mehr
telefonieren können?
Irgendwann ist es soweit - und Sie tauschen Ihr Altes gegen ein Neues: Vielleicht
einfach nur, weil sich Ihr Geschmack geändert hat. Oder, weil Sie ein erweitertes
Leistungs-Spektrum verlangen - das Alte muß weg. Und was sagt die Umwelt dazu
? und das Recycling ? Immerhin: Jährlich entstehen so etwa 2500 Tonnen Telefon-
Wertstoffe, beruhigend zu wissen, daß wir in der Lage sind, diesen Berg
weitestgehend verschwinden zu lassen.
Egal, ob gemietet oder gekauft; bringen Sie Ihr Altes einfach zu uns. Denn die
Deutsche Telekom sorgt auch für die Entsorgung.
Wie wir das machen ?
Also zunächst machen wir, die Deutsche Telekom, das zusammen mit einer
Gesellschaft, an der neben uns noch andere Unternehmen der Telekommunikations-
Industrie und der Preussag-Konzern beteiligt sind. Das Projekt nennt sich «Recycling-
Initiative». Los gehts zunächst mit der sogenannten «Vor-Demontage ».
Wir nehmen die alten Geräte auseinander. Alle Einzelteile, die noch zu gebrauchen
sind, werden ohne weitere Umwege wiederverwertet.
Der Rest wird nach « Kunststoff und Elektronik » getrennt und dann gehen diese
beiden Dinge jeweils ihren eigenen Weg.
Die Kunststoffe werden zerkleinert und dienen zur Herstellung von neuen Gehäusen.
B
LU 23227932-5C(D) KIT DECT.P65 02/06/99, 12:0618
19

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Telekom T-Fax CM 300 wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Telekom T-Fax CM 300 in der Sprache / Sprachen: Deutsch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 0,84 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Andere Handbücher von Telekom T-Fax CM 300

Telekom T-Fax CM 300 Bedienungsanleitung - Deutsch - 24 seiten


Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info