Zoom out
Zoom in
Vorherige Seite
1/36
Nächste Seite
24
SECTION 6 - COMMISSIONING INSTRUCTIONS
6.5 FINAL CHECKS
Re-light and test for gas soundness.
Set the CH and DHW temperature knobs to the desired settings.
Ensure that the integral timer and/or room thermostat are set to
the required settings.
6.6 HANDING OVER
After completing the installation and commissioning of the system
the installer should:
• Hand the Users Instruction to the owner and emphasise their
responsibilities under the relevant national regulations.
• Explain and demonstrate the lighting and shut down
procedures.
• Explain the operation of the boiler and the use and
adjustment of the system controls to ensure the greatest
possible fuel economy, consistent with the owners heating
and hot water requirements.
• Advise the user of the precautions necessary to prevent
damage to the system and to the building in the event of the
system remaining in operation during frosty condition.
• Explain the function of the boiler fault mode. Emphasise that
if a fault is indicated, refer to Fault Codes in the User Guide.
• Explain and demonstrate system controls, integral timer
functions and boiler reset procedure.
IMPORTANT - Stress the importance of an annual service by
a competent gas registered engineer.
THE DISPLAY
The user control has one neon and one display to inform the
user about the status. The display will show the status of the
boiler.Theneonwillshowthestatusoftheame.Ifnoame
isdetectedtheneonisoff.Whentheameisdetectedthe
neon will be lit permanently.
Below is a list with display function in normal operation.
0 Standby, no demand for heat present.
Boiler is active for central heating.
Boiler is active for domestic hot water.
Boiler is heating up the plate heat exchanger.
CH circuit water less than 5ºC.
Below is a list with display in fault condition. If the display is
ashingwith“L”or“F”withalternatenumbers/lettersreferto
page 32.
Boilerisinlockoutforaspecicerror.Displaywillbe
blinking, alternating with a number or letter to show which
error is detected.
Boilerhasafaultforaspecicerror.Displaywillbe
blinking, alternating with a number or letter to show which
error is detected.
Service mode
24

Brauchen Sie Hilfe? Stellen Sie Ihre Frage.

Forenregeln

Missbrauch melden von Frage und/oder Antwort

Libble nimmt den Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir setzen uns dafür ein, derartige Missbrauchsfälle gemäß den Gesetzen Ihres Heimatlandes zu behandeln. Wenn Sie eine Meldung übermitteln, überprüfen wir Ihre Informationen und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann wieder bei Ihnen, wenn wir weitere Einzelheiten wissen müssen oder weitere Informationen für Sie haben.

Art des Missbrauchs:

Zum Beispiel antisemitische Inhalte, rassistische Inhalte oder Material, das zu einer Gewalttat führen könnte.

Beispielsweise eine Kreditkartennummer, persönliche Identifikationsnummer oder unveröffentlichte Privatadresse. Beachten Sie, dass E-Mail-Adressen und der vollständige Name nicht als private Informationen angesehen werden.

Forenregeln

Um zu sinnvolle Fragen zu kommen halten Sie sich bitte an folgende Spielregeln:

Neu registrieren

Registrieren auf E - Mails für Morco GB30 wenn:


Sie erhalten eine E-Mail, um sich für eine oder beide Optionen anzumelden.


Holen Sie sich Ihr Benutzerhandbuch per E-Mail

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um das Handbuch zu erhalten von Morco GB30 in der Sprache / Sprachen: Englisch als Anhang in Ihrer E-Mail.

Das Handbuch ist 7,41 mb groß.

 

Sie erhalten das Handbuch in Ihrer E-Mail innerhalb von Minuten. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, haben Sie wahrscheinlich die falsche E-Mail-Adresse eingegeben oder Ihre Mailbox ist zu voll. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihr ISP eine maximale Größe für E-Mails empfangen kann.

Andere Handbücher von Morco GB30

Morco GB30 Bedienungsanleitung - Englisch - 8 seiten

Morco GB30 Bedienungsanleitung - Holländisch - 10 seiten

Morco GB30 Bedienungsanleitung - Französisch - 10 seiten


Das Handbuch wird per E-Mail gesendet. Überprüfen Sie ihre E-Mail.

Wenn Sie innerhalb von 15 Minuten keine E-Mail mit dem Handbuch erhalten haben, kann es sein, dass Sie eine falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder dass Ihr ISP eine maximale Größe eingestellt hat, um E-Mails zu erhalten, die kleiner als die Größe des Handbuchs sind.

Ihre Frage wurde zu diesem Forum hinzugefügt

Möchten Sie eine E-Mail erhalten, wenn neue Antworten und Fragen veröffentlicht werden? Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein.



Info