Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/30
Nächste Seite
Wählen Sie eine Kopie einer bestehenden Aktivität, um
die benutzerdefinierte Aktivität ausgehend von einer Ihrer
gespeicherten Aktivitäten zu erstellen.
8
Wählen Sie bei Bedarf den GPS-Modus aus.
9
Wählen Sie eine Option:
Wählen Sie Fertig, um die benutzerdefinierte Aktivität zu
speichern und zu verwenden.
Wählen Sie Einst. bearbeiten, um bestimmte
Aktivitätseinstellungen anzupassen.
Aktivitäten im Gebäude
Die fēnix 3 kann beim Training im Gebäude genutzt werden,
z. B. beim Laufen auf einer Hallenbahn/einem Laufband oder
beim Radfahren mit einem Rollentrainer.
Das GPS ist bei Aktivitäten im Gebäude deaktiviert. Beim
Laufen mit deaktiviertem GPS werden Geschwindigkeit, Distanz
und Schrittfrequenz mithilfe des Beschleunigungsmessers des
Geräts berechnet. Der Beschleunigungsmesser ist
selbstkalibrierend. Die Genauigkeit der Geschwindigkeits-,
Distanz- und Schrittfrequenzwerte verbessert sich nach ein paar
Lauftrainings im Freien, sofern GPS aktiviert ist.
Training
Einrichten des Benutzerprofils
Sie können die Einstellungen für Geschlecht, Geburtsjahr,
Größe, Gewicht, Herzfrequenz-Bereich und Leistungsbereich
anpassen. Das Gerät verwendet diese Informationen zur
Berechnung genauer Daten zum Training.
1
Halten Sie UP gedrückt.
2
Wählen Sie Eigene Statistiken > Benutzerprofil.
3
Wählen Sie eine Option.
Fitnessziele
Die Kenntnis der eigenen Herzfrequenzbereiche kann Sie dabei
unterstützen, Ihre Fitness zu messen und zu verbessern, wenn
Sie die folgenden Grundsätze kennen und anwenden:
Ihre Herzfrequenz ist ein gutes Maß für die
Trainingsintensität.
Das Training in bestimmten Herzfrequenzbereichen kann Ihr
Herz-Kreislauf-System stärken und verbessern.
Wenn Sie Ihre Herzfrequenzbereiche kennen, können Sie ein
zu anstrengendes Training vermeiden und die
Verletzungsgefahr verringern.
Wenn Sie Ihre maximale Herzfrequenz kennen, können Sie die
Tabelle auf Berechnen von Herzfrequenz-Bereichen verwenden,
um die besten Herzfrequenzbereiche für Ihre Fitnessziele zu
ermitteln.
Wenn Sie Ihre maximale Herzfrequenz nicht kennen, verwenden
Sie einen im Internet verfügbaren Rechner. In einigen Fitness-
Studios kann möglicherweise ein Test zum Messen der
maximalen Herzfrequenz durchgeführt werden. Die maximale
Standard-Herzfrequenz ist 220 minus Ihr Alter.
Informationen zu Herzfrequenz-Bereichen
Viele Sportler verwenden Herzfrequenz-Bereiche, um ihr Herz-
Kreislauf-System zu überwachen und zu stärken und um ihre
Fitness zu steigern. Ein Herzfrequenz-Bereich ist ein bestimmter
Wertebereich für die Herzschläge pro Minute. Die fünf
normalerweise verwendeten Herzfrequenz-Bereiche sind nach
steigender Intensität von 1 bis 5 nummeriert. Im Allgemeinen
werden die Herzfrequenz-Bereiche basierend auf Prozentsätzen
der maximalen Herzfrequenz berechnet.
Einrichten von Herzfrequenz-Bereichen
Das Gerät verwendet die Benutzerprofilinformationen der ersten
Einrichtung, um Ihre Standard-Herzfrequenzbereiche zu
ermitteln. Das Gerät nutzt für das Laufen und Radfahren
unterschiedliche Herzfrequenz-Bereiche. Damit Sie während der
Aktivität möglichst genaue Kaloriendaten erhalten, müssen Sie
die maximale Herzfrequenz einrichten. Zudem können Sie jeden
Herzfrequenz-Bereich einstellen und manuell Ihre Ruhe-
Herzfrequenz eingeben. Sie können die Bereiche manuell auf
dem Gerät anpassen oder Ihr Garmin Connect Konto
verwenden.
1
Halten Sie UP gedrückt.
2
Wählen Sie Eigene Statistiken > Benutzerprofil >
Herzfrequenzbereiche.
3
Wählen Sie Standard, um die Standardwerte anzuzeigen
(optional).
Die Standardwerte lassen sich für das Laufen und das
Radfahren verwenden.
4
Wählen Sie Laufen oder Radfahren.
5
Wählen Sie Präferenz > Eigene Werte > Basiert auf.
6
Wählen Sie eine Option:
Wählen Sie BPM, um die Bereiche in Schlägen pro Minute
anzuzeigen und zu bearbeiten.
Wählen Sie % maximale HF, um die Bereiche als
Prozentsatz Ihrer maximalen Herzfrequenz anzuzeigen
und zu bearbeiten.
Wählen Sie %HFR, um die Bereiche als Prozentsatz Ihrer
Herzfrequenzreserve (maximale Herzfrequenz minus
Ruheherzfrequenz) anzuzeigen und zu bearbeiten.
7
Wählen Sie HF Max., und geben Sie Ihre maximale
Herzfrequenz ein.
8
Wählen Sie einen Bereich, und geben Sie einen Wert für
jeden Bereich ein.
9
Wählen Sie HF Ruhephase, und geben Sie Ihre
Ruheherzfrequenz ein.
Berechnen von Herzfrequenz-Bereichen
Bereich Prozentsatz
der
maximalen
Herzfrequenz
Belastungsempfinden Vorteile
1 50–60 % Entspannte, leichte
Pace, rhythmische
Atmung
Aerobes Training
der Anfangsstufe,
geringere
Belastung
2 60–70 % Komfortable Pace, leicht
tiefere Atmung,
Unterhaltung möglich
Einfaches Herz-
Kreislauf-Training,
gute
Erholungspace
3 70–80 % Mäßige Pace, eine
Unterhaltung ist
schwieriger
Verbessert den
aeroben Bereich,
optimales Herz-
Kreislauf-Training
4 80–90 % Schnelle Pace und ein
wenig unkomfortabel,
schweres Atmen
Verbessert den
anaeroben Bereich
und die anaerobe
Schwelle, höhere
Geschwindigkeit
5 90–100 % Sprint-Pace, kann nicht
über einen längeren
Zeitraum
aufrechterhalten werden,
angestrengtes Atmen
Anaerober und
muskulärer
Ausdauerbereich,
gesteigerte
Leistung
Informationen zu Aktivsportlern
Ein Aktivsportler ist jemand, der seit vielen Jahren intensiv
trainiert (mit Ausnahme geringfügiger Verletzungen) und dessen
Herzfrequenz in der Ruhephase höchstens 60 Schläge pro
Minute (bpm) beträgt.
Training 5
9

