Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/53
Nächste Seite
32-DE
3
Drehen Sie den Drehgeber, um den zweiten Buchstaben
auszuwählen (z. B. I), und drücken Sie dann .
Die Liste für den ausgewählten Buchstaben wird angezeigt.
4
Drehen Sie den Drehgeber, um den dritten Buchstaben
auszuwählen (z. B. C), und drücken Sie dann ENTER.
Es wird eine Suche nach den im Telefonbuch gespeicherten
Namen, die mit „MIC“ beginnen, durchgeführt.
5
Drehen Sie den Drehgeber, um den gewünschten Namen
auszuwählen (z. B. Michael James), und drücken Sie dann
ENTER, um den Anruf zu tätigen.
Hinweise
Die alphabetische Suchfunktion ist nur für lateinische Buchstaben
verfügbar, wenn „CYRILLIC“ auf OFF festgelegt ist; die alphabetische
Suchfunktion für das Telefonbuch ist auch für kyrillische Buchstaben
verfügbar, wenn „CYRILLIC“ auf ON festgelegt ist. Siehe „Einstellen der
Sprache (CYRILLIC)“ auf Seite 24.
Während der Schritte 2 bis 4 können Sie auch oder drücken, um
den gewünschten Buchstaben auszuwählen.
Wenn für den ausgewählten Namen mehrere Nummern im Telefonbuch
registriert sind, müssen Sie den Drehgeber drehen, um die gewünschte
Nummer auszuwählen, und drücken Sie dann ENTER.
Drücken Sie in Schritt 3 oder 4 , um den aktuellen Eintrag zu
löschen und zum vorherigen Schritt zurückzukehren.
Sie können nach einem Namen nach dem ersten Buchstaben, den ersten
zwei Buchstaben oder den ersten drei Buchstaben suchen. Drücken Sie
ENTER, nachdem Sie die gewünschte Anzahl an Buchstaben
eingegeben haben. Es wird eine Liste mit den Namen angezeigt, die mit
dem (bzw. den) eingegebenen Buchstaben beginnen.
Wenn während eines Anrufs ein zweiter Anruf empfangen wird, können
Sie den ersten Anrufer vorübergehend warten lassen, während Sie den
zweiten Anruf annehmen. Wenn Sie einen Anruf beendet haben,
können Sie zum anderen wechseln.
Wenn während des aktuellen Anrufs (Anruf1) ein zweiter
Anruf empfangen wird, wird die Information zum zweiten
Anrufer (Anruf2) statt des Namens des aktuellen Anrufers
angezeigt. Drücken Sie 2, die Anrufwartefunktion wird
aktiviert.
In diesem Fall wird Anruf1 gehalten, während Sie Anruf2
annehmen.
Hinweise
Drücken Sie im Wartemodus 1 oder 2, um zwischen dem aktuellen
Anruf und der gehaltenen Person zu wechseln.
Halten Sie im Wartemodus mindestens 2 Sekunden lang 1 oder 2
gedrückt, um bei Anruf1 oder Anruf2 aufzulegen und den anderen
automatisch anzunehmen.
Im Anrufwartemodus können Sie VIEW drücken, um im Display
zwischen der Wartenummer (1 oder 2) und dem Namen des Anrufers
zu wechseln.
Sie können häufig gewählten Nummern eine Speichernummer für eine
schnelle Wiederwahl zuweisen. Es können bis zu sechs häufig gewählte
Telefonnummern einer Speichernummer zugewiesen werden.
Wählen Sie eine Nummer aus der Liste des Telefonmenüs
(TEL-BUCH, GEWAEHLT etc.) aus, die als Speichernummer
verwendet werden soll. Halten Sie mindestens 2
Sekunden lang eine der Speichertasten (1 bis 6) gedrückt,
unter der die Nummer gespeichert werden soll.
Die ausgewählte Telefonnummer wird als Speichernummer
gespeichert.
Hinweise
Wenn für den Namen mehrere Nummern im Telefonbuch registriert
sind, drücken Sie nach der Auswahl des Namens ENTER. Drehen
Sie den Drehgeber, um die gewünschten Nummer auszuwählen.
Halten Sie eine der Speichertasten (1 bis 6) mindestens 2 Sekunden
lang gedrückt. Die ausgewählte Nummer wird als Speichernummer
gespeichert.
Es können bis zu 18 Telefonnummern im Nummernspeicher gespeichert
werden (6 Nummern für jedes Mobiltelefon in der Liste der gekoppelten
Geräte). Wenn ein Mobiltelefon aus der Liste der gekoppelten Geräte
gelöscht wird, bleiben die Speichernummer für dieses Mobiltelefon
gelöscht auch dann gelöscht, wenn eine erneute Koppelung erfolgt.
Wenn Sie eine Telefonnummer in einer Speichernummer mit einer
zuvor gespeicherten Nummer speichern, wird die Nummer entfernt und
durch eine neue ersetzt.
1
Drücken Sie eine der Speichertasten (1 bis 6), der eine
gespeicherte Nummer aus dem Telefonbuchmodus
zugewiesen ist.
Die unter der Speicherstation gespeicherte Information (Name/
Nummer) wird angezeigt.
2
Drücken Sie ENTER.
Die gespeicherte Speichernummer wird direkt gewählt.
Während des Anrufs können Sie die Lautstärke anpassen.
Drehen Sie den Drehgeber, um die Lautstärke
anzupassen.
Hinweis
Eventuell müssen Sie die Lautstärke Ihres normalen Lautstärkepegels
für die Audioquelle erhöhen. Eine übermäßige Lautstärke kann jedoch
zu einer Rückkopplung führen. Rückkopplungen sind direkt auf die
Lautstärke zurückzuführen. Diese werden reduziert, wenn Sie die
Lautstärke so weit wie möglich reduzieren. Auch durch Positionierung
des Mikrofons in eine andere Richtung als in die der Hauptlautsprecher
des Fahrzeugs (z. B. über den Clip an die Sonnenblende) können
Rückkopplungen bei großer Lautstärke reduziert werden.
Während eines Anrufs wird bei aktivierter Stummschaltungsfunktion
der Mikrofoneingang automatisch stummgeschaltet. Der Anrufer hört
Ihre Stimme nicht.
Anrufwartefunktion
Speichern einer Nummer im Telefonmenü
(Kurzwahl)
Wählen der Speichernummer
Anpassen der Lautstärke für empfangene
Anrufe
Schnelles Stummschalten des
Mikrofoneingangs (Stummschaltung)
32

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Alpine CDE-135BT wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Alpine CDE-135BT in der Sprache / Sprachen: Deutsch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 3,65 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Andere Handbücher von Alpine CDE-135BT

Alpine CDE-135BT Bedienungsanleitung - Englisch - 46 seiten

Alpine CDE-135BT Bedienungsanleitung - Holländisch - 53 seiten


Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info