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Forum

Suche zurücksetzen

  • Ändern der Uhrzeit bzw. Berichtung der Uhrzeit von Normalzeit auf Sommerzeit. Eingereicht am 26-3-2018 22:05

    Antworten Frage melden
  • Wie stelle ich bei der golf App meinen abschlag position neu ein
    Eingereicht am 27-10-2017 09:48

    Antworten Frage melden
  • Die Garmin Fenns 3 reagiert nicht mehr. Welche Kombination gibt es zum Reset? Eingereicht am 8-4-2017 11:34

    Antworten Frage melden
  • Ich besitze eine Garmin fenix HR3 , auf meiner Uhr , sowie auf meinem Smartphone "Connect App bekome ich keine Schritte mehr angezeigt. Es bleibt immer auf 0 Null stehen. Ich habe sämtliche Einstellungen ausprobiert (Laufen) . Muss ich die Uhr auf "Werkseinstelung" zurücksetzen ? Würde das evtl. helfen. ? Eingereicht am 10-3-2017 16:23

    Antworten Frage melden

Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Garmin Fenix 3 - 2015 wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Garmin Fenix 3 - 2015 in der Sprache / Sprachen: Deutsch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 6,2 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Andere Handbücher von Garmin Fenix 3 - 2015

Garmin Fenix 3 - 2015 Bedienungsanleitung - Englisch - 28 seiten

Garmin Fenix 3 - 2015 Bedienungsanleitung - Holländisch - 30 seiten

Garmin Fenix 3 - 2015 Bedienungsanleitung - Französisch - 30 seiten


Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info